PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Enduromania 2009



blacklandy
04.10.2009, 21:43
Ein Team von drei Landys ist bei der Enduromania (http://www.enduromania.net) 2008 an den Start gegangen.

Als einziges 4x4 Team starteten Pascal; Sven/Tobias; Mathias/Marvin, gegen die Enduroteams.



http://www.blacklandy.de/blboard/forum/picture.php?albumid=366&pictureid=2561

Mehr Bilder gibt es hier: (http://www.blacklandy.de/blboard/forum/album.php?albumid=366)


Was ist die Enduromania:
Die Enduromania ist eine Foundation, ein Verein der in Zusammenarbeit und Unterstützung der rumänischen Regierung für die Erschliessung der Region gegründet wurde.
Die Enduromania ist meines Wissens die einzige behördlich erlaubte Veranstaltung. Du bist damit bestens abgesichert und bei Problemen bekommst Du von Seiten des Veranstalters hilfe weil immer ein Ansprechpartner erreichbar ist.


Die Veranstaltung:
Überwiegend beteiligen sich an der Veranstaltung Motocrosser und Quadfahrer, aber auch für Geländewagen ist es eine super Veranstaltung.
Es wird in Team gefahern die aus mindesten 3Fahrzeugen bestehen sollte, so kann bei Problemen immer einer Hilfe leisten.
Das Ziel ist es möglichst viele vorgegebene Wegpunkte anzufahren. Dabei ist es jedem selbst überlassen ob und wie er diese erreicht.
Damit eignet sich die Veranstaltung für Hardcore-Fahrer ebenso wie für Naturverbundene Familienausflügler. Wer eine Strecke nicht fahen will der lässt es einfach.

Unterkünfte in verschiedenen Camps od. bei privat Personen werden ebenfalls angeboten, sind aber nicht zwingend nötig.
Man kann z.B. jeden Abend zurück ins Camp od. Quatier kommen (wahlweise mit Halbpension), oder man übernachtet und verpflegt sich auf eigene Weise. Auch beides lässt sich kombinieren.

Es hat mir so gut gefallen das ich überlege eine reine blacklandy Truppe aus dem Forum für solch eine Veranstalltung zu gewinnen.
Wenn sich genügend Leute fänden könnten wir dort eine reine 4x4 Veranstalung exklusiv nur für Forenmitglieder abhalten.
Mit der Veranstaltungsleitung habe ich diese Möglichkeit abgesprochen und eine Zusage erhalten.

Wer also Lust hat in der Natür Rumäniens mit anderen Forenmitgliedern Offroad zu fahren der schreibe es bitte in diesen Thread.


Bilder der Veranstalterwebseite sind hier zu finden! (http://www.enduromania.net/fotosresults.php?newloc=/2009/Fotos%20EnduRoMania%202009/EnduRoMania%20080-2009%20Borlova&s_m=2&s_u=1&lang=de)

blacklandy
17.10.2009, 13:21
Beitragsupdate siehe oben
und weitere Bilder eingestellt.

Forcierer
17.10.2009, 13:38
wusste gar nicht, dass man da auch mit 4x4 starten kann.

blacklandy
17.10.2009, 13:48
Das geht schon, nur den Ehrgeiz gegen die Enduros etwas auszurichten sollte man getrost vergessen. Allein der Spass an der Sache sollte im Vordergrund stehen, denn ein Erlebnis ist es alle mal.

espri
18.10.2009, 16:44
Ich war in diesem Jahr einer der Mitstreiter von Mathias. Für mich war es das 5. Mal. Da wird man schnell zum Wiederholungstäter...
Die An- u. Abreise ist zwar etwas nervig, aber dafür wird man jedes Mal mit Offroad vom Feinsten entschädigt. Auch aus meiner Sicht ist das eine der fairsten Veranstaltungen die ich kenne. Für das Startgeld (glaube sind um die 180 Euro) bekommt man bestes Kartenmaterial und grandiose Natur + Support vom Veranstalter. Von diesem bekommt man auch eine Vignette, die einen berechtigt, sämtliche Wege (gerade Forst- und Waldwege) zu befahren.
Ich kann mich Mathias nur anschließen und würde es toll finden, wenn wir im nächsten Jahr aus der Enduromania mal eine „Blacklandymania“ machen könnten. Selbst wenn es nicht klappt, ich werde mit Sicherheit im nächsten Jahr die 1.200 km bis dorthin gern auf mich nehmen...

derJohannes
18.10.2009, 19:25
Wann ist die denn?
Nach 3x Superkarpata wäre das vielleicht mal was nettes Neues?

blacklandy
18.10.2009, 23:28
>Wann ist die denn?

Wenn wir genügend Interessenten finden, können wir den Termin für eine exklusive „Blacklandymania“ selbst festlegen.

masterofdesaster
20.10.2009, 06:01
Ich hab Lust!!!

Holger

Forcierer
20.10.2009, 06:38
Das geht schon, nur den Ehrgeiz gegen die Enduros etwas auszurichten sollte man getrost vergessen.

fahren die alle in einer Klasse?

Wenn ja, dann wärs nix für mich mit 4x4. Dann lieber mit der Enduro. Ich bin bei sowas zu ehrgeizig. :rolleyes:

Der Event an sich ist klasse!

karsten 500
20.10.2009, 14:18
öly sagte es wär auch was fürn Freelander?

lg Karsten

oely
21.10.2009, 00:05
So dann schreib ich auch nochmal was dazu.
Bin auch Wiederholungstäter bei der Enduromania und war bei der hier vorgestellten Tour der dritte im Bunde.

Erstmal etwas zur Enduromania an sich.

Man Bucht die Tour, Reist auf eigener Achse an und trifft sich mit allen anderen Teilnehmern am ersten Abend zur Vorstellung der Teams und der Erläuterung des Ablauf der Veranstaltung.
Man bekommt sehr gute Karten ( bisher die Besten Karten dieses Landes ) auf Papier und als digitales Raster, die auch alte Militärstraßen der Russen, Wald und Wanderwege sowie Holtzfällerstraßen zeigen.
Diese Karten werden ständig von Enduromaniahelfern verbessert und erweitert.
Auch die Daten von Romaniadigital fließen hier mit ein. Diese Organisation erstellt grade die ersten halbwegs brauchbaren Vektorkarten des Landes.
Außerdem kriegt man eine Liste mit GPS Punkten die in vier verschiedene Wertungen unterteilt sind. Je nach Schwierigkeitsgrad und Entfernung bekommt man diesen Punktewert angerechnet, wenn man die GPS Position erreicht hat.
Als Nachweis muß man entweder Zahlen von Schlagnägeln in Bäumen abrubbeln Fotos machen o.Ä.
Ob und wienviele Punkte man anfährt ist egal und auch die Reihenfolge.
Ebenso gibt es keine festgelegten Strecken o.Ä. und man kann die Punkte anfahren wie man will oder kann. Es gibt zB. manchmal besser fahrbare Strecken die etwas weiter sind.

Man kann entweder in Pensionen unterkommen, die mit der Enduromania zusammenarbeiten, jeden Tag vom "Hauptquartier" aus starten, welches auf den Bildern zu sehen ist ( Holtzhaus mit zusammengefalteten Schirmen davor ) oder einfach Zelten.
Man findet aber auch Pensionen in etwas lebhafteren Ecken die für bezahlbares Geld sehr ordentliche westliche Standards bieten mit Bar, Pool, Teakholzterrasse und allem drum und dran.
Essen kann man entweder selber kochen oder Halb / Vollpension in jeder Pension buchen.
Auch für kalte Getränke in ausreichender Menge ist überall gesorgt.

Zur Fahrbarkeit kann man nur recht wage angaben machen, da man wie erwähnt keine festgelegten Strecken hat.
Auf jeden Fall gibt es aber genug Punkte, die auch mit einem Freelander o.Ä erreichbar sind.
Man kann jedenfalls mit jedem vier mal vier in jedem Schwierigkeitsgrad die volle Zeit Spaß haben wenn man ein bisschen aufpasst.
Man sollte halt zb. mit sehr langen Autos mehrfach darüber nachdenken ob man enge Waldwege in die Bergen Fährt und dann nicht wenden kann.
Ist halt wie überall in den Bergen.
Auch darf man das Wetter nicht vernachlässigen. Nach starkem Regen extrem Steile und Schlammige passagen mit einem SUV zu Fahren kann auch mal schwierig werden.
Wenn man sich aber an die Regel Hält immer zu dritt zu fahren kann eigentlich nix passieren.


Als Support vom Veranstalter gibts ab von den genannten Sachen übrigens auch die Berechtigung dort zu Fahren, denn das ist entgegen diverser anderslautender Stimmen in Rumänien nicht Legal !
Die Enduromania ist genehmigt und mit der "Vignette" am Auto gibts auch keinen Ärger.
Auch Hilfe bei Unfällen oder Verletzungen jeder Art ist gewährleistet, es gibt einen Mechaniker, der immer anwesend ist ( Und auch mal eben für den 90`er ne paar Bremsklötze besorgt hat ) und vieles mehr.

Die 4x4 starten nict in einer eigenen Klasse, da bisher wenig 4x4 auser uns da waren.
Wenn man genug Autos zusammenbekommt ist eine eigene Klasse aber geplant.
Auch ein eigener Termin ohne Enduros ist möglich oder nur mit ATV oder oder oder.
Genau wie die gesamte Veranstaltung ist das alles sehr Flexibel und alles machbar.

Zum Land selber ist sicherlich schon genug im Forum geschrieben wurden daher fasse ich mich hier mal kurz.
Das Land ist stark im Wandel und es gibt viele Gegensätze.
Dörfer, die noch aussehen als gebe es den Ostblock noch und Barterassen an Bergseen, die eher nach Longbeach aussehen.

Ich hoffe jetzt könnt ihr euch erstmal ein grobes Bild von der Sache machen
Wenn ihr Fragen zu Details habt dann raus damit !

Gruß
-oely-

derJohannes
24.10.2009, 10:03
Wann ist die Enduromania 2010?

oely
25.10.2009, 02:38
Auch ein eigener Termin ohne Enduros ist möglich oder nur mit ATV oder oder oder.
Genau wie die gesamte Veranstaltung ist das alles sehr Flexibel und alles machbar.




Alle bereits festgelegten Termine findet ihr auf der Enduromania Seite.
Welcher Termin für uns interessant wäre gilt es noch zu klären, wenn wir wissen ob und wieviele Autos überhaupt anreisen würden.

Gruß
-oely-

strauchdieb
26.02.2010, 21:00
wie ist der status qou,
nach abgeschlossener umfrage ?

landidifendi
02.03.2010, 08:51
moin moin

und wir warten, und warten, und wir warten!!!!!

so viele antworten!!


liebe grüße

Landidifendi