Ergebnis 1 bis 33 von 33

Thema: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Landy-Freunde.

    Ich bin mit meinem Freelander 2 TD4 von 2008 im Urlaub und das Automatik-Getriebe streikt.
    Bis gestern lief alles rund, heute will es keinen Gang mehr einlegen.
    Es kommt ein leises schnarrendes Gräusch aus dem Gertriebe, das vorher nicht da war. Klingt wie ein Elektromotor/Pumpe
    die Luft zieht oder durchdreht. Die Pannenhilfe vor Ort hat den Fehlerspeicher und ein Druckfühler (einer von vieren) meldet einen
    Fehler.
    Kurz bevor ich losgefahren bin, habe ich eine 10 Jahresinspektion machen lassen, inkl. des Ölwechsels
    im kompletten Antriebsstrangs. Das Geriebe ist von unten allerdings trocken, einen Ölverlust konnten wir nicht
    entdecken.

    Könnte Ihr mich aufklären was das sein könnte?
    Der Wagen wird morgen zu "Denzel Unterberger" in Innsbruck geschleppt.
    Hat jemdand Erfahrung mit dieser Vertragswerkstatt? Wisst Ihr vertrauenswürdige Alternativen?
    Am Samstag endet mein Urlaub und ich muss dann spätestens irgendwie zurück nach Berlin.
    Hoffentlich ist es keine totale Katastrophe.

    Gruß & Dank Florian

  2. #2
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.475
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Florian,
    es tut mir sehr leid für dich , aber zum jetzigen Zeitpunkt bei der Informationslage Aussagen zu treffen wäre absolut falsch und würde dir nicht weiterhelfen .
    Ohne genaue Fehlercodes kann man nicht mal etwas vermuten.....
    Ich drücke dir die Daumen , das es nur eine Kleinigkeit ist !
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Scotlanddriver.
    Danke für die Anteilnahme.
    Heute kam die Info von der Werkstatt.
    Wandler defekt.
    Irreparabel, Ersatzteil derzeit nicht lieferbar.
    Wenn es lieferbar wäre, 7000,- für das neue Getriebe, 4000,- für ein AT-Getriebe.
    Ich verstehe es nicht.... eigentlich keine Schwachstelle beim Freelander.
    Mal sehen wie wir jetzt nach hause kommen.
    In Berlin und Umgebung suche ich dann jemanden der sich damit auskennt und
    das reparieren kann.
    Den genauen Fehlercode versuche ich zu erfragen und dann hier zu posten.
    Aber schon merkwürdig. Das Teil funktioniert 140.000 Km ohne je zu murren.
    Dann bekommt es neues Öl und ist nach 1200,- defekt.

    Mist aber auch!!!!!!!

  4. #4
    Mitglied Avatar von screwdriver
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Austria / Kärnten
    Fahrzeug
    Serie IIa 109 Station Bj. 69 2.25 Petrol / D2 / D4
    Beiträge
    617
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    War die Werkstatt welche das letzte Service gemacht hat zu 100% vertrauenswürdig was die Einhaltung des Serviceplanes und die Flüssigkeiten betrifft?
    Vielleicht ein Zufall vielleicht aber auch nicht (Zuviel,zuwenig oder Falsches Öl im Wandler)

    Grüße Patrik

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Zusammen.
    Die Ursache ist jetzt auch ziemlich egal.
    Ich brauche bis morgen die Adresse einer Werkstatt, die sich mit
    der Reparatur dieser Automatikgetriebe beschäftigt.
    Der ADAC will eine Adresse wo sie den Wagen hin bringen darf...
    Ich hoffe Ihr habt einen Tipp für mich (Berlin und Umgebung)

    Gruß Florian

  6. #6
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.475
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Florian,
    also für 1500-2000 € solltest du eine Getriebereparatur beim Fachbetrieb mit Garantie bekommen !
    Ich habe vor ein paar Jahren mal ein Automatikgetriebe (Discovery TD5 ) von Leverkusen nach Berlin zu einem Fachbetrieb zur Reparatur verfrachtet - die haben sehr gut gearbeitet und waren sehr preiswert - ich muss schauen ob ich noch an die Infos komme wo das war...
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Moin,
    wieso ist die Ursache egal.??
    Es geht doch um viel Geld.
    Wenn die nen falsches/ zu wenig Öl oder sonstwas vermurkst haben, sollen die das wieder gerade dengeln.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2013
    PLZ
    28357
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Ist ein Freely 2 geworden/2 Moppeds/1 Dose (E39-Touring)
    Beiträge
    168
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Also gerade wenn vorher ein Ölwechsel (Automatikgetriebe) gemacht worden ist, sollte man zumindest genauestens prüfen, ob hier alles richtig gemacht worden ist, das sehe ich genauso wie Christian. Ein defekter Wandler ist kein defektes Getriebe, der sollte separat zu tauschen sein (sag ich als hauptamtlicher BMW-Fahrer mit GM Automat). Wir wissen ja, daß Werkstätten ganz schnell mit "Todesurteilen" zur Hand sind. Fehlt vielleicht einfach nur Öl im Getriebekreislauf, der sich auf der langen Fahrt richtig entlüftet hat? Das wäre ohne elektronische Prüfungen mein erster Gedanke. Eine elektronische Ölstandsmessung halte ich für wenig wahrscheinlich, daher auch keine Fehleranzeige, deswegen findet die eletronikgläubige Werkstatt vielleicht nix. Wenn der Ölmangel allerdings den Wandler gehimmelt hat, dann... Grandmalheurdekack.

    Ich werde mir bei etwas Freizeit mal einen passenden Automaten in der Bucht für meinen E39 schießen, um noch etwas hinzuzulernen. Kostet für mein Vehikel im Tausch 3500.- Doppelmark, mit Wandler, für 193 PS. Bucht wohl günstiger.

    Noch ein Lerneffekt: Nicht kurz vor einer großen Ausreise größere Eingriffe ins System vornehmen lassen, wäre meine Empfehlung. Vorher einen ausreichend langen Zeitraum in heimatnaher Verwendung zum Überprüfen beibehalten, um allfällige Fehler aufzudecken, dazu ist es zwar für Florian zu spät, aber wir lernen ja aus den Postings alle mit.

    Eine glückliche Heimkehr wünscht
    Michael
    Rücke vor bis zur Schloßallee (gehört einem anderen Mitspieler)

  9. #9
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    334
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Dem kann ich nur zustimmen. Die zeitliche Nähe ist schon verdächtig. Obgleich man sich davon auch nicht auf die falsche Spur bringen lassen sollte. Wurde das Getriebe mit Reiniger gespült? Ist nämlich nicht so toll. Bei zu niedrigem Ölstand wird ein Getriebefehler angezeigt. Ein plötzlicher Wandlertod ist irgendwie unlogisch. Bin selbst sehr gespannt, was da rauskommt. Ich wünsche nur das Beste und hoffe auf eine günstige Kleinigkeit. (an denen es erstaunlich oft liegt)

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo und vielen Dank für Eure Hilfe.
    Ja, ich habe mir jetzt AGS http://www.agsautomatik.de/ aus geschaut, die sind bei uns um die Ecke.
    Die Frima die den Service gemacht hat, hat sich gemeldet und angeboten das Fahrzeug zu begutachten
    und dann ein weiteres Vorgehen zu besprechen.
    Ich bin unsicher.... Ich habe denen geschrieben das ich Ihnen gerne den Freelander zur Begutachtung
    anliefern lasse, wenn Sie mir zusagen das Fahrzeug dann kostenfrei wiederum zu AGS zu transportieren,
    wenn Sie nicht helfen können.

    Was ist genau der Wandler?
    Die in Innsbruck haben das Öl erneut gewechselt um auszuschließen das es daran liegt.
    Ich habe gefragt ob es mit dem Service zusammenhängt - da wollten die sich nicht drauf
    festlegen.
    Die Fehlercodes habe ich leider noch nicht bekommen.
    Mal sehen wie das weiter geht.
    Hoffentlich habe wir zu Samstag dann einen Mietwagen hier..
    Ich werde berichten.

    Gruß FLORIAN

  11. #11
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Landrover Freelander 2 XS Bj.2014 TD4 Grau Metallic
    Beiträge
    318
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Was ist ein Wandler,hier schön erklärt

    http://www.mobiliter.eu/der-drehmome...atikgetriebes/

  12. #12
    Mitglied Avatar von MTKAG
    Registriert seit
    25.05.2010
    PLZ
    1130
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    Freelander1 TD4 Bj 2005, Defender 110 Bj. 2009
    Beiträge
    1.152
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    In Österreich kenne ich keinen AUtomatikspezialisten-Leider

  13. #13
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Freely2freunde.
    Vielen Dank für Eure zahlreichen Rückmeldungen.
    Es gibt jetzt Neuigkeiten und ein paar Fragen.
    Zunächst ein erleuchtendes Filmchen.
    https://youtu.be/oeLV9RKeXug
    Ich weiß jetzt also was ein Wandler ist, bzw. wie er aussieht
    Frage: Kann man die Sensorik darin reparieren?
    Gruß&Dank Florian

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo, jetzt noch mal ein update.
    Ich hatte den Wagen, auf bitte der Firma die den Service gemacht hatte, zunächst mal dort hin gebracht.
    Ohne Beauftragung haben die den Wagen dann zerlegt.....
    Leider habe ich keinen Kostenvoranschlag oder ähnliches erhalten.
    Ich glaube aber die wollen mich als Kunden einfach behalten.
    Ich denke das sie mir dann entgegen kommen wollen.
    Wenn er mir einen Preis nennt werde ich Euch das mitteilen.

    Hier jetzt noch die Fehlercodes.
    IMG-20180306-WA0000.jpg

    IMG-20180306-WA0001.jpg

    IMG-20180306-WA0002.jpg

    IMG-20180306-WA0003.jpg
    Der Mechaniker sagte jetzt das Kühlwasser im Getriebe gewesen sein soll.
    Wie kommt das denn da rein? Ist das plausibel und was muss schief gehen, des dort landet?
    Ehrlich gesagt weiß gerade nicht so recht wie ich mich gegenüber der Werkstatt verhalten soll.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Florian

  15. #15
    Mitglied Avatar von funfataleLR2
    Registriert seit
    20.06.2008
    PLZ
    53129
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Nach einigen Landis nun beim Discovery Sport HSE angelangt
    Beiträge
    471
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Kühlwasser im Getiebe passiert, wenn der Ölkühler einen weg hat.
    Hatte ich auch schon, bei meinem Schweden. Und ein anderer Freely Fahrer hier hatte dies auch unlängst, allerdings mit dem Fehler so gekauft.
    Schnell fahren kann jeder ................

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von funfataleLR2 Beitrag anzeigen
    Kühlwasser im Getiebe passiert, wenn der Ölkühler einen weg hat.
    Hatte ich auch schon, bei meinem Schweden. Und ein anderer Freely Fahrer hier hatte dies auch unlängst
    Danke funfataleLR2.
    Dann war die ganze Getriebezerglegerei umsonst????
    Gruß Florian

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    P.S.: Und wie passiert das.
    Zu viel Öl im Getriebe - > Kühler "Peng" oder wie darf man sich das vorstellen?
    Gruß Florian

  18. #18
    Mitglied Avatar von rangieman
    Registriert seit
    18.11.2015
    PLZ
    5116
    Ort
    Schinznach-Bad
    Fahrzeug
    RR Classic; RRS
    Beiträge
    211
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    wie darf man sich das vorstellen?
    zb Haarriss im Kühler, so dass Wasser in den Ölkreislauf kommt.
    Hatte ich mal im RRC, konnte jedoch noch 200km nach Hause fahren, da der Drive noch ging.

  19. #19
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von rangieman Beitrag anzeigen
    zb Haarriss im Kühler, so dass Wasser in den Ölkreislauf kommt.
    Das wundert mich ein wenig. Wo ist den mehr Druck im Getriebeöl oder im Kühlkreislauf?

    Gruß Florian

  20. #20
    Mitglied Avatar von rangieman
    Registriert seit
    18.11.2015
    PLZ
    5116
    Ort
    Schinznach-Bad
    Fahrzeug
    RR Classic; RRS
    Beiträge
    211
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Wo ist den mehr Druck
    habs noch nie gemessen.
    Würde aber auf das Wasser tippen.

  21. #21
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von rangieman Beitrag anzeigen
    zb Haarriss im Kühler, so dass Wasser in den Ölkreislauf kommt.
    Und warum passiert das unmittelbar nach dem 10 Jahre Service bzw. nach dem Wechsel des Getriebeöls?
    Die 140.000 Km davor hatte ich keine Probleme.
    In Wahrscheinlichkeiten, gibt es eine 140 zu 1 Chance das ein Zusammenhang besteht.

    Für mich wäre wirklich wichtig das technisch mal abzuschätzen ob es auch in diesem Fall einen Zusammenhang mit
    mit dem Ölwechsel gibt.

    Was kann da schief gehen?
    Was passiert z.B. wenn zu viel Öl eingefüllt wird?
    Was passiert wenn zu wenig Öl eingefüllt wird?
    Was passiert wenn es das falsche Öl ist e.t.c.

    Gruß&Dank Florian

  22. #22
    Mitglied Avatar von funfataleLR2
    Registriert seit
    20.06.2008
    PLZ
    53129
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Nach einigen Landis nun beim Discovery Sport HSE angelangt
    Beiträge
    471
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Bei Wasser im Getriebe hat der Ölkühler einen Haarriss. Das verursacht aber auch einen leichten, bis starken, Ölfilm im Kühlwasser. Den kann man sehen, oder messen.

    Die sollen Dir mal bitte erklären, wie plötzlich Wasser im Getriebe sein soll.
    Bei zu viel Öl eingefüllt: Öl drückt an den Dichtungen raus. Da hast dann nen Fleck unterm Auto.
    Bei zu wenig Öl eingefüllt, nach einigen Kilometern unsaubere Schaltvorgänge, ruckelig.
    Bei falschem Öl kommt drauf an inwiefern falsches. Das Getriebe von Aisin ist gut, aber eine Diva. Bei normaler Fahrt und Belastung dürftest da erstmal länger nichts merken. Später wirds schalten rutschig. Ölwechsel Getriebe ist so eine Sache. Spülung und neues Öl, dann ist auch alles alte aus dem Wandler, oder nur abgelassen und mit frischem aufgefüllt, was das übliche ist.

    Bei Kühlwasser im Getriebe hast aber kein schnarren. Da rutschen dir schlagartig die Gänge durch, und das Getriebe geht ins Notprogramm. Da fährst Du keinen Meter mehr. Das kann schleichend passieren, aber es wurde ja ganz kurz vorher gewechselt.
    Schnell fahren kann jeder ................

  23. #23
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.791
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo.
    Google mal nach Jatco jf506e so heisst das Getriebe.
    Da findest Du viel Wissenswertes und aktuelle Schwachstellen.
    Ich würde auf die ganzen Aussagen der Werkstätten nichts geben.
    Am verdächtigsten ist der Fehlercode Drehmomentwandlerkupplung es scheint das zugehörige Magnetventil zu hängen.
    Das würde die Symptome erklären.
    Was hast Du in den Bergen mit dem Wagen gemacht?
    Bergfahrten insbesondere mit Anhänger heizen das Automatikgetriebe ordentlich auf, und das mögen die gar nicht.
    Wenn Du professionelle Hilfe suchst, ruf Dave Ashcroft von Ashcroft Transmission in England an.
    Ich würde hier keine 08/15 Werkstatt an so eine Arbeit lassen.
    werner

    PS: der Öldruck vom Getriebe ist deutlich höher als der Kühlwasserdruck, es müsste also Öl ins Kühlwasser drücken, wenn du fährst und Wasser zurück ins Getriebe, wenn der Motor steht und Abkühlt.
    Es muss dann auch Öl im Kühlwasser sein.
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  24. #24
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    334
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Er hat ein Aisin Warner ASW 21 6Speed in seinem FL2.

  25. #25
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.791
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Ok, dann googelt den Begriff.
    Dürfte im wesentlichen das gleiche herauskommen.
    Werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  26. #26
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Hallo Leute - Danke für Eure Nachrichten.
    Der Hobel läuft wieder.
    Der Kühler war das Problem.
    Wasser funktioniert wohl als Hydraulikflüssigkeit nicht so gut .
    Zitat Zitat von funfataleLR2 Beitrag anzeigen
    Bei Kühlwasser im Getriebe hast aber kein schnarren. Da rutschen dir schlagartig die Gänge durch, und das Getriebe geht ins Notprogramm. Da fährst Du keinen Meter mehr. Das kann schleichend passieren, aber es wurde ja ganz kurz vorher gewechselt.
    Die Frage die sich mir aufdrängt, bei zu viel Öl, kann der Kühler davon kaputt gehen?
    Na ja, nachweisen kann man das wohl nicht. Ich bin 1500,- Euro ärmer und das hier:
    https://www.ebay.de/itm/222876360142 ist übrig geblieben - sollte jemand Interesse haben.

    So langsam macht sich auch bei mir das Differenzial mit Vibrationen bei 90 Km/h bemerkbar.
    Ist es wichtig das so früh wie möglich zu machen?
    Gruß&Dank Florian

  27. #27
    Mitglied Avatar von funfataleLR2
    Registriert seit
    20.06.2008
    PLZ
    53129
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Nach einigen Landis nun beim Discovery Sport HSE angelangt
    Beiträge
    471
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von ReBook Beitrag anzeigen
    Hallo Leute - Danke für Eure Nachrichten.

    Die Frage die sich mir aufdrängt, bei zu viel Öl, kann der Kühler davon kaputt gehen?

    Na ja, nachweisen kann man das wohl nicht. Ich bin 1500,- Euro ärmer und das hier:
    https://www.ebay.de/itm/222876360142 ist übrig geblieben - sollte jemand Interesse haben.

    So langsam macht sich auch bei mir das Differenzial mit Vibrationen bei 90 Km/h bemerkbar.
    Ist es wichtig das so früh wie möglich zu machen?
    Gruß&Dank Florian
    Wäre mir neu, dass dadurch der Ölkühler kaputt geht. Das hättest gesehen *g*
    Warum hast Du das Steuergerät gekauft?
    1500.- für Ölkühler ersetzen und spülen mit wieder auffüllen?
    Schnell fahren kann jeder ................

  28. #28
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von funfataleLR2 Beitrag anzeigen
    Wäre mir neu, dass dadurch der Ölkühler kaputt geht. Das hättest gesehen *g*
    Warum hast Du das Steuergerät gekauft?
    1500.- für Ölkühler ersetzen und spülen mit wieder auffüllen?
    Eher für Fehlersuche (dazu gehört auch das Steuergerät), Getriebe Ein- und Ausbau, neues Getriebeöl u.s.w.
    Was wäre denn Deiner Ansicht nach angemessen?
    Gruß&Dank Florian

  29. #29
    Mitglied Avatar von funfataleLR2
    Registriert seit
    20.06.2008
    PLZ
    53129
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Nach einigen Landis nun beim Discovery Sport HSE angelangt
    Beiträge
    471
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Getriebe Ein/Ausbau beim Tausch des Ölkühlers????
    Oder was haben die da gemacht? Getriebe ausgebaut und geöffnet?
    Schnell fahren kann jeder ................

  30. #30
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von funfataleLR2 Beitrag anzeigen
    Getriebe ausgebaut und geöffnet?
    Yep, siehe Filmchen oben https://youtu.be/oeLV9RKeXug
    Gruß Florian.

  31. #31
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Landrover Freelander 2 XS Bj.2014 TD4 Grau Metallic
    Beiträge
    318
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Dieses Video ist nicht verfügbar.

  32. #32
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.11.2015
    PLZ
    14059
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Freelander 2 SE
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Zitat Zitat von jeko65 Beitrag anzeigen
    Dieses Video ist nicht verfügbar.
    Sorry, jetzt aber

  33. #33
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Landrover Freelander 2 XS Bj.2014 TD4 Grau Metallic
    Beiträge
    318
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe bin auf Urlausreise in Österreich und die Automatik streikt.

    Ach du Schreck das sieht ja äußerst kompliziert aus Toi Toi und gutes Gelingen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •