Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 79 von 79

Thema: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

  1. #41
    Mitglied Avatar von BlackPanther
    Registriert seit
    21.10.2011
    PLZ
    90427
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    SIIa 88 Bj. 62; SIIa 88 Bj. 65; TD4 90 2,4 Bj. 2009
    Beiträge
    77
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Dann schenk' ich mir jetzt einen eiskalten Weißwein ein und kleb' mir eine völlig blaue Plakette ans Hirn

  2. #42
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.019
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    ?

    Um die Feinstaubbelastung in betroffenen Regionen zu reduzieren haben sich die Väter der Umweltzonen und Feinstaubplaketten darauf verständigt, Fahrzeuge in vier unterschiedliche Schadstoffgruppen einzugliedern. Dabei werden drei dieser Fahrzeuggruppen durch farblich unterschiedliche Plaketten gekennzeichnet (rot, gelb bzw. grün). Benzin- und Dieselfahrzeuge, die nicht mit einem geregelten Katalysator ausgestattet sind, werden in der vierten Gruppe zusammengefasst, diese Fahrzeuge bekommen keine Umweltplakette.

    Mehr Plaketten (mit Offizieller Wirkung, gibt's nicht).
    Die Blaue E-Plakette nutzt dir nix, in Deutschen Umweltzonen gibt es nur drei (in Worten drei) Plaketten die Anerkannt werden müssen.

    Kannst dir auch eine Blaue H-Plakette kaufen, sieht nett aus, bringt aber auch nix, wenn du kein H im Kennzeichen hast ;-)

    https://www.raymundmedia.de/shop/auf...beninnenseite/
    Nachher ist man immer Schlauer......

  3. #43
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    762
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Womit dann auch die Antwort auf die Ausgangsfrage gefunden wäre:
    Da es (vorerst) keine blaue Plakette gibt, kann auch nichts so nachgerüstet werden, dass man eine bekäme.
    Solange es diesbezüglich keinen rechtliche Rahmen gibt, erübrigt sich im Grunde auch die Überlegung ob, wenn und wie.

    Nichtsdestotrotz, sollte es denn so weit sein, stehen die Chancen auf eine technische Lösung gar nicht soo schlecht,
    immerhin fahren eine Menge Transits mit dem gleichen Motor durch die Lande.
    Dementsprechend groß (vergleicht man das mal mit den TD5-Motor Zaheln) wäre der Bedarf.

    Gruß

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    2.879
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Hasdrubal Beitrag anzeigen
    immerhin fahren eine Menge Transits mit dem gleichen Motor durch die Lande.
    Dementsprechend groß (vergleicht man das mal mit den TD5-Motor Zaheln) wäre der Bedarf.
    Da der Motor aber in unterschiedlichen Fahrzeugen steckt, nutzt diese Tatsache dem geneigten Td4-Fahrer überhaupt nichts.

  5. #45
    Moderator Avatar von tmichel
    Registriert seit
    24.01.2007
    PLZ
    46045
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Defender 110 Crew Cab TD4 MY 2012
    Beiträge
    167
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo zusammen,

    ich stimme Dieter zu, lasst uns bitte beim Thema bleiben. Diskussion über das Für und Wider von Otto- oder Dieselmotoren gehören eher in's Off Topic Forum.

    Gruß.

    Tom.

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2009
    PLZ
    11111
    Ort
    Im Dorf unten
    Fahrzeug
    ...
    Beiträge
    263
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Servus, ich geh davon aus das es nie zu Nachrüstsätzen von Dieselfahrzeugen kommen wird... mein TD4 2.4 hat auch ne GRÜNE Plakette, hat nix mit der Abgasnorm zu tun... mein TD4 2.2 zahlt durch Co2 Besteuerung gleich mal nochmal 50% mehr Steuer... Die Politik in diesem Land geht Gedankenwege die man nicht unbedingt nachvollziehen kann. Klar das es in dichtbesiedelten Senken bei Windstille zu Akkumulation von Treibhaus-, abgasen und Feinstaub kommt... Über kurz oder lang werden Hybridfahrzeuge und E-Fahrzeuge kommen, Dinosaurier wie der Defender haben es schon bei der 2-jährigen TÜV Kontrolle schwer... ob man will oder nicht... die Zukunft der Massentransportmittel wird nicht auf einem Leiterrahmen stehen... Selbst der Epoque 2.4 rollt ohne AdBlue aber nach meiner persönlichen Meinung wesentlich angenehmer als der 2.2 mit 3 Gängen im Automatikgetriebe mehr... (das ganze Zubehör und die Elektronik dafür packt man im Nachhinein in keinen Motorrad mehr rein...Aber ...Downsizing... übersetzt man als Gesundschrumpfung... Sag mal einem grünen das Hubraum durch nix zu ersetzen ist... Gute Nacht!

  7. #47
    Mitglied Avatar von MTKAG
    Registriert seit
    25.05.2010
    PLZ
    1130
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    Freelander1 TD4 Bj 2005, Defender 110 Bj. 2009
    Beiträge
    1.152
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Sag mal einem ÖAMTC (ADAC Equivalent) Prüfer, dass eine BMW K100RT ausdem Jahr 1985 keine OBD Schnittstelle hat um die Daten auszulesen. ... Hatte so einen bei meiner Überprüfung der mich dann nach Hause schickte wegen erhöhter Co2! Werte... das war ein Spaß die originalen Papiere vorzulegen und die Genehmigung der Bundesprüfanstalt dazu....schon war alles wieder gut - er sagte zum Abschied.. aber den Vergaser können die trotzdem mal einstellen... (klar bei einer Einspritzung in Reihe)

  8. #48
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Urban Jungle
    Registriert seit
    08.07.2007
    PLZ
    70193
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110er TD4
    Beiträge
    91
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo Interessierte Stadtbewohner mit Fahrverbotsbedrohung.

    So, es kommt etwas Bewegung in die Geschichte. Auch wenn der Verkehrsminister es nicht will: "Kein Geld in alte Autos investieren ..." scheint das KBA dank einer privaten Initiative loszulaufen. Das Land BW hat bereits zugesagt auch umgerüstete Fahrzeuge von Fahrverboten zu befreien. Problem war bisher die gesetzliche Grundlage einer Umrüstung und Umschlüsselung. Aber das KBA scheint jetzt selber aktiv zu werden und die "Blockade-Lobby" zu umgehen!!

    Bei Baumot / Twintec kann man sich unverbindlich registrieren dass man Interesse hat. Wer also daran interessiert ist seinen Diesel Defender noch einige Jahre legal zu fahren sollte zumindest einmal Interesse bekunden - denn dann wird die Erarbeitung eines Kits vermutlich wahrscheinlicher als wenn keiner sich meldet. Kostenprognose aktuell 1.500 - 2.000 für den Satz und 300 für den Einbau. Der sollte beim Defender eigentlich problemlos sein. Platz hat es ja.

    Ich werde mich jedenfalls heute noch registrieren.

    Hier der Link: https://dieselnachruestung.eu/#register


    Viele Grüße

    Ingo

  9. #49
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.748
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hauptsache jemand verdient damit Geld (Dubiose Hersteller, Handel, Werkstätten, Abnahmestellen, etc.).
    Bringen tuts nix, aber man darf weiter fahren.


    "Dabei hat Jürgen Resch auch kein Problem, sich Unterstützer zu suchen, die eigene wirtschaftliche Interessen verfolgen. Bei der Kampagne für das Dosenpfand ist es zum Beispiel der Pfandautomatenhersteller TOMRA mit bis zu 50.000 Euro jährlich. Und bei der Aktion "Kein Diesel ohne Filter" arbeitet die DUH mit dem Filterhersteller HJS zusammen und erhält von dort seit 15 Jahren einige Tausend Euro jährlich. Eine genaue Zahl wollte das Unternehmen auf Anfrage nicht nennen."
    Quelle: https://www.swr.de/marktcheck/deutsc...cp4/index.html
    Geändert von tmichel (21.08.2018 um 15:16 Uhr) Grund: Bei konkreten Erfahrungen mit Händlern bitte das entsprechende Unterforum nutzen.

  10. #50
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Urban Jungle
    Registriert seit
    08.07.2007
    PLZ
    70193
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110er TD4
    Beiträge
    91
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo Nero,

    ich bin kein Chemiker aber ich glaube schon das Abgasreinigung funktioniert. Die Gutachten und Prüfberichte klingen jedenfalls nicht verkehrt. Am Ende geht es mir eben um fahren oder nicht fahren - und das eben legal und ohne ein neues und seelenloses Auto.
    Abgesehen davon halte ich die angesprochenen Firmen auch nicht für dubios sondern für seriös. Aber das ist off-topic denke ich

  11. #51
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.748
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Auf Deine Eingangsfrage.
    Fuer EURO 5 müsste ein DPF rein um den Partikelausstoß um Faktor 5 zu reduzieren. EURO 6 wäre dann bzgl. Partikel aber quasi mit abgearbeitet.
    Kommen aber noch die "bösen" NOx. Da ist Reduktion um Faktor 3 angesagt. Ein einfaches System wäre denkbar, der Ad-Blue Verbrauch aber vermutlich sehr hoch, da wegen der fehlenden oder ggf. einfachen Sensorik fast im Dauerbetrieb arbeiten würde.

    Das war und ist weitgehend auch der Hauptgrund für den ganzen Scheiß den die Hersteller im sog. "Diesel-Skandal" machen.
    Die Kunden sollen nicht durch den hohen Ad-Blue Verbrauch belastet werden (Kosten und Nachfüllen) und der Tank soll aus Platzgründen und Kosten nicht zu groß sein.
    (Kunden in den USA fällt es ja schon schon schwer Diesel von Benzin zu unterscheiden! Und den teureren Diesel bei den Truckern zu tanken ist dort auch nicht Hip. Da kann man nicht auch noch regelmäßig Ad-Blue nachfüllen verlangen.)

    OT:
    Jetzt kommen ein paar schlaue Grüne und fordern Nachruestloesungen, welche man schwuppdiwupp unteres Auto bauen lassen kann. Diese dann natürlich alle Grenzwerte einhalten, oder zumindest eine Euro-Klasse höher rettet. Darf aber nichts Kosten und keine weiteren Nachteile auf Verbrauch und Motor-Haltbarkeit haben. Zahlen tun das die Hersteller. Fast nur Gewinner am Ende. Prima.
    Ich hatte schon genug Ärger mit dem besch... AGR im TD4. Und das ist wirklich ein simples System im Gegensatz zu irgendwelchen SCR Chemiebaukästen im Abgasstrang...

    P.S. 2020 wird mich das auch wieder in Stuttgart betreffen... Also sind wir quasi Leidensgenossen.

  12. #52
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.512
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Dass wir mal alle mit bunten Aufklebern rumfahren würden,hat vor Jahren auch keiner glauben wollen.
    1995 vergessen, verdrängt ?
    https://de.wikipedia.org/wiki/G-Kat-Plakette
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  13. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    PLZ
    70188
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    S3 Santana 88 Especial, Disco3
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo Nero und Mit-Stuttgarter:

    Tom's Fahrzeugtechnik bringt den Toyoten zum 5er ohne Lüge, und am 6er arbeite man auch schon... Und neulich war bei mir im Gschäft ein Kranfahrzeug auf Basis Mercedes SK. (Auf Achse mit Manfred Krug). Ich sag so: "Euro Null für Null Probleme"? Er so: nix da: guck Dir das da hinten an. Tatsächlich war da eine riesen Chemiefabrik hingebastelt.

    Technisch ist das kein Thema. Der Kasus knacksus wird sein, was die Abnahme kostet, wenn das Kollektiv für die Typgenehmigung zu klein wird, eine solche zu erwirken.

    Ganz klar für mich wären gewesen (für den D3 TDV6 Euro3 ohne DPF):
    - Max. 2500 EUR inkl. Papierkram.
    - Investitionsschutz und Rechtssicherheit über 3 Tüv-Zyklen
    - Anerkennung in allen EU-Ländern. Schließlich als Reisefahrzeug und Zugochs gedacht.

    2 aus den 3 sollten schon sein.

    Jeder Pfalzgraf wird hier von irgendwelchen Gerichten gezwungen, ein eigen Süppchen zu kochen. Das ist komplett aus dem Ruder gelaufen, da wird es absehbar keine vernünftige Lösung mehr geben. Und ist meiner bescheidenen Meinung nach genau die Situation, die nur einer Sorte Politik nach oben hilft. Aber selbst das hat Mutti noch nicht kapiert - und die Grünen auch nicht.

    Ergo --> mein D3 ist weg. Ersatz gibts keinen.

    Auch kann man auch keinen vernünftigen kaufen. niX-Klasse/Navara, Anorak, Tuareg, Ford Ranger ? Alle mit auf der Liste der bösen Sünder. Full Fat Range mit V8 Benziner evtl., aber nicht für 10.000 gebraucht.

    Option:? Wegziehen aus Stuttgart, oder halt gar nicht mehr erst hinziehen. Oder halt wirklich renitent bleiben. Die Autos, sagt der Umweltminister Herrmann, seien ja per se noch gut, die kaufen einem ja die Bürger aus Nordbaden und Südwürttemberg zum unreduzierten Preis ab.

    Man könnte ja einfach mal umrüsten, nachmessen und mit verbesserten Werten fahren. Je nach Situation mit Rechtsschutz, wäre das doch auch ein Verfahren wert? (Ich kann nicht, vielleicht wer anders?)

  14. #54
    Mitglied Avatar von Alba
    Registriert seit
    05.01.2017
    PLZ
    53127
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    TD 4
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Urban Jungle Beitrag anzeigen
    Hallo Nero,

    ich bin kein Chemiker aber ich glaube schon das Abgasreinigung funktioniert. Die Gutachten und Prüfberichte klingen jedenfalls nicht verkehrt. Am Ende geht es mir eben um fahren oder nicht fahren - und das eben legal und ohne ein neues und seelenloses Auto.
    Abgesehen davon halte ich die angesprochenen Firmen auch nicht für dubios sondern für seriös. Aber das ist off-topic denke ich
    Das mag sein, aber es geht auch um die Verhältnismäßigkeit. Wenn du dir einen Euro 6 d Defender für 3000 Euro zusammenlötest , kommt die Euro 7.
    Es geht nicht um die Umwelt, sondern um den Verkauf von Neuwagen. Und da wird die EU (also die ganzen Posteninhaber die von der Autoindustrie geschmiert werden ) zusammen mit den Autoherstellern immer was Neues fordern.

    Das war doch bei den AGRs genau so. Die sollten 2 Jahre halten, dann zahlt der doofe Kunde die zusiffende Fehlkonstruktion. Hat doch geklappt. Dann kam der Partikelfilter, den die Hersteller nie im Griff hatten (Haben). Warum auch? Der doofe Kunde zahlt ja wieder. Und jetzt ist Harnstoff das neue Wunder gegen Abgase. Hauptsache Verkaufen und die Umwelt mit Neuwagen belasten. blablabla
    Gruß Martin

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    PLZ
    70188
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    S3 Santana 88 Especial, Disco3
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Bei den Nutzfahrzeugen klappt es ja. Halt nur nicht für 30 Euro Herstellkosten und nur in einem Bauraum, den man in einem aktuellen Passat dank lauter Komfort-Eierschaukel nicht mehr zur Verfügung hat.

  16. #56
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.748
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von exilfranke Beitrag anzeigen
    Bei den Nutzfahrzeugen klappt es ja.
    Da ist Bauraum für das Chemiewerk und den Ad-Blue Vorrat auch kein Problem.
    Die Fahrer machen das beruflich. Da kann man verlangen das die Ad-Blue nachfüllen.
    Und weiter haben diese Motoren ein recht schmales Drehzahlband. Applikation ist aufgrund des stabileren thermischen Fensters wohl etwas einfachen.

  17. #57
    Mitglied Avatar von madmac
    Registriert seit
    23.11.2014
    PLZ
    83093
    Ort
    Antwort
    Fahrzeug
    TD4 110 SW 8/2015
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hab mich jetzt mal auf Dieselnachruestung.eu für meinen 2,2 Puma angemeldet. Eine SCR Kat Nachrüstung ist nämlich fernab jeder Polemik und Politik ziemlich banal möglich, im Landy gut unterzubringen und wahrscheinlich nicht mal so teuer

  18. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2014
    PLZ
    21xxx
    Ort
    in der Lüneburger Heide
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4
    Beiträge
    80
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von madmac Beitrag anzeigen
    Hab mich jetzt mal auf Dieselnachruestung.eu für meinen 2,2 Puma angemeldet. Eine SCR Kat Nachrüstung ist nämlich fernab jeder Polemik und Politik ziemlich banal möglich, im Landy gut unterzubringen und wahrscheinlich nicht mal so teuer
    Ich auch, mit meinem Defender TD4, 2.4.
    "Melius tarde, quam nunquam"

  19. #59
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Urban Jungle
    Registriert seit
    08.07.2007
    PLZ
    70193
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110er TD4
    Beiträge
    91
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo in die Runde,

    gerade die Meldung hier gefunden - es kommt wohl was zusammen:

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/a...a-1227885.html

    Grüße

  20. #60
    Mitglied Avatar von Giordanobruno
    Registriert seit
    28.05.2015
    PLZ
    5164
    Ort
    Seeham
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, XT 500
    Beiträge
    184
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Artikel "Die Rechnung geht an den Hersteller."
    Die sollte an die Deutsche Umwelthilfe und die Politiker gehen und zwar jeweils privat. ...

    Sorry... aber das ist kollektive Volksverdummung. Und keiner hinterfrägt es.

    Andi
    mein Blog www.motorschrauber.com

  21. #61
    Mitglied Avatar von dahardy
    Registriert seit
    10.10.2016
    PLZ
    85464
    Ort
    Neufinsing
    Fahrzeug
    Td4 110 MY09
    Beiträge
    77
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Heute hat der Verkehrsminister Scheuer ja gesagt das die Hersteller ein gutes Angebot für die Inzahlungnahme des (schmutzigen) Diesels machen sollen. Ich hab nen td4 2,4 also Euro 4 , bin ja mal gespannt was ich für eine tolles Angebot bekomme ? Nen Disco Sport ;-) oder was ? Ich will meinen Defender behalten.


    Wieso kann man das ganze Problem nicht folgendermaßen behandeln:

    Alle Euro 4 fahren solange weiter bis sie auseinander fallen. Dann habe ich keine Enteignung , die Hersteller müssen nichts bezahlen und es müssen keine neuen Resourcen für die achso umweltfreundlichen Batterien verbraucht werden. Alles ist gut. Und ja auch die Luftverschmutzung in den Städten ist ja auch besser geworden in den letzten 30 Jahren.
    Ich meine der Staat rodet ja auch größere Wälder (siehe Nachrichten) für die Braunkohleförderung..., da sehe ich eine wesentlich größere Umweltverschmutzung.
    110sw.wordpress.com

  22. #62
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    762
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    ist es auch, aber der Strom für die ganzen Elektroautos muss auch wo her kommen

    Dein Vorschlag ist das einzig sinnvolle, was der vielbeschworenen "Nachhaltigkeit" wirklich nahekäme.
    Bisher war auch keiner in der Lage zu erklären, in wiefern ein Luftproblem gelöst wird,
    wenn all die "alten" Autos nur woanders fahren. Und zusätzlich noch eine beachtliche Menge neuer Autos hergestellt wird und umherfährt...

    Gruß

  23. #63
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.412
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Die werden ja nicht da hergestellt,wo gemessen wird.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  24. #64
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    762
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Wahre Worte...

  25. #65
    Mitglied Avatar von Alba
    Registriert seit
    05.01.2017
    PLZ
    53127
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    TD 4
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von dahardy Beitrag anzeigen
    Ich will meinen Defender behalten.
    Von den E-Defendern hört man nichts mehr. Die hatten mal 80 km Reichweite(ich glaube 2013)....1000 km müssten bei diesen Platzriesen doch jetzt locker drin sein.
    Da hat der Fußgängerschutz wohl die Projektfortführung verhindert.



    Quelle: https://www.heise.de/autos/artikel/N...=bildergalerie
    Gruß Martin

  26. #66
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.019
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Wer soll denn noch E-Defender herstellen ?
    Die Basis, der Defender, wir nicht mehr neu gebaut.
    Alte Defender Umrüsten macht kaum Sinn.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  27. #67
    Mitglied Avatar von Alba
    Registriert seit
    05.01.2017
    PLZ
    53127
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    TD 4
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von marsulandy Beitrag anzeigen
    Wer soll denn noch E-Defender herstellen ?
    Die Basis, der Defender, wir nicht mehr neu gebaut.
    Alte Defender Umrüsten macht kaum Sinn.
    Abwarten:

    https://aiomag.de/der-neue-trend-old...lektroauto-434
    Gruß Martin

  28. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2012
    PLZ
    54329
    Ort
    Konz
    Fahrzeug
    Defender 90 BJ2008
    Beiträge
    21
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hab mal zum Spaß bei einem deutschen Elektro-Umbauer angefragt, was ein Defender-Umbau auf Elektro mit 200km Reichweite kosten würde: 50.000! HAHA!!! Dann lieber für 25.000 einen Umbau auf V8 und dann den Rest meines Lebens die gesparten 25.000 in Sprit stecken.

  29. #69
    Mitglied Avatar von Hornet
    Registriert seit
    02.12.2009
    PLZ
    61***
    Ort
    Taunus
    Fahrzeug
    90er TD4
    Beiträge
    705
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Es gibt sie ohne Kat,für außerhalb der EU.

    ... und das spart (nachweislich) mehr als 10% Kraftstoff ein.

  30. #70
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.019
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Hornet Beitrag anzeigen
    ... und das spart (nachweislich) mehr als 10% Kraftstoff ein.
    Aber nicht 10% der Abgase....
    Nachher ist man immer Schlauer......

  31. #71
    Mitglied Avatar von Hornet
    Registriert seit
    02.12.2009
    PLZ
    61***
    Ort
    Taunus
    Fahrzeug
    90er TD4
    Beiträge
    705
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von marsulandy Beitrag anzeigen
    Aber nicht 10% der Abgase....
    ... ja aber was ist denn das Ziel? Ich dachte Einsparung von Primärenergie?! Ich würde es ungern weiter vertiefen, ist eh' schon OT.

  32. #72
    Moderator Avatar von tmichel
    Registriert seit
    24.01.2007
    PLZ
    46045
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Defender 110 Crew Cab TD4 MY 2012
    Beiträge
    167
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Liebe Leute,

    lasst uns bitte beim Thema bleiben. Der Themenstarter hat eine technische Frage gestellt, politische Diskussionen über Sinn und Unsinn von Waldrodungen und die verschiedenen Arten der Stromerzeugung sind da nicht hilfreich...

    Gruß,

    Tom.

  33. #73
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Urban Jungle
    Registriert seit
    08.07.2007
    PLZ
    70193
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110er TD4
    Beiträge
    91
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Moin die Herren,

    genau darum geht es mir: legalen Weg meinen geliebten Defender auch die nächsten 20 Jahre fahren zu können. Mit nem Diesel der eine Chemiefabrik dran hat oder eben einem anderen Motor - gerne auch Benziner, allerdings sind mir die 25K die für einen (legalen) V8 Umbau aufgerufen werden ( - noch - ) zu viel. Daher würde mir eine Umrüstung helfen.

    Wenn die Diskussion weiter so verläuft würde mir ja sogar EU5 helfen - was ein Witz ist - aber vermutlich wird das die UH auch noch kassieren.

    Ich will die Rechnung auch nicht LR präsentieren - das Ding ist 11 Jahre alt. ABER ich habe mich damals 2007 gegen den besseren Sound des TD5 und für die grüne EU4 Plakette entschieden da ich nunmal im Ballungsraum STR wohne. Aber das jetzt GENAU die EU4 Diesel und auch nur die eine offene Rechnung der Politik zahlen sollen ist mir nicht zu erklären. In der Presse steht immer EU4 und schlechter sind raus, dadurch wird die Luft besser. Alles schlechter als EU4 darf schon seit einigen Jahren gar nicht mehr rein. Wir reden also von keinen 5.000 Autos die sicherlich auch nicht alle und jeden Tag in der Stadt sind...

    Bin also mal gespannt wann sich Twintec zurückmeldet. Die wollen offensichtlich erstmal 1.000 VWs voll bekommen, denn da kann man vermutlich jemanden schröpfen.

    LG IF

  34. #74
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.412
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Urban Jungle Beitrag anzeigen
    Alles schlechter als EU4 darf schon seit einigen Jahren gar nicht mehr rein.
    Die Aufgerüsteten Fahrzeuge mit dem grünen Aufkleber an der Scheibe sind nicht EU4.

    Du brauchst dir keine Sorgen zu machen,unsere Politik wird sicherlich alle 5 - 8 Jahre eine kostspielige Aufrüstmöglichkeit genehmigen.
    Nachdem ich zweimal aufgerüstet habe ist mein TDI auch grün.
    Ein drittes mal mach ich es nicht.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  35. #75
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Urban Jungle
    Registriert seit
    08.07.2007
    PLZ
    70193
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110er TD4
    Beiträge
    91
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hallo Caruso,

    das ist nicht schön. Ich dachte grün sei EU4 aber da lerne ich auch noch dazu. Eigentlich hatte ich die Hoffnung dass dann auch Ruhe ist .... Aber ich sehe schon, das kann sich dann wiederholen.

    LG Ingo

  36. #76
    Mitglied Avatar von MrConfidence
    Registriert seit
    09.10.2011
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    110 SW 2.2
    Beiträge
    428
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Wasser auf die Mühlen der Nachrüst-Willigen:

    Dieselautos offenbar doch gut nachrüstbar - BaWü / ADAC Langzeittest

    Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Tu, was du nicht kannst.

  37. #77
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.512
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Hoffnung ? das ein Nachrüster eine Abgasreinigung für ein kaum verkauftes Fahrzeug entwickelt ohne Aussicht auf Ertrag........da gibts viele Modelle die mehr Umsatz versprechen......
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  38. #78
    Mitglied Avatar von Alba
    Registriert seit
    05.01.2017
    PLZ
    53127
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    TD 4
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Urban Jungle Beitrag anzeigen
    Ich will die Rechnung auch nicht LR präsentieren - das Ding ist 11 Jahre alt. ABER ich habe mich damals 2007 gegen den besseren Sound des TD5 und für die grüne EU4 Plakette entschieden da ich nunmal im Ballungsraum STR wohne. Aber das jetzt GENAU die EU4 Diesel und auch nur die eine offene Rechnung der Politik zahlen sollen ist mir nicht zu erklären. In der Presse steht immer EU4 und schlechter sind raus, dadurch wird die Luft besser.
    Hallo!
    Hab auch den 2007ner TD4. Also zu glauben, dass man mit so ner alten Möhre endlos weiterfahren darf, ist aber schon blauäugig.
    Früher wurden die alten Stinkdiesel in der Steuer einfach so teuer, bis sie unverhältnismäßig wurden.
    Jetzt, wo jeder genug Geld hat, werden sie halt von den Städten ausgeschlossen.

    Warte doch einfach ab, nach den Dieselabschlachten kommen die Benziner und spätestens wenn bekannt wird, das alte Diesel, oh Wunder, nicht verschrottet werden , sondern in Afrika weiterstinken, wird die ganze SCh....e eingestellt.

    Die Abgasreinigung, ich schrubte es schonmal irgendwo, ist doch alles nicht durchdachter Kernschrott. Ob AGR , Kat oder Pisse im Tank, der ganze Rotz ist nicht langzeittauglich und der doofe Kunde zahlt ab den 4. Jahr immer fleißig neue Teile.

    Aber um dich was zu beruhigen, es gibt nicht genug Leute , um die ganzen Verbote zu kontrollieren. Eine werbewirksame Großkontrolle der Polizei, wie kürzlich in Hamburg, wird sich keine Behörde ein zweites Mal leisten können.
    Es gibt nämlich kaum noch Cops und die wenigen werden durch millionenfache Handyanrufe von lebensunfähigen Menschen in anderen Einsätzen gebunden.
    Gruß Martin

  39. #79
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.019
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Daumen hoch AW: Blaue Plakette (EU-6) für TD4 durch Nachrüstung möglich?

    Zitat Zitat von Alba Beitrag anzeigen

    ..

    Aber um dich was zu beruhigen, es gibt nicht genug Leute , um die ganzen Verbote zu kontrollieren. Eine werbewirksame Großkontrolle der Polizei, wie kürzlich in Hamburg, wird sich keine Behörde ein zweites Mal leisten können.
    Es gibt nämlich kaum noch Cops und die wenigen werden durch millionenfache Handyanrufe von lebensunfähigen Menschen in anderen Einsätzen gebunden.
    Wo ist der Daumen hoch Button ?

    Nachher ist man immer Schlauer......

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •