Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

  1. #1
    Mitglied Avatar von harple
    Registriert seit
    15.01.2013
    PLZ
    76316
    Ort
    Malsch
    Fahrzeug
    Range Rover TDV8 Vogue
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

    Hallo zusammen,

    ich habe heute beim Waschen festgestellt, das unten auf der Beifahrerseite am Schweller ein öliger Film befindet. Ich habe das einmal verfolgt und gesehene, das oben an den beiden Kühlern ebenfalls ein Ölfilm zu finden ist. Zum besseren Verständnis habe ich ein paar Fotos angehängt und die Stellen rot eingekreist.
    Der vordere Kühler dürfte ja zum Ladeluftkülen sein, für welchen Zweck ist denn der zweite, direkt dahinter (roter Pfeil auf dem Bild). Fzg ist ein L322 TDV8 aus 2007.

    Kennt das Problem vielleicht jemand und kann mir sagen woher das Öl genau kommt? Beim Motor ist zumindest kein Ölverlust feststellbar, aber da das Fahrzeug oft auf dem Parkplatz auf Rasen steht kann ich nicht sagen ob er evtl. sogar tropft oder nicht. Die Schläuche und Schellen sehen soweit auch ok aus, da ist meiner Ansicht nach auch nicht verrutscht oder gerissen.

    Bilder sind unten angehängt, fotografiert vor dem Motor stehend (also alles auf der Beifahrerseite).

    Gruss, Harald

    Range_Oel_1.jpgRange_Oel_2.jpgRange_Oel_3.jpgRange_Oel_4.jpg

  2. #2
    Mitglied Avatar von padthecat
    Registriert seit
    08.10.2013
    PLZ
    53343
    Ort
    Wachtberg
    Fahrzeug
    ehem. RR TDV8 L322, Vogue 06/2007
    Beiträge
    221
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

    Moin.
    Mein Motorraum sieht in diesem Bereich genauso aus. Habe mich das auch schon mal gefragt. Ist aber auch ein 10 Jahre alter Motorraum...da darf es auch mal Ablagerungen geben.

    Lediglich das letzte Bild kann ich so nicht bestätigen. Sieht aber aus, als würdest Du hier eher Kühlwasser verlieren.

    Fahre die selbe Motorisierung und das gleiche Baujahr.

    Liebe Grüße

    Patrick

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von harple
    Registriert seit
    15.01.2013
    PLZ
    76316
    Ort
    Malsch
    Fahrzeug
    Range Rover TDV8 Vogue
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

    In der Tat, das könnte tatsächlich auch Kühlwasser sein. Zumindest fehlt im kalten Zustand einiges im Ausgleichsbehälter, der Stand ist weit unter dem Limit wie ich gerade gesehen habe. Fällt gar nicht gleich auf da der ganze Behälter ziemlich orange eingefärbt ist von dem Frostschutz Mittel.

    Hoffentlich hat nicht irgendein Nagetier einen der Schläuche angebissen, mit bloßem Auge ist jedenfalls nichts zu sehen wo das Kühlwasser rausgeht. Das fehlt mir gerade noch jetzt hier 650km von Zuhause weg auf dem Campingplatz...

  4. #4
    Mitglied Avatar von padthecat
    Registriert seit
    08.10.2013
    PLZ
    53343
    Ort
    Wachtberg
    Fahrzeug
    ehem. RR TDV8 L322, Vogue 06/2007
    Beiträge
    221
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

    Kühlwasserverlust ist bei dem Motor nicht unüblich. Durch die große Hitzeentwicklung sind die Schläuche häufig marode. Ich habe auch monatelang Kühlwasser nachgefüllt, bis ich die Schnauze voll hatte und dem Problem auf den Grund gegangen bin.

    Bei mir war die Ursache dann letztlich ein defekter Schlauch.Der lag fast unerreichbar hinter dem Motor. Den gab es natürlich wieder nicht einzeln, sondern ich musste ein ganzes Schlauchpaket bei LandRover ordern. Habe also nun noch ein paar als Sicherheitsreserve.

    Ach so...hiervon solltest Du immer was auf vorrat im Kofferraum haben...;o) CT12 Plus

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von harple
    Registriert seit
    15.01.2013
    PLZ
    76316
    Ort
    Malsch
    Fahrzeug
    Range Rover TDV8 Vogue
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TDV8 Ölspuren / Ölnebel im Motorraum - woher kommt das?

    Um das hier einmal abzuschließen - auch bei mir wurde in der Werkstatt unten einer der Kühlwasserschläuche getauscht. Danach war erst einmal Ruhe, scheinbar war der Schlauch durch Hitze versprödet oder tatsächlich vom Marder angebissen.
    Es war dann für 2 Jahre ok, jetzt geht das Ganze leider wieder von vorne los. Nichts wirklich sichtbar, aber ständig fehlt Kühlwasser und ich muss regelmäßig nachfüllen. Lustig dabei ist, das mein Öltropf-Problem sich parallel scheinbar von alleine gelöst hat... und ja, der Ölstand ist natürlich korrekt und nicht komplett leer :-)
    Somit tropft seit es draußen wärmer ist kein Öl unterm Motor, dafür fehlt jetzt wieder regelmäßig Kühlwasser. Irgendwie habe ich die Vermutung das der RR mich einfach nur in den Wahnsinn treiben möchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •