Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Fedima Reifen

  1. #1
    Mitglied Avatar von forestlandy
    Registriert seit
    29.05.2010
    PLZ
    77836
    Ort
    Rheinmünster
    Fahrzeug
    Disco 2 BJ 2003 ex Defender 110 TD 5SW Bj2001 , ex 90 300TDI Bj 96
    Beiträge
    339
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Fedima Reifen

    Bei der Suche nach MTs für meinen Disco 2a in 245 75 R16 bin ich auf den Fedima F/Mud gestoßen. Im Gegensatz zu den meisten MTs haben sie Geschwindigkeitsindex S.Daher überlege ich , mir einen Satz zuzulegen.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Reifen oder überhaupt mit Reifen der Firma?
    Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2006
    PLZ
    76872
    Ort
    f#feld
    Fahrzeug
    disco IIa ; M416 trailer; serie III swb petrol- waiting for restauration
    Beiträge
    4.508
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    runderneuerte, üblicherweise bekannt in frankreich, italien und spanien,
    sind reifen für den acker, oder grobe rückegassen im wald...
    nicht bequem für die straße..
    sehr grob profiliert, wenn du 245 75 16 fedima nimmst könnte es sein, dass es in den radkästen eng wird und evtl schleift...

    (die reifengröße 245 75 16 sind nur auf den stahlfelgen 7x16et 57 freigegeben)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    An meinem disco 1 waren 245er montiert, haben etwas an den vorderen stabis geschleift, mussman den lenkeinschlag korrigieren. Den fedima f mud habe ich mir für meine serie in 235/85 bestellt, da werde ich mal berichten da auch ich nirgends anständige berichte zu dem reifen gefunden habe.

    LG Leon

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von forestlandy
    Registriert seit
    29.05.2010
    PLZ
    77836
    Ort
    Rheinmünster
    Fahrzeug
    Disco 2 BJ 2003 ex Defender 110 TD 5SW Bj2001 , ex 90 300TDI Bj 96
    Beiträge
    339
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Ja ich such die für den Wald.
    245 75 16er sind bei mir eingetragen , allerdings auf LR-Alus.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Ja die gibts schon bei fedima.de nur momentan nicht lieferbar, dauerhaft lieferbar sind nur die gängigen größen. Ich würde da einfach mal anfragen habe da auch sehr schnell antwort auf meine fragen erhalten

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2012
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    914
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    @Mytho: Der wird sich nicht anders fahren als andere ähnliche MTs im gleichen Preissegment mit ähnlicher Profilierung auch. Ich glaube nicht, dass Du da bei einer Serie oder anderen Rappelkiste groß einen Unterschied beispielsweise zum Insa Turbo Dakar merkst. Die negativen Seiten von solchen Reifen sind ja allgemein bekannt. Ich fahre den Dakar trotzdem auf OT und Serie, auch auf Langstrecke. Du merkst halt, was Du da fährst und stellst Dich in jeder Beziehung drauf ein. Man darf so was halt nicht mit einem BFG KTM2, die ich auf einer anderer Serie habe, vergleichen. Die sind dann halt doch eine andere Kategorie.

    SG

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Sodale, meine f/mud in 235/85 sind jetzt auf meiner serie montiert. Die räder sind verdammt schwer und echt breit, haben ca 21,5cm breite an der lauffläche. Langfristik muss ich jetzt mal sehen was rum kommt, ich berichte

    LG Leon

  8. #8
    Mitglied Avatar von rightway
    Registriert seit
    25.11.2012
    PLZ
    90513
    Ort
    Zirndorf bei Nürnberg
    Fahrzeug
    LR 88
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Hallo Leon,

    wie sind deine bisherigen Erfahrungen mit deinen neuen Reifen?

    VG, Ralf

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Hallo ralf,
    Ich liebe die pneus. Sie sehen wirklich sehr gut aus und sind einfach grob😎
    Das abrollgeräusch ist definitiv angenehmer als bei einem bfg km1, und auch sonst laufen die räder bei mir sogar ungewuchtet sehr sehr gut und ruhig. Auf schnee sind sie ne katastrophe (also von schneematsch überzogene strasse) bei nässe sind sie besser als meine michelin lattitude cross. Lenken tut es sich wie mit servo, was vermutlich durch die steife karkasse und die gerade lauffläche kommt. Die steife karkasse trägt ausserdem zu einem extrem guten kurvenverhalten bei, wodurch man schon echt sicherer unterwegs ist finde ich.

    Nachteile sind:
    Durch die harte karkasse geben die räder kaum nach bei geringem luftdruck.
    Mit wenig luft würd ich keine runderneuerten fahren, kann im gelände aber halt mal nötig werden.
    Auf fast jedem profilblock ist mittlerweile ein langer schlitz in laufricjtung... hört sich jetzt schlimmer an als es ist denke ich, aber naja.

    Ich bin mir unschlüssig ob ich sie wieder kaufen würde... würde vermutlich auf den toyo open county in 235/85 danach umsteigen.

    Lg Leon

  10. #10
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    788
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Kannst Du mal ein Bild von den Schlitzen einstellen? Würde mich schon interessieren wie das aussieht, vor allem wenn ich mein Bock mit 3 Tonnen auf die Pneus stelle sollten sie schon was halten.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    3 tonnen würd ich ned auf runderneuerte stellen. Mit meiner serie fahre ich momentan maximal 110kmh auf langstrecke und der karrn wiegt 1,4t. Dafür sind so runderneuerte absolut ausreichend. Wer allerdings viel auf reisen ist, abwechselnd schweres gelände und langstrecke mit geschwindigkeit fährt, sollte lieber neureifen verwenden, bzw sich nicht wundern wenn die pneus auf der bahn bei über 100kmh den geist aufgeben.


  12. #12
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    788
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Okay Danke für Deine Meinung zu dem Thema. Bei mir kommen runderneuerte eigentlich vor allem für Reisen in Frage in Gebiete die schlechte Wege haben und auch Offroad gefahren werden kann. Die Ziele sind natürlich weiter weg - also geht's immer zuerst über die Autobahn und dann ins Gelände. Preislich sehe ich nicht ein an die 800 - 1000 EUR für einen Satz neue zu zahlen für ein paar tausend km im Jahr. Bevor ich das Profil runter bekomme ist der Reifen spröde. Aber so wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben. Dann ist der dritte, am wenigsten gefahrene Satz eben den teuerste
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  13. #13
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    788
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Am Wochenende auf der Adventure Southside mit einem netten Herrn von Mayerosch gesprochen, der sagte mir zum Thema folgendes:
    Karkassen werden vor und nach Herstellungsprozess von runderneuerten Reifen mehrfach geprüft. Profil und Gummimischung kommen direkt von den namhaften Herstellern der Original Profile. In puncto Sicherheit bei höherer Geschwindigkeit, Traglast und Haltbarkeit gibt es heutzutage keine feststellbaren Unterschiede mehr von industriell gefertigten Runderneuerten und Neureifen.
    Einsparpotential kommt durch Materialeinsparung (gebrauchte Karkasse), sowie weniger liebevolle Gestaltung des Reifens und fehlendes Marketing für diese Reifen.
    Diese Aussagen geltem für die Marken die er vertreibt (INSA, Nortenha,..)

    Bei MTs für lange Reisen werde ich künftig auch auf Runderneuerte umschwenken. Ein Test lohnt sich allemal.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  14. #14
    Mitglied Avatar von rightway
    Registriert seit
    25.11.2012
    PLZ
    90513
    Ort
    Zirndorf bei Nürnberg
    Fahrzeug
    LR 88
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Hallo Leon,

    vielen Dank für dein Feedback. Die Reifen sehen an deinem 88er echt cool aus.
    Im Moment schiele ich auch auf die toyo.
    Ich muss aber erstmal die 6,5er Felgen eintragen lassen.
    Mal sehen ob das ein Act wird... Man liest ja so einiges bei diesem Thema.

    Danke
    VG

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2013
    PLZ
    82239
    Ort
    Alling
    Fahrzeug
    Land Rover Serie 3, 1980
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Fedima Reifen

    Kommt auf den prüfer an, aber wenn du einen guten hast ist das garkein problem

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •