Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Service nach 10.000km?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2004
    PLZ
    41516
    Ort
    Grevenbroich
    Fahrzeug
    Disco 5 2017
    Beiträge
    368
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Service nach 10.000km?

    Mein britisches Wunderwerk der Elektronik fordert mich per Anzeige im hauptdisplay auf, einen Servicetermin zu vereinbaren.

    Nach den Fake-Meldungen rund ums Addblue, denke ich, der Computer weiß es nicht so genau......

    Ab wann ist denn der erste Service gefragt?

    Hobie, der nicht so gern in die Werkstatt fährt....

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    In den britischen Foren habe ich gelesen, dass das wohl mal vorkommt: https://www.disco5forums.co.uk/viewtopic.php?f=8&t=4137
    Aber selbst wenn das Fahrzeug nicht zum Service muss... für das entsprechende Update musst Du eh hin

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2005
    PLZ
    42
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Landrover
    Beiträge
    146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    @Hobie

    welchen Motor hast Du und kannst Du bitte das mit den Fake-Meldungen in Bezug auf das Adblue erläutern.

    Dank Dir.

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.06.2004
    PLZ
    41516
    Ort
    Grevenbroich
    Fahrzeug
    Disco 5 2017
    Beiträge
    368
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von caussi Beitrag anzeigen
    @Hobie

    welchen Motor hast Du und kannst Du bitte das mit den Fake-Meldungen in Bezug auf das Adblue erläutern.

    ..
    das ist die 3.0l Version und erklären kann ich das mit dem AddBlue nicht, aber es gab Anfang Meldungen, das dieses Mittelchen verbraucht und ungeeignet sei, obwohl die Fahrzeuge neu waren..

    wie auch immer, ich lebe lieber noch ein paar km mit dieser, wie ich finde, verfrühten Serviceaufforderung, bevor ich mich an das Geraffel um einen Werkstattbesuch mache..

    Hobie, der mal einen Toyota Starlet hatte, der nie in die Werkstatt wollte...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2010
    PLZ
    00000
    Ort
    jwd
    Fahrzeug
    D4 SDV6 MY14
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    In den englischen Foren wird dies diskutiert und betrifft sowohl 2L- als auch 3L-Diesel in verschiedenen Fahrzeugen. Die Serviceanzeige erscheint wohl verfrüht, allerdings nicht völlig unberechtigt, da es Probleme mit Ölverdünnung gibt.
    Softwareseitig soll hierzu Serviceintervall und Ölwechselintervall getrennt werden.
    Ein Werkstattbesuch erscheint schon angeraten, auch um evtl. Problemen im Garantiefall vorzubeugen.

    Cheers,
    muesli

  6. #6
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.291
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Und manchmal wird auch einfach durch die Werkstatt vergessen, bei der Auslieferung das Serviceintervall zurückzusetzen (Produktionszeitpunkt vs. Auslieferungszeitpunk) - aber das wäre bei dir dann doch auch noch viel zu früh.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    92
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ölverdünnung??? Och nöööö...fangt doch nicht so an.

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.06.2004
    PLZ
    41516
    Ort
    Grevenbroich
    Fahrzeug
    Disco 5 2017
    Beiträge
    368
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    nach Rücksprache mit der Werkstatt werde ich die Mahnung im Display ignorieren und manuell darauf achten, bei 26.000km oder nach einem Jahr, was eher hinkommt, die Kiste abzugeben...

    Hobie, dem die britischen Programmierer suspekt sind...

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    PLZ
    255XX
    Ort
    Kreis Steinburg
    Fahrzeug
    Ex: LR3 V8 SE
    Beiträge
    407
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von Hobie Beitrag anzeigen
    nach Rücksprache mit der Werkstatt werde ich die Mahnung im Display ignorieren und manuell darauf achten, bei 26.000km oder nach einem Jahr, was eher hinkommt, die Kiste abzugeben...

    Hobie, dem die britischen Programmierer suspekt sind...
    Moin!

    Das würde ich mir aber von der Werkstatt schriftlich geben lassen. Im Zweifelsfall weiß von diesem Gespräch hinterher niemand irgendwas. Und wie berechtigt diese Bedenken sind, zeigen die vielen Motorschänden beim D4. Auch dazu sagte mir ein LR-Meister mal, das man große Probleme mit Ölverdünnung hat. Ich wünsche Dir viel Glück!

    Grüße
    Buh
    http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2010
    PLZ
    00000
    Ort
    jwd
    Fahrzeug
    D4 SDV6 MY14
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Exakt.
    Dein ahnungsloser Händler steht sicher nicht für den Tauschmotor gerade, wenn du da kein Versäumnis nachweisen kannst.
    Und bekannt ist das Problem allemal. Auch bei JLR.

    Cheers,
    muesli

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Discovery 4
    Beiträge
    92
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Also das Thema Ölverdünnung bleibt hier wohl bestehen, wie ich das lese. @Buh: sprach der Werkstattmeister denn von der Ölverdünnung im Rahmen von Kurzstreckenverkehr (Brötchen holen) oder soll das auch im Rahmen des allgemeinen Betriebs auftauchen?

    Vor 5-6 Jahren hatte sich der ADAC mal der Sache angenommen und wenn ich recht erinnere die zusätzliche Kraftstoffeinspritzung i.R.d Regenerationsprozesses für den DPF als weitere Ursache ausgemacht. Ich hatte gehofft, daß das Problem erledigt wäre.

    Wir sollen wohl doch Benziner kaufen ;-) Etwa das 2 Liter Motörchen mit 300 PS Doping. Ob man da einen Satz Pleuellager ins Handschuhfach legt - für Unterwegs ;-)

  12. #12
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.291
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Also mein 2l-Motörchen im Alltagsauto kann alles besser als der 5l-Bolide im Disco. Haltbarkeit scheint bisher kein Problem (Motoren gibt es seit 4 Jahren bei V), das würde ich bei den Ingeniums ähnlich erwarten.

    Edit: Sound kann er natürlich nicht besser. Und deswegen fahre ich auch jedes Wochenende einmal kurz den Boliden.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    PLZ
    255XX
    Ort
    Kreis Steinburg
    Fahrzeug
    Ex: LR3 V8 SE
    Beiträge
    407
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Moin!

    Ja, er meinte die Ölverdünnung durch Kurzstreckenverkehr. "Da haben die Würfel nach 5 Jahren keine 80tkm drauf, werden nur zum Einkaufen und Kita-Dienst verwendet. Kein Wunder, das die Motoren dabei verrecken, dafür sind die einfach nicht gedacht. Jeden Tag 30-40km Autobahn, dann fühlen die sich weit wohler."

    Gut, das mein Benziner bei mehr Laufleistung noch viel mehr Ärger gemacht hat, lassen wir hier mal beiseite. Ich habe -rein vom Gegenwert- in den drei Jahren auch nen neuen Motor bezahlt.

    Grüße
    Buh
    http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

  14. #14
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.291
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    War doch "nur" ein geplatzter Kühlerschlauch die Ursache für den hochgegangenen Motor bei dir? Das ist zwar doof, aber weniger ein grundsätzliches Problem der Motorkonstruktion wie bei den Dieseln?

    Die anderen Probleme bei dir waren aber nicht motorbezogen, oder?
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  15. #15
    Mitglied Avatar von andi0816
    Registriert seit
    19.11.2014
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß Umstadt
    Fahrzeug
    Discovery 5 3.0d
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ich hatte das Gleiche...Aufforderung zum Ölwechsel nach 10.000 km. Heute dort gewesen und den Ölverdünnungswert auslesen lassen, Grenzwert war überschritten. Fahre nie Kurzstrecke. Wenn sich das so einpendelt wird das ein teurer Spaß bei 350.- pro Wechsel...und nervig ist es auch.

  16. #16
    Mitglied Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    545
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Hat dein Wagen, wie beim disco 4, auch keinen Ölmessstab mehr, sondern eine Sonde die zum ölabpumpen ist? Dann kostet es doch keine 70.- Euro, wenn man es selber macht. Je nach Öl. Geht ratz fatz. Ich schätze mal, dass man den Ölfilter drin lassen kann? Hab eine von Pela, dort einfach den Stab angeschnitten, sodass man den Schlauch oben aufs Röhrchen im Motor stülpt. Wenn das Öl warm ist dauert es keine 3 Minuten und das gesamte Öl kommt raus. Ist eine saubere Sache.
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

  17. #17
    Mitglied Avatar von andi0816
    Registriert seit
    19.11.2014
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß Umstadt
    Fahrzeug
    Discovery 5 3.0d
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von mobi Beitrag anzeigen
    Hat dein Wagen, wie beim disco 4, auch keinen Ölmessstab mehr, sondern eine Sonde die zum ölabpumpen ist? Dann kostet es doch keine 70.- Euro, wenn man es selber macht. Je nach Öl. Geht ratz fatz. Ich schätze mal, dass man den Ölfilter drin lassen kann? Hab eine von Pela, dort einfach den Stab angeschnitten, sodass man den Schlauch oben aufs Röhrchen im Motor stülpt. Wenn das Öl warm ist dauert es keine 3 Minuten und das gesamte Öl kommt raus. Ist eine saubere Sache.
    Ja so ist es, und Ölwechsel kann ich selbst. Wäre da nicht die Miesere bei einem theoretischen Garantiefall. Selbst wenn ich den Wechsel selbst mache muss das System zurückgesetzt werden, es ist dann nicht nachweisbar, dass der Wechsel tatsächlich gemacht wurde also wahrscheinlich Garantieverlust.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2005
    PLZ
    42
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Landrover
    Beiträge
    146
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von andi0816 Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Gleiche...Aufforderung zum Ölwechsel nach 10.000 km. Heute dort gewesen und den Ölverdünnungswert auslesen lassen, Grenzwert war überschritten. Fahre nie Kurzstrecke. Wenn sich das so einpendelt wird das ein teurer Spaß bei 350.- pro Wechsel...und nervig ist es auch.
    Du hast echt 350€ für den Ölservice bezahlt? Dem Händler würde ich etwas erzählen!!! Bei 20tkm würde ich eventuell mit mir reden lassen aber vor 20tkm ist das nicht normal und das muss LR tragen. Hat LR vermutlich auch und Dein Händler.........
    Wenn ich so etwas lese, platzt mir die Sicherung. LR baut für sehr viel Geld ein sehr durchschnittliches Auto und der Kunde soll noch die selbst verursachten Konstutionsmängel bezahlen. Wäre ja noch schöner. Mit dem V6 Diesel gibt es diesbezüglich etwas größere Prpbleme da gibt es in einem englischen Forum viele Informationen die das Problem beschreiben.

    Meiner war bei 7k und 15k zum Ölservice und bei mir wurden die Ölwechsel selbstverständlich kostenlos durchgeführt.

  19. #19
    Mitglied Avatar von PlasticBertrand
    Registriert seit
    02.09.2008
    PLZ
    22393
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    2018 LR Discovery 5 HSE SDV 6 und 2011 Jeep Wrangler JKU 3.8 Rubicon
    Beiträge
    293
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Hi,

    bin gerade in Südengland unterwegs.

    Beim km-Stand 8850 sprang jetzt die Inspektionsleuchte an und wenig später wurde mir mitgeteilt, dass der Motor sich in 1000 km nicht mehr starten lassen würde, da ich zu wenig AdBlue im Tank hätte. Aus den 1000 km wurden innerhalb einer Stunde dann nur noch 247 km... Habe 17 l AdBlue nachfüllen müssen.

    Was hat der Wagen bitte für einen AdBlue-Verbrauch ? Da haben die Ingenieure wohl tief in die Trickkiste gegriffen, um den Motor auf "clean" zu trimmen.

    Der Sitzkomfort vor allem hinten, aber auch vorne ist schlecht, die Elektronik nervt, aber der Motor hat einen tollen Sound und ich bin noch in der absoluten Genussphase. Hier ist der Disco 4 an absolut jeder Ecke anzutreffen, der Disco 5 jedoch nur selten.

    Gruss
    Guido
    2011 Jeep Wrangler JKU Rubicon & 2018 LR Discovery 5 HSE

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    PLZ
    01796
    Ort
    prina
    Fahrzeug
    Discovery 5
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Meiner brauche 2-3 l adblue pro 1000 km

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2007
    PLZ
    51643
    Ort
    Gummersbach
    Fahrzeug
    110er CrewCab
    Beiträge
    291
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ja, den Verbrauch von Adblue finde ich auch exorbitant im Vergleich zum Vierer, meiner hat jetzt 10.000 runter und einmal komplett aufgefüllt und schon wieder ein paar Liter nachgegossen...

  22. #22
    Mitglied Avatar von andi0816
    Registriert seit
    19.11.2014
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß Umstadt
    Fahrzeug
    Discovery 5 3.0d
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von caussi Beitrag anzeigen
    Du hast echt 350€ für den Ölservice bezahlt?
    Nein, ich habe protestiert und war erfolgreich, LR hat die Kosten aus "Kulanz" übernommen. Der Händler hat aber schon angekündigt, dass das nicht auf Dauer so laufen wird...schauen wir mal.

  23. #23
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D5 HSE SD6 MY 2019
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von tocc Beitrag anzeigen
    Ja, den Verbrauch von Adblue finde ich auch exorbitant im Vergleich zum Vierer, meiner hat jetzt 10.000 runter und einmal komplett aufgefüllt und schon wieder ein paar Liter nachgegossen...
    Na, da kann ich mich ja auf was freuen... wohlgleich ich mich schon darauf eingestellt hatte, wie sonst sollen die diese "tollen" Abgaswerte hinbekommen wenn nicht mit deutlich mehr AdBlue Beimischung. Bei den LKW's funktioniert es ja auch, nur haben die auch riesige Tanks dafür. Bleibt zu hoffen, dass durch hohe Nachfrage der Preis für einen 10L Kanister noch weiter sinkt... sonst wird das Fahren eines D5 mit AdBlue ein teures Vergnügen, wenn man es dann noch so nennen darf!

    Grüße

    Tom, der die Sorgen von Hobie teilt...
    Chewie, ich hab da ein ganz mieses Gefühl...

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2009
    PLZ
    84419
    Ort
    Obertaufkirchen
    Fahrzeug
    Disco4 Landmark EZ 12-16
    Beiträge
    505
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Warum tankst du das Zeug nicht an der Tankstelle? Da kostet der Liter teilweise deutlich unter 50c.
    Wenn du den Zapfhahn nicht direkt in den Disco stecken willst, dann mach halt einen 10 oder 20 Liter Kanister voll und füll zu hause um.

    Gruss
    Torsten

  25. #25
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D5 HSE SD6 MY 2019
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Na ja, a bisserl umständlich, oder? Ich brauche bei meinem D4 momentan nicht so viel AdBlue, daher war ich noch nie an einer AdBlue Zapfe an der Tanke. Außerdem dachte ich die seien bis dato nur für die LKW's und für PKW nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar. OK, dann werde ich das mal testen wenn mein D5 da ist... Ich habe aber auch gesehen, dass es wohl bei ALDI den 10L Kanister für 4,99 schon gab. Das käme ja dann an die 50c pro Liter ran.

    Danke für den Tipp!

    Tom

    EDIT: Ich muss auch dazu sagen, dass ich Tankstellen nur mehr selten sehe, a) weil ich meinen D4 nur noch wenig bewege und der auch relativ wenig AdBlue braucht und b) ich privat einen e-Golf fahre... und der braucht von der Tanke mal rein gar nix! Außer der Fahrer ggf. einen Kaugummi...
    Chewie, ich hab da ein ganz mieses Gefühl...

  26. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2009
    PLZ
    84419
    Ort
    Obertaufkirchen
    Fahrzeug
    Disco4 Landmark EZ 12-16
    Beiträge
    505
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ich bin eher an der Tanke als bei Aldi ;-)
    Direkt tanken hab ich auch noch nicht probiert, kommt jetzt aber.

  27. #27
    Mitglied Avatar von orsolino
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    7
    Ort
    *
    Fahrzeug
    Defender110 TD4 und Disco 5 4Zylinder
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ich habe nach ca.12000km ca. 12 Liter AD-BLUE nachgefüllt. Betankt habe ich mit 1,89 Liter Flaschen, die man auch übers Internet beziehen kann.
    orsolino

  28. #28
    Mitglied Avatar von skaleta
    Registriert seit
    14.01.2010
    PLZ
    .....
    Ort
    Salzgitter
    Fahrzeug
    Discovery MY18 TD6 HSE
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Mein TD6 hat auch nach ca. 7.800 km und 6 Monaten seit der Auslieferung angezeigt, dass in 1.700 km ein Ölwechsel fällig sei. Diese Restkilometer hat er dann in 2 (!) Tagen runtergezählt, obwohl ich keine 200 km gefahren bin. Meine LR-Werkstatt verweist auf ein bekanntes Problem und hat gestern die Ölserviceanzeige zurückgesetzt. Jetzt ist der nächste in 25.000 km fällig. Bin mal gespannt, wie das weitergeht.
    LR Disco 5 TD6 MY18 - Volvo XC60 D4 AWD GT OR

  29. #29
    Mitglied Avatar von andi0816
    Registriert seit
    19.11.2014
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß Umstadt
    Fahrzeug
    Discovery 5 3.0d
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Zitat Zitat von skaleta Beitrag anzeigen
    Mein TD6 hat auch nach ca. 7.800 km und 6 Monaten seit der Auslieferung angezeigt, dass in 1.700 km ein Ölwechsel fällig sei. Diese Restkilometer hat er dann in 2 (!) Tagen runtergezählt, obwohl ich keine 200 km gefahren bin. Meine LR-Werkstatt verweist auf ein bekanntes Problem und hat gestern die Ölserviceanzeige zurückgesetzt. Jetzt ist der nächste in 25.000 km fällig. Bin mal gespannt, wie das weitergeht.
    Hat die Werkstatt den Ölverdünnungswert ausgelesen und nur zurückgesetzt? Bei mir war der Grenzwert überschritten.

    Bin jetzt seit dem letzten Wechsel 2800 Km gefahren, nur Langstrecke im Teillastbereich. Der nächste Ölwechsel steht lt. Anzeige in gut 5000 Km wieder an...das ist irgendwie unbefriedigend.

  30. #30
    Mitglied Avatar von skaleta
    Registriert seit
    14.01.2010
    PLZ
    .....
    Ort
    Salzgitter
    Fahrzeug
    Discovery MY18 TD6 HSE
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Ich weiß leider nicht, ob der Ölverdünnungswert ausgelesen wurde. Die Werkstatt hat mich wegen meines bevorstehenden Urlaubs ohnehin dazwischen geschoben. Als mein Fahrzeug fertig war, war der Serviceleiter leider schon im Feierabend.

    Unabhängig von einer evtl. Auslesung dürfte dies aber eher das Problem von LR bzw. der Werkstatt sein.
    LR Disco 5 TD6 MY18 - Volvo XC60 D4 AWD GT OR

  31. #31
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.291
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    ... naja, ein Motorschaden ist halt auch ein persönliches Problem, gerade auf einer Urlaubsfahrt.

    Aber wollen mal nicht ZU schwarz sehen.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  32. #32
    Mitglied Avatar von 5th Season 4x4
    Registriert seit
    20.12.2006
    PLZ
    52080
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    Disco 5,Trabant Kübel,Alfa Romeo Spider
    Beiträge
    1.003
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Service nach 10.000km?

    Hallo Mädels,

    ich habe seit ca. 3 Monaten einen TDV6 was ich seltsam finde heute zeigt er mir an in 1350 km Werkstatt dann habe ich 5000 km erst gefahren.

    G.
    Dennis

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •