PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : glühkerze im kopf abgerissen..sch...



mathias
17.11.2004, 22:04
moin moin!
im sommer habe ich die glühkerzen gewechselt und die 2. von hinten ist direckt am gewindeanstz im kopf abgerissen...na ganz toll...seitdem fahre ich mit 3 kerzen,die abgerissene ist zum glück dicht,also kein akutes problem...
wie kann ich das fachmännisch instandsetzen?habe eigentlich keine lust den kopf abzubauen,solange das auto fährt,bin mir auch nich sicher ob das überhaupt hilft...gewinde hat definitiv gefressen...
was nun ?ausbohren und heli-coil setzen(lassen)?
einfach fahren und nicht dran denken?
will den landy noch ne weile fahren ,hat mir immer treu gedient...
mfg:mathias

yellowcat
17.11.2004, 23:11
es gibt spezielle ausdrehwekrzeuge fuer abbe schrauben, schauchverschraubeungen etc.

erst bohrst du die mitte aus. ein 2 person saugt mit duenner duese (notfalls aus pappe improvisieren)

nun dieses werkzeug rein und mit einem grossen gewindebohrer halter rausdrehen.
in mehreren stufen weiter aufbohren falls nötig. Wekzug sieht aus wie ein rauemer ohne starke schneidkante. wird erst eingeschalkgen, dann gedreht.

damit haben wir schon ein serie 1 getriebe gerettet und meinen zylinderkopf. bei mir war es ne zuendkerze aber die wirkung ist noch laestiger.

!!!!!!

so das ding ist draussen. aber wo sind die kruemel? genau.

weitersaugen, mit duennen schlauch.
ausblasen.
weitersaugen.

jezt motor von hand durchdrehen mit kurbel
(sorry-- geht das bei dir noch.. hm also notfalls ganz kurze klicks mit dem anlasser.)

saugen, etc.
bis du drei mal rund bist ohne krrrnnshhtrrrshhh oder sowas zu hoeren.

auf jeden fall nach kurzer zeit die kerze nochmal rausdrehen und schauen ob alles ok ist.

yellowcat
17.11.2004, 23:14
dein gewinde vom kopf ist viel haerter als die kerze- eigentlich. naechste gluehkerze mit bis 300º kupferfett einreiben am gewinde bevor sie reingeht.

KEIN helicoil in zylinderkopf.

mathias
17.11.2004, 23:38
moin yellowcat!
vielen dank erstmal
durchdrehen ist garkein problem,mach ich immer mit der ratsche,beim ventiele einstellen...
der kopf ist aus alu und die glühkerze aus stahl....
ich habe ernste bedenken,ob es mit nem gewindeausdreher geht,die kerze ist abgerissen,als ich versucht habe sie rauszuschrauben....
sitzt also bombenfest
späne raussaugen ist natürlich sinnvoll,soeweit das durch ein 4 mm loch(zum brennraum)geht,villeicht doch kopf runter?
wiso kein helicoil?
ich wüsste jetzt erlich gesagt nicht wie ich das gewinde sonst widerherstellen sollte?
gute nacht erstmal...mfg:mathias

ChrisDO
18.11.2004, 11:30
Hallo,

Mist abgerissene Glühkerzen sind sehr ärgerlich, der Fall ist aber nicht hoffnungslos.

Sowas passiert hier bei uns häufiger, besonders bei Mercedes Motoren (220CDI), die sind da besonders empfindlich...

Helfen tun wir uns so:

Glühkerze mit Linksbohrer sauber anbohren. Dann ein Linksgewinde in die Glühkerze schneiden. Jetzt drehst du in das frische Gewinde eine passende Schraube (Linksgewinde) und solltest die Glühkerze problemlos ausschrauben können.

Jetzt noch ein paar Punkte die beachtet werden sollten:

1. Der Motor muss auf jeden Fall betriebswarm sein!!! Im kalten zustand reißen die fast immer.

2. Du kannst sofern du an das Gewinde der Glühkerze zumindest etwas rankannst, dort Phosphorsäure drauf träufeln, die löst Verkokungen.

3. Geht es immer noch nicht, hier eine Brutalo-Methode die wir immer anwenden, kurz bevor wir explodieren....:
- Spritleitungen abklemmen
- eine Person ins Auto setzen
- Glühkerze an der eingedrehten Schraube fest mit ner Zange packen und Kopf aus der Schusslinie nehmen
- Motor durch die Person im Auto "starten"
- Durch den Kompressionsdruck gegen die Kerze kriegt man die eigentlich immer raus...
Die Person, die die Zange hält muss halt verdammt gut aufpassen, dass die Kerze nicht mit 35bar oder mehr durch die Gegend geschossen wird.
Person im Auto sollte tunlichst auf Zuruf aufhören den Anlasser zu betätigen.

Wenn das Gewinde im Kopf wirklich im Eimer ist, dann kannst du das nur nachschneiden (lassen) und auf ne andere Glühkerze ausweichen. Allerdings überlebt das Gewinde im Kopf meistens, es sitzt meist nur die Kerze brachial fest.

Viel Erfolg bei der OP! =)

CU!
Christian

P.S.: Vom Durchbohren der Glühkerze halte ich gar nichts, die Metallspäne können dir schneller Riefen in die Kolben und Laufflächen machen als du gucken kannst!