Ergebnis 1 bis 31 von 31

Thema: ACE entlüften

  1. #1
    Mitglied Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard ACE entlüften

    Moin moin,

    is einer unter Euch der mir sagen kann ob man das ACE System beim Disco 2 auch mit dem Nanocom entlüften kann???

    Liebe Grüße
    ein verzweifelter Dirk

  2. #2
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Moin,

    ACE -> Utility -> Bleeding

    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  3. #3
    Doppelaccount, bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    15.11.2016
    PLZ
    10247
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Discovery 2 Diesel
    Beiträge
    10
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    leuchtet die gelbe lampe? es KANN ausreichen das auto zu starten und jeweils an den Stabis vorne und hinten die entlüftungsschraube (?) am höchsten punkt zu öffnen und warten bis öl kommt. kann reichen, muss aber nicht.

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    schon mal danke vorweg... die rote Lampe blinkt und der heißgeliebte und nicht unkannte Glockenton is deutlicch zu vernehmen ...ich hatte die beiden vorderen Leitungen zum Ausgleichsbehälter und zur Pumpe erneuert...von der Menge die da ausgelaufen is is das gesamte System leer...werde (meinem ersten Gedanken folgend), das dann mal so machen, zumindestens probieren.

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    und sollte es klappen oder auch nicht mit dem Nanocom...wenn die Software da is (DANKE HELGE!!!) damit vielleicht noch mal nacharbeiten...danke dir für das Foto Schw8e

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Schw8e...Muss der Motor dafür laufen?

  7. #7
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Der Kompressor wird vom Rippenriemen angetrieben. Denke, dass der Motor laufen sollte.
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Also, das Problem ist das keinerlei Flüssigkeitsbewegung im Ausgleichsbehälter stattfindet...

  9. #9
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    obwohl der Motor läuft und per NC entlüftet wird und die Ventile am Ende auf sind?
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    82418
    Ort
    Murnau
    Fahrzeug
    Disco IIa
    Beiträge
    325
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Stell dich mal bei laufendem Motor auf einen Seitenschweller (oder in die offene Türe) und schaukel dein Auto ordentlich hin und her.
    Bei mir hats so funktioniert.
    Danach nachgefüllt, den Filter unten am Block noch mal rausgeschraubt, unter die Öffnung eine kleine Dose geklebt und mal sauber um ein paar Kreisverkehre gekreiselt.
    Immer wieder Füllstand kontrolliert und ergänzt.
    Die Ventile gehen ja erst auf, wenn die Zylinder arbeiten.

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    wir haben heute die Spulen vom Ventilblock entfernt...ein Ventil gelockert und nach oben hin entlüftet. das hat prima funktioniert. das zweite Ventil ( sind unter der Spule mit einer 32 Mutter versehen und damit gesichert) ging das nicht...BOMBENFEST!!! und es findet nach wie vor keinerlei Bewegung im Ausgleichsbehälter statt.... Ich baue morgen Früh aus meinem Alten den Ventilblock aus und in den Jetzigen Disco ein....wenn das nicht funktioniert weiß ich auch nicht weiter.

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    die Entlüftung mit dem Nanocom hat auch nicht wirklich funktioniert...er hat Fehler im Ventilkreislauf 1 und 2 erkannt und fehler im Stromkreis.... schrieb nach betätigung START 1 ..Funktion active ... aber das wars dann auch. Mal gucken ob der Tausch mehr bringt..

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2016
    PLZ
    10178
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    DiscoII TD5 Autom 2002 / 2012 Disco4 SDV6 HSE
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Ich habe gerade selbiges Problemchen, nur das die ACE Lampe nur gelb leuchtet. Was sollte man optimalerweise machen? Nanocom ist vorhanden!
    Erst Nudelwasser ausm Wassertank ziehen dann duschen gehen!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Blaine
    Registriert seit
    22.03.2011
    PLZ
    1230
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    Disco II '99
    Beiträge
    1.146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    wie wär es mit fehler auslesen ?!
    Wer andern ne Grube gräbt hat ein Grubengrabgerät

  15. #15
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Gelb bedeutet uA: Geringer Füllstand der Hydraulikflüssigkeit

    Einfach checken. Mit leerem Behälter zu fahren, bedeutet die Pumpe zu überhitzen und einen Brand zu riskieren.

