Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Hallo zusammen!

    Da mir die Suchfunktion bei egal welcher Eingabe nur eine Fehlermeldung schreibt muss ich fragen, obwohl das vermutlich schon mal irgendwer geschrieben hat:

    Ich habe momentan im Sommer die Cooper Discoverer ST in Dimension 255/85r16 auf meinem Defender und diese Größe auch mit den 7J16 Boost-Felgen eingetragen. Leider sind die Reifen nach dem Sommer fertig. Nun gibt es in dieser Größe nur 2 verschiedene Reifenmodelle wie mir scheint und die sind MTs.
    Da mir der BF Goodrich eigentlich zu teuer ist bleibt nur noch der Toyo Open Country M/T. Hat jemand mit dem Erfahrungen? Hatte noch nie MTs montiert und sorge mich ein wenig um Lautstärke auf der Langstrecke und Bremsverhalten bei Nässe, da ich von dem Reifen noch nix gehört/gelesen habe.

    Nun zur eigentlichen Frage:
    Viele fahren ja auch 265/75r16 spazieren. Hier gibt es deutlich mehr Reifenauswahl und die würden auch nett aussehen, nur hab ich diese Größe leider nicht eingetragen. Der TÜV in Wiener Neudorf meint zum typisieren brauch ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung und der LR Händler in meiner Nähe, den ich danach gefragt habe, hatte keine Ahnung!
    Hat von euch vielleicht jemand so ein Gutachten/Bescheinigung mit der Kombi 265/75-16 auf Boost-Felgen herumliegen und könnte es mir mailen? Vielleicht sogar aus Österreich? Das wäre super!
    Wenn sich niemand findet: Wo bekomme ich sowas? vom Importeur?

    Bin über sachkundige Hinweise dankbar!

    LG Stefan

  2. #2
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    744
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Möglicherweise hilft Dir das hier schon weiter:
    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...do=file&id=211

    Gruß

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    danke! werde bei Zeiten mal mit dem Zettel zum TÜV wandern und schauen was er sagt

    beste grüße

  4. #4
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.188
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Wir fahren den Open Country in 255/85 auf dem Defender. Der Reifen ist sowohl im Gelände, wie auch aus nasser Fahrbahn top. Übermäßig laut ist er auch nicht.
    Wir sind rundum zufrieden damit.
    Auf 265/75 ausweichen würde ich nicht, da der Reifen kleiner im Durchmesser ist, was Bodenfreiheit und Motordrehzahl, bzw. Endgeschwindigkeit beeinflusst.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  5. #5
    Mitglied Avatar von just4fun
    Registriert seit
    11.06.2005
    PLZ
    1140
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    Td5 110 SW - MY05
    Beiträge
    831
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Ich bin aus den von Marc genannten Gründen von den 265/75 auf die 285/75 umgestiegen, welche im Durchmesser praktisch gleich sind mit den 255/85 und ich möchte nicht mehr zurück zu den 265ern.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    PLZ
    56368
    Ort
    ergeshausen
    Fahrzeug
    terracan und lj413... bald landy?
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Der Link zu den 265ern geht bei mir nicht, funktioniert der bei euch?

    Gruss

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    danke Marc! fein, würde eh am liebsten auch bei den 255/85 bleiben und hab jetzt noch vertiefend recherchiert....vom toyo gibts eigenlich nix schlechtes zu lesen!? aber insgesamt halt nicht sehr viele berichte. hab ja noch zeit für die entscheidung, aber tendenziell treibts mich mometan eher zu den open countrys. probier ich halt mal MTs aus.

    LG stefan

  8. #8
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.989
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Zitat Zitat von eiche77 Beitrag anzeigen
    Der Link zu den 265ern geht bei mir nicht, funktioniert der bei euch?

    Gruss
    Ja, bei mir geht der Link.

    Kannst aber auch hier mal klicken (öffnet eine PDF) :

    Rad Reifenkombination Land Rover.pdf
    Nachher ist man immer Schlauer......

  9. #9
    Mitglied Avatar von blueTdi
    Registriert seit
    22.06.2005
    PLZ
    00000
    Ort
    Berlin / Wien
    Fahrzeug
    Defender 90 Tdi HT
    Beiträge
    1.449
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Fahre auch die Toyo in 255/85 und kann die Erfahrungen von ninetylandy bestätigen.
    Überraschend leise und damit für Strecke machen auf der Autobahn gut geeignet. Auf nasser Fahrbahn unproblematisch, wenn man im Hinterkopf hat, dass es ein MT ist. Im Matsch natürlich prima. Sieht zudem auf dem 90er richtig passend aus, wenn das ein Kriterium für dich sein sollte.
    Besten Gruß, Karl
    *** Stil ist keine Motorsäge ***

  10. #10
    Mitglied Avatar von Brummer
    Registriert seit
    21.04.2009
    PLZ
    47XXX
    Ort
    KK
    Fahrzeug
    LR 110 SW td5 SE
    Beiträge
    1.847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    ....kurz vom Thema ab, wo liegt der Vorteil von 255er zu 265 bei Drehzahl? Ich vermute der kleiner Durchmesser bedeutet der Wagen dreht schneller hoch bzw. hat bei gleicher Geschwindigkeit wie beim 255 eine höhere Drehzahl und damit ist er in der Endgeschwindigkeit langsamer!? Sehe ich das richtig? Wenn das so ist, wo ist der Nachteil ausser man will eine höhere Endgeschwindigkeit haben. Ansonsten sagt man doch den meisten Fahrern von Defender nach, das die eh zu untertourisch fahren und das nicht so gut für den Wagen ist bzw. die Leistung erst bei höheren Drehzahlen anliegt?

    Das ist kein Besserwissertum, das würde mich ehrlich interessieren!
    Gruß Brummer

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Zitat Zitat von Brummer Beitrag anzeigen
    ....kurz vom Thema ab, wo liegt der Vorteil von 255er zu 265 bei Drehzahl? Ich vermute der kleiner Durchmesser bedeutet der Wagen dreht schneller hoch bzw. hat bei gleicher Geschwindigkeit wie beim 255 eine höhere Drehzahl und damit ist er in der Endgeschwindigkeit langsamer!? Sehe ich das richtig? Wenn das so ist, wo ist der Nachteil ausser man will eine höhere Endgeschwindigkeit haben. Ansonsten sagt man doch den meisten Fahrern von Defender nach, das die eh zu untertourisch fahren und das nicht so gut für den Wagen ist bzw. die Leistung erst bei höheren Drehzahlen anliegt?

    Das ist kein Besserwissertum, das würde mich ehrlich interessieren!
    Keine Ahnung ob vor- oder Nachteil...hab meinen gebraucht gekauft und da sind die 255er eingetragen und die 265er nicht. Wollte nur alternativen, weil es so wenig Auswahl bei den 255er gibt. Das ist aber wohl der einzige Nachteil dieser Größe.
    Mein Tacho geht mit den 255ern recht genau und die Drehzahlen sind auch angenehm, daher werde ich wohl dabei bleiben und die toyos brobieren.

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reifen Unbedenklichkeitsbescheinigung 265/75r16

    Zitat Zitat von just4fun Beitrag anzeigen
    Ich bin aus den von Marc genannten Gründen von den 265/75 auf die 285/75 umgestiegen, welche im Durchmesser praktisch gleich sind mit den 255/85 und ich möchte nicht mehr zurück zu den 265ern.
    Hast du die 285er ohne Änderungen eingetragen bekommen ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •