Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 121 bis 133 von 133

Thema: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreischens

  1. #121
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    6.020
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Ich glaube, ich hatte bei der Prozedure den Motor NICHT an, nur Zündung? Weiß es nicht mehr genau.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  2. #122
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Ich habe gerade nachgeschaut, so steht es im Werkstatt-Handbuch:
    To enter 'Service Bedding-in Procedure' mode.


    Start and run the engine.

    • Apply the footbrake 3 times within 10 seconds and hold
    • applied after the 3rd application.
    • Apply the electronic parking brake switch 4 times,
    • followed by 3 release applications within 10 seconds.


    Ich habe jeweils versuch, alle Aktionen in 10 s abzuarbeiten. Vielleicht müssen die ersten 10 s mit gehaltener Bremse erst verstrichen sein, bevor man den Handbremsschalter betätigt . Ich werd's probieren und berichten.
    Gruß
    Thomas

  3. #123
    Mitglied
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    BTW: Ich bin am überlegen, ob ich den ganzen Müll wieder entferne und das originale LR-Bremsbacken-Set bestelle (LR031947). Es sind nicht nur die minderwertigen Federn und die grottenschlechte Verarbeitung. Auch der Bremsbelag selber hat eine weiche Oberfläche und läßt sich abschaben.

    Auf dem Foto unten erkennt man auch, dass auf den Federclipsen beidseitig kleine Erhöhungen eingedrückt wurden. Die haben sicherlich ihren Sinn: Montageerleichterung? Weniger Reibung? Mehr Beweglichkeit? Usw.?

    Auch liegen diesem Original-Set zwei* Zugfedern bei. Beschriftet mit LH und RH und farbig markiert. ROT= LH=BACKBORD, GRÜN=RH=STEUERBORD.
    Alleine das macht das Set sympathisch.


    *) Die anderen Sets haben vier gleiche Zugfedern. Hier aber nur zwei und unterschiedlich. Das würde die Einschätzung von Thomas m.E. bestätigen.


    s-l1600.jpg
    Grüße
    Uwe

  4. #124
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Die kleine Erhöhung könnte aus meiner Sicht dazu dienen, den vollflächigen Kontakt des Clips mit dem Steg der Backe zu vermeiden, damit sich dazwischen im Spalt Feuchtigkeit nicht ewig hält, sondern wieder abtrocknen kann.Außerdem ist die Einbaulage besser, wie ich finde.

  5. #125
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Auf der HP der Landy Scheune habe unter LR031947 den ATE OEM Satz zum brauchbaren Preis gefunden. Auf der Abbildung sind auch die schön bunten "optionalen" Federn zu sehen.

  6. #126
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    6.020
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    ... bei ATE ist da nichts zu finden: https://web.tecalliance.net/ate/de/p...kIds:206501423

    Ich hatte die ATE bereits verbaut: Keine kleinen bunten Federn dabei. Hast du mal einen Link?
    Ansonsten: Einfach mal bestellen und ggf. einfach zurücksenden.

    Edit: Übrigens gibt lrdirect für die LR-Teilenummer LR031947 explizit die Verwendung ab Modelljahr 2011 an - da wäre die Frage, ob die Zusatzfedern auch beim D3 oder beim 2010er D4 einsetzbar sind.
    Geändert von gseum (22.11.2019 um 22:27 Uhr)
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  7. #127
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Hier der Link zum Bremsbackenset, das vom Verkäufer als OEM (ATE) angeboten wird (und auch genauso aussieht, wie das, was bei mir verbaut ist).
    http://www.landy-scheune.de/handbrem...sport-oem.html
    Die Angabe ab MY11 passt dazu, dass bei mir (MY12) die Federn verbaut sind, und bei Dir noch nicht. Sie lassen sich montieren, wenn das Loch zum Einhängen im Bremsbelagträgerblech vorhanden ist (oder gebohrt wird). Auf dem Bild vom o.g. Link kann man auch gut die Löcher für diese Federn im Belagträge sehen.

    Den EPB service mode konnte ich inzwischen auch "starten". Habe mir ein Youtube Video dazu angeschaut. Ich habe das Gefühl, dass ich vorher Bremspedal und Schalter nicht wieder bis in die Ausgangslage habe zurückkommen lassen, und dass ich den Schalter nicht lange genug in den Schaltpositionen gehalten habe. Ich werde da noch ein wenig üben .
    Gruß
    Thomas

  8. #128
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    6.020
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Ähm - wie kommst du darauf, dass das ATE-Beläge sind? Das Bild sagt etwas deutlich anderes, nämlich Britpart...

    Der Land Rover OEM für Bremsen dürfte auch nicht ATE sein sondern ich meine es wäre TRW.

    Ich bin mit dem Zusatz "OEM" bei Ersatzteilshops übrigens SEHR vorsichtig - das steht mir an viel zu vielen Herstellern dran.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  9. #129
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Ich komme darauf, weil der Verkäufer die Angabe OEM (ATE) gemacht hat und die Backen, soweit es auf dem Bild erkennbar ist, genauso aussehen, wie die ATE in meinem Auto. Z. B. der schwarze Lack, dass der Belag direkt auf den Backen gepresst wurde (nicht wie bei den lausigen Brembo, die ich gekauft habe, wo einfach ein zu schmaler Streifen aufgeklebt wurde). Auf dem Karton steht Britpart, aber die bauen ja nicht alles selbst. Ein Beweis ist das natürlich nicht. Die Fahrzeughersteller haben für viele Teile gleichzeitig mehrere Lieferanten. So waren die Bremsscheiben an meinem Auto vorne von Brembo, kombiniert mit TRW-Klötzen. Ich habe das Auto mit 2 Jahren gekauft und ich kann mir nicht vorstellen, dass da vorne schon mal die Scheiben gewechselt wurden. Ich habe sie nach nach 3 weiteren Jahren erst getauscht.

  10. #130
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2019 Fusion-Red
    Beiträge
    6.020
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Scheiben schon gewechselt wurden, zum Beispiel weil der Vorgänger Probleme mit Vibrationen hatte. Genau dann wurde oft auf Brembo gewechselt.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2019 in Fusion-Red + Hyundai Kona Electro ab 12/2019

  11. #131
    Mitglied Avatar von tzdisco2
    Registriert seit
    28.11.2011
    PLZ
    31552
    Ort
    Apelern
    Fahrzeug
    Discovery 4, MY 12
    Beiträge
    107
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Jo, Bremsenrubbeln könnte natürlich gewesen sein. Ich hatte - toi toi toi - bisher nicht mal ansatzweise Rubbeln.

  12. #132
    Mitglied
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    @ Forum: Disco3, Vorstellung eures neuen Disco3, filipLR3 Beitrag #250

    Beim Demontieren des Handbremsmoduls haben sich die oberen zwei M6-Muttern am Schwingungsdämpfer mit gedreht. Der Rost hat die Vulkanisierung gelöst und der Verdrehschutz war wirkungslos. Mit der abgebildeten Vorrichtung war es dann kein Problem mehr. Auch die leider verschweißte Ersatzrad-Führung/Halterung war so nicht im Weg.

    Einfach den SW10 x SW11 Rohrsteckschlüssel auf die M6-Mutter schieben und bohren.

    Tool nut 01.jpg Schwingungsdämpfer 10.jpg
    Grüße
    Uwe

  13. #133
    Mitglied
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Elektronische Handbremse - Einstellen der Parkbremse inkl. Beseitigen des Kreisch

    Zitat Zitat von LRthebest Beitrag anzeigen
    Ja, die Feststellbremsen an den Rädern sind ein riesen grosser bullshit! Mit wenig Aufwand hätte man das erheblich verbessern können! Ein Tipp vorab: einfach eine M2.5- Gewindebohrung* in den "pin head" des Haltestiftes bohren. Dann eine lange Schraube lose hineindrehen und mit einer Spitzzange ziehen und senkrecht halten. Dann läßt sich der Clip einfach darunter schieben.
    […]
    Gesagt, getan... Jetzt braucht man keine 3. Hand mehr. Nach der Montage M2.5-Schraube herausdrehen und Gewindebohrung mit Kupferpaste füllen.

    Brake Pin 01.jpg Brake Pin 02.jpg
    Grüße
    Uwe

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •