PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachbau Boost ?



MartinJ
16.12.2009, 01:22
Kennt wer den englischen Boost Nachbau (e.g. lrseries.com oder Paddock ?)
Gibst dazu Erfahrungen ?


Die Boost Orig. Landrover kostet ja um die 220€ aufwärts.
Den Nachbau gibts aber schon um 80€.

Hintergrund : Brauch dringend neue Felgen für meine Winterreifen.
Dachte mir, da könnt ich ja mal Alu nehmen, so als Ausgleich.

Die MT sind auf der Wolf Felge,
dazu hab ich noch die weiße 5.5" fuer die Sommer-Autobahn.
(TD4 MY09)

rusty66
16.12.2009, 12:24
Habe mal bei Paddock deswegen angerufen. Sie haben keine KBR Nummer und damit sind sie hier auch wenn sie identisch aussehen nicht zulassungsfähig.
Im Falle eines Versicherungsfalls hast du also spätestens ein Problem.

MartinJ
16.12.2009, 12:39
KBR Nummer ist was ?
Ich unterliege nicht der dt. Regelung, werd mich aber mal hier erkundigen was man braucht.

Unabhaengig davon : Gibt's Erfahrungen mit der Qualitaet der Felgen ?

Landvogt
16.12.2009, 12:45
Moin,
Rusty meinte die KBA-Nummer. Die gibt´s vom Kraftfahrtbundesamt für in Deutschland zugelassene Autoteile.

Wie das in der Schweiz ist, weiß ich natürlich nicht. Aber wenn die Dinger keine KBA-Nummer bekommen haben und so deutlich günstiger sind, wäre mein Vertrauen bei so einem wichtigen Teil wie einer Felge doch erheblich erschüttert.

Gruß,
Dennis

Eisbär
04.01.2010, 19:32
``Nicht haben´´ heisst aber auch nicht ``nicht bekommen´´ . Warum sollte sich ein Händler in GB um Deutsche KBA Nummern kümmern wenn es dort wurscht ist ?

lemitone
04.01.2010, 21:24
weil einige deutsche auch in GB einkaufen - zumindest seit der kurs (für uns) günstig ist.

und wenn das zeugs, das man dort kaufen kann noch bei uns zugelassen ist tun´s noch einige mehr.

defendermania
12.01.2010, 13:44
Ich hätte noch einen originalen Satz Boost rumliegen. Bei Interesse PN!