Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 121 bis 149 von 149

Thema: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

  1. #121
    Mitglied Avatar von vogtlandy
    Registriert seit
    11.01.2009
    PLZ
    08400
    Ort
    Vogtland
    Fahrzeug
    LR Defender 90 TDI Bj.98 ; Sankey NT Bj.73
    Beiträge
    1.756
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Hat alles sein "für" und "wider".
    In Solihull hab ich 500 Arbeiter gesehen.
    In Zwickau hab ich 500 Roboter gesehen.


    Aber man kann natürlich die Entwicklung nicht aufhalten.



    Gruß Vogti

  2. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Die Berge des Südens
    Fahrzeug
    D3, D4 seit April ´13
    Beiträge
    504
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Es stellt sich die Frage, wo das Fahrzeug künftig gewartet werden wird. Bei BMW? Oder bekommt es ein eigenes Händler- und Werkstättennetz?

  3. #123
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.273
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zitat Zitat von discoIII Beitrag anzeigen
    Es stellt sich die Frage, wo das Fahrzeug künftig gewartet werden wird. Bei BMW? Oder bekommt es ein eigenes Händler- und Werkstättennetz?
    Ihr wollt doch alle einen richtigen Geländewagen der noch selber gewartet und repariert werden kann!

  4. #124
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Hugo
    Registriert seit
    16.08.2003
    PLZ
    7.....
    Ort
    Württemberg
    Fahrzeug
    Freelander 1.8 MY2001
    Beiträge
    2.013
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Oder bekommt es ein eigenes Händler- und Werkstättennetz?
    laut dirk heilmann (der ceo) soll es "local suplier" geben ... die werden dann sicherlich auch die wartung übernehemn.
    wo der F1 nich hinkommt will ich auch nich hin

  5. #125
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.095
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Von anderen hier nicht so verbreiteten Herstellern(bzw. Importeuren davon) kenne ich es das sie freie Werkstätten oder Werkstattketten einbinden .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  6. #126
    Mitglied Avatar von oldie
    Registriert seit
    28.04.2009
    PLZ
    73557
    Ort
    Mutlangen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 , Lightweight, Suzi TL1000S
    Beiträge
    360
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Na mit der Halle hätter er die Super Fachkräfte gleich mit übernehmen können damit auch für gleichbleibende Montagequalität gesorgt ist (Ironiemodus aus,....)

    Die Qualität in Bridgend ist leider auch kein Stück besser, nur weil da Ford Motoren gebaut werden. Wenn die den Standort wirklich übernehmen wollen, dann hoffentlich die wenigsten der Mitarbeiter.
    Ich war in den letzten drei Jahren insgesamt mehrere Wochen dort....

    Gruß Oldie

  7. #127
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Hugo
    Registriert seit
    16.08.2003
    PLZ
    7.....
    Ort
    Württemberg
    Fahrzeug
    Freelander 1.8 MY2001
    Beiträge
    2.013
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    auf der homepage ist die rede von einem neubau und nichts von der übernahme von ford:

    INEOS also confirmed that the Grenadier will be built in a bespoke new manufacturing facility on a greenfield site in Bridgend, South Wales. This will create 200 jobs initially, and up to 500 in the long term. Site development is now under way to support planned start of production in 2021.

    außerdem soll ein zweiter standort in portugal entstehn:

    INEOS Automotive has confirmed that in parallel, it will be investing in a sub-assembly plant in Estarreja, Portugal. The facility will produce the Grenadier’s body and chassis, working in conjunction with INEOS’s European supply chain partners.

    was das nun für die qualität des grenadiers bedeutet, muß abgewartet werden ...
    wo der F1 nich hinkommt will ich auch nich hin

  8. #128
    Mitglied Avatar von oldie
    Registriert seit
    28.04.2009
    PLZ
    73557
    Ort
    Mutlangen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 , Lightweight, Suzi TL1000S
    Beiträge
    360
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Bis jetzt ist da noch gar nichts sicher entschieden. Weder das Eine noch das Andere. Es geht auch nicht über eine Übernahme von Ford, sondern um die Hallen.
    Jaguar hat die Produktion des V6 bereits vor eineinhalb Jahren zum September 2020 gekündigt. Zeitgleich wird dann die Produktion des Sigma Motors eingestellt, dieser wird eh schon lange auch in Köln und Craiova produziert. Und die neue Produktionslinie des Dragon wird dann auch nach Craiova verlegt.
    Das heißt, in Bridgend wird das Licht ausgemacht.
    Nun gibt es seit über einem Jahr sehr viele Gespräche und Verhandlungen mit allen möglichen Vertretern, irgendwelche Firmen in diese Hallen zu bekommen und Arbeitsplätze zu sichern bzw. zu übernehmen. Im Moment hofft die Belegschaft noch auf diesen Zuschlag.
    Kann mir gut vorstellen, daß dann auch Subventionen angeboten werden.
    Ford ist nämlich der einzigste grosse Arbeitgeber in dieser Region.
    Da bleibt also noch abzuwarten....

    Gruß Oldie

  9. #129
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.273
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zitat Zitat von oldie Beitrag anzeigen
    Bis jetzt ist da noch gar nichts sicher entschieden.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Reich...e20862175.html

  10. #130
    Mitglied Avatar von oldie
    Registriert seit
    28.04.2009
    PLZ
    73557
    Ort
    Mutlangen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 , Lightweight, Suzi TL1000S
    Beiträge
    360
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Danke, ganz interessant

    Gruß Oldie

  11. #131
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Hugo
    Registriert seit
    16.08.2003
    PLZ
    7.....
    Ort
    Württemberg
    Fahrzeug
    Freelander 1.8 MY2001
    Beiträge
    2.013
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    wo der F1 nich hinkommt will ich auch nich hin

  12. #132
    Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    00000
    Ort
    00000
    Fahrzeug
    keine
    Beiträge
    11.185
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Die Defender-Achsen werdens dann wohl nicht. Carraro hat das Rennen gemacht:

    https://matsch-und-piste.de/ineos-un...arraro-achsen/

    Gruß Marc


  13. #133
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.676
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zumindest lässt der Produktionsstandort in Portugal mal auf eine EU Konforme Zulassung schließen...

    Vermutlich dann aber ein neuer Euro 38 D Temp Diesel mit Pippieinspritzung und 25 Dieselpartikelfiltern *lach*

  14. #134
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.500
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Die Motoren kommen von BMW und die EU ist garnicht das Problem,
    das hätte der Defender auch geschafft.
    Ratcliffe will den Wagen ebenso auf dem asiatischen und amerikanischen Markt plazieren.
    Da muss man sich schon etwas anstrengen.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  15. #135
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.095
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Und natürlich mit Pippi .. usw. Einspritzung . Muss er ja haben wird ja sonst nicht zulassungsfähig . Ein vernünftiger Benziner wär mir lieber als so ein fahrendes Chemielabor (soweit bin ich als Diesel Fan mittlerweile und das hat nix mit Umweltzonen und Dieselbashing zu tun )
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  16. #136
    Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    00000
    Ort
    00000
    Fahrzeug
    keine
    Beiträge
    11.185
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Und natürlich mit Pippi .. usw. Einspritzung . Muss er ja haben wird ja sonst nicht zulassungsfähig . Ein vernünftiger Benziner wär mir lieber als so ein fahrendes Chemielabor (soweit bin ich als Diesel Fan mittlerweile und das hat nix mit Umweltzonen und Dieselbashing zu tun )
    Wo ist das Problem? Den Grenadier wirds sowohl mit BMW-Diesel, als auch mit BMW-Benziner geben.

    Gruß Marc


  17. #137
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.095
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Schaun wir mal was sie da reinschlossern .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  18. #138
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Hugo
    Registriert seit
    16.08.2003
    PLZ
    7.....
    Ort
    Württemberg
    Fahrzeug
    Freelander 1.8 MY2001
    Beiträge
    2.013
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    wo der F1 nich hinkommt will ich auch nich hin

  19. #139
    Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2015
    PLZ
    09548
    Ort
    Seiffen
    Fahrzeug
    Defender 90
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    News zum Rahmen, Leiterrahmen bestätigt!

    https://ineosgrenadier.com/reveal/frame-axles

  20. #140
    Mitglied Avatar von nyka
    Registriert seit
    02.04.2005
    PLZ
    71384
    Ort
    weinstadt
    Fahrzeug
    td5 MY02 evoque pure MY13
    Beiträge
    484
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Hört und sieht vielversprechend aus...sehr gespannt das gesamte Setup und Design zu sehen.

  21. #141
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.766
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Ich denke sowohl grenadier wie landrover kommen einfach zu spät, es gibt keinen oder nur noch sehr geschrumpften markt dafür
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  22. #142
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.500
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  23. #143
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.766
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Die Hoffnung stirbt zum Schluss. Trotzdem sei es ihm gegönnt und ich persönlich würde mich auch sehr drüber freuen, auch wenn ich kein Kunde werden würde. Trotzdem denke ich nur aus meiner eigenen beschränkten Sicht, dass der Markt dafür vorbei ist. Ich vermute sogar, dass selbst LR den defender nicht mehr rausbringt, bzw die Serienproduktion beginnt. Die haben noch schnell die Notbremse gezogen, bevor der Verlust unerträglich wird!!!
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  24. #144
    gesperrter User
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Landys, 997, quattro & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.575
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Vorbei? Auf keinen Fall. Welche Fahrzeuge gibt's denn gegenwärtig noch mit Starrachsen zu kaufen? Lada Niva und Toyota HZJ.

    Wenn dann noch 3,5t Anhängelast benötigt werden, bleibt nur der Toyota.

    Nicht jeder will diese rundgelutschten, übertechnisierten Hipsterkarren die im Gelände nichts können, wartungstechnisch ein Fass ohne Boden sind und dich an die Glaspalast-Werkstatt binden.

    Wenn der Grenadier kommt - ich kauf einen.

  25. #145
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.500
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Der größte Teil dieser Welt ist nicht asphaltiert.
    Nordeuropa ist für den Ineos völlig uninteressant.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  26. #146
    Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2018
    PLZ
    73252
    Ort
    Lenningen
    Fahrzeug
    110 TD 5, 1999er, 10P
    Beiträge
    757
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Hallo Caruso

    genau DAS wollte ich auch schreiben, aber Du warst schneller.

    Ineos baut das Teil garantiert nicht für die Autobahnen in Westeuropa...….

    Grüsse

  27. #147
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    315
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    In diesem Hinblick ist aber die Motorenwahl entscheident.
    Wenn die global denken, was ich auch so sehen würde, kann man den BMW Motor entweder für den Fall der Fälle "vereinfachen" oder es wird eine weitere Bauernmotorvariante geben.

  28. #148
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.500
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Asien und USA haben auch Abgasvorschriften.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  29. #149
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    315
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Versuch in GB den Defender wieder aufleben zu lassen

    Absolut richtig, aber Toyota z.B. verfolgt da seit Jahren ein äusserst erfolgreiches Konzept.

    Jede "Welt" bekommt den Motor, der für sie richtig ist, meistens auch noch verbunden mit dem für diese "Welt" optimierten Fahrgestell.
    Ein sehr schlauer Plan, wenn man global denkt und funktionieren tut das ganz offensichtlich auch prima.

    Das ist es, was ich mit global denken meine.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •