Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Ölnebel Unterseite LiMa

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2013
    PLZ
    28207
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 SW
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Ölnebel Unterseite LiMa

    Moin Gemeinde

    Gibt's eine bekannte Ölverluststelle am Td5, die die Unterseite der LiMa vollnebelt ?
    Habe ständig die LiMa ölig, sonstiger ist kein nennenswerter Ölverlust erkennbar. Die Oberseite
    bleibt immer trocken...

    Greetz
    Taj
    Td5 110 SW MY 99 - "La Grotta Bellissima"
    "Land Rover ownership is not cheap"

  2. #2
    Mitglied Avatar von 5th Season 4x4
    Registriert seit
    20.12.2006
    PLZ
    52080
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    Td5,Trabant Kübel,Alfa Romeo Spider
    Beiträge
    998
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    an der LIMA befindet sich auch eine Oelpumpe

  3. #3
    Mitglied Avatar von siegerlandy
    Registriert seit
    25.03.2005
    PLZ
    57250
    Ort
    Netphen
    Fahrzeug
    Defender TD5VTG HCPU, Lightweight S3 200Tdi , Sankey Kipper mit HCPU Aufbau
    Beiträge
    6.199
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Keine ölpumpe, sonder eine vakuum pumpe welche mit motoröl geschmiert wird. Entweder ist die pumpe selber undicht oder der zu oder ablaufschlauch.
    siegerlandy.de Mein Schrauberblog...

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.07.2013
    PLZ
    28207
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 SW
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Zitat Zitat von siegerlandy Beitrag anzeigen
    Keine ölpumpe, sonder eine vakuum pumpe welche mit motoröl geschmiert wird. Entweder ist die pumpe selber undicht oder der zu oder ablaufschlauch.
    Habe mir das im WHB gerade mal angesehen, würde passen. Ich schaue mir das die Tage mal genauer an.

    Vielen Dank für den Hinweis

    Greetz
    Taj
    Td5 110 SW MY 99 - "La Grotta Bellissima"
    "Land Rover ownership is not cheap"

  5. #5
    Mitglied Avatar von Inseljung
    Registriert seit
    21.12.2012
    PLZ
    23769
    Ort
    Fehmarn
    Fahrzeug
    Defender Td5
    Beiträge
    110
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Hallo
    Habe das selbe Problem denke mal das ich auch die lichtmaschine mit Vakuumpumpe tauschen muss. Es gibt die Lma von 150-750€ was könntet ihr da empfehlen? Gibt es auch die Schläuche als Ersatzteil? Hab da nichts zu gefunden würde die gleich mit tauschen wenn ich schon dabei bin genannte Keilriemen und umlenkrolle...
    Gruß Jan

  6. #6
    Mitglied Avatar von siegerlandy
    Registriert seit
    25.03.2005
    PLZ
    57250
    Ort
    Netphen
    Fahrzeug
    Defender TD5VTG HCPU, Lightweight S3 200Tdi , Sankey Kipper mit HCPU Aufbau
    Beiträge
    6.199
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Der ablauf ist: ERR6996
    Der zulauf ist: YKL100120 +2x ADU6847 Kupferring
    Die lichtmaschine selber: ERR6999
    siegerlandy.de Mein Schrauberblog...

  7. #7
    Mitglied Avatar von Inseljung
    Registriert seit
    21.12.2012
    PLZ
    23769
    Ort
    Fehmarn
    Fahrzeug
    Defender Td5
    Beiträge
    110
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Super vielen dank dafür!

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.07.2013
    PLZ
    28207
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 SW
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Kann's mir erst nächste Woche in der Werkstatt genauer ansehen. Bei meinem relativ geringen Ölverlust hoffe ich doch eher auf undichte Kupferringe bzw. Schläuche als auf die ganze (teure) Mimik Zumindest hat's bislang gereicht die LiMa alle paar 100 km mit Bremsenreiniger zu säubern. Bis auf zwei kleine Öltropfen unter'm Block ist der Parkplatz auch sauber
    Td5 110 SW MY 99 - "La Grotta Bellissima"
    "Land Rover ownership is not cheap"

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    PLZ
    68167
    Ort
    Mannheim
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Ausrufezeichen AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Hey, ich würde das Thema genre nochmal beleben, habe das selbe Problem. Es tropft immer von der Lima auf den Riemenspanner und dann aufs Diff... jedes mal wenn ich den Dicken abstelle saut er rum.

    Hab dann jetzt am Wochenende mal alles auseinander gerissen und siehe da die Schelle am Ölrücklauf-Schlauch war lose. Also neuer Schlauch rein, neue Schlauchschellen alles wieder zusammen gebaut... alles penibel sauber gemacht... incl großem service Schlappe 8h... weil man ja sonst nix zu tun hat...

    Zwei Tage war Ruhe, ganze zwei Tage, jetzt ist er wieder nass unter der LIMA und tropft

    Dabei wollte ich übermorgen zum TÜV der mag das garnicht wenn da unten Tropfen dranhängen....

    Gibt es die Vakuumpumpe einzel? Oder weiss jmd ob man die überholen kann? Saugen tut sie noch ordentlich und die Lima ist auch noch top in Schuss wenn da nicht dieses Öl wär...
    Geändert von Surfingfox (10.07.2018 um 19:40 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2017
    PLZ
    24392
    Ort
    Kiesby
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    21
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Moin, ...es könnte auch Diesel sein. Über der Lima Liegt der Kraftstoffdruckregler mit Zu— und Ablaufleitungen, der war bei mir schon zweimal undicht. Beim ersten Mal habe ich auch an Ölverlust an der Lichtmaschine geglaubt.
    Gruss Bernd

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    PLZ
    68167
    Ort
    Mannheim
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Es ist sehr sicher Öl, oben ist bei mir alles trocken und Diesel richt anders aber danke für den Tip

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    PLZ
    68167
    Ort
    Mannheim
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Soo, Ich wollte jetzt nochmal Rückmeldung geben um auch mal eine Ergebnis zu präsentieren… Ich habe die Vakuumpumpe mal ausgebaut und musste feststellen, dass das Öl zwischen Generator und Unterdruckpumpe heraus gedrückt wird.
    Pumpe wurde zerlegt und gereinigt, es sind hier auch nach 170.000 km keine verschleißspuren zu sehen! Habe den O-Ring der hinteren Pumpenplatte mit Öl festem Dichtmittel eingeklebt. Das Dichtkonzept zwischen Vakuumpumpe und Generator ist typisch Land Rover, „Metall auf Metall und beten das es dicht bleibt…“ Hab die Pumpe dann ebenfalls mit Flüssigdichtung wieder montiert.

    Die erste Fahrt sah gut aus… bisher ist es trocken. Alles in allem war es eine Sache von 2h und hat mir die Kosten für einen neuen Generator gespart!

    Material:
    1x Dichtring am Pumpendeckel ist 60 x 2mm
    2x Kupferring für die Ölleitung

    Viel Spaß beim Nachmachen, jedoch hier noch der Hinweis man sollte sich sicher sein was man tut da die Vakuumpumpe den Bremskraftverstärker versorgt!



    IMG_4400.jpgIMG_4403.jpgIMG_4404.jpg
    IMG_4406.jpgIMG_4405.jpg

  13. #13
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Wenn der Druckregler über der LiMa liegt hat man andere Sorgen...
    "... und er bewegt sich doch!"

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    PLZ
    68167
    Ort
    Mannheim
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Der Druckregler hängt bei mir hinten am Motor (Richtung Spritzwand) nicht über der LIMA!?

    Der Gute Regler schwitzt zwar etwas aber ist im großen und ganzen eigl trocken (noch)

  15. #15
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Wenn der Druckregler über der LiMa liegt, wird die Hecktür zum Dachfenster und man hat andere Sorgen... ;-)
    "... und er bewegt sich doch!"

  16. #16
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.719
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Zitat Zitat von Babel Beitrag anzeigen
    Über der Lima Liegt der Kraftstoffdruckregler mit Zu— und Ablaufleitungen,
    ... - kann nicht schaden, wenn man den Satz zitiert, auf den man sich bezieht.

    Kraftstoffanschlussblock, Anschlussschläuche und besonders die Druckregeldose wurden bei meinem Td5 schon mehrfach gewechselt - LiMa und Vakuumpumpe noch aus Solihull - unangetastet seit > 393 tkm.


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    4.733
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Dann Norbert solltest du die langsam mal antasten und neue Kohlen reinwerfen . OK kannst sicher noch bis 400 000 warten .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    PLZ
    68167
    Ort
    Mannheim
    Fahrzeug
    Defender TD5 110
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölnebel Unterseite LiMa

    Kurzes Update von mir...
    Er sifft immer noch…
    Haben inzwischen die Lima ein weiteres mal draußen gehabt und den Simmering gewechselt gegen einen Ähnlichen da ich das Original nirgends auftreiben konnte… Weiß jmd. das das für ein teil ist Sieht mir wie Ein Kassettendichtring aus (zweiteiliger Simmering)… habe Anstelle einen HMSA10 17x30x7 verbaut.

    Aber die Kiste war halt wieder nur 12 Stunden trocken. Immerhin hat‘s gereicht um übern TÜV zu kommen.
    Hab mich die Tage mal 20 min unters laufende Auto gelegt und geguckt wo es denn jetzt noch raus kommt und es sieht nach dem stutzen des Öl Rücklaufes aus…
    I’ll keep you posted

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •