Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

  1. #1
    Mitglied Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Hi,
    ich habe zwei Batterien im Auto. Die Versorgerbatterie soll nun die überflüssigen Spielereien versorgen. Die Idee:

    1x 6 qmm von der Batterie in meine Elektrobox. Dort an einen Unterspannungsschutz. Von dort ein Kabel 6 qmm an einen irgendwie gearteten Verteiler. Am liebsten eine Sicherungsbox, eine Seite der 6qmm Anschluss und viele Flachsicherungsausgänge auf er anderen, die man individuek nach Bedarf dann absichern kann.

    Ich habe aber nur Sicherungsboxen mit je einem Eingang vor und einem Ausgang nach jeder Sicherung. Wie verteile ich denn mein 6qmm Kabel auf die einzelnen Sicherungen? Doch nicht mit Stromdieben? Gibt es einen Verteiler und wonach muss ich suchen, wenn ich google? Und wenn Ihr sowas habt, hätte ich gerne ein ein Foto gesehen.

    Ich freue mich (mal wieder) über Tipps.
    Beste Grüße

    Markus

    P.S.: Eben noch entdeckt
    https://www.camping-marktplatz.com/e...iABEgLde_D_BwE
    Sowas wird doch nicht für stromführende Kabel genutzt, oder? Da sieht irgednwie nicht richtig aus?
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  2. #2
    Mitglied Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    D2a Td5
    Beiträge
    1.705
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Schwad, Schwad - Kartoffelsalat
    Support your local dealer: FWD Ebner

  3. #3
    Mitglied Avatar von Euklid
    Registriert seit
    28.07.2013
    PLZ
    66482
    Ort
    Zweibrücken
    Fahrzeug
    110SW
    Beiträge
    543
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Hallo,

    nehme sowas http://m.offgridtec.com/item/3431333...CABEgJD2fD_BwE
    Anhand des Beispiels siehst du auch den Schaltplan. Diese Kisten gibt es in allen Preisklassen.

    Gruß Jürgen
    zw is nich zwickau

  4. #4
    Mitglied Avatar von DominikS
    Registriert seit
    06.09.2011
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg
    Fahrzeug
    110 SW TD5
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Warum willst Du mit einer Krücke deine ungeeignete Sicherungsbox brauchbar machen? Kauf doch gleich eine Box mit zentralem Eingang. z.B.
    https://www.amazon.de/dp/B073XGDRC7
    Grüße | Dominik

  5. #5
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    266
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    1x 6 qmm von der Batterie in meine Elektrobox.
    Falls das mehr als 10..20cm sind, muss da noch eine Sicherung in die Nähe der Batterie rein (wegen der Brandgefahr). Bei 6qmm max. ca. 25A. Falls Deine Verbraucher mehr Strom brauchen, Kabel dicker und Sicherung entsprechend größer (z.B. 16qmm, 50A).
    Am besten auch ein Minuskabel von der Batterie zur Sicherungsbox und von dort welche zu den Verbrauchern (immer selber Querschnitt wie das jeweilige Pluskabel).
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.217
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Votronic Plus Distributor 6 war meine Lösung. Dazu eine Sicherung nah am der Batterie. Leitung war 16 mm²

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Ich sehe schon, da war wieder nur die Hälfte erzählt.
    Ich weiß schon, das ich nochmal nachrechnen muss wegen des Durchmessers.
    Kühlbox 52 Watt beim Start, Funke, Led Beleuchtung, Ladekabel für Handy uns Navi Tablet und Bluetooth Box, Scheinwerfer auf dem Dach. Soll teilweise über ein Relais geschaltet werden, damit die Kabel von Batterie bis bis zum Verbraucher nicht so lang werden. Die Elektro Box ist hinter den Beifahrer, die Schalter in der Dachkonsole.
    Sowas wie die Links hab ich gesucht. Allerdings: Wenn ich mir den Text für das chinesische Produkt bei Amazon durchlese fühle ich mich an die 80er erinnet,. Da gab es bei Stiftung Warentest eine Rubrik "alles klar". Da wurden Bedienungsanleitungen abgedruckt...da konnte man bei einem Radio die Häufigkeit wechseln durch Drehen an der Kurbelseilwinde. Und der Kopf war für: Die Macht ist an, sonst die Macht ist ab. Es erschliesst sich, wenn man Englisch versteht, bis auf die Winde😂
    Danke schonmal

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Bei Mehari fündig geworden - danke für die Tipps

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2017
    PLZ
    78462
    Ort
    Konstanz
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    Da wurden Bedienungsanleitungen abgedruckt...da konnte man bei einem Radio die Häufigkeit wechseln durch Drehen an der Kurbelseilwinde. Und der Kopf war für: Die Macht ist an, sonst die Macht ist ab. Es erschliesst sich, wenn man Englisch versteht, bis auf die Winde😂
    Die Winde meint eine Fadenmechanik, worüber seinerzeit an vielen Radios der Drehkondensator für die Frequenzverstellung mit dem Bedienknopf gekoppelt war. Grob vergleichbar mit Keilriemen. Nebenbei war an der Schnur auch der Zeiger für die Skala befestigt.

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Stromführendes Kabel für mehrere Verbraucher

    Ah. Danke. Das erklärt die Wortwahl.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •