Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2006
    Fahrzeug
    Disco 4
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Unglücklich Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    ich fahre den Dura Trac seit vier Jahren und bin hoch zufrieden. Leider stehen neue Reifen jetzt an.
    Hab mich mal umgehört und bin auf den Matador gestoßen, hat da jemand Erfahrung ?
    Bin immer noch auf der Suche nach den Dura Trac in S, bis jetzt leider ohne Erfolg

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2006
    PLZ
    76872
    Ort
    f#feld
    Fahrzeug
    disco IIa ; M416 trailer; serie III swb petrol- waiting for restauration
    Beiträge
    4.523
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    matador ist meines wissens eine goodyear tochter, kann man also kaufen...

  3. #3
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    796
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Nicht ganz - gehört zu Conti, was an der Qualitätsaussage aber nichts ändern sollte. Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis übrigens! Bitte Feedback zum Reifen geben falls Du ihn kaufst.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Disi
    Registriert seit
    15.12.2008
    PLZ
    99510
    Ort
    Apolda
    Fahrzeug
    Discovery 4 S Bj 2011
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Den Duratrac gibt es nicht mehr in der S-Variante, nur noch bis Q. Musste leider auch wechseln und habe jetzt die General Tyre Grabber AT3 drauf. Mich würde dann aber auch interessieren, wie die Matador sind.
    Ich mache keine Fehler - ich teste Alternativen!

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.12.2006
    Fahrzeug
    Disco 4
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Hallo Miteinander,

    mein Reifenhändler hat versucht die Goodyear Dura Trac von der Produktion 2017 aufzutreiben. Wären zwar auch Q Reifen, also bis 160 km.
    Hätte dann einfach ne Plakette bis 160 ins Auto geklebt. Wäre gegangen, da das Schneeflockensymbol für Winterreifen erst ab Produktionsjahr 2018 gilt.
    Bei einem von 2017 hätte das M+S voll gereicht.
    Etwas kompliziert, hätte aber funktioniert.
    Leider gibt's nirgends Reifen von 2017, alles und überall abgefragt, keine Chance.
    Hab mir jetzt die Grabber bestellt, von den Matador war keiner so recht begeistert. Bis entäuschend alles.

    Jedenfalls ist es einfach sehr schade, das sich da ein paar unnötige Menschen in Brüssel über Reifen-Geräusche und Symbole zu den Reifen machen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    796
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Zitat Zitat von Rene40 Beitrag anzeigen
    von den Matador war keiner so recht begeistert. Bis entäuschend alles.
    Wer ist "Keiner"? Personen die den Reifen gefahren haben oder die "fachmännische Auskunft" des Reifenhändlers, der lieber gewinntreibendere Fabrikate verkauft? Bei solchen "Erfahrungen" bin ich immer sehr vorsichtig.
    Erfahrungen taugen meist nur was wenn man sie selber gemacht hat oder von vielen Personen direkt gemacht wurden.

    Mich würde konkret interessieren wie sich Grip und Belastbarkeit im Gelände darstellen, Lautstärke und Standfestigkeit auf der Straße, etc. Nasshaftung & Co sind mir Wurst - dafür ist er nicht gemacht und Rennwagen fahre ich auch keinen.

    Zitat Zitat von Rene40 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ist es einfach sehr schade, das sich da ein paar unnötige Menschen in Brüssel über Reifen-Geräusche und Symbole zu den Reifen machen.
    Das ist richtig - völliger Bullshit. Verständlich das Spikes verboten sind in südlicheren Gefilden und ein Mindestprofil vorhanden sein sollte aber dann hört der Regulierungsbedarf nach meinem Dafürhalten auch schnell wieder auf. Warum das EU weit geregelt sein muss versteht sowieso keiner - total unterschiedliche Straßen- und Klimabedingungen, etc. Außerdem gelten ohnehin in vielen Bereichen nationale Gesetze, sodass man sich so oder so vor einer Reise informieren muss..

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  7. #7
    Mitglied Avatar von Tiberius
    Registriert seit
    01.03.2011
    PLZ
    44867
    Ort
    Bochum
    Fahrzeug
    D4 SDV6 3.0 HSE MY15
    Beiträge
    90
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    @Disi:
    ich liebäugel auch mit den Grabbern AT3. Wie bist du denn mit den Reifen zufrieden?
    Ich wollte mir auf meine 20 Zoll Felgen die AT3 in 255/55/R20 aufziehen. Ist zwar etwas größer als die für 20-Zöller vorgesehene Größe (255/50/R20) aber das Radhaus wirkt ja recht geräumig...

    Gruß
    Tiberius

  8. #8
    Mitglied Avatar von Disi
    Registriert seit
    15.12.2008
    PLZ
    99510
    Ort
    Apolda
    Fahrzeug
    Discovery 4 S Bj 2011
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Nun ja, sie sind sehr leise auf der Straße. Beim letzten Regen konnte ich sie auch mal etwas bei Nässe testen und auch hier haben sie sich gut geschlagen. Gefühlt hatte ich immer ordentlich Haftung.

    Das einzige Manko, was ich bis jetzt festgestellt habe, ist, dass sich die Lenkung etwas gewöhnungsbedürftig verhält: Geradeauslauf top, aber sobald man lenkt, wird es etwas unharmonisch. Mal geht sie etwas schwerer, dann kurz etwas leichter und dann mal wieder etwas straffer. Noch kann ich nicht genau sagen, woran es liegt. Ich hoffe mal (für mich und meinen Geldbeutel) dass es wirklich mit den Reifen zu tun hat und nicht wo möglich irgendwas mit der Lenkung ist. Das sage ich deshalb, weil ich kurz zuvor mit den DuraTracs in Polen zu einer Offroad-Tour war und danach die Reifen neu machen lassen musste.

    Vielleicht hat ja noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?!

    Geländetechnisch kann ich noch keine Aussagen machen, da ich es bis jetzt noch nicht wieder ins Gelände geschafft habe. Doch hoffe ich, dass ich es dieses Jahr noch einmal in irgendeinen Park schaffe. Dann werde ich noch einmal nachberichten.

    Grüße aus der Mitte
    Dirk
    Ich mache keine Fehler - ich teste Alternativen!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    796
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Hallo Dirk,

    ich gehe schwer davon aus, dass Dein Kreuzgelenk der Lenkstange langsam korrodiert. Ist ein bekanntes Problem.

    Wagen auf die Bühne, voll nach rechts einschlagen, dann auf der Fahrerseite hinter dem Reifen nach oben Richtung Lenksäule schauen. Mein Vorgehen war bisher Rostlöser --> Bremsenreiniger --> PTFE-Spray, dann läuft das wieder.
    Lenkung dabei immer etwas drehen damit man an alle Seiten kommt. Mit den Sprays brauch man eine Verlängerung, da man mit der Sprühflasche nicht direkt dran kommt.

    Grüße
    Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Disi
    Registriert seit
    15.12.2008
    PLZ
    99510
    Ort
    Apolda
    Fahrzeug
    Discovery 4 S Bj 2011
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit Matador MP 72 Izzarda A/T 2XL FR gesucht

    Danke für den Tip, werde ich mal angehen.
    Ich mache keine Fehler - ich teste Alternativen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •