Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

  1. #1
    Mitglied Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

    Hi,
    ich habe beim Defender den Schorchel mit dem Standard (schreibt man übrigens immer mit d und Haken immer ohne c - auch in Forenbeiträgen...ich schweife ab...) Pilz drauf. Der Pilz ist unten schräg eingeschnitten. Früher hatte ich einen Zyklonfilter von einem Trecker drauf.

    Ist die Funktionsweise bei beiden dieselbe? Oder ist der Pilz nur für Wasserduchfahrten und holt gar keinen Dreck aus der Ansaugung? Wenn doch, wie leere ich den Sand aus dem Pilz wieder aus? Beim Zyklonfilter ließ sich der Deckel abnehmen, beim Pilz habe ich keine Öffnungsmöglichkeit gesehen (was nichts heißen muss).

    Nicht, dass ich viel Sand von der Eisdiele dringehabt hätte, aber bei Urlaubsfahrten in staubige Gegenden kommt da schon einiges in den Filter.

    Der Pilz gefällt mir ja besser...

    Gruß
    Markus
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  2. #2
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.405
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

    Der Pilz hat auch die Funktion eines Zyklonfilters. Die schrägen Lamellen an der Unterseite versetzen die ansaugluft in Rotation. die Staubteilchen werden nach aussen gedrängt und weden dann bei den zwei Schlitzen oben im gehäuse raus geblasen. Aus diesem Grund muss der Pilz nicht geleert werden.

    Gruss Ueli

  3. #3
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Wallenhorst
    Fahrzeug
    Lada Taiga4x4
    Beiträge
    5.160
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    ich habe beim Defender den Schorchel mit dem Standard (schreibt man übrigens immer mit d und Haken immer ohne c - auch in Forenbeiträgen...)
    Was ist ein Schorchel?


    Wenn schon Rechtschreibung .....
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

    Au Mist. Das ist peinlich...nun gut, nicht zu ändern. Ich mach dann den Aff auch in Zukunft :-D
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  5. #5
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    581
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zyklonfilter / Pilz erhöhte Luftansaugung Funktionsweise

    Ich denke, jeder hat den Wink mit der falschen Schreibweise verstanden. Persönliche sehe ich das auch so und finde, es ist ein Unterschied, ob man Wörter falsch schreibt oder eben versehentlich mal einen Buchstaben vergisst.
    Zum Thema: ich habe bei mir noch einen Schnorchel liegen - irgendwann kommt der rein. Wenn ich das Ding so betrachte, würde ich den Beitrag von Ueli so unterschreiben und das Gleiche behaupten.

    /Martin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •