Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

  1. #1
    Mitglied Avatar von ENSC
    Registriert seit
    09.06.2006
    Ort
    Cape Town
    Fahrzeug
    2008 Defender 110 TD4
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Hi
    Seit 1 Woche Lagergeraeusche von AC Kompressor.
    Im Internet kann ich leider nichts ueber die Lagergroessen bzw Bezeichnung finden.
    Am Kompressor selbst nur die Nummer 709GKA07 zusehen, aber kein Hersteller.
    Kann mir bitte jemand helfen.
    2008 Defender110 2.4TDCI RHD

  2. #2
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    1.063
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Nach wirklich viel Googeln habe ich die Maße 35x55x20 für das Lager gefunden. Aber so richtig sicher bin ich da nicht. Auch die fremdsprachigen Foren geben dazu nichts her...

    /Martin

  3. #3
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.018
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Möchte das Thema nochmal ausgraben, da ich seit zwei Tagen ein (beginnend) jammerndes Lager am Klima Kompressor habe.
    Hat jemand die Lagertyp Bezeichnung des Lages am Klima Kompressor rausfinden können?

    Gruß

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.018
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Je nach Zustand der zerlegten Magnetkupplung würde ich diese gerne komplett mit tauschen.
    Leider lässt sich über den LR Teile-Katalog nur die Teilenummer des gesamten Kompressors rausfinden,
    einige Telefonate mit dem Ford-Teile-Verkauf scheiterten mit Zuverlässigkeit an einer fehlenden Fahrgestelnummer.

    Weiß jemand evtl. die Ford-Teilenummer der passenden Magnet-Kupplung? (TD4 2.4 MY08)
    Denn soweit aus Daparto hervorgeht, gibt es diese als Ford-Teil einzeln...

    Gruß

  5. #5
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.018
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Hab nun die Kupplung soweit zerlegt.
    Das Lager an der Magnetkupplung der Klimaanlage am Defender TD4 2.4 ist ein 35BD219DUM1 von NSK.

    Eine Bezugsquelle scheint schwieriger zu werden, evtl. hat wer eine Vergleichsnummer für FAG, SKF oÄ. Lager.

    Gruß

  6. #6
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    1.063
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Ich würde einfach mal die Lagergröße bei Google mit dem Zusatz Lager Klimakompressor eingeben.
    Leider finde ich auch mit viel Suchen nicht raus, was das Lager nun genau für Spezifikationen hat.
    Beim Googeln hab ich noch eine Werkstatt in Berlin gefunden, die auch auf Ebay Lager anbietet: MKS aus Berlin. Vielleicht bekommt man ja bei denen eine Info oder gar das passende Lager?

    Gruß Martin

  7. #7
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.018
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Da es trotz langem Suchen keinerlei Infos zu finden gitb, wir man zu dem Lager vordringt, hier noch ein paar Infos und Bilder:

    Zu Beginn die große Kunststoffabdeckung über dem Lüfterrad mit den 6 Schrauben lösen, dadurch hat man den benötigten Platz.
    Anschließend die Kunststoff-Abdeckung vom Klimakompressor mit zwei Schrauben und einer Mutter lösen.

    Dann die Mutter auf der Welle des Kompressors lösen:
    B-1.jpg

    Nun muss der Riemen abgenommen werden, zum entspannen des Riemens am besten den Riemenspanner mit einem 3/8" Vierkant entspannen.
    Dieser 3/8" Vierkant lässt sich in den Riemenspanner stecken, der Lüfter muss dafür nicht abgenommen werden. Im zweiten Bild ist das rechts am Rand zu erkennen.
    Mit Druck nach unten, also Drehen des Spanners im Uhrzeigersinn, wird der Riemen entspannt.

    Anschließend muss der vordere Teil der Kupplung abgezogen werden:
    B-2.jpg
    Falls jemand das Abzieh-Gerät nachbauen möchte, der Lochabstand der drei kleinen Löcher ist 36mm,
    in die Löcher am Kupplungsteil können 3Stk M6 Schrauben eingedreht werden. Mittig drückt eine M8 Schraube.

    Es ergibt sich folgendes Bild:
    B-3.jpg
    Dabei auf den kleinen Ring im roten Kreis achten, dass er nicht verschwindet.

    Danach muss die Blechabdeckung rausgefummelt werden, höchstwahrscheinlich verbiegt sie sich dabei.
    Kann man mit ein bisschen Geduld wieder grade klopfen.
    Dahinter kommt dann der Sicherungsring zum vorschein, der das Lager festhält:
    B-4.jpg

    Diesen rausnehmen, anschließend kann die Riemenscheibe mit einem geeigneten Abzieher von der Welle gezogen werden.
    Dabei darauf achten, dass der Abzieher von hinten nur die Riemenscheibe festhält und nicht den Magneten.
    B-5.jpg

    (Fortsetzung folgt)

    Gruß

  8. #8
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.018
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Weiter gehts.

    Nun hält man die Riemenscheibe mit dem Lager in der Hand:
    B-6.jpg

    Zu erkennen ist das 35BD219DUM1 von NSK.

    Ebenfalls zu erkennen ist die "Befestigung" des Lagers, es wird rundrum durch diese Pressungen gehalten:
    B-7.jpg
    Der Lagertausch selbst folgt, wenn es soweit ist und ein neues Lager aufgetrieben wurde.

    Der Zusammenbau erfolgt rückwärts, dabei drauf achten dass der dünne Ring nicht vergessen wird.


    =====
    Für den Fall, dass dieses Lager auf die Schnelle nicht aufzutreiben ist, besteht die Möglichkeit, den Klimakompressor zu umgehen.
    Dafür muss der Riemen getauscht werden:
    Von TD4 2.4 mit AC: PQS500600 (ein 7PK2958 Riemen ) auf TD4 2.4 ohne AC: PQS500610 (ein 7PK2630 Riemen)

    Darüber hinaus muss die Rolle PQR500230 ausgebaut und durch die Rolle PQH500100 (OEM 7H1210A216AA) ersetzt werden:
    B-8.jpg

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Umlenkrolle für ohne AC dann hier an der grün eingekreisten Stelle montiert wird?
    B-1_m.jpg

    Soweit.

    Gruß

  9. #9
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    1.063
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Klimaanlage AC-Kompressorlager?

    Zitat Zitat von Hasdrubal Beitrag anzeigen
    Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Umlenkrolle für ohne AC dann hier an der grün eingekreisten Stelle montiert wird?
    Ja, das ist korrekt.

    Das Lager für den Umlenkrolle des Viskolüfters wird übrigens auch mit diesen Einschlagkerben festgehalten.

    /Martin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •