Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: AGR - Fehlercode P0407 AGR-Ventilsensor B - Eingangssignal zu niedrig

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2016
    PLZ
    8273
    Ort
    Triboltingen / Schweiz
    Fahrzeug
    Range Rover L322 TDV 8 3.6 Vogue BJ 2008
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Lächeln AGR - Fehlercode P0407 AGR-Ventilsensor B - Eingangssignal zu niedrig

    Hallo zusammen!

    vor ein paar Monaten hat mein Range Rover mir gesagt: DPF voll. Außerdem habe ich einen unrunden Motorlauf bemerkt. Daraufhin habe ich die Injektoren prüfen lassen und siehe da, die Einspritzmengen waren teils recht unregelmäßig. Ich habe mich daher dazu entschieden, die Einspritzdüsen und das Abgassystem einmal komplett überholen zu lassen, da ich ja nun schon 270.000 km runter habe und noch viele mehr fahren möchten - nicht jedoch ständig in die Werkstatt will!

    Also wurde gemacht:

    - AGR Ventile erneuert und angelernt
    - Umliegende Schläuche und Dichtungen neu
    - Glühkerzen neu
    - Injektoren generalüberholt und neu angelernt
    - DPF professionell reinigen lassen und neu angelernt
    - DPF Drucksensoren alle erneuert
    - Ansaugbrücken gereinigt

    Nach Fertigstellung wurden alle Fehler gelöscht. Bei der ersten Probefahrt erschien dann der Fehler "P0407 AGR-Ventilsensor B - Eingangssignal zu niedrig". Dieser Fehler lässt sich nicht löschen. (Es ist nicht so, dass er gelöscht werden kann und dann wieder kommt. Man kann ihn tatsächlich nicht löschen!)

    Der Verdacht war dann, dass das neue AGR-Ventil nicht i.O. war. Dies wurde auf Gewährleistung getauscht. Danach ließ sich der Fehler aber immer noch nicht löschen!

    Der Wagen ging dann zum LR-Händler. Dieser meinte, dass man mal ein komplettes System-Update machen müssen. Gesagt getan. Ergebnis: keine Änderung. Es wurden auch alle Kabel etc. geprüft. Dann hieß es: Vielleicht ist es die Drosselklappe! Gesagt, getan. Immer noch keine Änderung.

    Die neue Vermutung vom nun: Motorsteuergerät defekt.

    Ich bin jetzt ratlos und habe keine Lust mehr auf Unternehmungen, die nur auf Vermutungen basieren.

    Hat vielleicht jemand hiermit schon Erfahrung und kann diese mit mir teilen?

    Ganz herzlichen Dank im Voraus!

    Stephan

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2019
    PLZ
    48499
    Ort
    Salzbergen
    Fahrzeug
    Range Rover Sport TDV8 2007
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: AGR - Fehlercode P0407 AGR-Ventilsensor B - Eingangssignal zu niedrig

    Hallo Stephan,

    ich habe das selbe wie Du! Beide AGR gewechselt und nun der unlöschbare Fehler P0407.
    Konntest Du Dein Problem lösen?

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.11.2016
    PLZ
    8273
    Ort
    Triboltingen / Schweiz
    Fahrzeug
    Range Rover L322 TDV 8 3.6 Vogue BJ 2008
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: AGR - Fehlercode P0407 AGR-Ventilsensor B - Eingangssignal zu niedrig

    Hallo zusammen,
    ich war lange nicht online, sorry! Das Problem ließ sich bei mir leider nur lösen, indem diese Pierburg-AGR-Ventile wieder raus kamen und originale von LR reinkamen. War mir eine Lehre! Solche Teile, die angelernt werden müssen - vor allem wenn sie schwer zugänglich sind - nur noch original!
    So long, Stephan

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •