Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

  1. #1
    Mitglied Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Liebe Mitschrauber,
    auf meinem 1979 Land Rover Santana '88 waren verbaut:
    Felge 5,00 x 16 (genietet, Schlauchfelge) und Lassa OK 144 6,0-16C 95/92L 6PR
    Gekauft habe ich auf Empfehlungen hin die Felge ANR 4636 (5,50F x 16 x33). Als Reifen wollte ich den Grabber AT3 in 205/80 R16.
    Dieser hat jedoch einen Abrollumfang von 2239mm. Sicherheitshalber bin ich mal vorher zum TÜV. Dort hat man mir mitgeteilt, dass nur eine Reifen 205/70 R16 mit 2117mm Abrollumfang eingetragen werden könnte.
    Da ich einen Reifen suche, der sowohl auf der Straße, als auch bei Waldarbeiten geeignet ist, bin ich nun auf der Suche.
    - Kann mir jemand einen Reifen empfehlen entsprechnend der TÜV Vorgeben empfehlen?
    - Oder könnte mir jemand, der einen Reifen mit größerem Abrollumfang eingetragen hat Materialien senden, damit ich den TÜV überzeugen kann?
    Einen Umbau auf den 109er Tacho möchte ich gerne vermeiden, denn dann hätte ich gleich auf die großen Schlappen der 109er umgebaut. Dies hatte ich aber aufgrund so einiger Posts aus dem Forum nicht angestrebt.
    Euer Flamberg

  2. #2
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.357
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Wenn Du die Posts aus dem Forum ernst nimmst,...

    Montier den 7.50R16 und Du hast Ruhe. Mit denen wurden zig tausende 109er ausgeliefert und fahren heute noch durch die Gegend.

    Reifenauswahl ist natürlich beschränkt. Wären die nichts?

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...73925-223-4373



    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Lieber Marc, ich habe einen 88er, deswegen auch die kleineten Reifen...
    Dein Micha

  4. #4
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.066
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Moin Micha

    noch kleiner als die 205/80 16 würde ich nicht machen.
    Die 205/80 16 sehen schon sehr klein aus an einem 88er.
    Bei 205/70 16 hast du die Optik einer Tieferlegung.
    Schau doch mal ob ein anderer Prüfer (AAS) nicht die 205/80 16 er einträgt.

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  5. #5
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.357
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Zitat Zitat von Flamberg Beitrag anzeigen
    Lieber Marc, ich habe einen 88er, deswegen auch die kleineten Reifen...
    Dein Micha
    Auch die 88er wurden hier teilweise mit 7,50 ausgeliefert, wo siehst Du denn das Problem?

    Gruß Marc

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  6. #6
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.066
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Moin Marc :

    Zitat Zitat von Flamberg Beitrag anzeigen
    ..
    Einen Umbau auf den 109er Tacho möchte ich gerne vermeiden, denn dann hätte ich gleich auf die großen Schlappen der 109er umgebaut. Dies hatte ich aber aufgrund so einiger Posts aus dem Forum nicht angestrebt.
    Euer Flamberg
    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Lieber Ralf,
    hast du denn die 205/80 16 eingetragen? Dann wäre ich dir sehr verbunden, wenn du mir den Ausschnitt deines Fahrzeugscheins senden könntest. Bei meinem TÜV (in drei Filialen) stellt man sich auf blöd.
    Dein Micha

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Lieber Marc,
    weisst du ob dann ein 109er Tacho verbaut wurde?
    Meine aktuellen Probleme...und ich hätte nie gedacht, dass Reifen ein solches Problem werden...

    1) Der Wagen erhielt die deutschen Papiere, allerdings wurde versäumt HSN und TSN einzutragen. Ich kann durch eine Garantieurkunde (mit Motornummer und Fahrgestellnummer) dokumentieren, dass es sich um eine Serie 3, `88, Esecial handelt. Die Garantieurkunde entdeckte ich hinter der Abdeckung der Beifahrertüre. Dementsprechend handelt es sich um die HSN 2049 und TSN 336 . Dies steht allerdings nicht auf der Garantieurkunde.

    2) Aufgrund der fehlenden HSN und TSN im Fahrzeugschein sahen die TÜV-Leute nicht in der Lage mir Auskünfte zu zulässigen Reifengrößen zu machen. Auf meinem LR waren verbaut:
    Felge 5,00 x 16 (genietet, Schlauchfelge) und Lassa OK 144 6,0-16C 95/92L 6PR
    In den Papieren sind als Reifengröße eingetragen 6,00 x 16.
    Da die orginalen Felgen und Reifen nicht mehr hergestellt werden, habe ich die Felge 231601PM beziehungsweise ANR 4636 (5,50F x 16 x33) erworben, die damals auch als Option erhältlich war. Gerne würde ich einen neuen Reifen mit entsprechenden Sicherheitsmerkmalen kaufen, der jedoch das H-Kennzeichen erfüllt. Problematisch scheint mir der Abrollumfang zu sein. Da ich jedoch Offroad-geeignete Reifen benötige, stehen nicht so viele Optionen offen. Zudem sollte es ein relativ schmaler und hoher Reifen sein. Hoch, wegen der Bodenfreiheit und schmal, wegen der komplexen Mechanik der Lenkung ohne Servo. Eigentlich wollte ich einen General GR AT3 205/80 R16.

    3) Zwei Prüfer in unterschiedlichen Filialen schlugen mir vor, doch vor der HU beim ADAC eine Tachoeichung machen zu lassen. Das halte aber für kaum möglich. Im normalen Fahrbetrieb zitterte die Nadel deutlich. Die Höchstgeschwindigkeit liegt eh maximal bei 100 kmh. Eine Umrüstung auf den Tacho des 109er Modells (werksseitig mit größeren Reifen) halte ich für schwierig, da ja dann der Originalzustand verloren geht.

    Wie siehst du das?
    Dein Micha


  9. #9
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.357
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Ja, bei 7,50 auf nem 88er wurde der Tacho vom 109er verbaut.
    Wenn Du auf absolut orginal stehst, musst Du natürlich die Trennscheiben weiter fahren.

    Griß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  10. #10
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.066
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Moin Marc

    205/70 R16 ist aber auch nicht Original.
    Zumindest mir ist kein Fahrzeug bekannt wo diese Kombi bei Auslieferung aufgezogen war.

    @ Micha
    Ich habe keine Serie (Mehr), von daher kann ich mit ner Kopie vom Brief nicht aushelfen.
    Gibt aber sicherlich Jemanden hier im Forum der die 205/80 R16 eingetragen hat (war ja Originalausrüstung bei einigen 88ern)

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Lieber Ralf,
    vielen Dank! Vielleicht liest ja jemand meinen Post und schickt mir eine Kopie mit der Eintragung per PN.
    Dein Micha

  12. #12
    Mitglied Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.512
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwo zeitgenössische Unterlagen und Verkaufsprospekte gibt, aus denen hervorgeht, dass man den 88er auch mit 7.5ern fahren kann. Irgendeine Wüstenvariante oder auf Wunsch oder oder. Am ehesten würde ich da mal im Serieblog schauen. Guido hat doch 99% aller Prospekte und Unterlagen. Dann wäre zumindest nicht das H-Kennzeichen von dem Umbau betroffen.

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's wohl keine englische Übersetzung...

  13. #13
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Flamberg
    Registriert seit
    11.02.2017
    PLZ
    90441
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Serie III Santana Especial
    Beiträge
    191
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Lieber Karsten,
    ich habe Guidos Seite mal wieder durchstöbert und bin aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen. Der Stil ist grandios. Material, das 7,5er auf dem 88' habe ich keines gefunden oder übersehen. Und jetzt zieh ich mal bloß: sollte ich den Tacho des 109er bestellen und bekommen, dann baue ich ihn wie ein? Da besteht doch immer die Gefahr, dass jemand den Kilometerstand schönt.
    Dein
    Michael

  14. #14
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.045
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Moin,

    7.50 waren auf dem 88er normal zu bestellende Option, d.h. gegen Aufpreis. 88 und 109 unterscheiden sich fahrwerkstechnisch nicht.
    Bei einer Original Umrüstung wurde der Tacho gegen einen mit einer anderen Wegdrehzahl ( Umgangssprachlich 109er Tacho) getauscht.

    So kleine Reifen in Metrischen Größen kämen mir nicht aufs Auto. /70 schon garnicht, das ist doch kein Polo oder SUV. Da kann ich auch gleich Alufelgen Montieren.

    Ich fahre mittlerweile ganzjährig Michelin XZL 7.50-16 auf dem 109er. Ein Felgensatz für eine geplante 9.00-16 Umrüstung liegt schon, aber die sind auf dem 88er nie Lieferbar gewesen......

    Gruß Reinhard

  15. #15
    Mitglied Avatar von rightway
    Registriert seit
    25.11.2012
    PLZ
    90513
    Ort
    Zirndorf bei Nürnberg
    Fahrzeug
    LR 88
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Neue Felgen-Reifen-Kombi und der TÜV

    Hallo Flamberg,
    hast du dein Reifenproblem behoben?
    Ich habe 7.50x16 bei meinem 88er eingetragen. In den Unterlagen von LR habe ich übrigens diese Option auch gefunden.
    Brauchst du noch Hilfe?
    VG,

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •