Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

  1. #1
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.786
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Hallo.
    Kann mir jemand erklären, wie die Kabelzuführung für die heizbare Heckscheibe im Dachhimmel zum UpperTailgate eigentlich Gedacht ist?
    Ich habe die Anschlüsse jeweils durch die gebogenen schwarzen Plastikröhrchen geführt.
    Diese sollen wohl in die Führung im Dachimmel gleiten.
    Das tun sie aber nicht, sondern sie klemmen und quetschen die Leitungen ab.
    Deshalb hab ich sie im Moment entfernt.
    Wie gehört das richtig montiert?
    Wie habt Ihr das gelöst?
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  2. #2
    Mitglied Avatar von dyngo
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    6278NA
    Ort
    Beutenaken
    Fahrzeug
    3 x Range Rover 70's
    Beiträge
    167
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Theoretisch gut ausgedacht, funktioniert nur selten in praxis.
    Eigentlich gleiches problem mit die heizung.
    Hat auf kein einziges 70er Range Rover den ich hatte funktioniert.
    Die erste suffix A RR (70-72) hatten auch keine heizung, keine scheibenwisser/washer hinten.
    Weniger luxus aufs auto, weniger problehme.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2015
    PLZ
    76287
    Ort
    Karlsruhe
    Fahrzeug
    RR Classic 3,9
    Beiträge
    47
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Hi Werner,

    genau so ist es bei mir auch montiert und funktioniert. Die Röhrchen sind mit einem Bügel am Upper Tailgate verschraubt und drücken sich beim Schließen in die Führung am Dach. Wird nix abgeklemmt, das Röhrchen ist dafür auch zu steif.

    Auf einer Seite hatte ich das Röhrchen etwas nachgebogen. Hatte sich vom Bügel gelöst und war im hinteren Bereich nicht mehr richtig rund. Vielleicht liegt es ja daran?

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.786
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Also die Plastikröhrchen werden an den Blechbüglen des Scheibenrahmens befestigt.
    Kannst Du da mal ein Detailfoto von machen?
    Ich verstehe noch nicht wie ich das befestigen soll.
    Bei mir ist das lose, daher gleiten die nicht mit, und klemmen die Kabel ab.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Stefan und Tell
    Registriert seit
    08.12.2014
    PLZ
    33719
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    RRC 3,9 EFI
    Beiträge
    216
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Hallo Werner, guck mal dies. sind aus meinem 90er. Sinnvoll oder sogar sehr wichtig ist die Verlängerung des Gummirohres oberhalb der Blechlasche in Form dieses Zipferls. Auf der anderen Seite ist sie nämlich irgendwann abgebrochen und deshalb rutscht dort gern der Gummi unter der Blechlasche heraus und muss nachmontiert werden.
    Ich hörte, dass diese Gummirohre aber wohl nicht mehr zu bekommen sind.
    Gruss Stefan

    IMG_3691.jpgIMG_3692.jpg

    sehe gerade, dass nicht der Zipfel, sondern das nach aussen ausgeformte Ende des Gummirohres oberhalb der Blechlasche, das Herausrutschen verhindern soll. Zipfel schützt Leiterbahn.

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.786
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Danke, das war genau was ich benötige.
    Die Gummitüllen habe ich, aber mir war nicht klar, wie die befestigt werden müssen.
    Jetzt komme ich klar !
    Vielen Dank.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Stefan und Tell
    Registriert seit
    08.12.2014
    PLZ
    33719
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    RRC 3,9 EFI
    Beiträge
    216
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Ja, und aufgrund dieser eben gemachten Fotos, komme ich ins grübeln, ob ich nicht den Scheibenrahmen auch noch überarbeiten sollte. Sieht ja richtig bescheiden aus!
    Ist die Scheibe eigentlich beim Original, was es ja noch ist, mit dem Rahmen verklebt? Oder kriegt man das gut auseinander zerlegt?

    Danke für Antwort, Stefan

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.786
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Ich habe zur Zeit eine neue Heckscheibe mit Alurahmen vom Range meines Sohnes montiert.
    Einige weitere Upper Tailgates sind in Restauration.
    Man kann die untere Leiste abschrauben.
    Die seitlichen und die Obere sind verklebt, aber mit viel Geduld kann man sie von der Scheibe trennen.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Stefan und Tell
    Registriert seit
    08.12.2014
    PLZ
    33719
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    RRC 3,9 EFI
    Beiträge
    216
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Danke Werner
    Ja, Kleber hab ich da auch gesehen auf der Innenseite. Mit dem Cutter durchschneiden mache ich in solchen Fällen. Dann sandstrahlen? Dann idealerweise galvanisch verzinken. Dann mit Sikaflex wieder einkleben.
    Von außen sehe ich keine Durchrostungen, Blasenbildung unter dem Lack oder ähnliches. Dann sollte diese Heckklappe wohl nicht so schlecht sein?

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.786
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Heizbare Heckscheibe Kabelzuführungen

    Die Blechkonstruktion des Rahmens ist eine gravierende Fehlkonstruktion.
    Der Rahmen besteht aus einem mehrfach gefalteten dünnen Blechstreifen.
    Verzinken wird da nicht helfen.
    Ich habe einen der noch recht gut war mit Fertan getaucht und anschließend mit Wachs geflutet.
    Ich hoffe es hält ein paar Jahre.
    Wenn du Ruhe haben willst nimm den Alurahmen.
    Noch gibt es den neu zu kaufen.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •