Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 112

Thema: Thank god for the Klimaanlage... ;)

  1. #1
    Mitglied Avatar von Giordanobruno
    Registriert seit
    28.05.2015
    PLZ
    5164
    Ort
    Seeham
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, XT 500
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Wollte mal eine Lanze brechen für die gescholtene Klimaanlage im TD5 nachdem hier im Forum in so einige Beiträgen wild darüber hergezogen wurde.
    Ich war ehrlich gesagt kurz davor sie rauszureissen, weil sie den Fussraum eng macht und darüber hinaus, wenn sie so nervig ist, kaum funktioniert und wenn dann nur die Knie kühlt, dann kann sie ja ruhig weg.

    Heute kann ich sage


    • Ich bin saufroh, dass ich sie habe.
    • Meine Kinder sind saufroh, dass ich sie habe.
    • Meine Frau ist saufroh..(den Rest könnt ihr euch denken)
    • Und mein Hund fährt im Auto die Zunge ein.
    • Sie kühlt selbst bei den Temperaturen (knapp 40 Grad in Italien) befriedigen, um nicht zu sagen gut.
    • Die Knie sind mir nie kalt geworden. Da ich mit kurzen Hosen fahre (kein schöner Anblick) kann ich mit Sicherheit sagen.. die Knie sind safe and warm. (man darf die Düsen halt nicht genau auf die Knie richten, wenn man das nicht will.)


    An alle die so eine Klima haben. Behalten. Der Hund dankt es einen.
    So jetzt in meinen Landy und ab zum nächsten Termin. Salzburg 34 Grad... die Frisur hält.

    Andi
    mein Blog www.motorschrauber.com

  2. #2
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.989
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Daumen hoch AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    So ist es
    Nachher ist man immer Schlauer......

  3. #3
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    893
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Kann ich nachvollziehen. Bin bei diesen Temperaturen auch mehr als froh über eine funktionierende Klimaanlage im Defi, auch wenn meine im TD4 wohl noch "besser" funktioniert.....

    Jetzt fehlen nur noch die üblichen Statements wie "wozu Klima, habe doch meine Lüftungsklappen.....". Sorry, nichts wie "heiße Luft" solche Statements.......

    CIMG4338.jpg
    Auch meine Hunde freuen sich neben den Mitfahrern darüber im Auto....

    Gruß Steffen

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    44789
    Ort
    Bochum
    Fahrzeug
    90 Td4 2.2 MY2012, Skoda Yeti 2.0 Tdi 4x4 DSG, Daihatsu Cuore Automatik
    Beiträge
    211
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Jap ... Die zwei wichtigsten Extras an meinem Auto:

    1) Klimaanlage
    2) Kompressorkühlbox

    ... alles andere ist nur entbehrlicher Firlefanz ... ;-)
    Gruss aus Bochum,
    Axel

  5. #5
    Mitglied Avatar von samsara
    Registriert seit
    26.12.2012
    PLZ
    88045
    Ort
    Friedrichshafen
    Fahrzeug
    TD5 SW, BJ 2006
    Beiträge
    254
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Die Klima in meinem TD5 funktioniert tiptop! Ich kann die Leute nicht vorstehende sich darüber beschweren. Wichtig ist nur, dass man die Alüftung ausmacht, sonst heizt man den Innenraum.

  6. #6
    Mitglied Avatar von DefenderTB
    Registriert seit
    16.12.2012
    PLZ
    32689
    Ort
    Kalletal
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, Defender 110 200tdi, Defender 130 300Tdi
    Beiträge
    211
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Genau so ist es. Fahre zur zeit in Kroatien rum und war nie zuvor so froh das teil zu haben. Meine Freundin steigt immer erst ein wenn der defender ne halbe Minute läuft �� die kühlt echt schnell und gut nach dem frischen Klimaservice.

    Gruß

  7. #7
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Mein reden!
    "... und er bewegt sich doch!"

  8. #8
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.138
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von labrador Beitrag anzeigen
    Kann ich nachvollziehen. Bin bei diesen Temperaturen auch mehr als froh über eine funktionierende Klimaanlage im Defi, auch wenn meine im TD4 wohl noch "besser" funktioniert.....

    Jetzt fehlen nur noch die üblichen Statements wie "wozu Klima, habe doch meine Lüftungsklappen.....". Sorry, nichts wie "heiße Luft" solche Statements.......
    Du kannst garnicht mitreden, ein Auto ohne Luftklappen kann kein Defender sein. Und nur Heulsusen brauchen Klimaanlagen in Autos ohne Luftklappen.
    Wobei, mir ist kein Auto bekannt mit einer wirklichen Klimaanlage. Kühlanlage und Heizung ja, aber keine Klimaanlage. Für eine Klimanalage brauchts deutlich mehr.
    Wer sich wirklich mal die Arbeit macht und nach einiger Betriebszeit den Wärmetauscher seiner Kühlanlage ausbaut und untersucht, der kommt sehr schnell dahinter, das da nur Schimmel- und andere Pilzsporen und sonstiger Keimsiff heraus kommt. Vor allem nach permaneter Falschbedienung. Den Dreck brauch ich nun wirklich nicht.
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  9. #9
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Pilzsporen hat jede Klimaanlage, welche nicht gepflegt wird. Das ist kein Argument.

    Während ich mit der Serie bei 100Km/h auf der Autobahn, hochgerollter Plane, abgenommenen Doortops und voll aufgerissenen Lüftungsklappen immer noch das Gefühl hatte, mir würde jemand einen Fön ins Gesicht halten, war es eine Wohltat mit Aircon im TD5 zu fahren.
    Auch wenn einige der Meinung sind, es handle sich um einen Eierkühler, man kann tatsächlich die vier Düsen verstellen.
    Wenn man nicht gerade vergisst, die Heizung auszustellen, dann kühlt die Aircon bis zum Schüttelfrost. Die lässt sich auch ohne Climatronic dank der 3 Stufen ordentlich bedienen.
    Ich möchte meine nicht missen, auch wennmich das Kondenswasser im Beifahrerfußraum manchmal stört.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  10. #10
    robertz
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Ich habe keine Klimaanlage und bin froh, nicht noch ein fehleranfälliges Teil (nach dem Einbau einer neuen Servopumpe gestern...) in der Kraxn zu haben. Aber es gibt definitiv Situationen, in der man sie gerne hätte. Ich bin recht hitzeresistent, aber jetzt mit dem Defender auf der Autobahn bedeutet Hitzekollaps oder Gehörschaden. Auf der Bundesstrasse bis 80 kmH geht mit Fenster auf sehr gut. Auch bei 40 Grad kein Problem. Aber schneller ist bei Hitze eine echte Tortur (zumal das Getriebe dann auch noch zu heizen anfängt).
    Ich vermisse also eine Klimaanlage wirklich nur auf der Autobahn. Und die meide ich sowieso so gut es geht.

  11. #11
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Hitzeschutz ist aber wichtig, auch wenn man meint hitzeresistent zu sein.
    In need the devil puts up with BRITPART...

  12. #12
    Mitglied Avatar von WilliMeier
    Registriert seit
    08.02.2015
    PLZ
    26197
    Ort
    Großenkneten
    Fahrzeug
    110er pussy wagon
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    beim 110er kann man fein die hinteren fenster bis zur 2ten rastung aufschieben. dann ein! seitenfenster n büschen runterkurbeln -> voila: allerfeinste durchpustung. ist zwar keine klimaanlage aber die fahrt ist dennoch gut auszuhalten.
    ​mfg Frank
    110 SW aus 2015

  13. #13
    Mitglied Avatar von RTHU22
    Registriert seit
    22.06.2007
    PLZ
    72770
    Ort
    Reutlingen
    Fahrzeug
    Defender TD4 110 SE Cargo
    Beiträge
    844
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    ...also ich bin auf längeren Strecken gerne auch 'offen' gefahren (hatte teilweise sogar Dachfenster raus) bis ich feststellen musste, dass durch die geöffneten Fenster im Fahrzeug ein Sog entsteht, der die Abwärme aus Motor und Getriebe genau auf die Bodenbleche und Sitzkonsolen lenkt, so dass es innen immer heisser wird. Fenster zu und Klima an reduzieren diese Abwärme maximal! Ganz abgesehen vom Ohren betäubenden Lärm bei einer 5-6 Std Etappe mit geöffneten Scheiben. Auf kurzen Strecken fahre ich aber auch immer noch gerne ohne Klima.... Fazit: Klima ist mE beim Defender ein must have - und da lass ich mich gerne als Weichei bezeichnen - denn schlussendlich kommt das Weichei entspannter am Urlaubsort an ;-)

    Viele Grüsse, Hans

  14. #14
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    893
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Du kannst garnicht mitreden, ein Auto ohne Luftklappen kann kein Defender sein. Und nur Heulsusen brauchen Klimaanlagen in Autos ohne Luftklappen.
    Wobei, mir ist kein Auto bekannt mit einer wirklichen Klimaanlage. Kühlanlage und Heizung ja, aber keine Klimaanlage. Für eine Klimanalage brauchts deutlich mehr.
    Wer sich wirklich mal die Arbeit macht und nach einiger Betriebszeit den Wärmetauscher seiner Kühlanlage ausbaut und untersucht, der kommt sehr schnell dahinter, das da nur Schimmel- und andere Pilzsporen und sonstiger Keimsiff heraus kommt. Vor allem nach permaneter Falschbedienung. Den Dreck brauch ich nun wirklich nicht.
    Na endlich! Wurde aber auch langsam Zeit für ein "heiße-Luft-Feedback". Ich schlafe auch am liebsten auf einem Nagelbrett, wozu also eine Matzatze, ist ja nur für "Heulsusen"....

    Gruß Steffen

  15. #15
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.989
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Lächeln AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen

    Wer sich wirklich mal die Arbeit macht und nach einiger Betriebszeit den Wärmetauscher seiner Kühlanlage ausbaut und untersucht, der kommt sehr schnell dahinter, das da nur Schimmel- und andere Pilzsporen und sonstiger Keimsiff heraus kommt. Vor allem nach permaneter Falschbedienung. Den Dreck brauch ich nun wirklich nicht.
    Von dem Dreck koch ich mir immer einen lecker Tee.
    Echt erfrischend
    Nachher ist man immer Schlauer......

  16. #16
    Mitglied Avatar von DEFEKTER
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    4.915
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Ich hab derzeit die Wahl zwischen 90er ohne Klima, 110er mit Klima, 207cc mit ohne Dach und Klima.
    Ich fahre fast nur mit dem 90er. Steffen, ich will halt in den Garten.

  17. #17
    robertz
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Wie gesagt: Es hängt allein von der Geschwindigkeit ab. Bei 80 kmh und Klappen/Fenster offen: Angenehm. Fast genauso angenehm wie in meiner offenen Serie. Nur nicht ganz so lustig. Ich würde dabei eine Klima nicht einmal einschalten, wenn ich eine hätte. EHRLICH! Und ich meide den PKW meiner Frau, weil der ohne Klima wirklich nicht auszuhalten ist.
    Über 80 km/h (also Autobahn) ist es aber derzeit mit dem Defender ohne Klima echt nicht lustig. Da würde ich schon gerne eine haben. Allerdings beschränke ich die Autobahnfahrerei auf vl. 5 tage im Jahr.

  18. #18
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    893
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Ja Robert die Autobahn.... Wie schon an anderer Stelle geschrieben habe ich letztes Wochenende 1.500 KM mit dem Defi abgespult und davon gut 1.200 KM Autobahn und da war/ist eine Klimaanlage bei diesen Temperaturen einfach nur ein "must have".

    Auch wenn es vielleicht hart klingt: Wer heute noch einen NEUWAGEN der ganzjährig eingesetzt werden soll ohne Klima kauft der hat wahrscheinlich eher Budgetgründe..... Komfort- bzw. Sicherheitsaspekte dürften es eher weniger sein.... Ich spreche hier von NEUWAGEN, bevor es einen Aufschrei gibt.

    Gruß Steffen

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2005
    PLZ
    56626
    Ort
    Andernach
    Fahrzeug
    Discovery I 200TDI ´93, Discovery 2 TD5 ´01
    Beiträge
    411
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    mal ganz ehrlich ... ich finde eine Klimaanlage ist im Auto schon fast eine Sicherheitseinrichtung ...
    klar kann man wäre evtl. aushalten ... kann man eine Schwips aber auch ... was von beidem nun
    letztlich die Fahrtauglichkeit mehr beeinflusst bleibt offen aber ich bin mir sicher dass jeder der
    als harter Kerl im Defi brüht schlechter reagieren wird als der im klimatisierten ...

    Übrigens ist ne Klima auch im Winter nett weil die Luft entfeuchtet wird und die Scheiben nicht beschlagen
    oder sehr schnell frei werden ... aber die wirklich harten sehen vermutlich durch den Dunst hindurch

    Gruß
    Axel

  20. #20
    Mitglied Avatar von JuLi
    Registriert seit
    11.08.2003
    PLZ
    76764
    Ort
    Ganz im Süden der Pfalz
    Fahrzeug
    110HT, TD5, MY03; Sankey WT, MY 79
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    ... Und nur Heulsusen brauchen Klimaanlagen in Autos ohne Luftklappen.
    .....
    Ich bekenne mich als Heulsuse!
    Zu 100%
    Nach Deiner Definition.


    Obwohl mein Defender Lüftungsklappen hat.
    (Dafür aber nur 2 Fenster, die somit kaum "Durchzug" erlauben.)

    Schön aber zu wissen, wie nett Du hier argumentierst.
    Und auch an Mitmenschen denkst, die evtl. körperlich nicht ganz so fit sind wie Du.
    (Und dann noch in deutlich wärmeren Regionen wohnen).
    Alles Heulsusen, gell?
    almost normal

  21. #21
    Mitglied Avatar von WilliMeier
    Registriert seit
    08.02.2015
    PLZ
    26197
    Ort
    Großenkneten
    Fahrzeug
    110er pussy wagon
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    das hat nix mit garten zu tun, sondern mit minimalismus. was nicht eingebaut ist kann auch nicht kaputtgehen.
    ​mfg Frank
    110 SW aus 2015

  22. #22
    robertz
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Wenn ich in der misslichen Lage wäre, mir einen neuen Defender kaufen zu müssen, würde ich das OHNE Klima tun. Und das hat nichts mit Budget zu tun. Ich finde einfach - für mich persönlich - dass es nicht sein muss. Ich würde die Klima vielleicht an 5 Tagen im Jahr (Urlaub, Sommer, Autobahn) wirklich einschalten (und dankbar dafür sein). Dafür - für die wenigen Momente des Genusses - ein zusätzliches System im Auto zu haben, das fehleranfällig ist, gesundheitlich zumindest bedenklich ist, das bei nur sehr sporadischer Nutzung sowieso in Kürze reparaturbedürftig ist und das zudem (darüber weiß ich aber zu wenig) sehr umweltschädlich sein soll (falls Gase austreten und das tun sie bei älteren Autos!), wäre mir in meiner eigenen Erwägung zwischen Nutzen und Nachteilen, nicht rentabel.

    Und ich schätze den Defender u.a. deswegen, weil er eben auch ohne Klima betreibbar ist. Die ganzen modernen Autos, mit den riesigen Frontscheiben, hält man im Sommer wirklich nicht aus!

  23. #23
    gisli
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    mit einer kaputten Klima bin ich genauso nass wie du ohne, ebenso verhält es sich mit elek. spiegeln, sitzheizung usw.. steh mal im stau bei 40° da kannst du klappen aufreissen wie du willst. auch das trocknen mit Klima ist eine super Sache. ich nutze das teil aber eher selten weil sie eine menge Leistung frisst.

    @ rainer: du schaltest bei 40° die Klimaanlage in deinem Luxus suzuki natürlich nicht ein .

  24. #24
    Mitglied Avatar von herman
    Registriert seit
    06.11.2011
    PLZ
    27777
    Ort
    Ganderkesee
    Fahrzeug
    Discovery I 200 TDI 2.5 113PS; Defender 90 TD4 2.2 122PS
    Beiträge
    1.020
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Moin zusammen,

    nicht zu unterschätzen sind auch die Wartungskosten (je nach Herstellervorgabe).

    Alle 24 Monate:





    Tschüss
    Hermann
    ##http://www.youtube.com/watch?v=jdcTkT9ZX7g##

  25. #25
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.989
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    @ Hermann

    Wer wechselt denn den Trockner / Filter ?
    Nach 10 Jahren das erste mal die Kühlflüssigkeit/Kältemittel ausgewechselt.
    Es fehlten 320g, hat 50 Euro gekostet, macht pro Jahr 5,- Euro.
    Na ob ich mir das auf Dauer leisten kann ? ;-)

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  26. #26
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Kühlmittel wird bei mir genauso wenig gewechselt, wie DOT4.
    Alles nur eine Erfindung der Autoindustrie.
    Da gibts wichtigere Dinge zu warten.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  27. #27
    Mitglied Avatar von McLehm
    Registriert seit
    25.07.2011
    PLZ
    54552
    Ort
    Üdersdorf
    Fahrzeug
    110 Defender 200 tdi Ex-MoD
    Beiträge
    130
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    200TDI ExMod seit 16 Jahren, und ich bin noch nicht verglüht

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    PLZ
    22880
    Ort
    Wedel
    Fahrzeug
    Defi u. Disco TDI, Serie II A, Fahrrad, A6 Avant 3,0 TDI Quattro
    Beiträge
    210
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von McLehm Beitrag anzeigen
    200TDI ExMod seit 16 Jahren, und ich bin noch nicht verglüht
    Meine volle Zustimmung hast Du.
    14 Jahre Defi...das wärmste war in Algerien 42 Grad...tagelang, nachts zum Schlafen 34 Grad.
    Ging auch ohne Klima....aber wärmer muß nicht ohne Klima.

    Jetzt im Disco mit Klima........geht fast ohne...halt mehr Glasflächen.
    Aber bei 38 Grad in Hamburg, war es schööönnnn!!!

    M.

  29. #29
    robertz
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Wie immer im Leben, ist es auch eine Frage der Lebensführung, was man denn "braucht". Der eine braucht ein Klappdach und Foxwing und Kompressorkühlbox und Innenausbau usw., für eine Woche Kroatien im Jahr, der andere fährt mit dem Mofa auf Weltreise.
    Manche kaufen sich Dinge, weil sie sich diese Dinge kaufen WOLLEN, andere kaufen sich diese Sachen bewusst nicht, weil sie darauf verzichten KÖNNEN.
    Und man ist ja immer auch in der Situation gefangen: Ist es ein paar Tage sehr heiß, dann will man eine Klimaanlage. Obwohl diese Tage sehr selten sind. Ist es kalt, dann will, man eine Standheizung. Regnet es, dann denkt man ans Abdichten der Kiste und friert es, dann vermisst man die beheizbare Frontscheibe. Im Gelände will man MTs, auf der Strasse hätte man gerne einen Stabilisator.

    Und mancher rennt ein Leben lang den Dingen nach und optimiert sein Auto, seine Wohnung, sein Haus, schließlich sich selber......und vergisst dabei wie es sich anfühlt, wenn es heiß oder saukalt ist und auch das Gefühl, dass nasse Füsse im Defender kein Weltuntergang sind.

    In diesem Sinne: Keep cool!! Ob mit Klimaanlage oder Schweißtropfen auf der Stirn!

  30. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    PLZ
    22880
    Ort
    Wedel
    Fahrzeug
    Defi u. Disco TDI, Serie II A, Fahrrad, A6 Avant 3,0 TDI Quattro
    Beiträge
    210
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von robertz Beitrag anzeigen
    Wie immer im Leben, ist es auch eine Frage der Lebensführung, was man denn "braucht". Der eine braucht ein Klappdach und Foxwing und Kompressorkühlbox und Innenausbau usw., für eine Woche Kroatien im Jahr, der andere fährt mit dem Mofa auf Weltreise.
    Manche kaufen sich Dinge, weil sie sich diese Dinge kaufen WOLLEN, andere kaufen sich diese Sachen bewusst nicht, weil sie darauf verzichten KÖNNEN.
    Und man ist ja immer auch in der Situation gefangen: Ist es ein paar Tage sehr heiß, dann will man eine Klimaanlage. Obwohl diese Tage sehr selten sind. Ist es kalt, dann will, man eine Standheizung. Regnet es, dann denkt man ans Abdichten der Kiste und friert es, dann vermisst man die beheizbare Frontscheibe. Im Gelände will man MTs, auf der Strasse hätte man gerne einen Stabilisator.

    Und mancher rennt ein Leben lang den Dingen nach und optimiert sein Auto, seine Wohnung, sein Haus, schließlich sich selber......und vergisst dabei wie es sich anfühlt, wenn es heiß oder saukalt ist und auch das Gefühl, dass nasse Füsse im Defender kein Weltuntergang sind.

    In diesem Sinne: Keep cool!! Ob mit Klimaanlage oder Schweißtropfen auf der Stirn!

    Sehr, sehr weiser Beitrag!!!!!!!!!


    M.

  31. #31
    gisli
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    und da denkt man es gäbe sonst keine Probleme .


    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...ühlung-im-DCPU

  32. #32
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Giordanobruno
    Registriert seit
    28.05.2015
    PLZ
    5164
    Ort
    Seeham
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, XT 500
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Kurze Anektote. Mein Schwager hat auch einen Landy. Aber ohne Kima. Weil man die nicht braucht und noch ein Teil was kaputt werden kann und überhaupt der echte Landy fahrer schwitzt lieber echt anstatt in einem kalten Wohnzimmer zu sitzen. Originalton ... für ihn bin ich die Lusche die nix vom harten Landrover Leben versteht. Damit muss ich leben.
    Er kam uns gestern besuchen und glitschte schweisstriefend, aber glücklich lächelnd aus seinen Wagen.
    Dahinter mein Sohn der mit ihm gefahren waren, der sagte. "Gell Papa, aber wir fahren bitte nie mit Ofen."

    Andi
    mein Blog www.motorschrauber.com

  33. #33
    Mitglied Avatar von alexL
    Registriert seit
    10.01.2008
    PLZ
    39030
    Ort
    Ahrntal/Südtirol
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5, Serie 3 88
    Beiträge
    677
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Klima ist top! Auch im Td5!
    It's always sick, but never dies.

  34. #34
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Klimaanlage:
    Wer sie im Neuwagen haben will, muss sie auch bezahlen.
    Wer sie nicht mit bestellt, beneidet vielleicht die anderen, macht aber aus der Not eine Tugend.
    Wer einen Gebrauchten mit Klima kauft, nimmt den Luxus gerne in Kauf.
    Geht die Klima dann irgendwann in die Knie, gibts vielleicht die teure Version der Reparatur, oder das Ding wird zum Luftpresser umfunktioniert, oder fliegt gar raus. Dann fügt sich der Eine seinem Schicksal und schwitzt einfach, und der Andere schwört urplötzlich dem Luxus ab, weil grundsätzlich das was er selbst besitzt, das Beste ist.
    Der Rest hat noch nie eine Klima probieren dürfen und ist nichts anderes gewöhnt, oder entpuppt sich hier sogar als absolutes Puristenschwein. Vielleicht auch ein wenig neidisch auf die klimatisierten Genossen schauend.

    Never mind

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  35. #35
    Mitglied Avatar von WilliMeier
    Registriert seit
    08.02.2015
    PLZ
    26197
    Ort
    Großenkneten
    Fahrzeug
    110er pussy wagon
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    natürlich ist ne klima geil. im defi geht's aber auch gut ohne.
    ​mfg Frank
    110 SW aus 2015

  36. #36
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    893
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Giordanobruno Beitrag anzeigen
    Kurze Anektote. Mein Schwager hat auch einen Landy. Aber ohne Kima. Weil man die nicht braucht und noch ein Teil was kaputt werden kann und überhaupt der echte Landy fahrer schwitzt lieber echt anstatt in einem kalten Wohnzimmer zu sitzen. Originalton ... für ihn bin ich die Lusche die nix vom harten Landrover Leben versteht. Damit muss ich leben.
    Er kam uns gestern besuchen und glitschte schweisstriefend, aber glücklich lächelnd aus seinen Wagen.
    Dahinter mein Sohn der mit ihm gefahren waren, der sagte. "Gell Papa, aber wir fahren bitte nie mit Ofen."

    Andi
    Andi,

    Klasse, Dein Sohn hat mich echt zum Schmunzeln gebracht......

    Gruß Steffen

  37. #37
    Mitglied Avatar von Spongehead
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    im hohen Norden
    Fahrzeug
    90er MJ12
    Beiträge
    226
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Mich auch !


    Wie Robertz schon schreibt: Alles eine Frage der Lebensführung.

    Würde ich allein im Wald arbeiten wär's mir egal.
    Als Oecotrophologe muß ich aber zu meinen Kunden (Fitness-Studios, Privatpersonen, Adipöse, Diabetiker etc.).
    Da kann ich nicht naß ankommen. Das wäre nicht soo nett.

    Daher ist 'ne Klimaanlage für mich notwendig ! Ohne gehts nicht.
    Krank durch Zugluft oder den Temperaturunterschied bin ich noch nie geworden.

  38. #38
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.138
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von ninetylandy Beitrag anzeigen
    Pilzsporen hat jede Klimaanlage, welche nicht gepflegt wird. Das ist kein Argument.
    Gepflegt? Du meinst Duftstoff reingespritz damit der Dreck nicht so stinkt? Oder hast Du schomal einen KFZler erlebt der den Wärmetauscher ausbaut und den Dreck raus kratzt?
    Ich muss das nicht in der Lunge haben.
    Weil eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen wird, gibts bei uns in der Firma eine Dienstanweisung die jedem Fahrgast freistellt ein Fahrzeug ohne Klima zu benutzen, auch wenn die anderen Mitfahrer sowas möchten. Im Fahrzeugpool sind entsprechende Fahrzeuge vorhanden. Wenn also einer in einer Gruppe keine Klima mag, müssen alle anderen damit leben.

    Ist wie beim Rauchen, wenn einer in einem Raum keinen Rauch mag müssen alle Raucher drauf verzichten.
    Ich finds gut!
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  39. #39
    robertz
    Gast

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Spongehead Beitrag anzeigen
    Oecotrophologe ....
    Ah! Ein neuer Begriff für mich. Ernährungswissenschaftler also.

  40. #40
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.989
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Thank god for the Klimaanlage... ;)

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Wenn also einer in einer Gruppe keine Klima mag, müssen alle anderen damit leben.

    Ist wie beim Rauchen, wenn einer in einem Raum keinen Rauch mag müssen alle Raucher drauf verzichten.
    Ich finds gut!
    Deshalb bin ich auf Dampfen umgestiegen.
    Die Nichtraucher schauen nun schön Blöd aus der Wäsche, wenn ich im Nichtraucherabteil Dampfe
    Find ich auch gut
    Nachher ist man immer Schlauer......

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •