Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 77

Thema: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2015
    PLZ
    83098
    Ort
    Brannenburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo zusammen,
    neulich saß ich beim Händler auf der hinteren (d.h. erste Reihe hinter dem Fahrer) Sitzbank des neuen Disco 5, dann zum Vergleich auf der hinteren Sitzbank des Discovery Sport.
    Tja was soll ich sagen, die vom Disco Sport hat tatsächlich mehr Platz für die Beine als die vom Disco 5 (und ich bin über 1,9m groß). Der Disco 5 hat zwar mehr Breite als der Disco Sport, aber das Thema Sitztiefe / Beinabstand / Oberschenkelauflage finde ich im Disco Sport deutlich besser und komfortabler gelöst und dabei ist der doch das kleinere Auto !? - amkopfkratz -

  2. #2
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.258
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    ... der Sport muss aber keine 3. Sitzreihe mit tollem APP-Klapp-E-Mechanismus unterbringen.

    Sind die Sitze in der 2. Reihe verschiebbar?
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.10.2015
    PLZ
    83098
    Ort
    Brannenburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ja, die sind verschiebbar, Mechanik und Sitzgestell der 2. Sitzreihe des Disco 5 ähnelt dem der 2. Sitzreihe des Disco Sport. Im Disco Sport scheint die Sitzreihe aber höher angebracht (oder die Fuße haben einen tieferen Fußraum - bin mir nicht sicher, was hier tatsächlich zutrifft). Hatte die Sitzbank jeweils in die hinterste Position geschoben!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2011
    PLZ
    42555
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    26
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hi, dazu muss ich auch mal was sagen! :-)

    Wir haben den Disco5 auch auf der Jagd und Hund uns ausgibig angesehen. Alles ist soweit wirklich gut gemacht, außer die 2te Sitzreihe. Wir nutzen unseren Disco4 tatsächlich als Familienauto mit 3 Kindern. Bis jetzt kommen unsere Kinder hinten super zurecht. Mein ältester Sohn ist 14 und dann geht es weiter mit 9 und 5 Jahre die beiden anderen Söhne. Mein ältester Sohn ist 175 groß. Beim Disco 5 sitzt er hinten wie ein Affe aufm Schleifstein. Die Knie zwischen den Ohren, übertrieben gesehen. Die Beine liegen kein bisschen auf der Sitzauflage auf. Man sitzt irgendwie viel zu tief und die Auflage ist zu kurz.... Eine Höhenverstellung wie bei den vorderen Sitzen wäre klasse gewesen.

    Dazu kann ich nur sagen: WAS SOLL DAS WIEDER? Ist die Sitzbank hinten nur für kleine Kinder gemacht? Erwachsene Personen können da eine längere Fahrt nicht entspannt sitzen. Das ist ja nicht nur bei Landrover so, sonderen auch bei vielen anderen Autoherstellern, z.B. BMW, das Kinder hinten keinen Platz mehr haben. Der Fußbereich ist meist zu eng, oder die Sitzreihe ist seltsam geformt. Alles viel zu trendy und am Kunden vorbei entwickelt....

    Der DISCO4 ist sowas von super in dieser eziehung, bisher unerreicht!

    Es ist wirlich schade, dass Landrover das total verbockt hat. Ansonsten ist das Auto echt eine überlegung wert....

    Beste Grüße
    CN

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2011
    PLZ
    72475
    Ort
    Bitz
    Fahrzeug
    Range Rover LM322 TDV8
    Beiträge
    88
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo,

    wir hatten im Februar die Gelegenheit beim TdoT des Freundlichen ein Disco 5 Vorserienmodell zu besichtigen. Mal agesehen das ich mit der Optik nicht klar komme, ist die Rückbank ein klares K.O-Kriterium. So eine bescheidene tiefe Sitzposition habe ich noch nicht erlebt.
    Auch wir haben 3 Kinder und die sind die Sitzposition im LM322 gewohnt. Im Disco 5 kamen die 2 älteren(13/15) überhaupt nicht zurecht.
    An dem Tag war ein Mitarbeiter von Landrover Deutschland anwesend der uns das Fahrzeug super erklärt hat. Die Frage nach der unzumutbaren Sitzposition auf der 2. Sitzbank war ihm sichtlich unagenehm. Ichj hatte das Gefühl das ihm dies fast schon peinlich war.
    Vorne hingegen ist alles soweit OK. Irgendwie hat man die Rückbank vergessen oder garnicht getestet.
    Für mich absolut unbegreiflich.

    Da fahre ich meinen LM322 weiter und genieße weiterhin die erhabene königliche Sitzposition in der ersten wie zweiten Reihe. Nebenbei noch ein nicht verwechselbares Design.

    Grüße

    Markus

  6. #6
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zum Discovery 5 kann ich nichts sagen, aber mit dem Discovery Sport hat LR schon fast eine Eierlegende Wollmilchsau hingelegt!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo zusammen,

    exakt den gleichen Eindruck hatten wir mit unseren drei Kindern auch. Während alle im Disco 4 bequem mitfahren, ist die Sitzposition im neuen Disco 5 so niedrig, dass man sich mit den "Knien die Ohren zuhält". Für uns war der Eindruck, dass die zweite Sitzbank beim Disco 5 in der Tat niedriger angebracht ist als im Disco 4. Das ist schon fast ein K.O.-Kriterium, weil ich mir nicht das Gejammer meiner Kinder anhören will.

    Naja, und ich vermisse einen "Nicht-Verbrenner-Antrieb" beim neuen Disco 5, aber der mag ja noch kommen. Nachdem ich mit Begeisterung den Volvo XC90 T8 gefahren bin, bekomme ich demnächst den BMW X5e zum Testen. Die Kombination aus Verbrenner und PlugIn-Hybrid hat wirklich was.

    Grüße
    Aramith

  8. #8
    Mitglied Avatar von VacheSept
    Registriert seit
    19.11.2010
    PLZ
    33719
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    Discovery5 HSE - und noch Discovery4 SDV6 HSE -
    Beiträge
    395
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich denke, wir sind alle nur verwöhnt vom Disco 4. Ich denke nicht, dass man in den anderen Fahrzeugen dieser Klasse besser sitzt. Die sind ja alle noch flacher. Mein Kind ist aus dem Haus - darum ist die 2. Sitzreihe für mich nicht so wichtig - zumindest nicht auf die Strecke einer Urlaubsreise hin...
    -----------------------
    under construction!!!

  9. #9
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.258
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Nein, das ist nicht heute überall so: Beim XC90 2 ist die 2. Sitzreihe nicht flacher und komfortabler als beim D4.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2011
    PLZ
    42555
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    26
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ein XC90 ist ein tolles Auto keine Frage - aber kein echter Geländewagen. Er ist ein echter SUV und hat keinen permanenten Allrad. Ich finde, man kann einen Fronttriebler mit Haldex nicht mit einem Landrover vergleichen.

    Echter permantener Allrad ist schon selten heut zu Tage....

    Ich sag es nur, da er für mich keine vernünftige Alternative darstellt.

    Trotzdem sollte sich Landrover bei der 2ten Sitzreihe ein Beispiel an denen nehmen. :-)

    Beste Grüße
    CN

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich denke, Fahrzeuge wie der XC90, Audi Q7, etc. sind genau die Fahrzeuge, mit denen sich der Disco 5 vergleichen lassen muss. JLR ist mit dem Disco 5 weiter weg vom Geländewagen "alten Schlags" als jemals zuvor mit einem Disco.

    Und der Grund ist in meinen Augen, dass JLR Discos in höherer Zahl verkaufen will und muss. Mit den geringen Verkaufszahlen wie beim Disco 4 kann JLR die Baureihe nicht mehr weiter anbieten. Da muss mehr verkauft werden oder der Disco muss eingestellt werden.

    Grüße
    Aramith

  12. #12
    Mitglied Avatar von VacheSept
    Registriert seit
    19.11.2010
    PLZ
    33719
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    Discovery5 HSE - und noch Discovery4 SDV6 HSE -
    Beiträge
    395
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Kann ab Mittwoch mal vergleichen ne direkte Gegenüberstellung posten...
    -----------------------
    under construction!!!

  13. #13
    Mitglied Avatar von The Wild Rover
    Registriert seit
    27.02.2012
    PLZ
    76337
    Ort
    Karlsruhe
    Fahrzeug
    RR TDV8 Bournville
    Beiträge
    251
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Moin moin

    Ich finde die zweite Sitzreihe im neuen Discovery 5 ist wirklich eine Fehlkonstruktion. So was habe ich noch nie erlebt. Konnte auf dem Genfer Autosalon den Disco testen. Das erste was ich gesucht habe als ich in der zweiten Sitzreihe Platz genommen habe war ein Hebel mit dem ich den Sitz oder die ganze Sitzbank in der Höhe verstellen kann. War aber leider nicht vorhanden. In der zweiten Sitzreihe können nur kleine Kinder bequem mitfahren. Für Erwachsene ist das eine QUAL.

    Habe in Genf bei anderen Autos (SUVs) die zweite Sitzreihe getestet und finde folgende Autos haben bessere Sitze: Range Rover, Range Rover Sport, Mercedes GLS, BMW X 5

    VG
    The Wild Rover
    Bilder und Videos von Jaguar Land Rover auf www.thewildrover28.de

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    PLZ
    255XX
    Ort
    Kreis Steinburg
    Fahrzeug
    Ex: LR3 V8 SE
    Beiträge
    407
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Moin!

    Ich bin letzte Woche in GB mal beim Händler durch den D5 gekrochen und habe alle Sitze ausprobiert. Aber ich habe nur einen gefunden, auf dem ich sitzen bleiben wollen würde: dem Fahrersitz. Alle anderen sind eine Zumutung.

    Hat mal jemand versucht, in die 3. Sitzreihe zu kommen?!? Da die 2.Reihe ja nur elektrisch verfahren werden kann und nicht mehr kippt, ist eine Öffnung als Zugang der 3. Reihe praktisch nicht vorhanden. Es sind reine Notsitze, sonst nix.

    Es haben mich übrigens 2 Verkäufer mit einem lauten "Plopp" wieder aus dem Auto heraus gezogen. Wer mich kennt, weiß warum.

    Im D4 sitzen 7 Personen auch auf längeren Strecken sehr bequem. Warum hat man das nicht für den D5 übernommen, ist das doch grade für den US-Markt ein nicht unwichtiges Argument?

    Grüße
    Buh
    http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2011
    PLZ
    42555
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    26
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hi Aramith,
    woher hast du die Info mit den Verkaufszahlen? Der Disco war doch immer einer der verkaufstärksten Autos von LR. Das die mehr verkaufen wollen ist ja eindeutiger Fakt. TATA Motors haben ja auch finanzielle Probleme und haben sich mit LR und Jaguar gerettet. Deswegen kann es ja nur nach vorne gehen. Die beiden Marken hatten 2016 die höchsten Verkaufszahlen in ihrer Geschichte. Ich finde es auch genau richtig den Markt zu vergrößern. Für mich sind die Marken inzwischen erst Wahl, wenn es um Preisleistung geht.

    Wenn man das Außendesign betrachtet und zum Beispiel einmal BMW als Alternative dagegen stellt, finde ich BMW inzwischen sowas von Opamäßig. BMW ist echt bieder und nicht mehr das was es mal war. Man muss in einem BMW auch ohne ende Fahrwerkshilfen einbauen, damit er wieder sportlich fährt. Alles weichgespült.

    Könnte man vielleicht auch zu AUDI sagen. Mercedes hat sich in dem Punkt stark gebessert.

    Außerdem müssen die auch runder werden, um den Spritzverbrauch zu senken. Ich finde das Design auch soweit gut gelungen. Auch der Disco Sport ist super.

    Trotzdem kann man ja wohl die Sitzreihen sinnvoll gestalten. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ich glaube LR experimentiert zur Zeit ein bisschen viel mit dem Innenraum-Design.

    Bin ja mal auf den DEFENDER gespannt! :-)

    CU
    chris...

  16. #16
    Mitglied Avatar von wolli71
    Registriert seit
    24.08.2014
    PLZ
    64331
    Ort
    Weiterstadt
    Fahrzeug
    LR Disco 4 HSE SDV6 Corris grey
    Beiträge
    153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Also ich habe den Wagen probegefahren, meine Kids auf der Rückbank (der Lütte knapp 10 mit Sitzerhöhung, die Große 16 mit 1.75). Und die wollen dort einziehen, nachdem sie auch noch den WLAN-Hotspot gefunden haben. Wir haben aktuell fast 100.000 km Erfahrung mit dem D4 und werden Mitte des Jahres umsteigen. Für uns war die Rückbank kein Ausschlusskriterium... Ich freu mich wie Bolle. Auch wenn ich noch ein wenig die Ausstattung umgeshiftet habe und zum ersten Mal in meinem Leben einen blauen Wagen bestellt habe... Aber der loire-blaue RRS beim Händler hat mich einfach umgehauen...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2017
    PLZ
    36043
    Ort
    fulda
    Fahrzeug
    santa fe
    Beiträge
    7
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    hallo an alle Disco 5 Interessierten,
    ich habe diese Woche einen TDV6 HSE bestellt. Habe aber auch einige Zeit überlegt. Für so einen großen Wagen ist die zweite Reihe ein Witz; Sitzfläche zu kurz und auch zu niedrieg.
    Ein adaptives Fahrwerk wäre noch schön gewesen, da er doch sehr weich abgestimmt ist. Ist mein erster Land Rover und habe ein wenig Sorgen bzgl. Qualität.
    Aber die heutigen SUV's sind eigentlich nut höhergelegte Kombis, deshalb die Entscheidung für den Disco5.

    Grüße
    Volker

  18. #18
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    896
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo Volker,

    bezüglich der Qualität brauchst Du Dir keine Sorgen machen bei den neuen Modellen von Landrover. Ich habe mehrere "moderne" Modelle unterschiedlicher Baureihen von LR und die Verarbeitung/Qualität ist in keinster Weise schlechter als bei den entsprechenden jeweiligen Mitbewerbern. Die neuen unter TATA-Regie entwickelten Modellen machen auf mich sogar einen besseren Verarbeitungseindruck als die Modelle aus vorherigen Zeiten.

    Sorgen hättest Du Dir nur bei Bestellung eines Defenders machen müssen. Hier läßt (aber ist ja inzwischen Vergangenheit) die Verarbeitungsqualität deutlich zu wünschen übrig und ist in keinster Weise mit den anderen Baureihen vergleichbar. Ich frage mich bei meinem Defi immer warum die Leute dort am Band, nachdem sie praktisch unverändert seit 1948, das gleiche Modell zusammengeschustert haben dies noch immer in so lausiger Qualität machen bzw. machten. Der aktuellste Clou ist z.B. bei meinem Defi platzt einfach der Lack ab, aber das ist eine andere Geschichte.... und im Gegenzug hat man damit jedoch den maximalen Spaß....

    Wie gesagt die anderen Baureihen sind völlig ok. Und der neue Disco (ich habe ihn selbst schon gefahren, on- und offroad) macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Er ist eigentlich schon zu edel....

    Gruß Steffen

  19. #19
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Mich wundert das mit der 2.Sitzreihe beim D5.
    Ich habe ja seit ein paar Monaten den Disco Sport und das Platzangebot ist einfach unschlagbar gegenüber den Konkurenzmodellen in diesem Segment!
    Bei voll nach hinten gestellten Vordersitzen kann ich mit meinen 190cm sehr gut hinten sitzen.

  20. #20
    Mitglied Avatar von qualitiger
    Registriert seit
    11.08.2009
    PLZ
    14193
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 HSE DPF MY2008, Porsche 964 C4 Targa, VW Touareg Hybrid
    Beiträge
    47
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Auch ich konnte am Wochenende das Modell bei der offiziellen Deutschlandpremiere endlich anschauen. Das Aussen-Design mag ich nicht, aber das ist Geschmacksache. Im Innenraum war ich aber geschockt. Obwohl das Fahrzeug deutlich an Länge und sogar an Breite gewonnen hat, war das tolle Raumgefühl des Disco 3/4 vollkommen weg. It's just another SUV now. Gefühlt: weniger Kopffreiheit, übermäßig breite Mittelkonsole, und die 3. Sitzreihe schlechter zugänglich und deutlich weniger Kopffreiheit. Wo ist da der Fortschritt? Der Disco 3/4 war wirklich sehr durchdacht/effizient (% Nutzvolumen/Gesamtvolumen) gestaltet. Na, Montag geht es mit meinem Disco 3 zur Wartung/TÜV. Ich hoffe, er wird noch so lange leben, bis die blaue Plakette ihm den Garaus macht.

  21. #21
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D5 HSE SD6 MY 2019
    Beiträge
    148
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von volfro Beitrag anzeigen
    ...

    ... Ein adaptives Fahrwerk wäre noch schön gewesen, da er doch sehr weich abgestimmt ist ...

    Grüße
    Volker
    Hallo Volker,

    ich gehe mal davon aus dass Du mit "adaptivem Fahrwerk" ein elektronisch in der Härte verstellbares Fahrwerk gemeint hast? Denn eine Wankneigungskontrolle hat er ja (etwas was mich beim D4 dann letztlich doch etwas stört, dass er bei Lastwechsel nicht unerheblich schaukelt) und Luftfederung gibt es ja auch wieder. Aber ja, eine Elektronik zur Anpassung der individuellen Fahrmodi beim Fahrwerk wäre gut gewesen - schade.
    Mein Freundlicher hat erst diese Woche zum Besichtigungstermin des D5 geladen, daher werde ich die 2.te Reihe auch mal genauer unter die Lupe nehmen - hört sich ja alles in allem nicht so dolle an was da bisher dazu hier geschrieben wurde...?Wir haben auch drei Kinder (5,9 und 11), die sollten aber noch rein passen, zumindest die nächsten drei Jahre (so lange würde das Leasing laufen)... mal sehen was wird!

    Grüße

    Tom

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2013
    PLZ
    04435
    Ort
    Schkeuditz
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich hab ihn mir nun auch leibhaftig ansehen können und ja, die zweite Sitzreihe ist eine Zumutung. Diese Konstruktion ist mir vollkommen unverständlich. Schließlich ist der Disco 5 in allen Dimensionen gewachsen, was ich im Übrigen recht überflüssig finde. Der Disco 3/4 hat ja bewiesen, dass man auch mit 15cm weniger Länge ein üppiges Platzangebot schaffen kann. Bei einer Weiterentwicklung hätte ich erwartet, dass man das Sitzgefühl in der zweiten Reihe noch etwas optimiert und nicht verschlechtert. Ich sehe die Frage des ersten Erwachsenen der auf der Rückbank Platz nehmen muss schon vor mir: "Wieviel hat das Auto nochmal gekostet?"
    In der Tat ist der Disco Sport hier wesentlich besser. Leider hat der keine Luftfederung und einen etwas zu kleinen Kofferraum.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    92
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Deiner Beschreibung muss ich mich nach der heutigen "Musterung" bei einem Hamburg Händler anschließen. Ich habe das mit der Rückbank ja noch angezweifelt, aber die ist wirklich unterirdisch. Ich würde das Fahrzeug so nicht kaufen!

    Auch beim Außendesign und dem Phänomen des größeren Fahrzeugs mit engerem Innenraum muss ich leider zustimmen.

    Für mich besonders ärgerlich ist die Öffnungsgeometrie der wuchtigen Heckklappe. Die kann ich in der Garage nur noch unzureichend öffnen, weil Sie mit dem Sektionaltor um den bescheiden Platz kämpft. Einladen also entweder in der Einfahrt oder halb auf Knien. Bei meinem D4 geht das Problemlos und die Öffnung ist sogar noch viel größer weil auch die Antriebsmechanik der Heckklappe nicht untergebracht werden muss.

    Der Verkäufer befand das meine Garage wohl zu klein wäre und hob die "praktische" elektrische Heckklappe hervor: "das wollen die Kunden heute" - ok heißt wohl, daß ich als Kunde nicht eingeplant war :-). Auf die Frage ob die Heckklappe ein Sensorik hätte die niedrige Decken z.B in Parkhäusern erkenne, meinte er nur "neee ein bisschen müssen Sie auch selbst aufpassen"

    Nun gut - ich werde mir das "Problem" wohl aus genannten Gründen nicht zulegen.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    788
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von landyman06 Beitrag anzeigen
    Deiner Beschreibung muss ich mich nach der heutigen "Musterung" bei einem Hamburg Händler anschließen. Ich habe das mit der Rückbank ja noch angezweifelt, aber die ist wirklich unterirdisch. Ich würde das Fahrzeug so nicht kaufen!

    Auch beim Außendesign und dem Phänomen des größeren Fahrzeugs mit engerem Innenraum muss ich leider zustimmen.

    Für mich besonders ärgerlich ist die Öffnungsgeometrie der wuchtigen Heckklappe. Die kann ich in der Garage nur noch unzureichend öffnen, weil Sie mit dem Sektionaltor um den bescheiden Platz kämpft. Einladen also entweder in der Einfahrt oder halb auf Knien. Bei meinem D4 geht das Problemlos und die Öffnung ist sogar noch viel größer weil auch die Antriebsmechanik der Heckklappe nicht untergebracht werden muss.

    Der Verkäufer befand das meine Garage wohl zu klein wäre und hob die "praktische" elektrische Heckklappe hervor: "das wollen die Kunden heute" - ok heißt wohl, daß ich als Kunde nicht eingeplant war :-). Auf die Frage ob die Heckklappe ein Sensorik hätte die niedrige Decken z.B in Parkhäusern erkenne, meinte er nur "neee ein bisschen müssen Sie auch selbst aufpassen"

    Nun gut - ich werde mir das "Problem" wohl aus genannten Gründen nicht zulegen.
    Wenn ich sowas schon lese.. dem Verkäufer wärst Du besser gleich über die Füße gefahren - das drückt das Blut wieder hoch ins Gehirn.

    Wo bei den Vorgängern die obere Klappe noch eine Linie bildet mit dem Dach hat man nun einen "Berg" sitzen. Die wenigsten "Norm-Garagen" werden das mitmachen. Ich lade außerdem auch gerne Längere Gegenstände durch die Heckklappe und nutze den unteren Teil dabei quasi als Auflage damit nichts herausrutscht - alles nicht mehr möglich. Auch eine Heckleiter wird wohl eher schwierig anzubringen - wobei ich mich mit diesem Auto auch nicht auf Reisen sehe.
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    PLZ
    255XX
    Ort
    Kreis Steinburg
    Fahrzeug
    Ex: LR3 V8 SE
    Beiträge
    407
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von Hommel Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas schon lese.. dem Verkäufer wärst Du besser gleich über die Füße gefahren - das drückt das Blut wieder hoch ins Gehirn.

    Wo bei den Vorgängern die obere Klappe noch eine Linie bildet mit dem Dach hat man nun einen "Berg" sitzen. Die wenigsten "Norm-Garagen" werden das mitmachen. Ich lade außerdem auch gerne Längere Gegenstände durch die Heckklappe und nutze den unteren Teil dabei quasi als Auflage damit nichts herausrutscht - alles nicht mehr möglich. Auch eine Heckleiter wird wohl eher schwierig anzubringen - wobei ich mich mit diesem Auto auch nicht auf Reisen sehe.
    Moin!

    Naja, genug des D5-Bashings. Der Disco 5 wird seinen Weg machen, aber er spricht eine andere Zielgruppe an als der Disco 4. Man muss ja nicht alles mitgehen.

    Grüße
    Buh
    http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

  26. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    92
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    @ Hommel ... ich glaube der junge Mann war von der Verkaufsleitung schon ganz auf Linie getrimmt. Eine bessere Durchblutung hätte da nix mehr ausrichten können und das Problem gelöst hätte es auch nicht. Der "Berg" von dem du sprichst ist wirklich der "Gipfel". War heute mal auf Tour bei den Nachbarn aber "fremdparken" wird da nix - bei denen ist die Innenhöhe in den Garagen (im Torbereich) auch nicht größer.

    Bei Regen muß ich also zum Beladen das Auto erst aus der Garage fahren - tja schöne neue Welt. Längere Gegenstände durch die Heckklappe geht schon - pro Heckscheibe einmal :-)

    @Buh : Ja der Disco 5 wird sicher seinen Weg machen, aber selbst die Hipster werden bei den hinteren Sitzen meckern obwohl sie 5 Ipads laden können, während sie vom Handy aus den Nebensitz umklappen. Auch die Caffelatté Muttis werde fluchen, wenn Sie versuchen in der engen Parklücke die endlos breiten hinteren Türen zu öffnen, um den Nachwuchs iso-zu-fixieren.

    Aber wenn die das dann merken, hab ich mich schon längst für ein anderes Fahrzeug entschieden.... hat jemand Vorschläge?!?

  27. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2016
    PLZ
    07545
    Ort
    Gera
    Fahrzeug
    LR F2 S, 07/2010
    Beiträge
    500
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von Buh Beitrag anzeigen
    Moin!

    Naja, genug des D5-Bashings. Der Disco 5 wird seinen Weg machen, aber er spricht eine andere Zielgruppe an als der Disco 4. Man muss ja nicht alles mitgehen.

    Grüße
    Buh
    Stimmt genau aber was ist denn dann mit der Zielgruppe D3/D4? Die können sich nach kaum vorhandenen Alternativen umschauen oder auf den Def 2 warten?
    Schöne neue heile LR- Welt, lässt die einst Markentreuen Kunden nun hängen...

    Gruß Nordenfan

  28. #28
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D5 HSE SD6 MY 2019
    Beiträge
    148
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von Nordenfan Beitrag anzeigen
    Stimmt genau aber was ist denn dann mit der Zielgruppe D3/D4? Die können sich nach kaum vorhandenen Alternativen umschauen oder auf den Def 2 warten?
    Schöne neue heile LR- Welt, lässt die einst Markentreuen Kunden nun hängen...

    Gruß Nordenfan
    Hallo,

    OT

    ...oder auf den Defender NACHBAU warten ;-) Check this out: http://www.auto-motor-und-sport.de/n...al-652528.html
    wieviel da (real) dahinter steckt? Keine Ahnung, aber lustig allemal...

    Grüße

    Tom

  29. #29
    Mitglied Avatar von The Greenlaner
    Registriert seit
    25.04.2011
    PLZ
    91126
    Ort
    Kammerstein
    Fahrzeug
    Disco III , MY 08
    Beiträge
    63
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    ...ich denke da sollte man die Erwartungen eher nicht zu hochschrauben, das Thema Defender dürfte durch sein.

    Noch kurz zum eigentlichen Thema des Threads:
    Ich kann die Sitzposition in der 2. Reihe des D5 auch nur als "very poor" bezeichnen. Hab's am vergangenen Samstag in LAH bei den Discovery Days selbst erlebt, eine lange Strecke als Erwachsener hinten zu sitzen ist für diese Fahrzeugkategorien eine Frechheit.
    Gruß Thomas
    greenlaning...where the tarmac ends

  30. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich bin in den letzten beiden Tagen 500km mit zwei Erwachsenen Männern auf der Rückbank unterwegs gewesen. Ich habe explizit mehrfach nachgefragt, wie es sich da hinten sitzt und es kamen keine Klagen. Auch wenn den Kollegen der Vergleich zum D4 fehlt, fanden die es jetzt zumindest nicht unbequem. Auch wenn das sicherlich keine Komfortsessel sind - so ein Drama ist das jetzt auch nicht.

  31. #31
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    896
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo,

    ja das kann ich gut nachvollziehen. Ich verstehe dieses Herumgejammer über die hinteren Sitze und zum Thema Beladung nicht wirklich.

    Wer ständig schwerstbeladen und vollgestopft mit 2-Meter Männern auf den hinteren Sitzen unterwegs sein "muß" und täglich in der Garage ein- u. ausladen muß sollte dann vielleicht zum "Pampersbomber" (VW-Bus/Transporter) greifen, den gibt es ja auch mit Allrad..... Man sollte die Kirche mal im Dorf lassen. Der neue Disco hat viel Platz und ist für mich auch sehr bequem und sehr geländegängig! Und über Design läßt sich bekanntermaßen vortrefflich streiten. Und wer dem Disco 3 oder 4 nachtrauert kann ihn doch einfach weiterfahren!

    Was mich selbst betrifft so ist meine Entscheidung für Disco 5, RRS oder Velar noch immer offen. Nachdem ich vor einigen Wochen den Disco 5 gefahren hatte war das Pendel leicht in dessen Richtung ausgeschlagen. Beim alternativen RRS vermisse ich LED-Scheinwerfer (werden aber wahrscheinlich demnächst kommen). Nachdem ich aber den Velar gesehen habe muß ich doch sagen das Design ist einfach Granate..... Der Gimmick mit den Türgriffen hat was.... So ist die Entscheidung wieder völlig offen und vielleicht ein wenig in Richtung Velar gehend....

    Gruß Steffen

  32. #32
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    788
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo Steffen,

    wenn Du das nicht verstehst werde ich versuchen Dir zu helfen die Gedanken derer zu verstehen, denen es weniger um das Design, LED Scheinwerfer und die Multimedia Funktionen geht.
    - hat ein VW Bus ein Luftfahrwerk und fährt sich entsprechend komfortabel? - Nein
    - hat ein VW Bus Bodenfreiheit (z.B. für Fahrten durch Wald und Wiese)? - Nein
    - kann man an einen VW Bus 3,5 Tonnen hängen? - Nein
    - hat ein VW Bus irgendetwas von britischer Eleganz, gepaart mit Robustheit? - Nein

    Dann will ich jetzt nochmal fragen: Wie kommst Du auf so einen Vergleich?

    Hier geht es nicht um nachtrauern, sondern um Alternativen wenn der D4/D5 mal nicht mehr läuft und da wünscht sich jeder Besitzer eines Autos, dass die geschätzten Werte und Funktionen erhalten bleiben oder sogar verbessert werden - oder etwa nicht?

    Wenn er für Dich besonders bequem und super ist, dann freut mich das sehr. Allerdings gibt es hier eben auch einige die den D5 nicht so gelungen finden und darüber diskutieren wollen warum und welche Alternativen es vllt auch gibt - das wirst Du doch sicher verstehen?

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  33. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich bin ja selbst jahrelang D3 und D4 gefahren und kann auch viele der Kritikpunkte nachvollziehen, aber eben nicht alle. Nach den ersten zwei Wochen mit dem D5 bleibt für mich an Kritikpunkten eigentlich nur über, dass der Wagen etwas unübersichtlicher ist als der D4 und dass der Kofferraum kleiner ausfällt. Heckklappe samt innerer Heckklappe finde ich mittlerweile sogar ziemlich cool, die schafft im aufgeklappten Zustand nämlich ein wirklich großes Vordach, unter dem man im Trockenen sitzen kann. Auf meinen Rücksitzen befinden sich zu 99% der Zeit Kinder, teilweise auf Kindersitzen. Für die ist die etwas kürzere Sitzbank und der etwas höhere Innenboden sogar viel toller als vorher. Und da sich, wie oben schon geschrieben, noch kein Erwachsener darüber beschwert hat, dass es da hinten irgendwie ungemütlich wäre, ist die Rückbank einfach absolut kein Thema mehr für mich (übrigens war sogar das Gegenteil der Fall, die Mitfahrer haben explizit die Ruhe und den Abrollkomfort im Fahrzeug gelobt). Ähnlich verhält es sich mit dem Zugang zur dritten Reihe: da wurde hier auch die Sau durchs Dorf getrieben. Tatsächlich finde ich sowohl das Umklappen der zweiten Reihe einfach und schneller als im D4, als auch den Zustieg absolut unproblematisch.
    Daher: Wer wirklich verzweifelt nach einem Grund sucht, den D5 nicht zu mögen, der sollte lieber beim Vierzylinder (mit dem habe ich kein Problem, aber es ist halt doch kein Sechszylinder ), dem Infotainment (no TMC, really?) oder am Kofferraumvolumen entlanghangeln.

  34. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    453
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Naja, es kann sich jeder alles nach seinen Vorstellungen zurechtreden, oder an seinen Ansprüchen spiegeln, und dann unterstellen, dass es hier darum ginge, den D5 verzweifelt schlecht zu machen...

    Der Thread wurde aber erstellt, indem jemand, der unvoreingenommen in den LR Schauraum marschiert ist, objektiv die Platzverhältnisse in der zweiten Reihe zwischen Discovery Sport und D5 verglichen hat - und anschließend um Abgleich durch Dritte gebeten hat, weil er nicht wahrhaben konnte, was er dabei festgestellt hat.

    Nachdem ich den D5 im Schauraum angeschaut habe und dringesessen bin, und so gut wie jeden LR und RR der aktuellen und zuletzt abgelösten Modellreihen aus eigenem Besitz, als Werkstattersatzwagen oder als Mietwagen, erfahren konnte, bestätige auch ich, dass die zweite Sitzbank eine Frechheit ist. Es handelt sich um die bescheidensten Sitzverhältnisse aller aktuellen LR. Sogar der RR Sport und Evoque, welche konzept- wie marketingtechnisch noch am ehesten als "viertürige Coupes" zu verstehen wären, sind wesentlich besser dargestellt.

    Bereits der Zugang zur hinteren Sitzbank ist beim D5 eine Zumutung. Offenbar wurden die Übergangsradien wegen der Aluminiumbauweise extrem groß ausgeführt, jedenfalls ist der hintere Schweller extrem kurz, und steht in keinem Verhältnis zur Größe der hinteren Türen.

    Und damit sind wir beim eigentlichen Thema: der D4, wie auch eigentlich jeder andere LR/RR, ist ein Auto, bei dem Anspruch und Wirklichkeit hinreichend korrelieren. Und wenn ich dies als Besitzer gewohnt bin, oder aber auch mich ohne LR-Vorerfahrung aufgrund der von LR geführten PR-Kampagne dem D5 nähere, oder auch nur absolut rational davon ausgehe, was ich anhand des Preises und den äußeren Abmessungen des Fahrzeugs im Vergleich zu einem Disco Sport erwarten darf, kann es leider nicht ausbleiben, dass man zur Feststellung kommt, dass man beim D5 "Des Kaisers neue Kleider" vor sich hat.

    Diese Erfahrung und Enttäuschung in einem Forum zu teilen ist verständlich, und hat für mich nichts mit verzweifeltem D5 Bashing zu tun.

    Vielleicht haben es die englischen Forums-Kollegen psychologisch günstiger organisiert: sie haben im D3/D4-Forum eine Kategorie belassen, wo sich die "enttäuschten Zuürckgebliebenen" austauschen können, und ein neues D5-Forum eingerichtet, wo sich die D5-Besitzer über die Vorzüge (oder auch Probleme, soll es wohl auch geben) der von ihnen erworbenen "Vision des Discovery" unterhalten können.

  35. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Du hast vermutlich Recht und es kann gut sein, dass man in anderen Modellen auf der zweiten Reihe besser sitzt. Aber trotzdem sitzt man auch im D5 nicht "schlecht" in der zweiten Reihe. Der Kritikpunkt hat definitiv seine Gültigkeit, weil technisch einfach anderes möglich gewesen wäre. Wie stark man diesen Punkt bei der Anschaffung berücksichtigt, muss jeder selbst entscheiden. Wenn ich regelmäßig mit mehreren Erwachsenen auf der Rückbank viele Kilometer zurücklegen müsste, hätte ich da vermutlich auch mehr drauf geachtet und vielleicht ein anderes Auto gekauft. In meinem Use Case spielt es aber einfach eine untergeordnete Rolle, bzw. halte ich es hinten für komfortabel genug.
    Zum Zustieg zur dritten Reihe:
    Die dritte Reihe nutze ich jeden Morgen (Schul-Shuttle, 5 Kinder im Auto! Keine Panik, nicht alles meine ) und es ist viel, viel angenehmer und schneller, den äußeren Sitz der zweiten Reihe umzulegen, als es noch im D4 war. Auch hier wieder: für _meinen_ Alltag ist der D5 da besser aufgestellt als der D4. Wer ständig Erwachsene in der dritten Reihe befördert, der wird vielleicht nicht damit glücklich. Eine Pauschalaussage zieht deswegen auch da nicht.
    Generell muss ich aber sagen, dass der D4 mit seinen Ecken und Kanten und dem viel markanteren Äußeren es leichter hatte, mich zu begeistern. Der D5 ist ein gutes Auto, aber "echte Gefühle".... mal abwarten .

  36. #36
    Mitglied Avatar von The Greenlaner
    Registriert seit
    25.04.2011
    PLZ
    91126
    Ort
    Kammerstein
    Fahrzeug
    Disco III , MY 08
    Beiträge
    63
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    ...wie dem auch sei, ein wenig gelebte Kritik-Kultur und etwas Toleranz und schon kann sich jeder zukünftige Kaufentscheider sein eigenes Bild
    vom besagten Produkt machen, und dafür gibt es ja das Forum!
    greenlaning...where the tarmac ends

  37. #37
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.258
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Bei den Discovery Days war sogar der Instruktor der Meinung, dass man in der dritten Reihe besser sitzt, als in der Zweiten… Die drei Passagiere auf der 2. waren sich ebenso einig. Übrigens habe ich NICHT aktiv das Thema im Fahrzeug angestoßen, es waren die mitfahrenden Frauen ganz von allein.

    Ich bin 1,70 m und meine Oberschenkel konnten nicht auf der den Sitzen aufliegen, der Vordersitz davor war auch nicht sehr weit hinten.

    Ich würde es nicht als einzelnes Kriterium für ein KO gelten lassen, so schlimm ist es nicht.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  38. #38
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.10.2015
    PLZ
    83098
    Ort
    Brannenburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Na ja, also ich finde den D5 schon ziemlich ansprechend und spiele mit dem Gedanken von D4 auf D5 umzusteigen. Ich habe daher keine Absichten hier D5 bashing zu betreiben...
    Genauso wie disco2000 es beschreibt, war es auch:

    Der Thread wurde aber erstellt, indem jemand, der unvoreingenommen in den LR Schauraum marschiert ist, objektiv die Platzverhältnisse in der zweiten Reihe zwischen Discovery Sport und D5 verglichen hat - und anschließend um Abgleich durch Dritte gebeten hat, weil er nicht wahrhaben konnte, was er dabei festgestellt hat.

    Vielleicht gibt es ja einen plausiblen Grund für die - vorsichtig gesagt - nicht so gelungene Rückbank des D5? Irgendwas in der Grundarchitektur des D5? Nur eben komisch, dass es LR beim Disco Sport nach meinem subjektivem Sitzgefühl besser hingekriegt hat... Zumal der D5 verglichen mit dem D4 (und dem Disco Sport sowieso) in der Länge zugelegt hat.

    Übrigens ist dieses Problem ja nicht nur auf den D5 beschränkt. Auch bei Fahrzeugen anderer Hersteller wundert man sich manchmal durchaus über die äußeren Abmessungen und das eher bescheidene Platzangebot auf der Rückbank...

    Ich habe gelesen beim D5 soll der 6-Zylinder, durch eine Ingenium Eigenentwicklung von LR abgelöst werden. Das wäre ja ein Grund mit der Anschaffung noch zu warten, und in der Zwischenzeit das Thema Rückbank zu verarbeiten

  39. #39
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.258
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Der Grund ist vermutlich einfach: Beim Umklappen soll es eine ebene Ladefläche geben, das Umklappen aber nur noch mit einem Handgriff bzw. APP-Griff funktionieren. Bisher beim D4 müssen wir ja erst die Sitzfläche herunterdrücken und dann die Lehne umklappen. Das wäre aber elektrisch und damit auch per APP kaum steuerbar.

    Etwas provokant: Wir verdanken die schlechte Sitzposition dem APP-Feature, dass in der Werbung so schön in den Vordergrund gestellt wird.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  40. #40
    Mitglied Avatar von wolli71
    Registriert seit
    24.08.2014
    PLZ
    64331
    Ort
    Weiterstadt
    Fahrzeug
    LR Disco 4 HSE SDV6 Corris grey
    Beiträge
    153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    edit: Doppelpost

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •