PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chip in Freelander 1



moc
31.08.2010, 15:34
Hat jemand Erfahrung mit Chip TD4 112 PS ?

Was gibt es denn alles zu beachten sehe im Netz sehr viele Vorschaltgeräte halte aber nix von denen.

Favorisiere zur Zeit Wetterauer kennt den jemand ?

Gruß


MOC

Freelandy
31.08.2010, 21:36
Hallo MOC,
ich selber nicht, aber ein Bekannter hatte von Wetterauer seinen F1 Td der ersten Serie (98PS) mit nem Chip versehen lassen. Das war laut seiner Aussage TOP.
Allerdings möchte ich meinen Antriebsstrang lieber vor akuter Überbelastung schützen. Meiner geht auch mit den 112PS ganz gut...180 sind kein Thema.
...aber das muss jeder selber wissen ;)

Viele Grüße
Freelandy

siegerlandy
31.08.2010, 21:42
wichtig,abgaspyrometer verbauen

moc
31.08.2010, 22:08
Abgaspyrometer in Freelander

Wohin?

Gibt es schöne Instrumententräger für Freelander ?

Hat jemand Bilder von Zusatzinstrumenten in Freelander ?

gruß

MOC

mukulino
31.08.2010, 22:44
Hallo, bei mir ist Tunning von der Firma JE Energiering verbaut, eine eher in England bekannte Tunning Schmiede. Schauste mal im Web, allerdings nicht unbedingt Günstig.

Silverbullet
01.09.2010, 19:05
hallo , ich fahre meinen mit chip und war auch bei landrover damit.
den habe ich gesagt wenn das teil sch........ sofort ausbauen!!
die haben sich das angeschaut und haben gesagt der gleich wurde serienmässig im blackspirit verbaut (kann drin bleiben).
die ausage von landrover war auch noch den bmw motor gibt es bei "bwm" noch mit mehr ps durch chip.
mfg stephan

p.s. jeder muss selbst entscheide!!!!!!!!!!!

hier auf die schnelle gefunden
http://www.automobile.de/cgi-bin/deeplink.pl/news/land-rover/freelander/Haendler-Sondermodell-Land-Rover-Freelander-Black-Spirit--3181.html

moc
01.09.2010, 21:09
@ silverbullet

Von wem ist dein Chip ? Weißt du noch was er gekostet hat ?

Silverbullet
02.09.2010, 19:52
hallo , das teil war schon einegbaut beim kauf.
es sit von http://www.dieseltuning.de/off-road3.php?hersteller=LAND%20ROVER

mfg stephan

Bluekite
03.09.2010, 20:41
In meinem war auch ein Chip beim Kauf drin. Im Fahrzeugschein und auf der Hecktür steht AC Schnitzer. Ist ja auch ein BMW-Motor.
Kosten weiß ich nicht.
Probleme hab ich jedenfalls keine. Und ne 160 kann ich auf der Autobahn ohne Probleme längere Zeit fahren und nen ordentlichen Anzug hat er auch.

Grüße
Bluekite

siegerlandy
03.09.2010, 22:04
abgaspyrometer muss man selber einbauen,mach aufjedenfall sinn

mukulino
03.09.2010, 22:56
Hallo, auch auf die Gefahr hin das ich mich als Dummy Oute, aber was bitte ist ein Abgaspyrometer.

Landvogt
04.09.2010, 09:32
Moin,
so was ähnliches wie ein Thermometer. Misst die Abgastemperatur. Ist sehr sinnvoll bei getunten Fahrzeugen mit Turboladern, da durch das Tuning meißt auch die Abgastemparatur steigt und so kritische Werte für den Krümmer erreicht werden können. Beim Defender (Td5) ein häufiges Problem. Da der Freely aber auch von Haus aus, durch ein Tuning der Firma AC Schnitzer legal gedopt werden durfte/darf, sollten die Teile des Freely das aushalten. Zumal BMW den Motor in wesentlich höheren Leistungsstufen verbaut hat und die werden nicht gleich den Krümmer geändert haben.

Gruß,
Dennis

qaywsx
04.09.2010, 11:43
Abgastemperaturproblemel?
Beim Turbo-Benziner ja, aber beim Diesel?

Andreas

Landvogt
04.09.2010, 11:47
JA! Auch beim Diesel! Liegt ganz daran wie die Abgasanlage konzipiert ist. Schau mal bei den Defendern nach den Stichworten "Krümmerbolzen abgerissen" oder "Abgastemperaturen" oder auch "Abgaspyromether". Dann hast du ein Wocheende Lesestoff und wirst staunen wie viele getunte Diesel Probleme mit der Abgastemperatur haben!

Gruß,
Dennis

Hanselmann
15.05.2011, 13:44
Hat jemand Erfahrung mit Chip TD4 112 PS ?

Was gibt es denn alles zu beachten sehe im Netz sehr viele Vorschaltgeräte halte aber nix von denen.

Favorisiere zur Zeit Wetterauer kennt den jemand ?

Gruß


MOC


Hallo Moc,
Du ich kenne die Fa. Wetterauer. Mein erster Freelander mit 98 PS hatte nen Chip davon,- aber die Leistung war nicht gut. Es war sehr teuer, aber es hatte nix gebracht!!
aber, wie ich gerade gelesen hab,- hast Du auch eine TD4. Ich kann Dir nur sagen, ich habe einen Chip drin, der geht ab!!

http://www.racechip.de/racechip-chiptuning/Landrover-Freelander-2-0-TD4-2048-r.html

Guck mal hier. von 112 auf 144 PS für nur 229€ Absolut spitze Ich fahre ihn jetzt schon bestimmt ein halbes Jahr. Er brauch weniger Diesel und läuft wie blöde. 170 -190 auf der AB.
Guck mal. nach. Eunba is auch kein Thema.
LG Hanselmann

Elten Delten
16.05.2011, 16:53
Bei spätestens 4600 U/min wird der Vortrieb vom Begrenzer gestoppt. Ich tippe das sind real ca. 175 km/h.