    Bei leerem Behälter leuchtet es allerdings rot.
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  16. #16
    Mitglied Avatar von Blaine
    Registriert seit
    22.03.2011
    PLZ
    1230
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    Disco II '99
    Beiträge
    1.146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    woher soll das steuergerät denn wissen, dass der behälter leer is?
    im behälter is definitiv kein sensor und wenn er zb zu wenig druck bekommt (dafür gibts einen sensor) dann kann das viele gründe haben, oder ?!
    Wer andern ne Grube gräbt hat ein Grubengrabgerät

  17. #17
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Hauptsache der Fahrer hat den Füllstand im Auge! Ich wollte nur dringend davon abraten, mit leerem Behälter zu fahren.

    Bei meinem D2a, ging die gelbe Lampe bei niedrigem Füllstand an, welcher Sensor dafür verantwortlich war, ist doch nebensächlich.
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Richtig, also woher auch immer...bei mir hat das System auch den geringen Füllstand bemerkt und gemeldet...vielleicht hat es auch, bedingt durch eine Undichtigkeit fehlenden Druck bemerkt...keine Ahnung.
    Übrigens, das linke Ventil ließ sich dann doch lockern....IM Uhrzeigersinn drehen ...KOTZ, Die Engländer kommen echt auf Ideen!!!
    Morgen früh noch mal mit Nanocom dabei gehen...versuchen zu entlüften...ich bin gespannt. wage aber mal zu hoffen dass es klappt. Keine Ahnung wo der Fehler liegt. Nanaocom anschließen, auf ACE -> Utility -> Bleeding, Motor starten...warten das was passiert.
    Habt ihr eine Ahnung wie lange man warten muss bis was passiert?
    Erstaunlicherweise is im Stand bei laufendem Motor immer noch keinerlei Bewegung im Ausgleichsbehälter!! Müsste doch aber, ODER??????????????

    LG,
    Dirk

  19. #19
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Schw8e, welche Ventile sollten am Ende auf sein? Die Hohlschrauben am Stabi?

  20. #20
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5
    Beiträge
    2.001
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Das WHB verweist auch nur auf die Prozedur im Testbook.

    Allgemein wird die Flüssigkeit über den Ventilblock am Rahmen abgelassen (Filter gleich wechseln), Über den Vorratsbehälter aufgefüllt, mit starken Lenkbewegungen fahren, kontrollieren und auffüllen, fertig.
    Da Du aber schreibst, dass dein Ausgleichsbehälter ruhig ist, ist wahrscheinlich etwas am Kompressor.

    Im BCU sollte dann aber ein Fehler in der Art abgelegt sein:

    Fault 06-01
    HYDRAULIC PRESSURE TOO LOW

    Ich weiß schon, warum ich diesen Kram ausgebaut habe...
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  21. #21
    Mitglied Avatar von Paula
    Registriert seit
    11.10.2009
    PLZ
    94149
    Ort
    Oberwesterbach
    Fahrzeug
    Discovery 2a TD5 - Freelander1 1,8 Rock - KTM 950 Adventure- IFA W50LA
    Beiträge
    440
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Hast Du nach deinem Ausbau vielleicht noch den vorderen Hydraulikzylinder? und würdest ihn hergeben?

    Danke schon mal

    Gruß Markus

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2017
    PLZ
    09427
    Ort
    Ehrenfriedersdorf
    Fahrzeug
    Discovery 2 BJ.99
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Hallo bist du schon weiter gekommen mit dem Entlüften der ACE
    habe die leitung komplett hinten und vorne bis zum behälter gewechselt Entlüften kein Problem den behälter füllen in die pumpe etwas flüssigkeit
    Motor anlassen und dann flüssigkeit bis zum Niveau auff füllen den deckel vom behälter kannst du auf lassen
    der rest regelt sich von selbst da es ein Kreislauf system ist ohne Druck der druck wird nur gebraucht bei beanspruchung
    habe dann nur den Disco 2 ein paar mal hin und her bewegt wie im gelände
    es sollte nach Fahrten der stand kontrolliert werden und gegeben falls nach schütten
    hattest du auch probleme die leitung in die Dichtungen vom ACE Block rein zu bekommen wurde bei mir beim ersten mal nicht dicht musste die dichtungen Nach Kaufen und nochmal von vorn
    gruss mario

  23. #23
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Topscout1966
    Registriert seit
    01.02.2011
    PLZ
    21684
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Discovery II TD5 aus 2000, Discovery TD5 aus 2002
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Hallo Mario, ich bin in keinster Weise weiter gekommen, außer das mittlerweile ZWEI LEITUNGEN GEPLATZT sind. Beim ersten Mal der Stahlanteil des ersten Abschnitt von der Pumpe zum Ventilblock und beim zweitenmal wieder das erste Teilstück, diesmal allerdings direkt hinter der Pumpe der Gummianteil. Keine Ahnung warum...soviel Druck sollte die Pumpe nicht aufbauen, jedenfalls nicht beim Entlüften...

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2015
    PLZ
    66839
    Ort
    Schmelz
    Fahrzeug
    Disco2
    Beiträge
    28
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Zitat Zitat von Topscout1966 Beitrag anzeigen
    Hallo Mario, ich bin in keinster Weise weiter gekommen, außer das mittlerweile ZWEI LEITUNGEN GEPLATZT sind. Beim ersten Mal der Stahlanteil des ersten Abschnitt von der Pumpe zum Ventilblock und beim zweitenmal wieder das erste Teilstück, diesmal allerdings direkt hinter der Pumpe der Gummianteil. Keine Ahnung warum...soviel Druck sollte die Pumpe nicht aufbauen, jedenfalls nicht beim Entlüften...

    Hallo topscout

    Ich habe da gleiche Problem
    Wie hast du das bei dir gelöst und was war die Ursache?

    Vielen Dank vorab
    Gruß

    Jochen Zach

  25. #25
    Mitglied Avatar von tante ute
    Registriert seit
    26.06.2013
    PLZ
    54290
    Ort
    trier
    Fahrzeug
    Serie 3 88,Disco 2a
    Beiträge
    847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Also im Ventilblock gibt's nur Magnetventile (obbacht eines der oberen hat Linksgewinde).
    Das System arbeitet im Max mit 140bar.
    In Ruhe Erfolgt der Ölfluss im drucklosen Umlauf.
    Das DBV(Druckbegrenzungsventil) müsste logischerweise in der Pumpe verbaut sein.(weiß es nicht mit Sicherheit).
    Entweder waren die Leitungen so Rott,das sie dem Druck nicht standhielten,oder dein DBV hat ein Problem.
    gruss nobi

  26. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2015
    PLZ
    66839
    Ort
    Schmelz
    Fahrzeug
    Disco2
    Beiträge
    28
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Also ich habe folgendes problem
    habe meinen Disco in eine Werkstatt gefahren um die druckleitung von der Pumpe zum Ventil zu wechseln
    seit dem heult er drehzahlabhängig beim fahren und mir ist jetzt zum 2. mal die druckleitung geplatzt
    habe heute die Pumpe gewechselt und das heulen ist immer noch da
    ich vermute dass etwas mit dem ventilblock nicht stimmt
    hat jemand eine Idee was das sein könnte.
    danke vorab

  27. #27
    Mitglied Avatar von tante ute
    Registriert seit
    26.06.2013
    PLZ
    54290
    Ort
    trier
    Fahrzeug
    Serie 3 88,Disco 2a
    Beiträge
    847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Leitung original oder Hydraulik Bude?
    Tippe auf Letzteres.
    In der original Leitung sind Drosseln (zwei verpressungen im Gummi Schlauch)verbaut, die das jaulen Unterbinden.
    Desweiteren wurde Zolliges Hydraulikrohr verwendet was bei Verwendung metrischer Schneidringverbindungen zu Problem führen kann.
    gruss nobi

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2015
    PLZ
    66839
    Ort
    Schmelz
    Fahrzeug
    Disco2
    Beiträge
    28
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Ist Original vom landy Händler

  29. #29
    Mitglied Avatar von tante ute
    Registriert seit
    26.06.2013
    PLZ
    54290
    Ort
    trier
    Fahrzeug
    Serie 3 88,Disco 2a
    Beiträge
    847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Wurde die Druckleitung komplett bis zum Hydraulikblock getauscht,oder auf Höhe des rechten Stoßdämpfer mit der alten verbunden.
    Wenn ja ,dann Mal den Querschnitt des Verbinders prüfen .
    Könntest auch Mal ein T-stück anstelle des Verbinders installieren und ein Drucknanometer anschließen.
    gruss nobi

  30. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2015
    PLZ
    66839
    Ort
    Schmelz
    Fahrzeug
    Disco2
    Beiträge
    28
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Ja wurde komplett getauscht
    das heulen kommt definitiv vom block
    bas Problem ist seit dem das heulen da ist platzt die Leitung
    ist mittlerweile die 3.

  31. #31
    Mitglied Avatar von tante ute
    Registriert seit
    26.06.2013
    PLZ
    54290
    Ort
    trier
    Fahrzeug
    Serie 3 88,Disco 2a
    Beiträge
    847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ACE entlüften

    Dann wirste wohl ums zerlegen und begutachten nicht herumkommen.
    Nicht das beim ersten Tausch etwas in die Leitung geraten ist,was den Ölfluss behindert.
    gruss nobi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •