Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motorruckeln im Teillastbereich

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2009
    PLZ
    6071
    Ort
    aldrans
    Fahrzeug
    defender 110 td4
    Beiträge
    34
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Motorruckeln im Teillastbereich

    Der Evoque 150PS/BJ 2015/25.000km meiner Partnerin ruckelt seit geraumer Zeit vor allem im Teillastbereich und produziert auch zeitweise zischende Geräusche - insgesamt sehr ärgerlich, da die Werkstatt diesen Fehler auch nach 3maligem Versuchen nicht lokalisieren konnte, der Fehlerspeicher spricht jedenfalls nicht an. Lt Landrover sollte es ein Update des Mapping geben. Hat jemand ähnliche Probleme?
    LG titifax

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2012
    PLZ
    71297
    Ort
    Mönsheim
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 S Bj.2011
    Beiträge
    3
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Hallole,
    auch an meinem Fahrzeug (150PS/Bj. 2014) ist dies vor ein paar Wochen zum 1. Mal aufgetreten.
    Hatte das Fahrzeug auch schon in der Werkstatt und auch beim Auslesen des Fehlerspeichers bei meinem Fahrzeug, kein Fehler gefunden werden.
    Geräusche an diesem Fahrzeug gibt es zu genüge, aber beim Auftreten dieses Fehler wird auch bei mir eine zischendes Geräusch erzeugt. Klingt komisch, aber nach einer Kurvenfahrt kommt zusätzlich noch ein Geräusch hinzu als ob kurzzeitig ein Riemen blockiert.
    Aufgetreten ist es das 1. Mal bei heißem Wetter. Morgens auf der Fahrt zur Arbeit keine Spur von diesem Fehlverhalten. Auf der Heimfahrt tritt dieser Fehler dann aber massiv auf und ist auch schon nach einer Berganfahrt fast stehen geblieben, bis auf einmal scheinbar das Gas/Beschleunigung wieder angenommen wurde.
    Nach Info der Werkstatt ist ein klemmender Turbolader, wie zuerst vermutet, nicht die Ursache - who knows.
    Ach noch was - vielleicht trügen mich auch meine Sinne, aber im Schubbetrieb läuft das Fahrzeug scheinbar nicht frei.
    Melde mich wieder wenn der Ursprung dieses Problems gefunden wurde.
    Grüßle BurniMac

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.12.2009
    PLZ
    6071
    Ort
    aldrans
    Fahrzeug
    defender 110 td4
    Beiträge
    34
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Du beschreibst den Fehler ziemlich gut. Gerüchten zufolge soll dieses Phänomen vor allem bei heißem Wetter auftreten. Das Update des Mappings lässt weiter auf sich warten, vielleicht will LR das aussitzen weil es ja bald wieder kühler wird. Mich wundert nur, dass anscheinend nicht mehr Leute von diesem Fehler betroffen sind- oder fällt denen der nicht auf?
    LG titifax

    p.s.: kleine Korrektur - unser betroffener Evoque ist BJ 2014.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2012
    PLZ
    71297
    Ort
    Mönsheim
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 S Bj.2011
    Beiträge
    3
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Und Hallole,
    es gibt Neuigkeiten. Ich konnte doch tatsächlich meine Fehler bei einer Probefahrt darstellen. Ja es sind Fehler - 2 Stück.
    1. Beim Beschleunigen vom 1. auf den 2. Gang - im Teillastbereich - bleibt plötzlich der Vortrieb weg und dies für mehrere Sekunden.
    2. Das zischende Geräusch.
    Zu 2., hier wurde mir mitgeteilt, daß es sich scheinbar um Falsch- bzw. zuviel Luft im Saugrohr handelt - scheint beim Hersteller bekannt zu sein und es wird an einer Lösung gearbeitet.
    Zu 1., hier scheint, so wurde mir mitgeteilt, die software etwas die Orientierung verloren zu haben - auch hier wird vom Hersteller dran gearbeitet.
    Also zur Zeit fahr nicht mehr ganz so unbeschwert durch die Gegend - heute ist fehlende/keine Leistung/Beschleunigung auf der Autobahn aufgetreten - bei 140 km/h auf der linken Seite.
    Ich habe nun in 2 Wochen einen Werkstatttermin und hoffe danach wird alles Besser.
    Möchte mich hier aber auch nochmal bei der Werkstatt bedanken, daß sie sich soviel Zeit für die ausgedehnte Probefahrt genommen hatte.
    Und wie beim letzten Mal - ich melde mich spätestens nach dem Werkstattbesuch und wenn sich mein Auto dann hoffentlich wieder fehlerfrei bewegt werden lässt.

    Grüßle,
    BurniMac

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.12.2009
    PLZ
    6071
    Ort
    aldrans
    Fahrzeug
    defender 110 td4
    Beiträge
    34
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Hallo burnimac,
    muss das thema leider wieder aufwaermen, da unser evoque im teillastbereich wieder ruckelt. Ueber den winter war ruhe - jetzt faengt das theater wieder an. Hat sich bei dir in der zwischenzeit etwas ergeben?
    gruss titifax

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2012
    PLZ
    71297
    Ort
    Mönsheim
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 S Bj.2011
    Beiträge
    3
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Hallo titifax,
    hat etwas gedauert, aber ich war mir nicht ganz sicher - ich meine auch, daß sich je höher die Temperaturen werden dieses Problem wieder einstellt.
    Folgendes Phänomen trat auf: Nach ungefähr 1 Stunde Autobahnfahrt mußte ich an einer Ampel stoppen - bei Grün wollte ich Beschleunigen, aber leider, ähnlich wie im letzen Sommer, fast keine Gasannahme. Erst nach 2-3 Sekunden (so mein Gefühl) trat eine Beschleunigung ein.
    Da ich vor kurzem eine Inspektion durchgeführt habe und ich wegen einer Reparatur nochmals in die Werkstatt muß, werde ich es dort genauso schildern.
    Da die Temperaturen in der nächsten Zeit nicht unbedingt die 20°C (dies scheint mir die minimale kritische Temperatur zu sein) überschreiten werden, muß ich mich noch etwas gedulden.
    Dann werde ich, sobald das Problem wieder auftritt, meine Werkstatt bzw. das Werk auffordern diesen Fehler zu beseitigen, da dies nach meiner Meinung ein Sicherheitsrelevanter Fehler ist und ich mit dem Fahrzeug in diesem Zustand nicht weiter am Verkehr teilnehmen will.
    Also ich werde mich, sobald ich wieder von diesem Übel geplagt werde, melden - schade eigentlich, denn ich finde es ist sonst ein tolles Fahrzeug.

    Grüßle,
    Burnimac

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    19.03.2014
    PLZ
    41379
    Ort
    Brüggen
    Fahrzeug
    2017 Dynamic TD4 - Automatic
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    Gestern, 07.04.2016, habe ich erstmals die Ruckel-Erfahrung beim Schalten vom 1. in den 2. Gang gemacht (Schaltwagen - 150 PS - EZ 2014).
    Gibt es aktuelle Erfahrungswerte, wie / ob die Werkstätten dies gelöst haben?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    19.03.2014
    PLZ
    41379
    Ort
    Brüggen
    Fahrzeug
    2017 Dynamic TD4 - Automatic
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorruckeln im Teillastbereich

    ..nach 2-maligem Austausch des Turboladers - Pure abgegeben - Ursache wurde nicht gefunden!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •