Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 81 bis 105 von 105

Thema: Kaufberatung Disco 5

  1. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    453
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Also zumindest auf der Insel gibt es den D5 in Aintree Green, einfach mal in die berühmte Suchmaschine eingeben, oder z.B. hier:
    http://www.usedvehicles.landrover.co...etails/2798327
    Vlt. solltest Du mal den Freundlichen ansprechen und fragen, was auf Bestellung möglich ist.

  2. #82
    Mitglied Avatar von sonnenwald1
    Registriert seit
    28.05.2008
    PLZ
    5340
    Ort
    St. Gilgen a. Wolfgangsee
    Fahrzeug
    71`LR 88 SIIa ST, 78`LR 109 SIII 2,6l SW, 78' LR 109 SIII SW, 2,25l Diesel, 11`LR D4 3,0 TDV6
    Beiträge
    3.470
    Gallery Count
    19
    Bild Kommentare
    3

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    wieso nicht für diese Zielgruppe - gibt genug Großgrundbesitzer, die alle die von Dir aufgerufenen Berufs/Interssensgruppen in sich vereinen und ein adäquates Ato haben wollen ... und grün ist ja wohl die Traditionsfarbe von LR - nach meinem Empfinden dazu eine der schöneren Farben - ich kann zumindest mit den angebotenen Grau bis- Schwarzschattierungen nichts anfangen... aber egal offensichtlich gibts ihn eh in aintreegreen - in der Preisliste von Ö. hab ich die Farbe aber nicht gefunden...
    lg. flo
    Zitat Zitat von Nordenfan Beitrag anzeigen
    ...wieso unerklärlich???
    Für mich eher logisch, ist ja wohl kaum für Jäger/Förster und Landwirte als Zielgruppe gedacht...

    Gruss NF

  3. #83
    Mitglied Avatar von skaleta
    Registriert seit
    14.01.2010
    PLZ
    .....
    Ort
    Salzgitter
    Fahrzeug
    Discovery MY18 TD6 HSE
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo sonenwald1,

    ja Du hast richtig gelesen: ab MY18 gibt es (zumindest in Deutschland) nicht mehr Aintree Green (Metallic). Des Weiteren sind Scotia Grey, die beiden Rot-Töne Firenze Red und Montalcino Red und die Premium-Lacke Aruba und Waitomo Grey ersatzlos weggefallen. Dafür gibt es eine neue Farbe: Byron Blue. Ich finde die aktuelle Farbauswahl ein bisschen schwach, auch wenn ich mich für Santorini Black entschieden habe

    Gruß, skaleta
    LR Disco 5 TD6 MY18 - Volvo XC60 D4 AWD GT OR

  4. #84
    Mitglied Avatar von wolli71
    Registriert seit
    24.08.2014
    PLZ
    64331
    Ort
    Weiterstadt
    Fahrzeug
    LR Disco 4 HSE SDV6 Corris grey
    Beiträge
    153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von skaleta Beitrag anzeigen
    Hallo sonenwald1,

    ja Du hast richtig gelesen: ab MY18 gibt es (zumindest in Deutschland) nicht mehr Aintree Green (Metallic). Des Weiteren sind Scotia Grey, die beiden Rot-Töne Firenze Red und Montalcino Red und die Premium-Lacke Aruba und Waitomo Grey ersatzlos weggefallen. Dafür gibt es eine neue Farbe: Byron Blue. Ich finde die aktuelle Farbauswahl ein bisschen schwach, auch wenn ich mich für Santorini Black entschieden habe

    Gruß, skaleta
    wahrscheinlich ist genau das das Problem - solange die Leute nur Santorini und Corris bestellen, tut sich ein Hersteller schwer Farben anzubieten die keiner bestellt...

    Gruß, Wolli71 (mit der wilden Farbwahl Loire Blue...)

  5. #85
    Mitglied Avatar von truedin
    Registriert seit
    20.01.2018
    PLZ
    8800
    Ort
    Thalwil
    Fahrzeug
    Disco 4 SDV6 HSE MY16
    Beiträge
    22
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo allerseits

    Zuerst war es der Defender (zwei Wochen dem Kollegen ausgeliehen, gefällt uns super!) Aber irgendwie für rumfahren in der Schweiz viel zuviel und mit 190cm brauche ich wohl andere Sitze für den Langstrecken Konfort (jaja, ich weiss in der Schweiz gibts gar keine Langstrecken!) und eine Weltreise ist im Moment auch nicht geplant...

    Dann kam der Disco 4 auf den Schirm, gefällt uns ausgezeichnet, als Diesel Fan erst recht und die Sitze so munkelt man ausgezeichnet! Also mal den Kaufberatungs thread von 1-34 durchgelesen!

    Seit gestern denke ich aber auch an einen Disco 5 grrrrr, vermutlich aber viel zu Teuer. Aber @gseum hat im D4 vs. D5 ein paar gute Argumete gebracht...

    Nun denn weiss einer hier folgendes: Wichtig für mich ist ein ebener durchgehender Laderaumboden, sehe ich das richtig dasss der D5 das perfekt meistert?

    Danke für eure Inputs!

    Thierry

  6. #86
    Mitglied Avatar von orsolino
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    7
    Ort
    *
    Fahrzeug
    Defender110 TD4 und Disco 5 4Zylinder
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo zusammen,

    achtet bei der Fahrzeugübergabe darauf, dass der AD-Blue Tank gefüllt ist.

    Ich habe nach ca. 1000 Fahrkilometer auffüllen lassen und bekam dafür vom Händler eine Rechnung von € 96,-!

    Gruß Orsolino

  7. #87
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    786
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo Orsolino,

    danke für den Hinweis - prinzipiell ist der Ansatz nicht schlecht, aber ich denke nicht dass es wirklich ein Kaufargument ist. AdBlue kann man mittlerweile an jeder Ecke für kleines Geld kaufen. Das Ganze wird in einem zweiten Thread ja auch gerade ausführlich durchgekaut.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    PLZ
    8001
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Fragen zum D5

    Hallo zusammen,

    ich plane einen D5 3L Diesel MY2017 als Ersatz für meinen D3 anzuschaffen.
    Eventuell kann mir jemand folgende Fragen zu dem Modell beantworten:
    • Wieso hat der 3L Diesel Motor serienmässig keinen Zuheizer mehr, wie ihn der D3/D4 hatte? Braucht der Motor den im Winter nicht mehr, um auf Temperatur zu kommen?
    • Passen die D4-Felgen auf den D5, sprich sind die zulässig?
    • Gibt es etwas vergleichbares zum IIDTool für den Wagen?


    Danke vorab!

    Grüsse
    Mart(in)

  9. #89
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    786
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo Martin,

    einen Zuheizer BRAUCHT kein Auto, aber er ist gut für jedes Auto. Je schneller ein Motor auf Temperatur ist, desto besser ist die Schmierung und desto geringer ist der Abrieb im Motor. Ist also auf jeden Fall empfehlenswert. (Beim D4 hatte das m.W.n. auch eine Ursache in der Abgasnorm -> früher warm, weniger Schadstoffe weil saubere Verbrennung)

    Die Radgröße wurde hier glaube ich schon behandelt.

    An Diagnostics ist glaube ich noch nichts auf dem Markt.

    Grüße
    Ruven

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  10. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    PLZ
    8001
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Danke für die Antwort, Ruven.

    Hab in CH leider noch keinen gebrauchten D5 gefunden, der den Zuheizer konfiguriert hatte.
    HSE Luxury/First Edition kommt ja mit Winterpack, aber darunter versteht LR in erster Linie Scheiben-, Sitz- und Lenkradheizung.
    Zuheizer wäre schon nett gewesen...

    GAP hat mir bzgl. IIDTool geantwortet. D5 wird voraussichtlich ab Mitte Jahr unterstützt.

  11. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    07.08.2014
    PLZ
    48308
    Ort
    Senden
    Fahrzeug
    Disco 5 HSE (EZ 08/2017)
    Beiträge
    10
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Also meine aktuelle Wintererfahrung aus dem Disco 5 HSE mit Winterpaket: Es gibt auch weiterhin bei beim 4er eine Heizungsunterstützung, denn nach 60 Sekunden kommt bereits warme Luft aus der Lüftung. Die verbauten Komponenten reichen aber lt. meinem Händler nicht mehr für eine Softwareaktiverung zu Standheizung aus. Hier wurde im Vergleich zum D4 gespart. Die optionale Standheizung hat meiner auch nicht.

  12. #92
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fragen zum D5

    Zitat Zitat von mart Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich plane einen D5 3L Diesel MY2017 als Ersatz für meinen D3 anzuschaffen.
    Eventuell kann mir jemand folgende Fragen zu dem Modell beantworten:
    • Wieso hat der 3L Diesel Motor serienmässig keinen Zuheizer mehr, wie ihn der D3/D4 hatte? Braucht der Motor den im Winter nicht mehr, um auf Temperatur zu kommen?
    • Passen die D4-Felgen auf den D5, sprich sind die zulässig?
    • Gibt es etwas vergleichbares zum IIDTool für den Wagen?


    Danke vorab!

    Grüsse
    Mart(in)
    Hallo Martin,

    zu den Felgen / Reifen kann ich Dir noch sagen: Auf Nachfrage bei meinem Händler sagte dieser mir das die D4 Felgen wohl passen würden, es aber keine Freigabe für diese gäbe. Ich stehe (und ich nehme an daher kommt auch Deine Frage) vor dem Problem dass ich gerne die D4 Winterreifen (auf original D4 Felgen) auf meinen D5 geschraubt hätte... wird wohl leider nix!

    Grüße Tom

  13. #93
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    786
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo Tom,

    wenn dir Räder wirklich passen sollte doch wohl eine Einzelabnahme möglich sein?!
    Passen heißt dann natürlich, dass die Räde in jeder Situation freigängig sind und nicht nur drangeschraubt werden können.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  14. #94
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Moin Ruven,

    der Gedanke an eine Einzelabnahme ist mir durchaus auch schon gekommen, was aber mit Kosten verbunden ist. Die alten D4 Räder würde ich statt dessen verkaufen, wobei die Felgen da das meiste Geld bringen. Dann die neuen für den D5 nicht wieder bei JLR sondern im freien Handel kaufen (was bis zu 50% Kosten einspart). Macht dann eine Differenz von bis zu 1.000 EUR... da könnte sich eine Eintragung der D4 Räder wirklich lohnen. Wobei die Aussage meiner Werkstatt, dass die D4 Räder wohl passen würden, zwischen Tür und Angel getroffen wurde und ich das nochmal bestätigt haben möchte. Ggf. fahre ich mal zur DEKRA und kläre die Chancen ab... dazu muss ich den D5 aber erst mal haben, dann sehen wir weiter.

    Grüße

    Tom

  15. #95
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Noch ganz kurz dazu, bevor ich mir wieder wegen OT einen Rüffel einfange

    die Reifendimensionen des (meines) D4 SDV6 sind 255/55 R19 111V auf Felge 8Jx19 bei ET=53 und einem Lochkreis von 5 x 120.
    die des D5 bei 19“ sind 255/60 R19 113V oder 235/65 R19 109V, beide auf Felge 7,5Jx19 bei ET=39, Lochkreis identisch D4.
    Und nach StVO sind abweichende ETˋs allein schon ein NoGo (zumindest will WikiPedia das so wissen)... also hatte mein Händler wohl Recht, leider.

    Österliche Grüße

    Tom, der lieber seine alten D4 Winterräder behalten hätte (ja, ich weiß... habe ich von Hobie geklaut )

  16. #96
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.255
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Die ET kannst du mit Spurplatten ausgleichen, grundsätzlich hat der D4-Serienreifen einen etwas geringeren Durchmesser.

    2759D377-70E3-4534-910B-46F6F01AF1BF.jpg D9EE991E-3B7A-43A9-9222-24DD693D2547.jpg
    Grün D4, Orange D5.

    Zahlen hab ich „falsch rum“ eingegeben, d.h. Tacho zeigt zu viel an, müsste noch gehen.
    Traglast der Räder müsste man noch prüfen, 2x Traglast muss größer als Achslast sein.

    Schönen Gruß
    Jürgen
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  17. #97
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von frwamati Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich werde mir auch einen neuen zulegen - haben meinen D4 im Mai 2015 gekauft als HSE mit 3.0 TD6 - ich bin mir nur derzeit unschlüssig wegen der Motorisierung.... Kennt werden SD4 mit 240 PS? Ist ja etwas leichter und hat mehr PS als der TD6, den ich jetzt habe - ich weiss Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als mehr Hubraum aber kennt wer schon die neuen 4 Zyklinder Diesel Motoren? (180 PS finde ich sicherlich für untermotorisiert für dieses Auto - die 240 PS jedoch hören sich schon gut an.... - vergleiche halt mit meinem jetzigen....) Oder ist die Laufruhe beim V6 Diesel einfach unübertreffbar?

    Danke
    Moin,

    das mit dem 4-Zylinder hatte ich auch intensiv hin-und-her überlegt, bin letztlich aber dann doch beim 6er geblieben. Warum?

    1. ein Kollege hat den XC90 als Diesel, die gibt es nur noch als 4-Zylinder, Gewicht und Abstimmung dürften dem 4-Zylinder des D5 sehr ähnlich sein. Beim mitfahren fiel mir wieder das auf, was mir seinerzeit bei meinen 4-Zylinder Dieseln mit Automitk / DSG schon auffiel: Sobald Leistung abverlangt wird schalten diese Motor-/Getriebekombos ein bis zwei Stufen runter und machen dann alles Weitere über hohe Drehzahlen. So auch der XC90... und das klang dann etwas laut und gequält. Aber nur dann... ich denke im reinen Cruise wird auch der D5 4-Z Diesel sehr souverän sein. Und bevor gseum hier gleich eingrätscht - sonst ist der XC90 ein Top Fahrzeug . Hab lange mit mir gerungen, wollte aber dann schon den Hybrid und der war preislich einfach zu weit weg...
    2. Ich weiß nicht ob das noch so ist, aber als ich bestellt habe war es im Konfigurator für den 240 PS 4-Z Diesel trotz HSE Linie immer noch so, dass das Luftfahrwerk separat dazu gepackt werden musste. Da kamen dann noch ein oder zwei andere Positionen hinzu (die ich nicht mehr parat habe) und somit der Preisvorteil gegenüber dem TD6 HSE nahezu aufgebraucht...
    3. Laut technischem Datenblatt der Verbrauchsunterschied zwischen SD4 und TD6 im Durschnitt bei gerade mal 0,5bis 0,75 L liegt!
    4. Der TD6 beim D5 ist von der Motor/Getriebe Abstimmung her sehr fein austariert, macht einfach nur noch Laune stundenlang weiter zu fahren.... schade das ich den Vorführwagen nach einem halben Tag wieder abgeben musste. Aber wie schon weiter oben geschrieben: Bestellt isser
    5. Was das Argument „leichter“ angeht, so ist - bei sonst gleicher Ausstattung - der SD4 sicher etwas leichter als der TD6. Wenn ich aber einen „nackten“ V6 nehme und dann einen SD4 mit „voller Hütte“, dann verkehrt sich das ggf. sogar ins Gegenteil. Ich gebe aber zu - mein Beispiel hier ist realitätsfremd. Wie oben schon gesagt ist der Verbrauchsvorteil des SD4 zum TD6 marginal, was auch etwas über die Gewichtsunterschiede sagt.

    Grüße

    Tom

  18. #98
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    Die ET kannst du mit Spurplatten ausgleichen, grundsätzlich hat der D4-Serienreifen einen etwas geringeren Durchmesser.

    2759D377-70E3-4534-910B-46F6F01AF1BF.jpg D9EE991E-3B7A-43A9-9222-24DD693D2547.jpg
    Grün D4, Orange D5.

    Zahlen hab ich „falsch rum“ eingegeben, d.h. Tacho zeigt zu viel an, müsste noch gehen.
    Traglast der Räder müsste man noch prüfen, 2x Traglast muss größer als Achslast sein.

    Schönen Gruß
    Jürgen
    Danke für die Info! Ich muss das alles mal mit der DEKRA abklären, des Weiteren reden wir in meinem Fall von einem Firmenleasing, da kann ich nicht alles, was ich gerne hätte, mit dem Auto machen (gleichwohl Spurplatten ja ein reversibler Umbau wären)! Ich bleibe da aber am Ball, wenn ich mehr dazu habe lass ich was hören. Es dürfte schließlich noch mehr D5 Fahrern so gehen wie mir...

    Grüße

    Tom

  19. #99
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.255
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Tom: Ich brauche da nicht reingrätschen - das ist schon völlig korrekt. Deswegen würde ich auch zum 4-Zylinder Benziner greifen.
    Mein nächstes Alltagsauto wird auch kein XC90 mehr... ... es wird ein XC60 (wieder als PlugIn-Hybrid).

    Und wenn es ein Diesel sein muss (kommt mir nicht mehr in die Tüte, auch nicht im Firmenfuhrpark), dann wäre meine Wahl schon der 6-Ender, denn er kostet dann auch nicht die Welt mehr. Aber: Der 6-Ender würde für mich nie ein Kriterium sein, von dem ich das Fahrzeug abhängig mache.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  20. #100
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2005
    PLZ
    42
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Landrover
    Beiträge
    146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Ich kann grundsätzlich NICHT zum 6-Zylinder Diesel raten. Bei meinem ist ca. alle 7000km ein Öl-Service fällig und das nervt sehr. Der Motor ist zwar fahrtechnisch und auch von der Geräuschkulisse sehr gut, aber das mit dem ständigen Servicebedarf ist ne Katastrophe.

  21. #101
    Mitglied Avatar von ExTreg
    Registriert seit
    12.02.2011
    PLZ
    09376
    Ort
    Oelsnitz/Erzg./ Berlin
    Fahrzeug
    Disco 4 MJ 2011
    Beiträge
    41
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Ich kannte mal ein geniales Auto, welche zur Perfektion nur ein paar kleiner Detailarbeiten bedurft hätte. Aber nein, heute sind ja aller viel schlauer "unlock the future" ist das neue Credo. Man baue ein Fahrzeug 14cm länger, damit es ja in keine normal Parklücke mehr passt. Zusäztzlich schränke man das Kofferraumvolumen, die Variabilität und den Sitzkomfort auf der Rücksitzbank zusätzlich ein. Alles nur, damit die moderne Gendergesellschaft in der Lage ist, die Rücksitzbank per App zu bedienen. Ein wahrlich ingenieurtechnischer Paukenschlag! Man verzeihe mir die etwas harten Worte, aber mehr fällt mir als Ingenieur zu diesem Schwachsinn nicht ein. Ich werde wohl den D4 einer Hohlraumkonservierung unterziehen, und solange fahren, bis er auseinanderfällt.

    Gruß Torsten

  22. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2012
    PLZ
    53721
    Ort
    Siegburg
    Fahrzeug
    D4 TDV6 S
    Beiträge
    29
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Daumen hoch AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von ExTreg Beitrag anzeigen
    Ich kannte mal ein geniales Auto, welche zur Perfektion nur ein paar kleiner Detailarbeiten bedurft hätte. Aber nein, heute sind ja aller viel schlauer "unlock the future" ist das neue Credo. Man baue ein Fahrzeug 14cm länger, damit es ja in keine normal Parklücke mehr passt. Zusäztzlich schränke man das Kofferraumvolumen, die Variabilität und den Sitzkomfort auf der Rücksitzbank zusätzlich ein. Alles nur, damit die moderne Gendergesellschaft in der Lage ist, die Rücksitzbank per App zu bedienen. Ein wahrlich ingenieurtechnischer Paukenschlag! Man verzeihe mir die etwas harten Worte, aber mehr fällt mir als Ingenieur zu diesem Schwachsinn nicht ein. Ich werde wohl den D4 einer Hohlraumkonservierung unterziehen, und solange fahren, bis er auseinanderfällt.

    Gruß Torsten

    Besser hätte ich es nicht formulieren können... :-)... wobei.... eigentlich eher traurig...:-(
    Gruß
    Frank

  23. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    PLZ
    8001
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von caussi Beitrag anzeigen
    Ich kann grundsätzlich NICHT zum 6-Zylinder Diesel raten. Bei meinem ist ca. alle 7000km ein Öl-Service fällig und das nervt sehr. Der Motor ist zwar fahrtechnisch und auch von der Geräuschkulisse sehr gut, aber das mit dem ständigen Servicebedarf ist ne Katastrophe.
    Also das klingt mir eher danach, dass da etwas mit den hinterlegten Serviceintervallen nicht stimmt.
    Was sagt Dein Händler dazu?

  24. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2005
    PLZ
    42
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Landrover
    Beiträge
    146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Zitat Zitat von mart Beitrag anzeigen
    Also das klingt mir eher danach, dass da etwas mit den hinterlegten Serviceintervallen nicht stimmt.
    Was sagt Dein Händler dazu?
    Nein das ist ein generelles Problem mit der Abgasanlage und dem Partikelfilter und im englischen Forum gibt es darüber eine endlose Diskussion.

  25. #105
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Disco 5

    Hallo Zusammen,

    zum Thema 4 oder 6-Zylinder oben nur so viel von meiner Seite: Ich hatte den INGENIUM 4-Zyl. SD in einem Jaguar XE als Leihwagen während der Inspektion meines D4 vom Freundlichen bekommen. Es war wohl der 240 PS, ergo das gleiche Aggregat was dann auch in einem D5 seinen Dienst tun würde. Nun sind die INGENIUM Maschinen neue Entwicklungen und man erwartet gewisse Weiterentwicklungen was Verbrauch und Laufruhe angeht. Zum Verbrauch (in einem Jaguar XE2.0 SD wohlgemerkt!), der war mit 5,7 Liter Diesel laut BC sehr gut. Was mich aber fast schon schockiert hat war das Laufgeräusch des Motors. Der Verkäufer hat das danach bei der Rückgabe als kernig bezeichnet, was ich von einem 6- oder 8-Zyl. BENZINER Jaguar auch erwarten würde. Aber die Diesel mache ich doch so leise wie möglich!
    Allerdings war der Motor nur in der Stadt bei 50 bis 70 Km/h deutlich hörbar, darüber wurde das Aggregat immer leiser...?! Egal, es mag auch Äpfel mit Birnen verglichen sein, da das identische Triebwerk in einem D5 eine ganz andere Geräuschkulisse entwickeln kann. Aber da wir alle eine Probefahrt vor Kauf oder Leasing machen wird das schon bewertet werden.

    Der eigentliche Grund ist der, dass dem 240 PS SD4 der 256 PS SDV6 oder TD6, wie er jetzt lautet, entgegen steht und sich (nach Werksangaben) beide im Verbrauch nur marginal unterscheiden. Und jetzt kommt es: ich habe heute von meinem Freundlichen einen Anruf erhalten das der TD6 mit 256 PS so nicht mehr in meinem Fahrzeug (Liefertermin September) verbaut wird! Das Aggregat hat dann wohl 50 PS mehr und wurde technisch überarbeitet! Wir reden also von 306 PS und (hoffentlich) einer besseren Haltbarkeit gegenüber dem jetzigen SDV6 (das D4 Forum kann hier einige leidvolle Berichte dazu liefern!).
    Der Preis für mein bestelltes Fahrzeug hat sich nicht verändert, die hier schon beschriebenen Änderungen an der Serienausstattung für MJ 2019 ab September sind dann wohl auch mit drin UND alle ab Sommer gefertigten (Diesel-)Fahrzeuge haben dann wohl auch 6d-TEMP Norm!

    Grüße aus Koblenz

    Tom

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •