Seite 2 von 37 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 1463

Thema: Kaufberatung Defender TD 4

  1. #41
    defendertom
    Gast

    Standard Glasdach

    Hier auch meine Erfahrung zum Glasdach: Man kann es ja nur einen Spalt öffnen, was ausser noch stärkerer Windgeräusche nicht wirklich etwas bringt. Es bringt mehr licht ins Fahrzeug und wenn man sich aus dem Auto heraus ein Gebäude ansehen möchte, kann man durch sehen. Leider kann man es nicht abdunkeln, was ich als einen ganz dicken Nachteil empfunden habe, weil einem die Sonne aufs Hirn brennt. Dicht war es auch nicht. Mein jetziger hat kein Glasdach mehr und wenn mir nach einem Schiebedach ist lass ich mir eines einbauen z.B. von Webasto (teuer aber gut) allerdings auch nur wenn man es aufschieben kann, denn dieser Spalt bringt nichts und Dach herausnehmen macht man eh nie. Ich rate vom Werksdach ab.

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard

    Das waren nach längerer Überlegung auch meine Gedanken. Deshalb hab ich es nicht bestellt.

  3. #43
    Mitglied Avatar von joerch1970
    Registriert seit
    17.05.2006
    PLZ
    45721
    Ort
    Haltern am See
    Fahrzeug
    Passat CC
    Beiträge
    2.002
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Das Glasdach ist in so fern ganz gut zu gebauchen, als es nicht nur Krach macht, sondern auch als "Dunstabzug" funktioniert: Zigarettenrauch wird z. B. durch den bei offenem Dach hinten entstehenden Unterdruck quasi "herausgesaugt".

    Was allerdings die Dichtigkeit angeht, ist so ein nachgerüstetes Dach (wie ja auch das werksseitige eines ist) schon etwas fragwürdig, zumindest langfristig...
    Pünktchen... in den Sätzen... find ich doof...

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2006
    PLZ
    70825
    Ort
    70825
    Fahrzeug
    LR 90 TD5
    Beiträge
    754
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Joerch, kannst Du bitte mal versuchen die technischen Daten des 90 Soft Top die nicht im Landrover-Katalog stehen zu besorgen? Interssant wäre das zGG (unter 2,5 t?) und die Schadstoff-Klasse ("echte" Euro 4?). Danke!
    Gruß Alex.

  5. #45
    Mitglied Avatar von Verteidiger
    Registriert seit
    21.08.2007
    PLZ
    60487
    Ort
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug
    TD4 110 Station Wagon SE
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von joerch1970 Beitrag anzeigen
    Was allerdings die Dichtigkeit angeht, ist so ein nachgerüstetes Dach (wie ja auch das werksseitige eines ist) schon etwas fragwürdig, zumindest langfristig...
    Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden: Wird das "werkseitige" auch nachgerüstet - in welcher Phase der Entstehung des Landys auch immer - und ist deshalb unter Dichtigkeitsgesichtspunkten genauso bedenklich wie ein nachträglich eingebautes Glasdach? Oder bleibt es dabei, daß das werkseitig eingebaute Glasdach in dieser Hinsicht sozusagen einen Vertrauensvorschuß verdient? (Ich habe eben jedenfalls ein Glasdach mitbestellt.)

    Beste Grüße

    Götz Habel

  6. #46
    Mitglied Avatar von axel123
    Registriert seit
    23.05.2007
    PLZ
    55
    Ort
    Rhein-Main
    Fahrzeug
    110 TD4 SW 2015, Discovery Sport HSE SD4
    Beiträge
    1.326
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    das glasdach wird nach fertigstellung des Fahrzeugs ins dach gesägt. genauso, wie das der glasdacheinbauer bei dir um die ecke auch tun würde.
    da das vermutlich mit der LR üblichen sorgfalt geschieht, wäre der begriff "vertrauensvorschuß" vermutlich falsch
    Wozu Verzicht?

  7. #47
    Mitglied Avatar von speed_six
    Registriert seit
    06.12.2005
    PLZ
    91126
    Ort
    Schwabach
    Fahrzeug
    TD4 90S HT 2014
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Ist es nicht sogar möglich, daß die Glasdächer erst hierzulande eingebastelt werden ?
    Ich hab vor einiger Zeit mal einen Bericht über eine Fa. (ich glaube mich zu erinnern, daß die in Bremerhaven ist, zumindest aber direkt im Importhafen - die Autos werden vom Schiff direkt dorthin gebracht) gesehen, welche diverse Importfahrzeuge für die einzelnen Importeure für den deutschen Markt umrüstet. Neben zahlreichen japanischen Marken waren auch Defender zu sehen, welche dort, wenn ich das richtig gedeutet habe, das Glasdach bekommen haben.
    Die Fa. macht auch z.B. den Einbau von Klimaanlagen und anderer Ausstattungen - alles im Auftrag der Hersteller/Importeure.

    Grüße, Ralf

  8. #48
    Mitglied Avatar von axel123
    Registriert seit
    23.05.2007
    PLZ
    55
    Ort
    Rhein-Main
    Fahrzeug
    110 TD4 SW 2015, Discovery Sport HSE SD4
    Beiträge
    1.326
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    puh, keine ahnung wo die schlußendlich eingebaut werden. aber völlig unwahrscheinlich ist diese variante sicher nicht.
    man hört ja auch von trittbrettmontage in bremerhaven (sofern welche lieferbar sind )
    Wozu Verzicht?

  9. #49
    Mitglied Avatar von speed_six
    Registriert seit
    06.12.2005
    PLZ
    91126
    Ort
    Schwabach
    Fahrzeug
    TD4 90S HT 2014
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Dann habe ich das wahrscheinlich schon richtig gesehen - die werden dann dort auch die Trittbretter einbauen.
    Ich werde auf alle Fälle beim TD4 kein Sonnendach mehr nehmen, eben weils relativ bumarktmäßig aussieht - ich wollte es schon beim TD5 nicht, aber da hatte ich keine Wahl (war ja Serie). Allerdings - das muß man dem Teil bzw. den Einbauern zugutehalten - dicht ist es immer noch.
    Grüße,
    Ralf

  10. #50
    Mitglied Avatar von Verteidiger
    Registriert seit
    21.08.2007
    PLZ
    60487
    Ort
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug
    TD4 110 Station Wagon SE
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von axel123 Beitrag anzeigen
    das glasdach wird nach fertigstellung des Fahrzeugs ins dach gesägt. genauso, wie das der glasdacheinbauer bei dir um die ecke auch tun würde.
    Moin Axel, ist das eine Vermutung, oder ist es belegbar? Schönen Gruß Götz

  11. #51
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von windmueller
    Registriert seit
    08.03.2006
    PLZ
    27
    Ort
    Sottrum
    Fahrzeug
    Ford Ranger 3,2 Doka, Defi 90 TD5, Defi 90 300TDI, MAZDA MX 5, MZ 500 RF ex Polizei
    Beiträge
    1.631
    Gallery Count
    62
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Das meiste wird bei der BLG (früher Harms) in Bremerhaven gemacht, selbst die Ledersitze werden in Bremerhaven aufgezogen, wie viele andere "Sonderaustatungen" auch dort gemacht werden.

    lg heiko
    “I live for myself and I answer to nobody.”
    –Steve McQueen

  12. #52
    Mitglied Avatar von joerch1970
    Registriert seit
    17.05.2006
    PLZ
    45721
    Ort
    Haltern am See
    Fahrzeug
    Passat CC
    Beiträge
    2.002
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von windmueller Beitrag anzeigen
    Das meiste wird bei der BLG (früher Harms) in Bremerhaven gemacht, selbst die Ledersitze werden in Bremerhaven aufgezogen, wie viele andere "Sonderaustatungen" auch dort gemacht werden.

    lg heiko
    Nicht mehr so ganz richtig: Das Glasdach wird schon noch in England montiert, aber eben auf die gleiche Weise, wie ein Nachrüst-Glasdach. Der Defender SE wird ebenfalls schon in England mit Teilleder ausgerüstet, lediglich die Sondermodelle, die mit Leder kommen, werden in BHV umgerüstet. Kleinigkeiten wie die serienmäßigen Trittbretter des Defender "S" werden ebenfalls bei der Ankunft in BHV montiert.
    Pünktchen... in den Sätzen... find ich doof...

  13. #53
    Mitglied Avatar von Verteidiger
    Registriert seit
    21.08.2007
    PLZ
    60487
    Ort
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug
    TD4 110 Station Wagon SE
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    ... ich wollte schon fragen, wo denn die Metallic-Lackierung aufgebracht wird, die schließlich auch ein Extra ist. Aber im Ernst: Hat nicht nur der SE die Trittbretter (im Prospekt Schwellerschutz genannt) serienmäßig? Und sind diese Trittbretter nicht zudem andere, als die, die man für E und S als Zubehör kaufen kann und nachträglich selbst montieren oder vom Händler montieren lassen muß?

  14. #54
    Mitglied Avatar von axel123
    Registriert seit
    23.05.2007
    PLZ
    55
    Ort
    Rhein-Main
    Fahrzeug
    110 TD4 SW 2015, Discovery Sport HSE SD4
    Beiträge
    1.326
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    S hat auch trittbretter serienmäßig, nur halt andere als der SE...
    Wozu Verzicht?

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2006
    PLZ
    70825
    Ort
    70825
    Fahrzeug
    LR 90 TD5
    Beiträge
    754
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von Rumpelstielzchen Beitrag anzeigen
    Joerch, kannst Du bitte mal versuchen die technischen Daten des 90 Soft Top die nicht im Landrover-Katalog stehen zu besorgen? Interssant wäre das zGG (unter 2,5 t?) und die Schadstoff-Klasse ("echte" Euro 4?). Danke!
    Gruß Alex.

    Hi, offenbar ist meine Frage im Glasdach-Diskurs untergegangen; also noch mal nach oben damit. Hat hier irgendwer schon einen 90 Soft Top Td4 und kann weiter helfen? Welche Technischen Daten hat der?
    Gruß Alex.

  16. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    PLZ
    42855
    Ort
    Remscheid
    Fahrzeug
    TD4 110 SW S
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    So, jetzt will ich mich auch mal melden! Hab hier schon viel gelesen und auch massenhaft Einsichten und Ansichten bekommen und nun meinen Wunsch-Defender als ersten Landy für mich zusammengestellt.

    Bin seit Jahren 4x4 Fahrer, allerdings eher OnRoad. Nach einigen Audi A6 Quatto fahre ich jetzt, ich trau mich fast nicht, es zu sagen, ...... einen Audi Q7. Wir brauchen aber noch ein zweites Auto, der alte VW-Bus tut es langsam echt nicht mehr - und warum dann nicht mal den lange gehegten Traum vom Defender umsetzen (und endlich ein ordentliches Auto fahren, werdet ihr sagen, jaja...!).

    Es soll ein TD4 110 SW S werden, Tonga Green, Dach weiss. Als Ausstattung von LR selbst ABS, Klima, Winterpaket und die Ablagebox. Dann soll er gleich bei Lieferung gesandert werden und nen Wachs Unterbodenschutz bekommen.

    Ich hab vor, den Wagen als Alltagsauto einerseits zu nutzen und aber am WE auch mal (hoffentlich öfters) ins Gelände zu fahren. Da bin ich allerdings noch Neuling (ja ich weiss, mit dem Q7 geht das ja auch nicht....).

    Also dachte ich an ein Becker Indianapolis Radio für den Alltag. Radio, Navigation, Bluetooth Freisprechen. Ne höhenverstellbare AHK für unseren (recht grossen) Wohnwagen. Tempomat - ich kann nicht mehr ohne - von Nakatanenga. Ich brauche in jedem Falle ne Sitzschienenverlängerung und ein RAID Lenkrad, da ich 192 und dreistellig kg gross bin.

    Tja und für die Einsätze an den Wochenenden ;-) dachte ich an 265er BF Goodrich AT auf Dotz Dakar Felgen, Unterfahrschutz, Spurstangenschutz und Diffschutz vorne.


    So, nun die Fragen:

    - Was fällt euch dazu noch ein, was zusätzlich/weniger würdet ihr für den Zweck empfehlen? Ich weiss, dass eine Beratung dazu schwer ist, aber einfach mal die MEinung sagen bitte!
    - Stimmt es, was mein Händler sagt, am 1.2. kommt eine neue Preisliste mit z.B. +450 Euro beim S und auch mit Preiserhöhungen bei den Komponenten? Ich soll nämlich schnell noch den Vertrag unterschreiben...

    Vielen Dank einstweilen!

    CarHeiRS

  17. #57
    Mitglied Avatar von BigGeorge
    Registriert seit
    08.05.2007
    PLZ
    0000
    Ort
    Zürich
    Fahrzeug
    LR 110 TD4, LR 90 V8 50th, LR 109 SIIA 6zyl.1969, IFOR Williams Trailer
    Beiträge
    445
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Willkommen im Forum CarHeiRS

    Zum Zubehör... meine Wunschliste war mal ein paar Seiten lang. Ausser Hohlraumbehandlung/Unterbodenschutz nichts gemacht. Gönnen werde ich mir bald einen Dachträger und fertig.

    Bin einfach so zufrieden, dass vieles Zubehör plötzlich nicht mehr so wichtig erscheint.

    Zuerst fahren und dann schauen, was man wirklich braucht (ist meine Meinung...und Bedürfnisse sind natürlich immer anderst gelagert)

    BigGeorge

  18. #58
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    17.01.2008
    PLZ
    11234
    Ort
    Nimmerland
    Beiträge
    55
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    moin moin

    Also die Preise sind schon von 2007 auf 2008 gestiegen. Also wenn sie das jetzt nochmal teurer machen ist das echt sch... nicht nett.
    Der Grundpreis ist um 600 euro und die Sonderausstattung ist auch etwas gestiegen.
    Ich denke nicht das die jetzt noch mal eine Erhöhung machen.

  19. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    PLZ
    42855
    Ort
    Remscheid
    Fahrzeug
    TD4 110 SW S
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Der mir jetzt genannte Listenpreis für den 110 SW S ist 31.700 Euro. Und der soll angeblich ab 1.2. um ca. 450 Euro ansteigen. Für bis 1.2. bei LR vorliegende Bestellungen gäbe es eine Preisgarantie auf den alten Preis, auch bei Bestellungen zu Liefertermin Juli oder so.

    Hat da keiner was drüber gehört?

  20. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2007
    PLZ
    4611
    Ort
    Buchkirchen bei Wels
    Fahrzeug
    Defender 90 SW - Td4, MY08; Sankey-Trailer"Rapier" 1,5 to; Royal Enfield Bullet sixty-five;
    Beiträge
    373
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von CarHeiRS Beitrag anzeigen
    So, nun die Fragen:

    - Was fällt euch dazu noch ein, was zusätzlich/weniger würdet ihr für den Zweck empfehlen? Ich weiss, dass eine Beratung dazu schwer ist, aber einfach mal die MEinung sagen bitte!
    - Stimmt es, was mein Händler sagt, am 1.2. kommt eine neue Preisliste mit z.B. +450 Euro beim S und auch mit Preiserhöhungen bei den Komponenten? Ich soll nämlich schnell noch den Vertrag unterschreiben...

    Vielen Dank einstweilen!

    CarHeiRS
    Hallo, CarHeiRS!

    Meines Erachtens wäre ein Spurverbreiterung sinnvoll, da dadurch die Kurvenstabilität doch recht deutlich verbessert wird. Weil sonst ist der Def. doch etwas "knieweich" und schwankt gerne etwas durch die Gegend.
    Zu überlegen wäre vielleicht auch eine verstärkte Reserveradaufhängung, welche am Rahmen direkt befestigt wird. Modelle davon gibt´s zu halbwegs vernünftigen Preisen zuhauf.

    Alles andere kommt schön langsam von selber.......

    Schöne Grüße!

    Gerhard
    Vive la Corrosion!

    Ich bin lieber von Orgasmen gezeichnet als von Picasso gemalt......

  21. #61
    Mitglied Avatar von speed_six
    Registriert seit
    06.12.2005
    PLZ
    91126
    Ort
    Schwabach
    Fahrzeug
    TD4 90S HT 2014
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von CarHeiRS Beitrag anzeigen
    Der mir jetzt genannte Listenpreis für den 110 SW S ist 31.700 Euro. Und der soll angeblich ab 1.2. um ca. 450 Euro ansteigen. Für bis 1.2. bei LR vorliegende Bestellungen gäbe es eine Preisgarantie auf den alten Preis, auch bei Bestellungen zu Liefertermin Juli oder so.

    Hat da keiner was drüber gehört?

    Ich habe meinen TD4 letzte Woche bestellt (LT Anfang April), mein Händler hat aber nix von einer bevorstehenden Preiserhöhung erzählt.
    Allerdings - betreffen wird es mich dann (zum Glück) sowieso nicht.

  22. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    PLZ
    42855
    Ort
    Remscheid
    Fahrzeug
    TD4 110 SW S
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von dergrafinger Beitrag anzeigen
    Hallo, CarHeiRS!

    Meines Erachtens wäre ein Spurverbreiterung sinnvoll, da dadurch die Kurvenstabilität doch recht deutlich verbessert wird. Weil sonst ist der Def. doch etwas "knieweich" und schwankt gerne etwas durch die Gegend.
    Zu überlegen wäre vielleicht auch eine verstärkte Reserveradaufhängung, welche am Rahmen direkt befestigt wird. Modelle davon gibt´s zu halbwegs vernünftigen Preisen zuhauf.

    Alles andere kommt schön langsam von selber.......

    Schöne Grüße!

    Gerhard
    Hi Gerhard,

    danke für den Tip, aber die DOTZ Felge hat ET8. Gegenüber der LR BOOST Felge die ET 33(?) hat, kommt da also gleich 25mm "Spurverbreiterung" mit der DOTZ Felge kostenfrei.

    Ich glaube auch nicht, dass 265er bei ET 8 und Spurverbreiterung noch im Radhaus abgedeckt sind ohne Verbreiterungen?

    Vielleicht weiss das noch jemand? An der Spurverbreiterung soll es nicht mangeln - wenn, ja wenn, die noch passt!

    Gruß, CarHeiRS

  23. #63
    Mitglied Avatar von joerch1970
    Registriert seit
    17.05.2006
    PLZ
    45721
    Ort
    Haltern am See
    Fahrzeug
    Passat CC
    Beiträge
    2.002
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zu der Einpreisung: Die neuen Preise haben wir seit Montag vorliegen, letzte Chance, den alten Preis noch zu kriegen, ist der 31.01., danach ist der Preisschutz nicht mehr zu beantragen und die neuen Preise werden berechnet. Voraussetzung ist aber, dass die Lieferzeit weniger als 4 Monate beträgt, sonst haut's nicht hin.

    Daher Tipp: Wer noch ein paar Euro sparen will, sollte jetzt noch zuschlagen.
    Pünktchen... in den Sätzen... find ich doof...

  24. #64
    Mitglied Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    08.11.2007
    PLZ
    1180
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    110er TD4 Utility Stornoway Grey
    Beiträge
    425
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    hallo erstmal!

    macht mir keine angst!!!
    war am montag bei meinem freundlichen und am mittwoch bei einem zweiten
    habe mir ausrechnen lassen wieviel mein dicker kosten würde
    keiner hat mir von einer preiserhöhung erzählt

    kann es sein das in österreich später erhöht wird?
    ausserdem wurde doch eh schon erhöht wegen was wird es jetzt???
    Wenn die kann Defender ham fahr ma wieda Ham!!!

  25. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    487
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Reden AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Moin Moin,
    was Solls.
    kauf doch einfach für den Preis 4-5 Landwind. klingt fast genauso,
    jeder in der Familie kriegt einen. und zur Reserve bleibt auch noch einer.

    Und wenn da bei einem das getriebe knarzt wat solls.

