Seite 2 von 13 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 496

Thema: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

  1. #41
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo beisammen

    ich muß nun leider feststellen, daß ich vergessen habe die

    235968 Swivel housing oil seal retainer siehe: Klick
    (das sind die Bleche welche den SiRi zur Chromkugel an Position halten) zu bestellen.

    Die einschlägigen Händler haben verständlicherweise über die Feiertage zu.

    Hat jemand zwei von den Dingern im Fundus und kann mir die kurzfristig zusenden.

    Kosten werden natürlich erstattet oder bei der nächsten Bestellung Ersatz zurückgeschickt.

    Besten Dank schon mal
    Frank

  2. #42
    Mitglied Avatar von Dinosaurier
    Registriert seit
    10.08.2009
    PLZ
    81827
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Defender 110 CC Td4, Defender 110HT TD4, Defender 110SW TD5, Serie III 88 Diesel
    Beiträge
    4.145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hab i nee, aber schöne Arbeit! Weiter so Frank!

    Dino
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  3. #43
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von Dinosaurier Beitrag anzeigen
    Hab i nee, aber schöne Arbeit! Weiter so Frank!

    Dino
    Hallo Dino

    wie geht's wie steht's, lange nix mehr von Dir gehört.
    Das > Projekt Shorty < ist eine reine Verzweiflungstat. Nach dem die "virtuelle Schnitzeljagd" eingeschlafen ist braucht man eben eine Alternativbeschäftigung

    Gruß
    Frank

  4. #44
    Mitglied Avatar von landy135
    Registriert seit
    08.03.2011
    PLZ
    76532
    Ort
    Baden Baden
    Fahrzeug
    Serie 3
    Beiträge
    589
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo Frank
    das sieht ja schon super aus was Du da machst. Schöne Doku bin gespannt auf die nächsten Bilder.
    Gruß
    Tom

  5. #45
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo beisammen

    nach dem heute Feiertag ist hab ich nix geschafft....nur so ein bisschen rumgespielt.

    Erster Lichtblick: Die Radbremszylinder sehen wie erwartet recht gut aus. Das Bild zeigt keinen neuen sondern einen den alten Kolben! Die Zylinder sehen entsprechend aus






    ...wie immer sollte man sich nicht zu früh freuen
    Auf der einen Seite war das Swivel Housing samt Inhalt richtig gut in Schuss. Hab nur alles sauber gemacht, neu gefettet/geölt und das war es auch.

    Die andere Seite sah aber so aus: Da muß mal Wasser rein gekommen sein!




    ...im Gleichlaufgelenk sieht alles gut aus. Kugeln und die Laufbahnen haben keinen Rost.
    Der Bund hinter dem Gelenk ist aber stark angegriffen.




    Dort führt die Welle in einer Bronce-Büchse bzw. dichtet in Richtung Drive Member ab. Muß mich da mal aufschlauen was ich daraus mache




    Zur Not schau ich mal in die 2. Achse die ich noch im Fundus habe und steck die besten Teile zusammen




    Die Suche nach Swivel housing oil seal retainer hat sich auch erledigt!

    Ich bekomme die Dinger sogar gebracht...einfach toll so ein Forum!


    Gruß
    Frank

  6. #46
    Mitglied Avatar von Dinosaurier
    Registriert seit
    10.08.2009
    PLZ
    81827
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Defender 110 CC Td4, Defender 110HT TD4, Defender 110SW TD5, Serie III 88 Diesel
    Beiträge
    4.145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Nun ja, ich habe nicht mehr so viel Zeit und Ruhe wie "früher" aber ich bin schwer Aktiv und bin schon noch da. ;-)
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  7. #47
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo

    nach dem das Gleichlaufgelenk so nicht verbaut werden kann müssen wir Plan B angehen.
    Hierzu greifen wir in den Fundus...der engagierte Stage One Eigner hat für solche Momente immer einige Achsen zur Hand




    da haben wir ja ein gutes Gleichlaufgelenk



    Gehäuse der 2. Achse säubern, Radlager ausbauen, für sehr gut befinden, fetten, einbauen, einstellen.
    Gelenkwelle kräftig fetten, Achskugeln der anderen Achse einbauen, Vorspannung einstellen etc.
    ...und wenn ich die blöden retainer bestellt hätte könnte ich jetzt diese Baustelle fertig machen




    o.k. dann schauen wir noch nach dem Diff.
    ...sieht alles sehr gut aus (die seltsamen Stellen sind alles Lichtpunkte vom Blitz)




    Dichtflächen säubern, Dichtung drauf und wieder rein damit.




    ...der Rest des Tages war Achsenputzen angesagt




    Die hinteren Blattfedern vom Schlacht Stage sind in richtig gutem Zustand. Ich denke der Honecker wird die bekommen, der hat hinten immer mächtig Tiefgang.





    Gruß
    Frank

  8. #48
    Mitglied Avatar von tonner
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    32602
    Ort
    Vlotho
    Fahrzeug
    RRC 2-Door 1975, Stage 1 109 Station 1983, Disco Sport SI4 2017
    Beiträge
    2.623
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Schön, wenn man so einen Fundus hat, ich glaube ich muss auch mal sammeln...
    Das Diff sieht gut aus, sind die Gleitscheiben hinter den Ausgleichsrädern auch okay?

    Grüße
    Udo

  9. #49
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von tonner Beitrag anzeigen
    ...Das Diff sieht gut aus, sind die Gleitscheiben hinter den Ausgleichsrädern auch okay?

    Grüße
    Udo
    Hallo Udo

    ich habe es nicht demontiert.
    Das Öl im Diff. war weit weg von neu aber frei von jeglichem Glimmer oder dem gelblichen Schimmern das zerriebene Bronce hinterlässt. Da es ansonsten auch nichts Negatives zu sehen gab hab ich nur geprüft ob die Schrauben fest sind (@ Bernd..da war doch mal was :0)
    Laut Aussage des Verkäufers wäre das Auto sehr gut und sehr leise gelaufen. Der Zustand des gesamten Mechanik bestätigt dies auch. Nur der Rost hat der Kiste das Genick gebrochen. Ich denke das Auto ist regelmäßig auf Wald oder Feldwegen gefahren worden und blieb dann ungeputzt im Freien stehen. So was setzt der Mechanik kaum zu, schafft aber für Väterchen Rost optimale Bedingungen.

    Gruß
    Frank

  10. #50
    Mitglied Avatar von Logan1986
    Registriert seit
    30.10.2007
    PLZ
    32139
    Ort
    Spenge
    Fahrzeug
    SIII 109 SW mit 2,5N/A Diesel
    Beiträge
    2.785
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von tonner Beitrag anzeigen
    Das Diff sieht gut aus, sind die Gleitscheiben hinter den Ausgleichsrädern auch okay?
    Welche Gleitscheiben??? Ich habe gerade so ein Diff demontiert(normales Roverdiff vorne, sieht genau so aus) da sind nirgendwo Gleitscheiben oder sowas drin. Auch anscheinend nie gewesen, dafür hats ohne Ende Spiel. Also was ist mir durch die Lappen gegangen? Im Ersatzteilkatalog finde ich nix was fehlt.

    Grüße Lennart
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst da doch nicht lebend wieder raus!

  11. #51
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.260
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Thrust washer for diff rover type

    http://www.dingocroft.co.uk/acatalog...1Axles-p2.html

    07902 0,040"
    07904 0,045"
    50139 0,050"

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  12. #52
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von Logan1986 Beitrag anzeigen
    Welche Gleitscheiben??? Ich habe gerade so ein Diff demontiert(normales Roverdiff vorne, sieht genau so aus) da sind nirgendwo Gleitscheiben oder sowas drin. Auch anscheinend nie gewesen, dafür hats ohne Ende Spiel. Also was ist mir durch die Lappen gegangen? Im Ersatzteilkatalog finde ich nix was fehlt.

    Grüße Lennart
    Hallo Lennart

    ich denke der Udo meint diese:



    siehe auch: http://forum.difflock.com/viewtopic.php?t=27773
    ...das mit dem verschweißen der Zähne machen wir mal vorerst nicht :O)

    Gruß
    Frank

  13. #53
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.260
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo Frank

    Sind das Stahlscheiben. Ich dachte, da wären so Pertinaxscheiben drin.
    oder hat man das beim Stage schon geändert. Beim Roverdiff vom Defender hat man die später komplett weggelassen.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  14. #54
    Mitglied Avatar von Logan1986
    Registriert seit
    30.10.2007
    PLZ
    32139
    Ort
    Spenge
    Fahrzeug
    SIII 109 SW mit 2,5N/A Diesel
    Beiträge
    2.785
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Stumpfe Art eine Diffsperre zu bauen... Was ganu das für ein Diff ist weiß ich aber nicht genau, sieht ja fast wie der 4-Pin umbau von Ashcroft aus. Die gewölbten Scheiben sind aus dem Salisbury ja bekannt, passen aber nicht in den eingelaufenen Käfig von meinem Vorderachsdiff das hab ich schon versucht.

    Die Scheiben die Marc gepostet hat gehören zur SII, ich hab eine SIII. Wenn ich die aber irgendwo in 0,3mm finde bin ich da nicht so. Werde also mal schauen, danke!

    Gruß
    Lennart
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst da doch nicht lebend wieder raus!

  15. #55
    Mitglied Avatar von Logan1986
    Registriert seit
    30.10.2007
    PLZ
    32139
    Ort
    Spenge
    Fahrzeug
    SIII 109 SW mit 2,5N/A Diesel
    Beiträge
    2.785
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Achso, ähh drücken die sich noch weg? Muss ich die strammer verbauen damit die noch nachgeben können? Oder ist das Pertinax hart genug?
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst da doch nicht lebend wieder raus!

  16. #56
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.260
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Scheint, als hätte man die Teile auch schon bei der S III weggelassen.

    http://www.landroverweb.com/Pdf-file...III_Part_5.pdf

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  17. #57
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von ninetylandy Beitrag anzeigen
    Hallo Frank

    Sind das Stahlscheiben. Ich dachte, da wären so Pertinaxscheiben drin.
    oder hat man das beim Stage schon geändert. Beim Roverdiff vom Defender hat man die später komplett weggelassen.

    Gruß Marc
    Hallo Marc

    das ist nicht mein Diff. (sieht man doch ganz genau, so dreckige Hände hab ich nicht :O).
    Spaß bei Seite, ich war komplett verkehrt. Hab versehentlich bei der Hinterachse geschaut, die Salisbury hat solche Scheiben. Als nun der Lennard gefragt hat hab ich bei Tante Guurgel nach einem Bild passend zum Bild in meinem Kopf gesucht. Das Diff. im Bild ist was spezielles (schon vor dem Schweißen).

    Das Rover Diff. hat die Scheiben nicht.

    Der Udo muß wohl die gemeint haben



    Gruß
    Frank

  18. #58
    Mitglied Avatar von Logan1986
    Registriert seit
    30.10.2007
    PLZ
    32139
    Ort
    Spenge
    Fahrzeug
    SIII 109 SW mit 2,5N/A Diesel
    Beiträge
    2.785
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Alles klar, jetzt komm ich auch wieder mit. Ist also eigentlich für mein Diff nicht gedacht... Ich such mal nach Roverdiff oder mache nen Fred auf Oder hat hier jemand eine Quelle für qualitativ hochwertige neue Differentialkäfige???
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst da doch nicht lebend wieder raus!

  19. #59
    Mitglied Avatar von tonner
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    32602
    Ort
    Vlotho
    Fahrzeug
    RRC 2-Door 1975, Stage 1 109 Station 1983, Disco Sport SI4 2017
    Beiträge
    2.623
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Ja, genau die habe ich gemeint.

    Grüße
    Udo

  20. #60
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo beisammen

    nach dem nun ausgiebig geklärt ist nach welchen Scheiben ich nicht geschaut habe war heute mal etwas aufräumen angesagt.
    ...langweilig, deshalb keine Bilder!

    Vor Langeweile hab ich noch eine Blattfeder eingehängt...mußte auch noch ein paar Maße abnehmen.




    Und ein paar Teile vom gröbsten Dreck befreit.



    Gruß
    Frank

  21. #61
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Schön Frank! Ja, aufräumen tut gut nach all den Schlachten ;-)

    Freu mich auf Weiteres. Lieben aufgeräumten Gruss Christopher


  22. #62
    Mitglied Avatar von rainerserie3
    Registriert seit
    26.05.2013
    PLZ
    3293
    Ort
    Lunz am See
    Fahrzeug
    S3 88 BJ 1972, S2 109 BJ 1962
    Beiträge
    368
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo

    wirklich toller Bericht sehr interessant zum Mitlesen - Danke für die Mühe

    LG Rainer

  23. #63
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von rainerserie3 Beitrag anzeigen
    Hallo

    wirklich toller Bericht sehr interessant zum Mitlesen - Danke für die Mühe

    LG Rainer
    Hallo Rainer

    ich habe in den letzten Jahren sehr viel aus Berichten hier im Forum erfahren und lernen können. Meine Tun basiert ja auch nur auf autodidaktisch erarbeitetem (...mein Geld verdiene ich zum Glück mit Dingen die ich gelernt habe und die ich kann :O).
    Ich denke so ein Forum lebt davon, daß man Erfahrungen aktiv teilt und das tu ich mit meinem Bericht. Wenn's dann noch unterhaltsam ist freut es mich um so mehr.

    Gruß
    Frank

  24. #64
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo beisammen

    ...insgeheim war es mein Plan an den freien Tagen den Rahmen auf die Räder zu bekommen.
    Leider war die Arbeit am Bulkhead doch wesentlich zeitraubender als geplant.

    Aber heute hab ich begonnen Teile final zu montieren!

    ..die Gummibuchen in welchen der Kühler fixiert wird waren die ersten Teile welche ihren Platz am Chassis gefunden haben.







    Weit vom Ziel bin ich trotzdem nicht.
    Vorne sind die Federn schon mal vormontiert. Sie müssen natürlich zum Achseinbau noch mal gelöst werden.




    Hinten darf die Achse schon mal probewohnen.




    ...ab Mittwoch darf ich wieder was vernünftiges Arbeiten.
    Dann wird's hier etwas langsamer weitergehen.


    Gruß
    Frank

  25. #65
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von christophe Beitrag anzeigen
    Schön Frank! Ja, aufräumen tut gut nach all den Schlachten ;-)

    Freu mich auf Weiteres. Lieben aufgeräumten Gruss Christopher


    Hallo Christopher

    auch in dieser Disziplin war ich halbwegs erfolgreich :O)




    Gruß
    Frank

  26. #66
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    ;-)

    Frank, du bist ja fast fertig! jetzt kommt die ganz schöne Arbeit...

    Wirklich, schöne Umgebung zum arbeiten!

    Freu mich auf das Bild, wenn die Spritzwand steht mit den schönen Motörchen davor...

    Und in Schuppen daneben hängen schon die Blechteile zum malen bereit...

    so schön, lieben Gruss Christopher

  27. #67
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo beisammen
    Roman hat mir die "Land Rover Enthusiast" 10/2007 zukommen lassen >> An dieser Stelle gleich noch mal besten Dank

    Darin gibt es einen Bericht über die 88er Stage One. Eingangs hatte ich erwähnt, daß nur 25 Autos gebaut wurden. Gemäß dem Bericht sind es aber 31 (auch nicht viel mehr).

    • 1 Prototyp
    • 4 Vorserienautos (April 1981)
    • 24 Autos in Serie (März-April 1982)
    • + eine weiteres "Serie" von 2 Autos. (März 1983)


    Der Prototyp läuft in GB. Interessant finde ich, daß der Prototyp vor dem Verkauf "aufgehübscht" wurde und die Kotflügelverbreiterungen vom Defender bekommen hat .
    Hier ein Video vom Prototyp ...inkl. Soundprobe > Klick <.

    Gruß
    Frank

  28. #68
    Mitglied Avatar von tonner
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    32602
    Ort
    Vlotho
    Fahrzeug
    RRC 2-Door 1975, Stage 1 109 Station 1983, Disco Sport SI4 2017
    Beiträge
    2.623
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Fein, fein! Das Gelb steht ihm gut, über die Verbreiterungen kann man streiten, aber wenn es ab Werk ist, dann würde ich das akzeptieren.
    Überleg dir das nochmal mit dem Light Green..., auch wenn es so schön unauffällig ist. Christophers Postler sieht auch toll aus in gelb!

    Grüße
    Udo

  29. #69
    Mitglied Avatar von Tom 88
    Registriert seit
    19.05.2008
    PLZ
    4000
    Ort
    Baselland
    Fahrzeug
    SIII 88 Petrol 2.25 1973 LHD; SIII 109 Petrol 2.6 1974 LHD; 2x S III 109 Stage 1 1981 LHD
    Beiträge
    521
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Hallo Frank

    Einfach genial, wie Du mit Deinem Projekt vorankommst!

    Ich kann mich Udo nur anschliessen: bei einem solch exklusvien 88er wäre für mich die Farbe "gelb" neben dem Schweizer "standardbauerngrün" bestimmt nicht verkehrt, zumal der Stage One offenbar auch mal offiziell in "Inca yellow" erhältlich war:



    Vgl. http://ollr.createaforum.com/general...er-series-111/



    Viele Grüsse
    Tom

  30. #70
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<


    oh Menno, Ihr macht's einem aber auch schwer!

    Da hab ich mich nach langer Überlegung zu einer Farbe durchgerungen > Klick < und jetzt kommt Ihr daher....saublöd an der Sache ist, ich denke auch schon den ganzen Tag über einen Farbumschwung nach

    Im Bericht steht, daß die vier Vorserienautos auch Stage One Standardfarben hatten.

    1x inka yellow,
    2x masai red,
    1x pageant blue

    letzteres gibt's ja schon im Stall....und wie soll der Shorty jetzt werden?

    Gruß
    Frank


    PS: ...braucht jemand 5l Farbe, die steht auch schon im Regal
    Geändert von FBW (06.01.2015 um 20:47 Uhr)

  31. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2008
    PLZ
    79115
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    88 SIII 2,25 petrol, ex 90 TD4 Edition
    Beiträge
    235
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    ja eine originale Stage Farbe wäre schon toll. Ich werf mal "Java Green" in die Runde. Alternativ gabs auch schöne Brauntöne (roan oder russet brown), muss man aber mögen ;-)

    Gruß aus Freiburg Carsten

  32. #72
    Mitglied Avatar von freundlichsein
    Registriert seit
    29.08.2007
    PLZ
    73266
    Ort
    Bissingen an der Teck
    Fahrzeug
    LR 90 2.25 Benzin lhd - das blaue Ungeheuer; R 1100 GS, R 100 S
    Beiträge
    2.006
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    ich plädier ja für marine blue ... wenn er dann ein wenig Patina hat kann ich den ja eventuell gegen meinen austauschen ohne dasses jemand merkt ....dann muss aber noch n truck-cab mit weissem dach drauf
    ja ich weiss - das ist die andre seite des prospekts...
    Ehramitglied im Tuningclub Hasaweiler

  33. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2008
    PLZ
    79115
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    88 SIII 2,25 petrol, ex 90 TD4 Edition
    Beiträge
    235
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...ght=roan+brown

    da stichst du aus der Masse heraus. Viel Spass bei der Farbwahl

  34. #74
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    ;-) ich halt mich da raus...

    blink blink....



  35. #75
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Aber wenn du mich fragen würdest, gefällt mir Sand am besten ;-)


  36. #76
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    ;-) Wenn gelb vom Pöstler, Frank, ist in etwa RAL 1004, würd ich dir inkl. den Schweizer Pfadfinder Kochtopf, noch 2 PTT Aufkleber übergeben :-)

    schlaf und träum gut, lieben Gruss Christopher

    ;-)

  37. #77
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von christophe Beitrag anzeigen
    ;-) Wenn gelb vom Pöstler, Frank, ist in etwa RAL 1004, würd ich dir inkl. den Schweizer Pfadfinder Kochtopf, noch 2 PTT Aufkleber übergeben :-)

    schlaf und träum gut, lieben Gruss Christopher

    ;-)
    Pöstler mit V8...für Eilzustellungen sozusagen.
    ...wenn's so wird nehme ich dich aber beim Wort!

    Gruß
    Frank

  38. #78
    Mitglied Avatar von christophe
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    6006
    Ort
    Luzern
    Fahrzeug
    S1 80 1950 , S2a 109 1961, 110 1985 V8 Ambulance
    Beiträge
    1.684
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    http://www.postauto.ch/pag-startseit...n-original.mp3

    Abgemacht Frank!

    Das Gelb wäre RAL 1004 Goldgelb, meines geht aber eher Richtung 1003 Signalgelb, die Töne liegen sehr sehr nahe beieinander, hab wohl zu viel poliert...

    Hie noch aus dem WIKI:

    Als Postauto werden hauptsächlich in der Schweiz die motorisierten Nachfolger der Postkutsche bezeichnet. In anderen Ländern ist der Ausdruck Postbus gebräuchlich.

    Ein Postauto ist charakterisiert durch seine gelbe Farbe. Die Detailgestaltung des Anstrichs und der Aufschriften variierte über die Jahrzehnte. Derzeit besteht sie aus gelbem Fahrzeugrumpf, roter, umlaufender Linie an der Fensterunterkante, weissem Dach und einem grossen.
    Stark mit dem Postauto in Verbindung gebracht wird auch das charakteristische Dreiklanghorn, dessen Tonfolge aus dem Andante der Ouverture zuRossinis Wilhelm Tell stammt und die Töne cis-e-a in A-Dur umfasst. Das Dreiklanghorn wird im Linienverkehr auf Bergpoststrassen zur Signalgebung oder Warnung, zum Beispiel vor unübersichtlichen Kurven, benutzt; auch Busse anderer konzessionierter Unternehmen dürfen es für diesen Zweck verwenden. Im Dreiklanghorn lebt die Tradition des Posthorns weiter. Die Postautos und anderen Busse auf Bergpoststrassen sind neben Polizei- und Rettungsfahrzeugen die einzigen Motorfahrzeuge in der Schweiz, für die Mehrklanghörner zugelassen sind.

    Lieben Gruss Christopher

  39. #79
    Mitglied Avatar von sonnenwald1
    Registriert seit
    28.05.2008
    PLZ
    5340
    Ort
    St. Gilgen a. Wolfgangsee
    Fahrzeug
    71`LR 88 SIIa ST, 78`LR 109 SIII 2,6l SW, 78' LR 109 SIII SW, 2,25l Diesel, 11`LR D4 3,0 TDV6
    Beiträge
    3.471
    Gallery Count
    19
    Bild Kommentare
    3

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    hey da geht ja echt was weiter - mit den technischen Komponenten scheinst Du Glück gehabt zu haben, da hat einer der Vorbesitzer schon einiges gemacht! Farbwahl find ich sehr gut! ;-)

  40. #80
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von FBW
    Registriert seit
    07.08.2010
    PLZ
    75045
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug
    Shorty Stage One 88/ Honecker Stage 1 SW/ Sandy Sandringham6 V8 / +Sankey + Landyschoner mit V8 :O)
    Beiträge
    2.114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ...in der kürze liegt die Würze :O) Projekt >> Shorty <<

    Zitat Zitat von sonnenwald1 Beitrag anzeigen
    hey da geht ja echt was weiter - mit den technischen Komponenten scheinst Du Glück gehabt zu haben, da hat einer der Vorbesitzer schon einiges gemacht!;-)

    Hallo flo

    der Zustand des gesamten Mechanik zeigt, daß das Fahrzeug nicht sonderlich hart ran genommen wurde. Nur der Rost hat der Kiste das Genick gebrochen. Ich denke das Auto ist regelmäßig auf Wald oder Feldwegen gefahren worden und blieb dann ungeputzt im Freien stehen. So was setzt der Mechanik kaum zu, schafft aber für Väterchen Rost optimale Bedingungen.


    Zitat Zitat von sonnenwald1 Beitrag anzeigen
    Farbwahl find ich sehr gut! ;-)
    ...welche

    Gruß
    Frank

Seite 2 von 13 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •