Ergebnis 1 bis 37 von 37

Thema: Getriebeschlupf beim Disco 3?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2010
    PLZ
    66706
    Ort
    Perl
    Fahrzeug
    Disco III
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Disco3 HSE mit Automatikgetriebe ZF 6HP26, welches meiner Meinung nach eine Menge Schlupf hat. Bei kaltem Motor ist die Drehzahl völlig unabhängig von der Geschwindigkeit und das für 4 bis 5 km. Das heißt bei meiner Kurzstrecke komme ich nicht in den Genuß eines eingekuppelten Getriebes. Bei warmem Motor beschränkt sich das ganze auf den 3. Gang. Nun ist der aber derjenige, den das Getriebe innerorts zu 90% nutzt. So biege ich z. B. aus einer Nebenstraße auf eine ansteigende Hauptstrasse ab, der Motor dreht sofort von Leerlaufdrehzahl auf zwei, zweieinhalb Tausend upm hoch, der Wagen beschleunigt aber nur sehr, sehr langsam. In dem Zustand kann ich nun mit 40 - 50 km/h beliebig lange fahren, ohne dass das Getriebe einkuppelt (korrekte Drehzahl wäre 2100 bei 60 km/h). Ein Einkuppeln kann ich erzwingen, wenn ich bei > 40 km/h das Gas fast ganz wegnehme und erneut Gas gebe - ist natürlich blöd am Berg.

    Könnt Ihr das bei Euren Discos auch nachvollziehen? Meiner Meinung nach ist das Verhalten erst seit ca 50000 km so drastisch spürbar. Gesamtlaufleistung im Moment 242000 km, 2 mal Getriebeservice mit Ölwechsel, einmal bei 190000 (der hat noch was gebracht) und einmal jetzt gerade (der bringt keine Veränderung mehr). Das Getriebe ist übrigens ausgelesen worden - hat keinen Schlupf!?

    Zur Verdeutlichung habe ich ein paar Filmchen verlinkt: http://www.compas-it.de/getriebe/seiten/videos.html

    Viele Grüße von der Mosel

    Wolfgang

  2. #2
    Mitglied Avatar von FFR77
    Registriert seit
    24.07.2015
    PLZ
    66663
    Ort
    Merzig
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 HSE (08), LR 88 SIII Lightweight FFR (ex Landmacht, 77), Audi 80 2.8 quattro (92)
    Beiträge
    113
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Hallo Wolfgang,

    bei niedrigen Temperaturen, insbesondere wenn das Auto die ganze Nacht gestaden hat, ist es bei mir ähnlich, jedoch nicht ganz so schlimm. Nach 2 bis 3 Kilometern gibt sich das ganze Spiel. Gerade wenn der Motor noch kalt ist, drehe ich selten über
    2000 U/min, das führt dann auf den ersten Metern bergauf dazu, daß ich nur mit 25 km/h dahinkrieche. Zum Glück ist da morgens nix los und es interessiert nur mich.
    Bin mal gespannt, welche Ursachen in Frage kommen.

    Grüße nach Perl,

    Franz

  3. #3
    Mitglied Avatar von cstenger
    Registriert seit
    15.01.2016
    PLZ
    40477
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    D3 TDV6 SE MY08
    Beiträge
    831
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    ähnlich hier auch. vermute der schlupf (im wandler) ist absicht, damit die die lager im motor bei kaltem motoröl nicht so belastet werden (leistung aus drehzahl bei wenig füllgrad der zylinder = weniger druck) und das getriebeöl schneller warm wird.

    kann aber auch totaler schwachsinn sein

    bei mir ists auch nur auf den ersten paar km.

  4. #4
    Mitglied Avatar von FFR77
    Registriert seit
    24.07.2015
    PLZ
    66663
    Ort
    Merzig
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 HSE (08), LR 88 SIII Lightweight FFR (ex Landmacht, 77), Audi 80 2.8 quattro (92)
    Beiträge
    113
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Bei mir tritt es ab etwa 12 °C so gut wie nicht mehr auf. Das deutet vielleicht in Richtung Öl, wobei meins vor weniger als einem Jahr erneuert wurde.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    PLZ
    01234
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.186
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    das ein kaltes wandlergetriebe erhöhten schlupf hat ist normal und gewollt,
    dadurch kommt das getriebeöl schneller auf betriebstemperatur.

    eventuell bringt es was, das steuergerät des getriebes zurück zu setzen.

    hab mir gerade den film angesehen: sieht so aus, als wenn das getriebe nach dem 3. gang
    gleich in den 4. springt und dann alles über schlupf macht. DAS wäre allerdings merkwürdig.
    passiert das bei warmen getriebe auch?
    wurde der filter in der getriebeölwanne auch gewechselt?
    welches öl wurde eingefüllt?

    auch mal probieren könntest du, den wagen im manuellen schaltmodus zu bringen und dann
    einfach zu beschleunigen. dabei sehen, ob der motor überhaupt über 3000 dreht oder das
    getriebe da schon "schlupft". im manuell (command shift oder so ähnlich) sollte die
    wandlerüberbrückung relativ schnell schliessen.
    whipple-scrumptious fudgemallow delight

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.06.2010
    PLZ
    66706
    Ort
    Perl
    Fahrzeug
    Disco III
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Danke erst einmal für die Antworten.

    Ich sehe, es herrscht Einigkeit, was den kalten Motor betrifft - bei mir sind das bei Temperaturen um 0° ca 5 km, wo es keine Relation zwischen Drehzahl und Geschwindigkeit gibt. Eigentlich habe ich das Gefühl, dass das vor 50 000 km nicht so gravierend war.

    Bei warmem Motor habe ich das Problem im 3. Gang (Das ist beim dritten Video ab 2:30 zu sehen). Ab dem 4. Gang ist das bei warmem Motor nicht mehr zu spüren. Unglücklicherweise fährt der Wagen innerorts (um die 50 km/h) fast ausschließlich im 3. Gang, also dann gut die halbe Zeit mit Schlupf - und das bei warmem Motor. Ich bin ziemlich sicher, dass das vorher nicht war - ich habe jetzt natürlich auch einen ziemlich hohen Verbrauch.

    Die Frage zum Getriebeöl kann ich leider nicht beantworten, der Getriebeservice ist aber bei ZF gemacht worden bei ca 190 000 km und bei ca 240 000 km, der letzte also quasi gerade eben erst. Der Getriebeservice beinhaltet Ölwechsel, Filterwechsel und eine Durchsicht der Steuerplatine. Auch die Adaptionsfahrt ist jeweils dort gemacht worden.

    Falls das dritte Video Probleme bereitet - bitte melden, hat auf meinem iPhone auch nicht funktioniert - auf Firefox geht das natürlich.

    Viele Grüße von der Mosel
    Wolfgang

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________________

    http://www.compas-it.de/getriebe/seiten/videos.html

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    PLZ
    01234
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.186
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    da stimmt definitiv was nicht.

    ich würde nochmal zu der getriebebude gehen.
    whipple-scrumptious fudgemallow delight

  8. #8
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    566
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    EXAKT das gleiche Problem hab ich auch, aber auf die Idee mit einem Video bin ich bisher nicht gekommen (http://www.blacklandy.eu/blboard/for...ot-sp%E4t-quot).

    Dieses seltsame Verhalten ist auch erst seitdem ich eine Getriebespülung hab machen lassen (nicht bei ZF) und bei mir sind es rund 500 U/min mehr als bei dir im Video. Ich muss schon 20-30 km fahren bis es etwas besser wird.

    Als es jetzt so richtig richtig kalt war (also so -15°C), war es ganz extrem auffällig. Jetzt bei ca. 5°C ist es zwar etwas besser, aber trotzdem noch spürbar. Das kuriose: Wir haben noch einen neuen 3er BMW der schaltet teilweise auch so extrem spät!? - Seltsam, seltsam...
    Ich wollte jetzt erstmal die wärmeren Temperaturen abwarten um das ganze besser einschätzen zu können. Sollte es bei warmen Temperaturen auffällig besser sein muss/kann es ja eigentlich nur noch am Öl liegen.

  9. #9
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    5.891
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Für mich bleibt hier definitiv Ölstand Thema Nummer 1!!!

    Ich hatte bei Toxicovery zu dem Thema schon gefragt, aber keine Antwort bekommen: "Warst du bei der Messung dabei? Hatten die den Wagen auf der Bühne, der Motor lief und alle Gänge wurden durchgeschaltet? Dabei wurde dann Öl nachgefüllt bis zum Überlaufen? Wenn du eine der Fragen mit Nein beantwortest: Dann ist das Ölstandsthema noch nicht ad acta."

    Bei Toxicovery wurde angeblich "mehr eingefüllt als nötig". Diese Aussage zeigt ziemlich krass, dass die Bude keine Ahnung hat. Man füllt das Öl über die Ablassöffnung ein bei LAUFENDEM Motor, schaltet dabei immer wieder alle Gänge durch, bis es überläuft, man kann nicht zuviel Öl einfüllen!!!

    Schönen Gruß
    Jürgen
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  10. #10
    Mitglied Avatar von cstenger
    Registriert seit
    15.01.2016
    PLZ
    40477
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    D3 TDV6 SE MY08
    Beiträge
    831
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    Man füllt das Öl über die Ablassöffnung ein [...]
    ?

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    [...], man kann nicht zuviel Öl einfüllen!!!
    doch. kalt, schräg stellen. gibt schon möglichkeiten. macht nur keinen sinn.

  11. #11
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    5.891
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Ja, aber auch das zeigt dann, dass es nur geht, wenn man keine Ahnung hat.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  12. #12
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    566
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Die "Bude" hat schon Ahnung und der Ölstand wurde mehrfach kontrolliert und als für richtig eingestuft (da kann man nicht viel falsch machen). Auf mein drängen hin hat man dann halt eben mal etwas mehr eingefüllt (z.b. den Wagen leicht schräg stellen, kann man ja mit der Aufnahme an einer Hebebühne schnell realisieren). Aber egal, an der Menge liegt es offensichtlich nicht. Da es bei wärmeren Temperaturen besser wird, tippt ZF eher auf ein falsche Öl, statt einer falschen Menge.
    Ich warte jetzt mal ab ob es im Frühjahr/Sommer verschwindet. Wenn ja, muss es jedenfalls am Öl liegen und ie Mechanik kann ausgeschlossen werden.

    PS: Sorry das ich auf deinen letzten Beitrag nicht geantwortet hab...

  13. #13
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    566
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, hier kooooomt die Lööööösung:
    1. Nein, es war nicht das Getriebe!
    2. Nein, es war nicht das Getriebeöl!
    3. Nein, es war kein Elektronikfehler!

    Es war...festgegammelte Handbremsbacken auf der Beifahrerseite. Es ist auch nicht wirklich großartig aufgefallen das die Handbremse fest ist denn:
    Wenn man längere Strecken fuhr hat sich anscheinend irgendetwas so stark erhitzt und ausgedehnt das es nicht mehr "gebremst" hat. Dadurch wurde die Felge auch nicht spürbar wärmer. Sprich ich bin mit einseitig angezogener Handbremse gefahren, der Wagen musste also gegen einen (im kalten Zustand sehr großen) Widerstand ankämpfen und hat deshalb später geschaltet.
    Kaum waren die Bremsbacken erneuert und die Handbremse wieder gängig gemacht fährt und schaltet er einwandfrei...

    Man lernt also nie aus!

  14. #14
    Mitglied Avatar von FFR77
    Registriert seit
    24.07.2015
    PLZ
    66663
    Ort
    Merzig
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 HSE (08), LR 88 SIII Lightweight FFR (ex Landmacht, 77), Audi 80 2.8 quattro (92)
    Beiträge
    113
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Oha! Jetzt frage ich mich nur, wie die Bremsbacken rund ein Jahr diesen Zustand toleriert haben, ohne irgendeine Form von Rückmeldung. Irgendwann müsste es doch hinten rechts anfangen zu knirschen, stinken oder das EPB-Modul könnte auch meckern.
    Ich mußte notgedrungen, da ich nachts bei Regen die Notentriegelung nicht finden konnte, 3 km mit angezogener HB fahren. Das war sehr gut feststellbar und hat noch Tage danach sein Aroma verbreitet ;-)

  15. #15
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zudem Frage ich mich wie das nicht auffallen kann? Der Wagen müsste an der Kreuzung/Ampel trotz eingelegtem Gang oder sogar bei leicht abschüssiger Fahrbahn einfach stehen geblieben sein?!
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  16. #16
    Mitglied Avatar von twoflower
    Registriert seit
    21.05.2010
    PLZ
    19288
    Ort
    Ludwigslust
    Fahrzeug
    Disco 1 tdi 300 Bj 96 , D3 TDV6 S Aut EZ 05
    Beiträge
    320
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    hatt ich auch, bei mir wars der festgebackene bremssattel der scheibenbremse links hinten, da lief es auch mit höheren drehzahlen, danach wars wieder normal.
    ich hatte dem nicht viel beigemessen, da mir die warme scheibe auffiel, nach tausch des sattels, alles wieder sahne.

    @hommel: die kiste ist trotzdem gerollt, nur die schaltpunkte waren komisch bei mir, die wärme des hinterrads fiel mir aber gleich nach ca 100km auf,
    da ich beim ausladen dran vorbeiging. bergab ist die schwere kiste trotzdem gerollt. bei der epb kann ich mir denken fällt es weniger leicht auf.

    @frr77: wenn die richtig angezogen ist mag deine vermutung richtig sein, aber wenns nur etwas schleift, wird die wärme ausreichend abgeführt.
    bei meinem festgegammelten bremssattel hat nix gestunken, nur die wärme, ca 60°C fiel mir auf.

    wenns kalt ist und ich fahr dann gleich landstraße fällt mir nur auf, daß der sechste erst nach paar km bei ca 95km/h kommt, davor erst bei 110km/h das ist aber immer so
    und ich denke das ist das warmfahren.
    lg twoflower
    wer bremst ist feige

  17. #17
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    566
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    @twoflower: Exakt so war es bei mir auch. Die Bremse war jetzt nicht soooo fest dass man es bemerkt hat. Auch die Wärme war nicht wirklich unterschiedlich spürbar höher. Vorallem, wenn er ja "warm" war, hat sich anscheinend die Bremsscheibe marginal so stark ausgedehnt das die Backen nicht mehr sooo stark geschliffen haben = weniger schleifen, weniger Wärme.

    Mit der Zeit wurde das ganze aber anscheinend immer schlimmer denn kurz bevor er zum Kundendienst ging hat man eine deutliche Wärme am Rad gespürt UND es roch nach "verbrannten Bremsbacken"...

    Bei uns steht die Kiste zu 90% in der Garage und wurde im letzten Jahr sage und schreibe ganze 3000km gefahren...(wir haben eindeutig zuviel andere Fahrzeuge im Fuhrpark) *lach

  18. #18
    Mitglied Avatar von El Hardo
    Registriert seit
    02.06.2016
    PLZ
    32584
    Ort
    Löhne
    Fahrzeug
    Disco 3
    Beiträge
    119
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Ich hole das Thema nochmal hoch.
    Habe 2 Probleme mit Getriebe bzw. Wandler.

    1. Schlägt er beim Lastwechsel, insbesondere im Command Shift.

    2. Im 3. Gang und etwa 2000rpm rubbelt der Antrieb extrem nervig, als würde der ganze Motor schwingen. Fühlt sich an als würde ne Kupplung durchrutschen. In den anderen Gängen merke ich es nicht wirklich.
    Letztes fing 600km nach dem Getriebeölwechsel an, davor war nix.
    Öl direkt von ZF, Ölstand passt 100%.

    Beides ist nun seit über 5tkm. Kann da irgendwo Luft im System sein?

  19. #19
    Mitglied Avatar von townsend
    Registriert seit
    17.07.2013
    PLZ
    32549
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Fahrzeug
    (Discovery 3 TDV6 HSE) war einmal, jetzt Jeep Wrangler JKU Rubicon
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Hab ich auch seit nunmehr ca. 50.000km vor allem im 2. und 3. Gang. Geht auch nach Ölwechsel nicht wirklich weg. Ich habe den Eindruck als wären irgendwelche Ventile im Getriebe nicht mehr richtig durchgängig (ist bei mir nicht revidiert worden).
    Fehler gibt es keine in der Steuerung.
    Ich hab mich damit abgefunden.
    Grüße aus dem Nachbardorf

  20. #20
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    5.891
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zitat Zitat von El Hardo Beitrag anzeigen
    Letztes fing 600km nach dem Getriebeölwechsel an, davor war nix.
    Öl direkt von ZF, Ölstand passt 100%.
    Hast du den Ölstand bei LAUFENDEM Motor mit mehrfachem Durchschalten geprüft bzw. nachgefüllt bis zum Überlaufen? Wäre ein Standardfehler...
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  21. #21
    Mitglied Avatar von El Hardo
    Registriert seit
    02.06.2016
    PLZ
    32584
    Ort
    Löhne
    Fahrzeug
    Disco 3
    Beiträge
    119
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Gruß nach B.O. Ist es bei euch auch so kalt? :-)

    Ölstandkontriolle: Si!
    Habe auch nach paar 1000km nochmal (bei laufendem Motor) kontrolliert. Passt. Adaptionswerte auch mehrfach zurückgesetzt. Keine Änderung.
    Es ist halt sehr seltsam, dass das Rubbeln erst nach dem Ölwechsel aufgetaucht ist und sich seitedem weder verbessert noch verschlimmert. Luft kann ja eigentlich mittlerweile nicht mehr im System sein.

    Zum Lastwechsel-Schlagen. Genau das hatte ein Bekannter auch jahrelang im X5 (ähnliches Getriebe). Dann hat er ne Spülung gemacht und seitdem ist es komplett verschwunden. Schon sehr seltsam...

  22. #22
    Mitglied Avatar von 0xsepa
    Registriert seit
    14.11.2014
    PLZ
    90584
    Ort
    Allersberg
    Fahrzeug
    D3 TDV6 SE MY08
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Ich hänge mich mal vorsichtig an das Thema an. Ich habe diese Vibrationen NUR im 5 Gang bei ca. 80-85 km/h (relativ niedrige Motordrehzahl). Alle anderen Gänge zeigen dieses Verhalten nicht.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Dann schließe ich mich auch an..

    Habe das Problem bei 1800 - 2500 U/min sehr ausgeprägt, allerdings nur bei Last, Fuß vom Gas dann ist auch das Geräusch und Gerubbel weg. Hatte vor 500km eine Getriebespülung, Vibrationen gab es schon davor. Gefühlt sind die Schaltvorgänge wieder angenehmer, das rubbeln aber immer noch nicht verschwunden. Vor der Spülung hatte ich auch starke Drehzahlschwankungen.. ca. 500 U/min auf und ab durch gasgeben bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Das ist jetzt nach der Spülung auf etwa 200 U/min reduziert, bei hoher Last teilweise aber auch wieder höher.

    Fühlt sich insgesamt nicht geschmeidig an.

    Ich vermute mal ich habe ein Wandlerproblem?!

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  24. #24
    Mitglied Avatar von cstenger
    Registriert seit
    15.01.2016
    PLZ
    40477
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    D3 TDV6 SE MY08
    Beiträge
    831
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zitat Zitat von Hommel Beitrag anzeigen
    Dann schließe ich mich auch an..

    Habe das Problem bei 1800 - 2500 U/min sehr ausgeprägt, allerdings nur bei Last, Fuß vom Gas dann ist auch das Geräusch und Gerubbel weg. Hatte vor 500km eine Getriebespülung, Vibrationen gab es schon davor. Gefühlt sind die Schaltvorgänge wieder angenehmer, das rubbeln aber immer noch nicht verschwunden. Vor der Spülung hatte ich auch starke Drehzahlschwankungen.. ca. 500 U/min auf und ab durch gasgeben bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Das ist jetzt nach der Spülung auf etwa 200 U/min reduziert, bei hoher Last teilweise aber auch wieder höher.

    Fühlt sich insgesamt nicht geschmeidig an.

    Ich vermute mal ich habe ein Wandlerproblem?!

    Grüße
    Ruven
    nur gespült? vielleicht liegts auch an der mechatronik. hab das damals, halbes jahr nach anschaffung mit 130tkm gelassen, und bin direkt zu ZF dortmund gefahren, ölwechsel und mechatronik service.

    muss nicht unbedingt tc sein.

  25. #25
    Mitglied Avatar von El Hardo
    Registriert seit
    02.06.2016
    PLZ
    32584
    Ort
    Löhne
    Fahrzeug
    Disco 3
    Beiträge
    119
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    @ Hommel: Es ist in etwa so wie bei dir!

    Die Mechatronik schließe ich aus logischen Gründen eigentlich aus.

    Als ich mein Getriebeöl abgelassen habe sah es super aus und stank kein bisschen. Also habe ich entscheiden die Mechanik stecken zu lassen und nur das Öl zu tauschen. Kurz nach dem Wechsel fing das Rubbeln dann an. Vorher war rein gar nichts. Warum sollte also auf einmal irgendwas in den Kanälen hängen?
    Hatte zu erst das Gefühl als wäre ein Motorlager abgerissen und der Motor würde im Motorraum hin und her schwingen.

  26. #26
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Nochmal zu diesem Thema: Kann mir jemand sagen, wie das Getriebesteuergerät zurückgesetzt werden kann? Würde es nach der nächsten Spülung gerne von Altlasten befreien.

    (Mir steht weder Nanocom, noch IID Tool zur verfügung, aber ein Gutmann MegaMacs falls das hilft)

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  27. #27
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.604
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zitat Zitat von Hommel Beitrag anzeigen
    aber ein Gutmann MegaMacs falls das hilft)
    nöö...

    vlt. hat ne Werkstatt in Deiner nähe ein KTS von Bosch....
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  28. #28
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Danke für den Tipp Fred! Ist das KTS die einzige Option zum zurücksetzen?

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  29. #29
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.604
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Bestimmt nicht - aber die hab ich zur verfügung.....
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  30. #30
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zur Info: Habe im Netz Schulungsunterlagen vom ZF6HP26 Getriebe gefunden, indem auch nochmal klar auf die technischen Details, etc. eingegangen wird. Sehr interessant auch für die Reparatur und Wartung des Getriebes. Des Weiteren habe ich dazu auch Anleitungen von ZF für die Adaptionsfahrt (welche es erlaubt, die Dauer der Anlernphase des Getriebes nach einem Reset deutlich zu verbessern/verkürzen).

    Wer Interesse hat bitte gerne melden dann finden wir einen Weg das auszutauschen. Für einen Upload hier war das pdf leider zu groß.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  31. #31
    Mitglied Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    716
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Ruven,
    ich hab bei meinem bmw früher dieses resetten mit Zündung an gemacht.

    1. Zündung ein
    2. Gaspedal durchdrücken und 5 Sekunden halten
    3. Zündung aus
    4. Fuß vom Gaspedal
    5. 2 Minuten warten bis das System neu gestartet ist.
    6. Motor starten und fertig.

    quelle : Motortalk


    gruss
    marc
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

  32. #32
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Hallo Marc,

    danke für den Hinweis. Hat das schonmal jemand getestet? Werde sonst mal den Selbstversuch wagen. Wie erkennt man ob es funktioniert?

    Grüsse
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  33. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    19.03.2011
    PLZ
    93142
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Fahrzeug
    discovery 3
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Hallo zusammen,

    siehe ggf. auch unter
    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...urzes-Feedback
    Bin damit jetzt über 30000 km gefahren und habe mit dem Getriebe keine Probleme mehr. Vielleicht hilfts ja auch hier weiter.

  34. #34
    Mitglied Avatar von Maxime
    Registriert seit
    20.12.2012
    PLZ
    54329
    Ort
    Konz
    Fahrzeug
    Discovery 2,7TDV6 SE BJ 02-2008
    Beiträge
    127
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    ...dieses Dr Tranny instant judder fix hilft aber nur herauszufinden, ob das Problem mit dem Öl zusammenhängt oder ein mechanisches ist. Es ist quasi eine Diagnosehilfe. Wenn man es reinkippt und es hilft, ist ein Ölwechsel oder Spülung ratsam. Wenn es nicht hilft, hat man ein mechanisches Problem. Werde es die Tage auch mal reinkippen... eine Tube oder zwei??

    VG

    Maxime

  35. #35
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    5.891
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Und warum machst du nicht gleich einen Getriebeölwechsel?
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  36. #36
    Mitglied Avatar von Maxime
    Registriert seit
    20.12.2012
    PLZ
    54329
    Ort
    Konz
    Fahrzeug
    Discovery 2,7TDV6 SE BJ 02-2008
    Beiträge
    127
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    als Diagnose-Hilfe billiger als der Ölwechsel ;-) Aber klar, das steht an!

  37. #37
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    904
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Getriebeschlupf beim Disco 3?

    Zitat Zitat von Fred Fischer Beitrag anzeigen
    nöö...

    vlt. hat ne Werkstatt in Deiner nähe ein KTS von Bosch....
    Diese Info war schlichtweg falsch. Selbstverständlich kann man mit dem Gutmann sämtliche Einstellungen am Landy vornehmen, einschließlich zurücksetzen der Getriebelernwerte, Fahrwerk Kalibrieren, Service Mode der Bremse, etc pp.

    Habe die Werte zurückgesetzt, davor nochmal gespült (auch offen) und das Öl gewechselt und die Wanne neu abgedichtet. Ist schon deutlich weniger Schlupf, aber optimal wird das wohl nicht mehr. Mal sehen wie lange der Wandler noch hält. Vibrationen sind jedenfalls keine mehr da im Augenblick.

    Kann auch gerne eine Werkstatt in BaWü empfehlen, die Getriebespülungen am D3 (und allen weiteren Fahrzeugen) vornimmt zu guten Konditionen und mit gutem Sachverstand (Reparaturwerkstatt, kein Teiletauscher). Kennt sich mit dem D3 auch schon ganz gut aus, da ich quasi Stammgast bin. Bei Interesse bitte pn.

    Grüße Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •