PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist das ein 110er HCPU? LKW-Zulassung möglich?



hossa123456
23.12.2011, 12:40
Hallo @all

ich möchte mir demnächst einen Defender 110 kaufen, der allerdings hinten eine Ladefläche haben soll. Nennt sich dieser 110er dann HCPU?

Das in den angehängten Bildern entspricht meinen Vorstellungen.

Bekomme ich für so einen Aufbau LKW-Zulassung, auch wenn da Sitzbänke drinnen sind?

Gruß Enno

derDoc
23.12.2011, 13:15
Ladefläche hinten wäre zuerst einmal nur ein PU (P-ick U-p). Der HCPU ist ein H-igh C-apacity P-ick U-p, also mit verstärktem Fahrwerk. ganz ursprünglich waren HC Ausführungen den Militärfahrzeugen vorbehalten, wurden dann aber als Sonderausstattung in allen Fahrzeugen angeboten. Mit dem MJ11 wurde das HC Fahrwerk offiziell für Zivilfahrzeuge wieder eingestellt - es gibt es allerdings noch in Sonderfahrzeugen (Forst, Militär, Einsatzchassis etc). Bekanntestes Beispiel für einen HCPU dürfte die Doppelkabine aus der Lara Croft Edition sein, wobei sich über Sinn und Unsinn der kurzen Ladefläche eines 110er mit Doppelkabine trefflich streiten lässt.

Frage: warum LKW Zulassung? Sei froh wenn du noch einen mit PKW Zulassung bekommst ... Die LKW Besteuerung nach Gewicht soll demnächst Geschichte sein und dann wird auch der LKW nach CO2 Ausstoß besteuert und auch ansonsten hat LKW nur Nachteile. Eine LKW Zulassung mit Sitzen hinten wird nicht möglich sein - alleine die Beförderung von Personen zu speziellen Arbeitseinsätzen im gewerblichen Einsatz dürfte beim LKW noch durchgehen.

Dutchgit
23.12.2011, 22:07
Den HCPU (High Capacity heist Hoehe Kapazitaet und in diesen fall mehr quadratmeter) hatt ein ladewanne die separat ist vom fahrerkabine, also wirklich getrennt.

Wie hier auf dieses bild : http://117.53.175.169/CarPhotos/factory/photos/LJR11A.jpg

LKW zulassung demnaechst geschichte ? Wo findet mann das bitte ?

derDoc
25.12.2011, 13:02
Nicht (LKW Zulassung = Geschichte), sondern (LKW Zulassung mit Gewichtsbesteuerung = Geschichte), die LKW Zulassung bleibt, nur die Besteuerung ändert sich auch für Altfahrzeuge irgendwann in der nächsten Zukunft. Es läuft das EU Harmonisierungsvorhaben und in dem Zuge werden PKW und LKW Besteuerung gleich gezogen, was für Fahrzeuge unter 3.5 to Besteuerung wie PKW nach CO2 Ausstoß bedeuten wird. Da die Bürokraten aber erst einmal fünftausend Lobbyorganisationen abfragen müssen, dauert das eventuell noch ein paar Tage.

siegerlandy
25.12.2011, 17:06
http://img835.imageshack.us/img835/6291/201112251457041.jpg
Das ist ein HCPU, wird orginal mit einer Plane anstelle des Alu-tops geliefert.
Achtung der Platz in einer HCPU kabine ist beschränkt, also nicht für große lange menschen geeignet, wegen der Kurzen kabine können auch keine Sitzschienenverlängerungen eingebaut werden.

JuLi
25.12.2011, 18:06
Hallo @all

ich möchte mir demnächst einen Defender 110 kaufen, der allerdings hinten eine Ladefläche haben soll. Nennt sich dieser 110er dann HCPU?

Das in den angehängten Bildern entspricht meinen Vorstellungen.

Bekomme ich für so einen Aufbau LKW-Zulassung, auch wenn da Sitzbänke drinnen sind?

Gruß Enno
1. Frage - 1. Antwort:
Der abgebildete Defender ist ein 110HT, wie HardTop.

2. Frage - 2. Antwort:
Die LKW Zulassung wird wohl schwer. Zum Verhältnis Fahrgastraum/Ladefläche gibt es hier im Forum zahlreiches Beiträge - die Forensuche hilft. Aber auf der Ladefläche sind dann Sitze ein Problem.

Über LKW-Steuer und Versicherung gibt es hier im Forum sehr, sehr viele Beiträge. Und auch sehr, sehr viele Gerüchte und Halbwissen.
Genaue Zahlen findest Du auch über die Suchfunktion.

In der Summe von Steuer und Versicherung zahle ich für meinen Golf inzwischen mehr als für den Defender.



..... nur die Besteuerung ändert sich auch für Altfahrzeuge irgendwann in der nächsten Zukunft. Es läuft das EU Harmonisierungsvorhaben und in dem Zuge werden PKW und LKW Besteuerung gleich gezogen, was für Fahrzeuge unter 3.5 to Besteuerung wie PKW nach CO2 Ausstoß bedeuten wird. Da die Bürokraten aber erst einmal fünftausend Lobbyorganisationen abfragen müssen, dauert das eventuell noch ein paar Tage.

Ich kenne nur Überlegungen ausm Jahr 2007 - die wieder beerdigt wurden.
Google half mir auch nicht weiter - hast Du da genauere Informationen?

MsJ,
Jörg

Eisbär
25.12.2011, 20:16
Juli beim HT ist das Verhältnis Ladefläche - Pers.bef. fläche kein Problem . Beim 110 HCPU auch nicht . Probleme gibt es bei einigen Finanzämtern beim 130 er oder 90 HT+ST

landy110HCPU
25.12.2011, 20:52
ich weiß ja nicht wie das bei euch so läuft aber das finanzamt versucht fast jedesjahr aus meinem euro2 lkw einen euro 3 pkw zu bauen. nach einspruch sehen sie bis jetzt immer ein das nen hcpu nen lkw ist...

JuLi
25.12.2011, 22:37
Juli beim HT ist das Verhältnis Ladefläche - Pers.bef. fläche kein Problem . Beim 110 HCPU auch nicht . Probleme gibt es bei einigen Finanzämtern beim 130 er oder 90 HT+ST

Das ist mir sehr wohl bewußt. Deshalb ja auch der Hinweis, denn Sitzbänke könnten/werden im Auge des TÜV wohl nicht als Ladefläche durchgehen.

landyxt
26.12.2011, 12:42
@ Enno
Das Auto auf deinem Bild ist ein HT. Was willst du denn jetzt, ne offen Ladefläche oder ne geschlossene. Mal so kurz was zum Aufbau von unsren Kisten. Von den Karosseriesonderformen Station Wagen (SW) und dem schon erwähnten HCPU abgesehen gibt es eigentlich nur 2 Ausführungen ... LWB und SWB (LongWheelBase und Short...)
Und bei denen ist es erst mal egal, ob du ein festes Dach (HT), ein Stoffdach (ST) oder nen Pick Up (PU/TC - Truck Cab) nimmst, weil du die Dächer ab- oder umbauen kannst. Und bei allen drei dürfte eine LKW-Zulassung möglich sein, solange hinten keine Sitze drin sind. Aber wenn du ne PKW-Zulassung bekommst, nimm lieber die. Das hat nämlich alles mit der Besteuerung nix zu tun. Und dann machst du die Sitze hinten raus und fährst zum Finanzamt und solltest dann deine LKW-Besteuerung bekommen. Und wenn sie nach deiner Zulassung fragen, geht sie nix an weil sie sich ja eh net danach richten.

@ DerDoc
Was du da beschreibst sind keine HCPU, das Lara Sondermodell ist einfach ein 110 CC mit Klimbim. Die HCPU haben die seperate Ladefläche, die breiter und länger als die Standartladefläche des LWB ist, daher das "High Capacity". Als ich mich das letzte mal drum gekümmert habe gab es bei allen Nutzfahrzeug-LWB die Option von 3,5to zGG, also auch beim HT.

Und ja, wie schon beschrieben ist mit dem kurzen Dach, mit dem TC der Innenraum sehr eng. Das ist aber egal obs dann der normale PU/TC oder der HCPU ist. Ist immer das gleiche Dach mit dem gleichen Innenraum.

hossa123456
08.02.2012, 12:02
@ landytxt
Danke, jetzt verstehe ich das ganze, also ich wollte das Fahrzeug nach LKW-Besteuern.
Ich suche eigentlich einen LWB mit HT.
Das mit den Sitzbänken in Längsrichtung wäre nur als Notfallbank gedacht, falls mal die Kinder in die Schule gebracht oder bei Freunden abgeholt werden müssen. (Ich Rabenvater: das geht ja wieder nicht mit Kindersitz....).

Vespapx
12.03.2012, 20:02
Vorallem dürfen hinten längs keine Kinder sitzen...

Caruso
12.03.2012, 20:09
und das steht wo?