Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Landymancan
    Registriert seit
    04.09.2017
    PLZ
    86157
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    Range Rover P38 "30th anniversary"
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Hallo Zusammen,
    im Rahmen meiner Generalüberholung von Prinzessin Camilla, möchte ich gerne auch das EAS wieder in Betrieb nehmen und die Spring-Coils wieder rauswerfen... Kompressor und Ventilblock sind noch vorhanden, bereits ausgebaut und sollen jetzt überholt werden.

    Es gibt ja zig Anleitungen und Videos sowie eine schier unüberschaubare Anzahl von Überhol-Kits. Ich bin mir sicher, das die Qualität sehr unterschiedlich sein wird?!

    Ich habe kürzlich O-Ringe für die Heizung im P38 gekauft, die waren in offener Packung schon von 2012... sicher für ein Gummiprodukt auch nicht grad gut...

    Wer hat Erfahrung mit der Überholung von Kompressor und Ventilblock und kann mir Tips für vernünftige Ersatzteile geben. Ich möchte die Arbeiten ungern nächstes Jahr wieder machen, weil die Ersatzteile von minderwertiger Qualität waren...

    Besten Dank für Eure Tips!

    LG Michael

  2. #2
    Mitglied Avatar von Iren
    Registriert seit
    17.01.2015
    PLZ
    2004
    Ort
    Niederösterreich
    Fahrzeug
    P38 DSE Automatik ´98
    Beiträge
    215
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Hallo

    Ich denke das Beste ist man kauft die Ringe bei einem der üblichen Verdächtigen und man hält sich an Paul, dann sollte es funktionieren.
    Richtige Lagerung vorausgesetzt kann man die Gummis schon eine ganze weile lagern aber garantieren das du bei Dem und Dem Händler die neuesten Ringe bekommst kann dir wohl keiner, weil sooo viele P38 laufen dann auch nicht herum. Außerdem ist das tauschen der Ringe eine schöne Abend Beschäftigung mit einem guten Heiß- oder Kaltgetränk erledigt sich das fast von selbst.
    Den Kompressor beaufschlage mal mit Spannung und prüfe wieviel Druck der noch bringt, könnte mir gut vorstellen das der Kompressor erneuert werden möchte.

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landymancan
    Registriert seit
    04.09.2017
    PLZ
    86157
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    Range Rover P38 "30th anniversary"
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Zitat Zitat von Iren Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich denke das Beste ist man kauft die Ringe bei einem der üblichen Verdächtigen und man hält sich an Paul, dann sollte es funktionieren.
    Richtige Lagerung vorausgesetzt kann man die Gummis schon eine ganze weile lagern aber garantieren das du bei Dem und Dem Händler die neuesten Ringe bekommst kann dir wohl keiner, weil sooo viele P38 laufen dann auch nicht herum. Außerdem ist das tauschen der Ringe eine schöne Abend Beschäftigung mit einem guten Heiß- oder Kaltgetränk erledigt sich das fast von selbst.
    Den Kompressor beaufschlage mal mit Spannung und prüfe wieviel Druck der noch bringt, könnte mir gut vorstellen das der Kompressor erneuert werden möchte.
    Hallo Iren,
    werde den Kompressor mal testen, es wird ja auch geschrieben, dass eine Überholung nicht lange hält.... werde also lieber mal einen neuen einplanen. und dann dürfte es doch egal sein, ob Dunlop oder Arnott, die auch einen anbieten, oder?

    LG Michael

  4. #4
    Mitglied Avatar von Iren
    Registriert seit
    17.01.2015
    PLZ
    2004
    Ort
    Niederösterreich
    Fahrzeug
    P38 DSE Automatik ´98
    Beiträge
    215
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Ich denke das sich bei dir einer der Händler als der Händler herausstellen wird wo du am meisten einkaufst und da würde ich dann den Kompressor nehmen den der Händler hat. Ich selbst hab einen Dunlop Kompressor drinn, wenn du mit Arnott Kompressor den OEM meinst würd ich sagen das sich das außer im Preis nicht viel nimmt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2016
    PLZ
    72505
    Ort
    Krauchenwies
    Fahrzeug
    RR p38
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Hallo, ich bin der Meinung, wenn man den kompressor mitsamt der laufbuchse ( war bei mir komplett im Eimer) überholt ist der neu. Da ist sonst nicht viel dran was den Preis rechtfertigt. Und der „neue oem „ den ein lr Händler dem Vorbesitzer eingebaut hatte war nach 2 Jahren fällig. Jetzt nach meiner Überholung 1.5 Jahre immer noch gut . Da ist halt schon ne Differenz zwischen 300 und 45 Euro.
    Gruß Marcus

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2016
    PLZ
    72505
    Ort
    Krauchenwies
    Fahrzeug
    RR p38
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Hallo,
    Überholsatz kompressor mit Zylinder war glaube ich von x8r auf eBay für 29.05 Euro inkl Versand. Da kann ich den kompressor x mal überholen. Den Rest für ventilblock gibts da auch. Habe ich aber keine Erfahrung gemacht (noch nicht)
    Gruß Marcus

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landymancan
    Registriert seit
    04.09.2017
    PLZ
    86157
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    Range Rover P38 "30th anniversary"
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: EAS: Kompressor und Ventilblock überholen... die besten Ersatzteilsets?

    Zitat Zitat von marcus0815 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Überholsatz kompressor mit Zylinder war glaube ich von x8r auf eBay für 29.05 Euro inkl Versand. Da kann ich den kompressor x mal überholen. Den Rest für ventilblock gibts da auch. Habe ich aber keine Erfahrung gemacht (noch nicht)
    Gruß Marcus
    Hallo,

    da da hast Du sicher recht... man kann’s ja mal versuchen... werd’s wohl mal mit dem Komplett-Überholsatz von x8r versuchen... der Kompressor ist ja im Falle des Falles gut erreichbar... und zwei Jahre ist ja schon mal was...

    LG Michael

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •