Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Abschleppen / Bergen des Kafz

  1. #1
    Inaktiv
    Registriert seit
    06.12.2015
    PLZ
    26127
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    Discovery Sport SE Automatik
    Beiträge
    44

    Standard Abschleppen / Bergen des Kafz

    Hallo kann mir jemand erklären, wie das Getriebe entkuppelt wird.....
    die Angabe in der BA " das wissen die Techniker " genügt mir nicht.
    Wenn man irgendwo in Süditalien von Antonio mit dem Trecker in die Werkstatt geschleppt werden muss.
    Weiss jemand Rat?

  2. #2
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.271

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Hallo :-)

    Bin jetzt nicht der Automatik / Disco Spezi.

    Du schraubst die Antriebswellen ab, so das das Getriebe nicht mehr mitläuft wenn sich die Räder drehen.

    Wenn das beim Disco nicht so vorgesehen ist bitte ich um Berichtigung.

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  3. #3
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Um welchen Disco handelt es sich denn?
    Beim Disco1 sollten zwei 9/16" Schlüssel ausreichen um die Kardanwellen zu entfernen.

    OH, SORRY! Ein DISPO!

    Giuseppe mit dem Trekker und Giovanni mit der kleinen Dorf-Werkstatt sind in der neuen Marken-Erlebniswelt nicht mehr vorgesehen.
    Da hilft nur die goldene ADAC-Karte und die Mobilitätsgarantie...
    "... und er bewegt sich doch!"

  4. #4
    Inaktiv
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.12.2015
    PLZ
    26127
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    Discovery Sport SE Automatik
    Beiträge
    44

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Das stimmt so natürlich nicht........
    es wird sogar in der Betriebsanleitung davon gesprochen ...nur nicht genau erklärt......
    deswegen hoffe ich auf eine Info von jemandem der vielleicht auch mal den Geländewagen abseits der Autobahn bewegen möchte und sich mit diesem Problem ebenfalls auseinander gesetzt hat.
    Übrigens nutzt die goldene adac Karte auch nichts in der Waschstraße... Wenn beim abschalten des Motors automatisch von N auf P. Geschaltet wird...... Dann gibt es Bruch........
    aber das ist ein anderes Thema

  5. #5
    Inaktiv
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.12.2015
    PLZ
    26127
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    Discovery Sport SE Automatik
    Beiträge
    44

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Übrigens beim Discovery ist der Mechanismus z entriegeln des Getriebes unter dem Becherhalter ( Klappe Öffnen und das Band mit dem Hebel ziehen)
    aber wie funzt das beim Disco Sport....

  6. #6
    Mitglied Avatar von BL1578
    Registriert seit
    09.06.2013
    PLZ
    4431
    Ort
    Bämbel
    Fahrzeug
    Evoque Si4 Dynamic
    Beiträge
    363

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Zitat Zitat von Ral1961 Beitrag anzeigen
    Das stimmt so natürlich nicht........
    es wird sogar in der Betriebsanleitung davon gesprochen ...nur nicht genau erklärt......
    deswegen hoffe ich auf eine Info von jemandem der vielleicht auch mal den Geländewagen abseits der Autobahn bewegen möchte und sich mit diesem Problem ebenfalls auseinander gesetzt hat.
    Der DS darf weder auf allen vier Rädern abgeschleppt noch mit angehobenen Vorder- oder Hinterrädern geborgen werden. Das kann zu schweren Getriebeschäden führen. Zum Transportieren ist er auf eines für diesen Zweck bestimmten Fahrzeugs oder Anhängers zu verladen. (andere Bergungsmethoden können zum Verlust der Garantie führen).

    Zusätzliche Infos findest du in TOPIx unter dem Kapitel "Abschleppen" ab Seite 357.

    Zitat Zitat von Ral1961 Beitrag anzeigen
    Übrigens nutzt die goldene adac Karte auch nichts in der Waschstraße... Wenn beim abschalten des Motors automatisch von N auf P. Geschaltet wird...... Dann gibt es Bruch........
    Mit Bestimmtheit keinen Bruch gibt es, wenn der Motor im Leerlauf (N) abgestellt wird. Dann wartet das System und schaltet erst nach Ablauf von rund zehn Minuten auf P. Diese Zeit reicht zum Durchfahren einer Waschanlage locker aus.

    Gruss BL1578
    Ich bin nicht verantwortlich für das was du verstehst!

  7. #7
    Mitglied Avatar von DOKTORGE
    Registriert seit
    10.02.2013
    PLZ
    10829
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Serie III 88 Bj. 79 / Defender 110 TD4 Bj. 2015 / Discovery Sport HSE Luxury Bj. 2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Also ich lasse den Motor in der Waschstraße liebe laufen, bevor ich es riskiere, dass er automatisch auf P schaltet ��

  8. #8
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Also kann Antonio seinen Trekker zu Hause lassen.
    Ich wollte oben einen kleinen Witz über die neumodischen Konstruktionen machen, aber die Realität ist ja noch besser...

    Kein Bergen, kein Abschleppen!
    Sorry LR, aber was für weltfremde Geländewagen baut ihr mittlerweile?
    "... und er bewegt sich doch!"

  9. #9
    Mitglied Avatar von BL1578
    Registriert seit
    09.06.2013
    PLZ
    4431
    Ort
    Bämbel
    Fahrzeug
    Evoque Si4 Dynamic
    Beiträge
    363

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Zitat Zitat von Triefender Beitrag anzeigen
    Kein Bergen, kein Abschleppen!
    Sorry LR, aber was für weltfremde Geländewagen baut ihr mittlerweile?
    Tja, mittlerweile soll es sogar Land Rover-Enthusiasten geben, die keine Trauerränder unter den Fingernägeln haben (müssen)!

    Gruss BL1578
    Ich bin nicht verantwortlich für das was du verstehst!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2015
    PLZ
    58642
    Ort
    Iserlohn
    Fahrzeug
    Discovery Sport HSE
    Beiträge
    12

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Infos im TOPIx unter dem Kapitel "Abschleppen" ab Seite 273.

    Gruss amani

  11. #11
    Mitglied Avatar von BL1578
    Registriert seit
    09.06.2013
    PLZ
    4431
    Ort
    Bämbel
    Fahrzeug
    Evoque Si4 Dynamic
    Beiträge
    363

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Zitat Zitat von amani Beitrag anzeigen
    Infos im TOPIx unter dem Kapitel "Abschleppen" ab Seite 273.

    Gruss amani
    Deine Quelle scheint offenbar schon etwas älter zu sein ...?

    Gruss BL
    Ich bin nicht verantwortlich für das was du verstehst!

  12. #12
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.271

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Hallo BL

    Du scheinst dich ja mit Dicos gut auszukennen :-)
    Können denn die Antriebswellen, ohne enorm großen aufwand, abgeschraubt werden ?
    Wenn ich in der Pampa stehe und da kein Abschleppwagen hin fährt, wäre das ja die letzte Hoffnung.

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2015
    PLZ
    58642
    Ort
    Iserlohn
    Fahrzeug
    Discovery Sport HSE
    Beiträge
    12

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Hallo BL,
    stimmt habe unter Model Jahr 2015 nachgesehen, da ist es ganz gut beschrieben wie man die Getriebsperre löst .
    Sollt beim 2016 doch gleich sein ??

    Gruss aman

  14. #14
    Inaktiv
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.12.2015
    PLZ
    26127
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    Discovery Sport SE Automatik
    Beiträge
    44

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Stimmt habe ich jetzt auch gefunden....unter dem Luftfilter befindet sich der Entriegelungshebel,
    Danke....

  15. #15
    Mitglied Avatar von BL1578
    Registriert seit
    09.06.2013
    PLZ
    4431
    Ort
    Bämbel
    Fahrzeug
    Evoque Si4 Dynamic
    Beiträge
    363

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Zitat Zitat von marsulandy Beitrag anzeigen
    Hallo BL

    Du scheinst dich ja mit Dicos gut auszukennen :-)
    Können denn die Antriebswellen, ohne enorm großen aufwand, abgeschraubt werden ?
    Wenn ich in der Pampa stehe und da kein Abschleppwagen hin fährt, wäre das ja die letzte Hoffnung.
    Gut auskennen? Naja, wie mans nimmt. Also das Abschrauben, das würde ich mir nicht zutrauen.

    Aber einer Bergung durch Antonios Trecker würde ich gelassen zuschauen, nachdem ich zuvor den Hebel für die ''Not Entriegelung'' des Getriebes fixiert hätte.

    Gruss BL1578
    Ich bin nicht verantwortlich für das was du verstehst!

  16. #16
    Mitglied Avatar von Triefender
    Registriert seit
    27.01.2013
    PLZ
    47xxx
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Wenn sich der tolle DISPO nicht mehr bergen lässt, hilft nur noch eines:
    http://youtu.be/jNeW4PgfDQM
    "... und er bewegt sich doch!"

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2019
    PLZ
    90765
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    Discovery u. Freelander
    Beiträge
    1

    Standard AW: Abschleppen / Bergen des Kafz

    Hallo zusammen,

    anbei eine Anleitung zum Lösen der Getriebeparksperre beim Discovery Sport. Notentriegelung Getriebe_Discovery Sport(LC).pdfNotentriegelung Getriebe_Discovery Sport(LC).pdf
    Notentriegelung Getriebe_Discovery Sport(LC).pdf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •