Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

  1. #1
    Mitglied Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Schönen Tag liebe Gemeinde... ja, ich habe viele themenbezogene Chats hinlänglich gelesen/ vor einiger Zeit leider auch erfolglos Frage nach Efahrungen zu Geräuschen im Antriebsstrang gestartet. Hier im Berliner Raum tappen alle Werkstätten im Dunklen. O.K., ist ja auch nicht soooo häufig. Freely 2 i6 Automatik. Mir schien heftige Verspannung vorzuliegen. Werkstatt wechselte Haldex- Öl (ja, richtige Menge, richtige Flüssigkeit.... recherchiert)/ Softwareupdate/ und prompt fährt Freely wie ein Fronttriebler, Vorderräder drehen auf nasser Strasse durch, Bremseneingrifff ESP.... keine Fehlermeldungen. ????? Frontwagen auf "Rollböcken"aufgebockt, Hinterräder schieben so gut wie nicht. Vorderräder drehen frei durch. Ich bin Tüftler, hat jmd. Vorgehensweisen zum Check? Hat jmd. erfolgreich eine Haldex als defekt analysiert und von "Kennern" erfolgreich reparieren/ wechseln lassen? Bitte lasst mich Adressen/ Tel.-Nr. kompetenter Werkstätten deutschlandweit wissen, ich bin hier am Ende des know how.
    P.S. als Fan der VOX Autodoktoren kann ich mir auch gut etwas ungewöhnliche Untersuchungsmethoden denken- z.B. Kontrtolllampe parallel zum Haldex- Bühler. Bekommt der überhaupt Spannung/ wann sollte er usw.. Oder sollte man ihm `mal separat Spannung geben, um Haldex- Schluss zu provozieren? Ich suche eben "Auskenner", denn die Herangehensweise- kein Fehlercode, kein Fehler... ist nicht meine Weltanschauung. Zumal sich das Fahrverhalten UNMITTELBAR nach Ölwechsel/ update digital änderte. Abgelassenes/ getauschtes Haldex- "Öl" war recht dunkel , aber ohne Späne etc. (60.000km). Das neue binnen eines Tages recht dunkel?????
    Bitte lasst von Euch hören, mfG Ragnar.

  2. #2
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.471
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Hallo Ragnar,
    deine Weltanschauung will ich nicht in Frage stellen, aber für die Fehlersuche ist es unerlässlich die Frage zu klären ob Fehlern im System ausgegeben werden und ich spreche jetzt nicht von Fehler die mit den üblichen Baumarkt OBD2 Lesern gelesen werden , sondern einem speziellen Land Rover Diagnosesystem ( Haweye etc.) denn die können andere Fehler auslesen weil die Antriebsstrangfehler in in dem OBD2 Standard sind .

    Ich würde folgendes versuchen : Fahrzeug auf eine Hebebühne packen so das alle vier Räder frei laufen können, dann die Handbremse leicht anziehen ( hoffentlich keine elektronische Handbremse ) - starten und leicht beschleunigen (durch 2te Person im Auto) , dann die TRS Programme durchspielen und schauen was sich an den Hinterrädern tut - bei einem Ausfall der Haldex sollten die sich nicht rühren.
    Ggf. kann man direkt an der Haldex messen ob der Motor Spannung bekommt.

    Ich kenne deine Kenntnisse nicht aber BITTE diesen Vorschlag nur mit unterwiesenen Fachleuten durchführen und Vorsicht wegen der drehenden Räder, Antriebs und Kardanwelle etc. !!!! Das ist nichts für Wochenendbastler sondern für Fachleuten die wissen was sie tun .Nur auf einer Hebebühne durchführen , Böcke etc. sind viel zu gefählich !!
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Hallo scotlanddriver:
    besten Dank für Deine Antwort. Auchn hast Du Deine bedenken seeeehr diplomatisch formuliert. Ich bin ja bereits in einer LAND ROVER Fachwerkstatt (echt!) . Der 3. nunmehr... Haben auch alles speziell ausgelesen, da war allerlei Krims kurzzeitig über 5.000km dabei.
    Ich konsultierte sie wg. gespürter Verspannung und Geräuschen bei grossem Lenkausschlag... so, wie mein seeliger Freely1 sich vor Viscodosendefekt (fest, 1er Leiden) verhielt. Sie lasen aus, neue Software, wechselten Viscoöl... danach völlig anderes Fahrverhalten. Vorderräderdurchdrehen!!!!! Selbst im Winter auf Schnee bislang unbekannt! Wieder ausgelesen, nix drin. Exakt Deinen Test habe ich bereits durch, mit Vorderwagen auf Rollböcken/ Räder frei. Im BNormalprogramm tut sich hinten gar nix, erst in den anderen Programmen kommt gaaaaanz wenig Drehmoment hinten an. Kardanwelle läuft. Next Test: Motorspannung messen.... Meine Mutmassung: die Haldex war vorher evtl. nach Vorschaden "verklebt", nach dem neuen Öl "gelöst" und nun defekt??? Aber das ist Kaffeeleserei, daher Frage und Suche nach kundigem Haldex- Kenner. Z.B. wie hoch Taktfrquenz der Motoransteuerung, mehrere Flanken oder Permanentbetrieb.... wie ändern sich die Kennlinien in den Fahrprogrammen. Aber: normal bis zügig beschleunigt, sollten die VR ja nicht sooo lange auf nasser Strasse durchdrehen, dass sie von den Bremsen (ETC) eingebremst werden??? Da sollte doch eher zuvor die HA zuschalten.
    Dass mit der Weltanschauung bezog sich auf eine nachvollziehbare Äusserung im Forum hier: es gibt Fehler, die kann das Auto elektronisch nicht sehen. Bestes Beispiel Defekt (Karies) im Winkeltrieb der Kardanwelle vorn: aber das sieht man/ hört man ja.
    Auch dufte, dass Du auf Vorsicht hingewiesen hast: ich kenne da auch so einige Katastrophenbastler. Ne, bin kompetent (schraube seit nunmehr 40 Jahren und kenne die gängigsten Allradsysteme/ deren Nutzung und Eigenarten.

  4. #4
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.471
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Hallo Adebar,
    wenn ich das so lese würde ich sagen , noch mal rauf auf die Bühne und testen ob die Haldex elektrisch angesteuert wird, wenn ja schmeiß das Ding auf den Schrott und ärgere dich nicht weiter ( Schau dich auf der Insel nach Ersatz um , ist deutlich preiswerter )
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  5. #5
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Moin. Sagmal, haben die den Filter der Haldex mit getauscht? Interessanterweise gibt es den nämlich laut LR gar nicht. Ich und ich glaube, einige andere auch, haben den Filter über Volvo bezogen. Kann ja sehr gut sein das der bei dir noch drin ist und dicht ist. Dann passiert natürlich nicht mehr viel bei der Haldex. Und die Gefahr, dass der Bühler durchgeht steigt an.

  6. #6
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Kannst du gut erkennen am Filterdeckel. Der wird nämlich mit gewechselt und sollte ja neu aussehen.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Guten Morgen,
    vielen Dank auch für diesen Hinweis. Das Verrückte: ich bin mit dem Wagen in einer kombinierten Volvo-/ Land Rover Vertragswerkstatt. Parallelen beider Systeme in beiden Marken sind bekannt dort/ Analogien wurden mit berücksichtigt. Und ich tüftel ja immer am Rande mit.... habe den Bühler `mal abgeklemmt, hochohmig durchgemessen und dann mit separater Spannung zum Arbeiten bringen können. Läuft, und sofern ich das (als nebenbei auch RC- Modellbauer, Elektromotorengeräusche kundig) beurteilen kann, auch leicht. Also nicht wie eine schwergängige, blockierte Pumpe.... fliesst auch nur ein geringer Strom, bin mit 2A Absicherung `rangegangen. Im Nachhinein muss ich davon ausgehen, dass das System vor dem Ölwechsel wohl "fest" war. Im Normalmodus auch auf Schnee kein Vorderräderdurchdrehen bei normal- zügigem Anfahren. Jetzt schon auf nasser Strasse. Regelt das System soooo langsam? Gehe nachher noch einmal auf den Sandberg und teste die Sonderprogramme... vielleicht ist die zeitgleich aktualisierte Software "defensiver" . MfG!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Moin,
    was aber wenn die Lamellen verklebt sind, trotz Ölwechsels?

  9. #9
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Dann wäre der Kraftschluss permanent gegeben.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Jau, stimmt. 🙄

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Hallo Christian... gute Spürnase. Das war ja mein allererster Verdacht, weshalb es mich in die Werkstatt zog. Fahrverhalten war in engsten, langsamen Kurven "bockig", verspannt, mit Rubbelgeräuschen.... Ähnlich meinem Freely1 damals mit festgegangener Visco (Freely1- Leiden). Diesbezüglich eben genau Vermutung: Haldex fest, verklebt, .... Werkstattansatz: Ölwechsel Haldex kann nicht schaden, danach eben dieses so völlig andere Fahrgefühl und zumindest im Fahrprogramm NORMAL bei engagiertem Losfahren scharrende Vorderräder. Vorher hat`s das nicht `mal im Winter gegeben/ aber mir fehlt da der Vergleich. Tun unsere Freelys das? Eine viertel Radumdrehung Schlupf lassen Systeme anderer Hersteller (z.B. VW) zu. Seitdem ich damit hadere, fand sich noch nicht der Weg zu einem sandigen Hügel/ das wäre dann Finaltest/ Programme durchschalten. Die anderen Beeinflussungen der Sonderprogramme (wie Gaskennlinie, Schaltverhalten...) funktionieren gut. Kurzum, da noch in der Gewährleistung soll`s jetzt `ne neue Haldex geben, bin gespannt.
    Aber lasst bitte Eure Meinungen zu meinen "Fahrgefühlen" hören, vielleicht muss das ja so, ich liege gedanklich falsch/ ist er extrem frontlastig ausgelegt. Ist mein 1. Freely2 / davor aber 28 Jahre Allradler/ Rallyeautos mit den verschiedensten Systemen. Weiss auch mit Bremsballanceverteilung umzugehen/ und ein Über- oder Untersteuern zu definieren...
    MfG Ragnar

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Nachsatz: das abgelassene Haldex- Öl war spanfrei, aber sehr dunkel. Das neu (ja, auch richtige) zuerst honigfarben- aber bereits nach 150 km (kontrolle eben wg. Vorderradscharren) wieder recht dunkel ;-(( ...

  13. #13
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Das ist aber normal. Es haftet eine recht große Meng Öl an allen Bauteilen...so soll es ja sein. Das neue nimmt dann due Farbe schnell an. Das bekommt man nur durch häufigeres Wechseln etwas besser hin. Ich Wechsel jetzt aller 2 Jahre alle Getriebeöle. Jedes Jahr Motoröl. Schaden tut es nicht.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Moin,
    bei mir war es damals der Bühlermotor, bzw. das Sieb am Motor welches dicht war.
    Da war ich auch frontgetrieben unterwegs, außerdem Spezialprogramme nicht verfügbar, Traktion vermindert, etc. pp.blabla.
    Nach Ölwechsel u. reinigen vom Sieb alles wieder schön gemacht und dann kam der gleiche Fehler immer noch nach der Probefahrt.

    Iwie hat‘s der Elektriker aber dann doch hinbekommen. Resetet, Stecker dran, Stecker ab, Motor kpl. abgemeldet mit neuer Software wieder angemeldet. Iwie war der Motor nicht mehr da u. dann doch wieder.
    Irgendwie hat er es dann doch hinbekommen. Lustig geht anders. Aber seit dem kraxelt er wieder.

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Mahlzeit: sichtbare Fehlermeldungen wie "Spezialprogramme nicht verfügbar".... kann ich nur durch Abstecken der Einheit provozieren, normal kommt nix. Lt. Aussage Werkstatt werden die Drücke kontrolliert, ein verstopfter Filter/ defekter Motor würden durch verschiedene Sensoren erkannt (keine Displayanzeige). Ergo gebt Ihr mir Recht: ein intaktes Haldex- System reagiert mit Kraftschluss auch im Normalprogramm bei ansatzweise durchdrehenden Vorderrädern. In jedem Fall schneller als das mit Bremseneingriff die Vorderräder regelndes ETC??
    So für`s Gefühl...

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Moin,
    bin gespannt was bei rauskommt.

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Beste Grüsse,
    lange gewartet auf die Haldex... heute repariert abgeholt. Eis und Gelände zwecks 4*4 Test noch nicht verfügbar- aber Geräusche und Verspannungserscheinungen sind weg. Die ausgebaute Haldex wies an dem Teil (Korb, Rad...), welches ins Diff führt, enorme Unstabilität, riesieges Spiel.... auf/ die neue nicht. Bin gespannt. Mfg R-Uwe

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Grüsse liebe Mitleser, 4 Wochen Allrad gehabt - seit der 1. Regenfahrt vorgestern nicht mehr. Fehlermeldung "verringerte Traktion, Sonderprogramme nicht verfügbar"... :-( . Werkstatttermin.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Aah jee, schöne Sch.....

    Bühlermotor abgeraucht, Filter zu , zu wenig Öl?
    Ich weiß, ist repariert u. überholt. Aber auch gute Arbeit abgeliefert??

  20. #20
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Beste Grüsse,
    Werkstatttermin gemacht- darauf 3 Tage gewartert... am Tag der Anlieferung verschwand die Fehlermeldung im Display und alles lief (Allrad wieder in Funktion). Fehler konnte noch ausgelesen werden, Drucksensor im System wohl. Werde Gespräch suchen und bezüglich Filter nachhaken/ Öl ist ja neu, befüllt auch richtig (sie erklärten mir das bereits bekannte Procedre ;-) ). Die Frage: ist der Filter bei Komplettausch Haldex inclu.? Also zwingend neu, oder könnte man faulerweise den alten verbaut haben. .... Ich berichte...

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Moin,
    am Bühlermotor ist eigentlich nur ein Sieb. Nichtsdestotrotz, wenn das Ding zusitzt, so wie bei mir, tut sich da auch nicht mehr viel.

  22. #22
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Natürlich ist da ein Filter...nur LR will den nicht tauschen. Such mal den Haldex Diff Thread durch...da sind die Teilenummern, Fotos und alle Erklärungen...

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Dieses Video habe ich auch gesehen, sehr interessant.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Hier mal Öl u. beide Filterwechsel, bzw. 1x reinigen, 1 x Wechsel. Ab Min. 3 wird der Filter gewechselt.
    Ist zwar ein Evoque, aber egal.

    https://youtu.be/uv4PLa1ZPpQ

  25. #25
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Wie gesagt, Haldex wurde ja vor 5 Wochen getauscht... auf Händlergewährleistung und nun ja auch Gewährleistung auf`s neu Verbaute. Aber, nervig. Hatte zuvor viele, viele Beiträge dazu gelesen, das System verstanden. Die Frage, die ich bei pers. Vorsprechen in der Werkstatt dann stelle: ist auch explizit auch ein neuer Filter verbaut worden- oder ist der z.B. ohnehin Bestandteil einer NEUEN Haldex/ so dass er als Posten nicht auftaucht? An ATM sind ja weder LiMa noch Servopumpe, aber m.E. immer der Ölfilter d`ran. Da gerade beruflich extrem eingespannt, läuft das mit Werkstatt die nächsten Wochen nur per Tel./ und Auto nachts vor die jew. Tur stellen. ;-(( .

  26. #26
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von adebar
    Registriert seit
    27.11.2012
    PLZ
    16321
    Ort
    Bernau
    Fahrzeug
    Freelander 1 1,8 3 trg. Facelift, Freelander 2 3,2 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hilfe: Haldex Spezi oder Werkstattempfehlung deutschlandweit gesucht!!!

    Lt. Unterlagen Wattiefe LR 2 500 mm... d.h., Haldex sollte soooo dicht sein, dass Wasser kein Thema bei kurzzeitigem/ vollständigem Abtauchen. Wie erwähnt, Fehler trat bei Fahrt in heftigem Sommergewitter mit satten Pfützen auf. Zufall, oder Spur? Die Stecker waren innen an den Kontakten trocken/ aber was verbirgt sich unter der silbernen Klappe Nähe Steckplatz. Vielleicht schlampig gedichtet?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •