PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...und wieder mal eine neue Reifenkennzeichnung



zeppelza
26.11.2009, 14:21
Hallo,

das könnte auch euch interessieren, von einem Verkaufsverbot für laute und benzinfressende Reifen aber keine Rede ...

http://help.orf.at/?story=9645

Servus

Alex

Mikesch01Marco
26.11.2009, 16:45
uns was sagt uns das:

es wird dann mal ne Strafsteuer für die geben, welche nicht mit "AAA" rumfahren.

ich glaub, ich hab -Denen- jetzt wieder eine Gesetzeslücke aufgezeigt.

m01m

landyxt
26.11.2009, 22:24
Ist doch nicht schlecht für den Verbraucher. Schlecht ist dann warscheinlich nur wieder, wie es umgesetzt wird.

rangie_v8
27.11.2009, 11:24
es wird gar nichts geben !

die EU hat neue geräusch und spritsparende reifen vorgegeben, die von der industrie nun hergestellt werden. die bekommen entsprechende kennzeichnungen.
langfristig will man damit - verständlich - resourcen sparen und rollgräusche auf der BAB mindern.

MT und AT reifen werden sich da auch anpassen (müssen), was aber nicht automatisch das völlige "aus" für diese (notwenigen) traktionsreifen heißt.

und wer die "alten" noch gekauft hat, darf damit auch selbstverständlich unbehelligt weiterfahren. aber es gibt bestrebungen, dass die EU "tüvs" alle reifen die älter als acht jahre sind bei den entsprechenden fahrzeuguntersuchungen bemängeln werden.

langfristig wird es also die guten alten reifen nicht mehr geben.