PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verabschiedung



eisbeer
08.10.2010, 21:15
Hallo zusammen,

Nach 5 Jahren LandRover Freelander hab ich mich schweren Herzens von meinen Fahrzeug getrennt.
Hab im großen und ganzen sehr gute Erfahrungen gemacht.
Es war ein 2.0 Di, BJ2000, 98PS und hatte am schluss 190.000 km auf den Buckel.
Die gute Nachricht: Keine Zylinderkopf defekt! Differential bis zum Schluss OK.
Das einzig teure war einmal eine Einspritzpumpe!
Hab ihn noch zu einem wie ich finde guten Preis verkauft bevor teure Reperaturen anstehen.

Hier im forum konnte ich meistens antworten auf meine fragen finden. vielen Dank an alle die hier so fleisig schreiben!!

Wünsche euch noch eine gute Fahrt mit dem Landy! Ich hab mir jetzt einen anderen Hersteller gesucht, aber dennoch vermisse ich meinen Freely...

LG aus Salzburg

Fritz

karsten 500
09.10.2010, 07:09
Hallo Fritz,
schade das du gehst, aber viel Spass mit dem neuen Gefährt. Und wie bekämpft man den Landyvirus?

lg Karsten

jossidd
09.10.2010, 08:35
Allzeit gute Fahrt mir dem neuen:D:D

scotlanddriver
09.10.2010, 08:55
alles Gute !

tommick
10.10.2010, 12:07
Hallo Fritz

Allzeit gute Fahrt mit dem Neuen!

Darf man fragen, für welchen Nachfolger Du dich entschieden hast, da mein DI nun auch 11 Jahre auf dem Buckel hat und in absehbarer Zeit eine Neuerwerbung ansteht. Momentan liebäugle ich mit dem X3.