PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alufelgen Stahfelgen...Vor- und Nachteile



Iyandes
22.11.2012, 23:33
Hallo!

Ich überlege immer wieder mir ggf. Stahlfelgen auf meinem Defender zu fahren. Aktuell fahre ich die Boost ( welche ich nicht so schick finde ). Die Stahlfelge finde ich etwas passender zum Auto.
Aber welche Vor- und Nachteile gibt es im allgemeinen zwischen Alu- und Stahlfelge. Wo setzt man welche Felgen ein. Und auf welche Felge kann ich ggf. noch 285/75 R16 fahren?

Danke für Eure Antworten.

Björn

gustel
23.11.2012, 07:26
stahlfelgen kast du nach dem einsatz im gelände
auch mal neu lackieren, oder gfls sogar buschmässig schweissen
eine beschädigte alufelge ist immer schrott
265 75 16 passen auf 7x16
bei 285 würde ich 8x16 nehmen

nouz
23.11.2012, 08:31
Moin,

Geschmacksfragen ausser acht gelassen (ich finde Stahl auf Defender schöner) haben Alus einen höheren Komfort aufgrund der geringeren ungefederten Massen. Wenn ich aber so in die Runde schaue und die Jungs mit 285er MT's durch die Gegend flitzen sehe denke ich, dass das bei diesen Fahrzeugen eher akademischer Natur ist. Die Vorteile bei artgerechtem Einsatz sind vorgehend schon beschrieben. Ich würde die harten Touren immer mit Stahl machen auch wenn schon Myriaden von Helden mit tiefergelegten GTI's und Niederquerschnittreifen auf Tiefbettalufelgen die Transafrika gefahren sind.

Gruss Dirk

Dr._Bike
23.11.2012, 09:47
Ich denke, dass die Massenunterschiede zwischen Alu- und Stahlfelgen angesichts dessen, was die Starrachsen so wiegen, vernachlässigbar sind...

Grüße
Thomas

Iyandes
23.11.2012, 18:23
Hmm...also neben der optik und der ggf. besser reperabelen Gegebenheiten kein nennenswerter Vorteil zur Alu....somit eher eine Geschmackssache wenn man sich nicht gerade in der Wüste oder sonst wo bewegt?!

Landylothar
23.11.2012, 20:04
Guten Abend,

bei 285/75 R16 auf dem Ninety habe ich folgende Idee:

Stahlfelge Discovery I NTC5193, Größe 7x16

habe ich da, weiß, angeschliffen, d.h. für die Neulackierung/Pulverbeschichtung vorbereitet.

Ansonsten mein Favorit:

235/85 R16 auf der ANR4635, das ist die Stahlfelge Range Rover Classic 6x16 in weiß,

auch davon habe ich noch genug da.

Die Rad-/Reifenkombination bietet beim 90er alles:

Stämmige Optik bei der Serienhöhe, riesige Reifenauswahl, ein vernüftiges Fahrverhalten, anhängertauglich aufgrund der Fzg-Gesamthöhe und zum Schluss ein Schuss Romantik, so wie die Neunziger früher einmal waren.

Lothar

Iyandes
24.11.2012, 08:29
Na dann lass doch mal die Bilder sprechen Lothar :)

gustel
28.11.2012, 13:25
@landylother:

bist du ein reifen räder händler?
dann oute dich mal:

"..auch davon hab ich genug da..."

Still Crazy
28.11.2012, 16:57
Ich denke, es kommt darauf an, was Du mit dem Auto machst:
Gehst Du ins Gelände oder auf längere und unkomfortable Reisen - Stahlfelgen.
Fährst Du vor allem in zivilen Gefilden - Stahl- oder Alufelgen, denn hier kommt es drauf an, welche Optik Dir besser gefällt.

SC

gisli
28.11.2012, 17:13
die meisten felgen die brechen sind stahlfelgen. die mähr von den brechenden alufelgen hört man immer wieder. die alus von land rover haben alle eine höhere traglast wie die stahlfelgen. die stahlfelgen brechen um die radbolzen oder zwischen felgenstern und felge weil danur eine lächerliche schweißnaht ist. von wegen die masse fällt nicht auf, wer schonmal eine wolffelge und eine alufege in der hand hatte weis was ich meine, wobei die wolffelge kein kilo mehr trägt. ausserdem bleiben an der alufelge die radmutten fest. die optik ist ansichtssache, auch alus kann man pinseln - sieht genauso besch... aus wie an stahlfelgen.

Iyandes
28.11.2012, 20:52
Also eigentlich fahre ich mehr Straße. Für mich ist das ganz einfach auch eine Optik Sache. Boostfelgen finde ich jetzt nicht so schön und da lasse ich mir gerne Alternativen zeigen und empfehlen.

Still Crazy
28.11.2012, 21:17
Dann schau mal hier
http://blacklandy.eu/blboard/forum/showthread.php?90688-Understatement-Manie/page5. Beitrag 47. Etwas weiter unten steht wie die Felgen heißen. Ich finde die stimmig, besser als die Boost.

SC

gisli
28.11.2012, 21:54
ich finde die zu felgen recht hübsch :

http://www.paddockspares.com/da2437-16x7-zu-alloy-rim-anthracite.html

Feger
02.12.2012, 11:49
Na dann lass doch mal die Bilder sprechen Lothar :)

Bin zwar nicht der Lothar, aber das sind 235/85 R 16 auf den Range Classic Felgen in 6,0 x 16: http://www.blacklandy.eu/blboard/forum/attachment.php?attachmentid=31027&d=1289413244

Gruß, der Feger

Norbert.N
02.12.2012, 13:37
... auch alus kann man pinseln - sieht genauso besch... aus wie an stahlfelgen.

... ja, und Alus müssen gar nicht angepinselt werden so lange man nicht hardcore* ins Gelände fährt, Stahl schon, die rosten schon im Prospekt :mad:


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert


*und selbst wenn mal ein Kratzer in die Oberfläche kommt, da gibt es keine Kontaktkorrosion ;), da bleibt ein Kratzer und da passiert nix, einfach nix :cool:

ps. und die Unterschiede der ungefederten Massen merkt man beim DII deutlich :o