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

    Landrover erhöht die preise und die qualität guter witz.
    gruß

  26. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2006
    PLZ
    82008
    Ort
    Unterhaching
    Fahrzeug
    Defender td4 Cargo
    Beiträge
    65
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von CarHeiRS Beitrag anzeigen
    Hi Gerhard,

    danke für den Tip, aber die DOTZ Felge hat ET8. Gegenüber der LR BOOST Felge die ET 33(?) hat, kommt da also gleich 25mm "Spurverbreiterung" mit der DOTZ Felge kostenfrei.

    Ich glaube auch nicht, dass 265er bei ET 8 und Spurverbreiterung noch im Radhaus abgedeckt sind ohne Verbreiterungen?

    Vielleicht weiss das noch jemand? An der Spurverbreiterung soll es nicht mangeln - wenn, ja wenn, die noch passt!

    Gruß, CarHeiRS
    Hallo,
    ich fahre auch die DOTZ mit 265-ern. Meine stehen nicht über die Plastikverbreiterungen. Eintragung war kein Problem. Hat mein Freundlicher gleich mit gemacht.
    Gruss
    Markus

  27. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    PLZ
    42855
    Ort
    Remscheid
    Fahrzeug
    TD4 110 SW S
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von mabi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich fahre auch die DOTZ mit 265-ern. Meine stehen nicht über die Plastikverbreiterungen. Eintragung war kein Problem. Hat mein Freundlicher gleich mit gemacht.
    Gruss
    Markus
    Hi Markus,

    genau mein Mann! Du fährst aber die DOTZ mit 265ern _ohne_ Spurverbreiterung, oder? Denn die würde nicht auch noch passen, denke ich?! Ohne Spurverbreiterung denke ich auch, dass es gut passt- aber auch am Limit ist?

    Danke schon mal für die Erleuchtung!

    CarHeiRS

  28. #68
    Mitglied Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    08.11.2007
    PLZ
    1180
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    110er TD4 Utility Stornoway Grey
    Beiträge
    425
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    also ich hab grad mit meinem freundlichen telefoniert und es gibt ab feb keine preiserhöhungen zumindest in österreich nicht
    Wenn die kann Defender ham fahr ma wieda Ham!!!

  29. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2006
    PLZ
    70825
    Ort
    70825
    Fahrzeug
    LR 90 TD5
    Beiträge
    754
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von Rumpelstielzchen Beitrag anzeigen
    Hi, offenbar ist meine Frage im Glasdach-Diskurs untergegangen; also noch mal nach oben damit. Hat hier irgendwer schon einen 90 Soft Top Td4 und kann weiter helfen? Welche Technischen Daten hat der?
    Gruß Alex.

    So, nun also zum Dritten Mal, habt Ihr mich alle im Spam-Filter oder was? ;-)

    Meine ursprüngliche Frage war:

    Joerch, kannst Du bitte mal versuchen die technischen Daten des 90 Soft Top die nicht im Landrover-Katalog stehen zu besorgen? Interssant wäre das zGG (unter 2,5 t?) und die Schadstoff-Klasse ("echte" Euro 4?). Danke!
    Gruß Alex.

  30. #70
    Mitglied Avatar von joerch1970
    Registriert seit
    17.05.2006
    PLZ
    45721
    Ort
    Haltern am See
    Fahrzeug
    Passat CC
    Beiträge
    2.002
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von Rumpelstielzchen Beitrag anzeigen
    Joerch, kannst Du bitte mal versuchen die technischen Daten des 90 Soft Top die nicht im Landrover-Katalog stehen zu besorgen? Interssant wäre das zGG (unter 2,5 t?) und die Schadstoff-Klasse ("echte" Euro 4?). Danke!
    Gruß Alex.
    Sorry, übersehen... Der Defender 90 Softtop hat ein Leergewicht von 1.735 kg, und ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.400 kg. Die Abgasnorm ist nach den gesetzlichen Regelungen Euro 4, wird aber nach Euro 3 besteuert, die Abgasnorm heißt richtig "98/69EGIII;B". Nach Abgasausstoß ist das eine "echte" Euro-4, aber eben aufgrund des Gewichtes (ZGG) nicht ganz echt richtig. Der Steuersatz ist aber eben doch der gleiche, d. h. 15,44 Euro pro 100 ccm zzgl. 1,20 Euro für den nicht vorhandenen PM5-Partikelfilter, also in Summe 16,64 Euro pro 100 ccm, bei 2402 ccm Hubraum sind das also 25 x 16,64 Euro = 416,00 Euro pro Jahr. Wegen Euro 4 (bzw. vergleichbarer Norm, hier auf jeden Fall der Abgasschlüssel 69) kriegt er die grüne Plakette, auch ohne den Unsinnsfilter.
    Pünktchen... in den Sätzen... find ich doof...

  31. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    487
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Moin
    War der Softtop nicht auch LKW ?

  32. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    PLZ
    42855
    Ort
    Remscheid
    Fahrzeug
    TD4 110 SW S
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von CarHeiRS Beitrag anzeigen

    ...Es soll ein TD4 110 SW S werden, Tonga Green, Dach weiss. Als Ausstattung von LR selbst ABS, Klima, Winterpaket und die Ablagebox. Dann soll er gleich bei Lieferung gesandert werden und nen Wachs Unterbodenschutz bekommen. .....
    Hab es beinahe vegessen, hier zu schreiben: Gestern bestellt! Vorfreude soll ja angeblich die schönste Freude sein...

  33. #73
    Mitglied Avatar von joerch1970
    Registriert seit
    17.05.2006
    PLZ
    45721
    Ort
    Haltern am See
    Fahrzeug
    Passat CC
    Beiträge
    2.002
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von zuschauer Beitrag anzeigen
    Moin
    War der Softtop nicht auch LKW ?
    Die letzten zwei, die ich hier hatte, waren "PKW GELÄNDEWAGEN OFFEN" oder so ähnlich. Für die LKW-Zulassung reicht die Nutzfläche auch nicht aus, dazu ist die Ladefläche deutlich zu kurz.
    Pünktchen... in den Sätzen... find ich doof...

  34. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2006
    PLZ
    70825
    Ort
    70825
    Fahrzeug
    LR 90 TD5
    Beiträge
    754
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von joerch1970 Beitrag anzeigen
    Sorry, übersehen... Der Defender 90 Softtop hat ein Leergewicht von 1.735 kg, und ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.400 kg. Die Abgasnorm ist nach den gesetzlichen Regelungen Euro 4, wird aber nach Euro 3 besteuert, die Abgasnorm heißt richtig "98/69EGIII;B". Nach Abgasausstoß ist das eine "echte" Euro-4, aber eben aufgrund des Gewichtes (ZGG) nicht ganz echt richtig. Der Steuersatz ist aber eben doch der gleiche, d. h. 15,44 Euro pro 100 ccm zzgl. 1,20 Euro für den nicht vorhandenen PM5-Partikelfilter, also in Summe 16,64 Euro pro 100 ccm, bei 2402 ccm Hubraum sind das also 25 x 16,64 Euro = 416,00 Euro pro Jahr. Wegen Euro 4 (bzw. vergleichbarer Norm, hier auf jeden Fall der Abgasschlüssel 69) kriegt er die grüne Plakette, auch ohne den Unsinnsfilter.
    Hi Joerch, vielen Dank Dir für die Aufklärung! Da das ZGG unter 2500 kg liegt, wäre eine Zulassung nach PKW-EURO4 und nicht nach LDT möglich gewesen, das hat LR wohl verpennt bzw. nicht in Erwägung gezogen, da alle Motoren hier über denselben Kamm geschoren werden. Schade eingentlich. Hätte für mich (unter anderem) ein Kaufkriterium pro 90er sein können, der gefällt mir nämlich gut...
    Nochmal danke!
    Gruß Alex.

  35. #75
    Mitglied Avatar von landyxt
    Registriert seit
    06.11.2006
    PLZ
    76534
    Ort
    Steinbach
    Fahrzeug
    90 ST Tdi und Disco Tdi
    Beiträge
    6.060
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von joerch1970 Beitrag anzeigen
    Die letzten zwei, die ich hier hatte, waren "PKW GELÄNDEWAGEN OFFEN" oder so ähnlich. Für die LKW-Zulassung reicht die Nutzfläche auch nicht aus, dazu ist die Ladefläche deutlich zu kurz.
    Quatsch, warum soll die Nutzfläche jetzt plötzlich zu klein sein, nachdem Jahrelang die 90STs LKWs waren. Die Fläche hat sich doch net verändert.
    Who needs luxury?

  36. #76
    Mitglied Avatar von landyxt
    Registriert seit
    06.11.2006
    PLZ
    76534
    Ort
    Steinbach
    Fahrzeug
    90 ST Tdi und Disco Tdi
    Beiträge
    6.060
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Zitat Zitat von Rumpelstielzchen Beitrag anzeigen
    ... Schade eingentlich. Hätte für mich (unter anderem) ein Kaufkriterium pro 90er sein können, der gefällt mir nämlich gut...
    Dann sag doch einfach bei der bestellung, daß sie ihn als LKW zulassen sollen.
    Who needs luxury?

  37. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2007
    PLZ
    06366
    Ort
    Köthen
    Fahrzeug
    Defender 110 SW
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    So, da ich mich nun hier reichlich informiert habe und nächtelang gelesen habe, steht dem Kauf eines Defenders nicht mehr viel im Weg.
    Einen Händler habe ich gefunden. Er macht einen ganz guten Eindruck.
    Hier nun die Zusammenstellung:
    - 110E Metallic, Farbe weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich schwarz oder Tonga
    - ABS
    - Ablagebox
    - Exklusivpaket
    - Stoffsitze
    - Gummimatten
    - Radiovorbereitung
    - Klima
    - Winterpaket
    - Dach in Wagenfarbe (macht der Händler vor Ort)

  38. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2007
    PLZ
    06366
    Ort
    Köthen
    Fahrzeug
    Defender 110 SW
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4

    Kann mir noch jemand sagen welche Bereifung noch auf die Serienfelgen passen. Ich finde die Standardbereifung etwas schmal.

  39. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Reden Kaufberatung Defender TD 4 die 1000ste

    Hallo leute,

    ich werd einfach nicht einig, bin hin und her gerissen, ob kaufen oder lieber doch nicht, Probefahrt habe ich gemacht und war eigentlich auch zu frieden, ein Paar änderungen würde ich schon machen wollen ( Reifen, Felgen, Fahrwerk, etc.) aber im großen und ganzen hat er es mir wirklich angetan, das einzige was mich momentan noch davon abhält ist die Tatsache das mir immer wieder irgendwelche Leute sagen lass lieber die Finger davon, der ist nicht sicher genug ( das kann man ändern, weiss ich ;-)) bzw. der ist nicht haltbar besonders die neuen Modelle ( Motor und Getriebe ) habe hier im Forum schon viel gelesen, möchte aber trotzdem mal die Frage an die TD4 Fahrer richten und hoffe das ich das Thema dann endlich abhaken kann. Wie seid Ihr zufrieden mit eurem Wagen was hattet ihr für mängel, gab es mängel wie wurden die Behoben bzw. wie ist die Haltung von Landrover bei Garantiefällen. Ich erwarte nicht das Ihr mir die Entscheidung abnehmt ob kaufen oder nicht, es ist nur so das ich keinen Wagen brauche der mehr in der Werksatt als in bzw. vor meiner Garage steht.


    Grüsse Hopsing

  40. #80
    Mitglied Avatar von axel123
    Registriert seit
    23.05.2007
    PLZ
    55
    Ort
    Rhein-Main
    Fahrzeug
    110 TD4 SW 2015, Discovery Sport HSE SD4
    Beiträge
    1.326
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung Defender TD 4 die 1000ste

    31.000km - ein paar wassereinbrüche und ein loses türschloß. sonst nix aufregendes.
    da hat mein bekanntenkreis mit deutschen premiummarken mehr zu tun....
    allerdings ist man als defenderfahrer gezwungenermaßen auch toleranter als man es bei einem anderen fahrzeug wäre

    was würdest du denn am fahrwerk machen lassen wollen und warum?
    Wozu Verzicht?

Seite 2 von 37 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •