PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : brauche kaufberatung



lumopix
28.02.2012, 11:39
mir spuckt seit jahren ein defender im kopf herum :)

könntet ihr mir bitte eine ehrliche meinung zu folgendem fahrzeug geben?


http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=154094888&origin=PARK&ticket=ST-125788-NggECn5C6mlcBzcuKPxK-mycas46-2_c02_4202

vielen dank schon mal und grüße
jan

wuefu
28.02.2012, 12:09
Hallo,

mir hätte der deutlich zu viele Kilometer. Dauerbaustelle.

Der Händler hat noch einige andere Defender im Angebot - habe ich auch Interesse. Ist der weit von dir entfernt?

Michael

lumopix
28.02.2012, 12:12
… einen katzensprung :)

wuefu
28.02.2012, 12:25
Hallo,

dann leg 5000€ drauf und hast einen mit 100.000km weniger auf dem Tacho.


Michael

gsx1200
28.02.2012, 14:51
Erfrage doch mal den Vorbesitzer,
mir kommt das Fahrzeug sehr "verbeult" vor die Bilder zeigen an jeder Ecke eine Delle.
Ist das vielleicht einer aus Spanien? die sind häufig niedrig im Preis, aber auch niedrig in Ausstattung aber dafür groß in Abnutzung und Gammel.
Ich habe 2010 einen 7 Jahre alten Station 110 mit 87000 km gekauft, privat genutzt, ein Vorbesitzer. Habe 15000 € gezahlt. Das mag vielleicht auf den ersten Blick viel sein, aber der Zustand und die regelmäßige Wartung sind entscheident.
Also, ob "dein" weißer das Geld wert ist kannst du nur abschätzen wenn du ihn näher ansiehst und wenn du abschätzen kannst was als nächstes an Rep. ansteht.
Die Dellen und die verbogene Stoßstange mit Winde läßt auf eine grobe Nutzung schließen.
Ich persönlich wäre vorsichtig.

Gruß
Peter

lumopix
28.02.2012, 15:12
die autos (der händler hat drei im angebot) kommen tatsächlich aus spanien. ich fand den preis –*auf den ersten blick – sehr verlockend … die dellen wären mir egal … gammelig und stark benutzt kommt hin …

… lieber etwas älteres privat genutztes mit weniger kilometer?

wuefu
28.02.2012, 15:49
Hallo,

bei allen weißen, günstigen Defendern von den einschlägigen Händlern wäre ich sehr vorsichtig...........

Michael

Eck
28.02.2012, 19:27
jupp - Energieversorgerwagen oder anders formuliert: "Baustellenhure" die aufbereitet wurde so gut es ging. Bei der Laufleistung würde ich das nicht machen.

für 6 -8 Mille mehr bekommst Du 1.Hd, Scheckheft, unter 100000km, etc.pp
Geländeeinsatz geht an keinem Wagen spurlos vorbei - das sieht man immer.

Mal so zum Vergleich:

http://up.picr.de/9683477ejl.jpg

http://up.picr.de/9683480ezb.jpg

Da weißt Du, wo Dein gelinktes Angebot her kommt. Dafür lohnt sich doch die Reise nach Spanien - oder?

Gruss Eck

DerMarcus
03.03.2012, 15:36
... das ist ein Baustellenfahrzeug. Maximal Mindestwartung ... wenn du viel Lust, Zeit und Nerven hast, schau ihn Dir an. Was solides ist anders ...

lowandshine
03.03.2012, 18:32
Lass es sein, fahr gar nicht erst hin.

Wir waren heute zum 2. mal dort, um die 2 anderen Spanier anzuschauen.

Vor 3 Monaten waren wir schon mal vor den selben Autos bei dem im Hof gestanden, damals waren sie direkt aus der Aufbereitung zurück.

Bild heute: Beulen, starke Gebrauchsspuren (gut, die waren bei der 1. Besichtigung auch schon) aber jetzt sieht man so langsam die ganzen Undichtigkeiten ( Verteilergetriebe und Getriebe komplett verölt usw. und das vom rumstehen).

Sind dann ohne Probe zu fahren wieder gegangen, war ein kurzer Besuch.

Die sind sicher eine Dauerbaustelle, ich würde keinem Raten da was zu kaufen.

Den "billigen" mit den 197tkm erst recht nicht, den kann man im dunkeln nicht anschauen.

gisli
04.03.2012, 00:56
die sache mit dem ölen ist ja wohl eher normal bei allen ungepflegten fahrzeugen (und bestimmt bei bestimmt 50% der forumsfahrzeugen der fall) wenn die kiste aus spanien kommt hat sie aber möglicherweise noch kein salz gesehen und ein rostfreies auto ist die basis einer langen freundschaft ;). ob die so "ungepflegt" sind muss man bei einer besichtigung selbst feststellen.

Eck
04.03.2012, 13:54
Jo, das sehe ich auch so. Deswegen würde ich auch bei diesen Fahrzeuge die Reise nach Spanien antreten - auch deswegen, weil es dort mehr als reichlich Auswahl gibt; will sagen, wenn man schon da ist, kann man zwischen vielen Fahrzeugen wählen.
Das man dabei noch viel Geld sparen kann, versteht sich von selber.

Gruss Eck