PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Düsenabspritzgerät



Fasan
14.02.2010, 12:39
Moin Moin
Ich habe mir ein Werkstatt überprüftes Düsenabspritzgerät vom Feinsten zugelegt. War es leid immer zum Boschdienst zu kaspern und für das Einstellen pro Düse 15,00€ auf den Ladentisch legen zu müssen und dann immer noch nicht sicher zu sein ob der Einspritzdruck auch so eingestellt ist wie ich es haben will. Würde das Düseneinspritzgerät auch anderen Schraubern dieser Landygemeinde zur Verfügung stellen für einen Unkostenbeitrag der in die Landykasse dieses Forums fließen soll. Der Benutzer kann die Einspritzdüsen auch in meiner Werkstatt selbst einstellen. (Kaffee gibt es immer dazu).
Bei Interesse: Tel.: 04423/6184
Email: 170erFriese@web.de
Ich wohne in der Nähe von Wilhelmshaven
Mit rostigen Grüßen von der Nordseeküste
Kalle (Fasan)