Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.06.2014
    PLZ
    61169
    Ort
    Friedberg
    Fahrzeug
    Defender Station Wagen SE 2015
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Gude liebe Defender-Liebhaber,

    ich habe einen drei Jahre alten Defender Station Wagen 110 (Fuji White) mit Klima + Lederausstattung + Winterpaket + Anhängerkuppelung. Nach meinem jährlichen Ölwechsel wollte ich die Tage mal zu meinem geliebten Land Rover Händler. Dort habe ich noch zwei Jahre Garantie "zugebucht" und wollte deswegen mal einen Check durchführen lassen.

    Auf was sollte ich achten (lassen)?

    Auffällig:

    Ein Schiebefenster ließ sich nach dem Öffnen nicht mehr schließen.
    Bei meiner gerade beendeten 2500 KM langen Polen-Rundtour tropft bei jeder vollen Tankbefüllung Diesel aus der Belüftung raus
    Fenster im Fond öffnet sich automatisch ein wenig.

    Ansonsten habe ich von Anfang an absolut keine Probleme. Aber es gibt bestimmt "Problemzonen".

    KM-Stand: 41000. Kaum Geländebetrieb.

    Bin auf eure Antworten gespannt.

    Danke.

    LG,

    NilZ1976

  2. #2
    Mitglied Avatar von Paeppie
    Registriert seit
    06.04.2011
    PLZ
    38268
    Ort
    Lengede
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4 SW
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Neben dem Motoröl auch sämtliche Achs- und Getriebeöle wechseln lassen, lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig. Folgeschäden sind am Getriebe meist teuer.....
    Den Rest kannst Du selbst checken (Werkzeug vorausgesetzt).

    1.) Dieselfilter mal wechseln (wenn noch nie geschehen)
    2.) LuFi prüfen und ggf. wechseln.
    3.) Achskugeln und -fett auf korrekten Stand und auf Dichtigkeit prüfen
    4.) Getriebe auf Dichtigkeit prüfen (VTG, schauen, ob zwischen VTG und Hauptgetriebe und Hauptgetriebe und Motor irgendetwas feucht ist; VTG ist fast immer feucht ;-))))
    5.) Räder ab und die zentrale Gummikappe am Achsmitnehmer abhebeln, schauen ob dort Öl rauskommt, wenn nicht dick mit Fett füllen und wieder draufdrücken.
    6.) Innenseite der Radführung Hinterachse auf Ölverlust checken.
    7.) Kreuzgelenke in den Kardanwellen auf Spiel prüfen und fetten (auch das Schiebestück) oder ggf. wechseln.

    Mehr fällt mir erst mal nicht ein, der Rest muss laufen, laufen, laufen, ....;-))))

    Schöne Grüße !

    Carsten

  3. #3
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    1.563
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von Paeppie Beitrag anzeigen
    Getriebeöle wechseln lassen, lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig. Folgeschäden sind am Getriebe meist teuer.....
    Das ist nach drei Jahren für das Schaltgetriebe unnötig. Laut WHB hat das MT82 eine "Füllung auf Lebenszeit". Wechsel ist nach 200.000 vorgesehen.
    VTG ja.
    Gruß
    Malte

  4. #4
    Mitglied Avatar von herman
    Registriert seit
    06.11.2011
    PLZ
    27777
    Ort
    Ganderkesee
    Fahrzeug
    Discovery I 200 TDI 2.5 113PS; Defender 90 TD4 2.2 122PS
    Beiträge
    1.034
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Hallo NilZ,

    bei den Fensterscheiben könnte es helfen die Kurbeln zu drehen. Also in eine andere Position zu setzen. War schon mal hier Thema im Forum.


    Tschüss
    Hermann
    ##http://www.youtube.com/watch?v=jdcTkT9ZX7g##

  5. #5
    Mitglied Avatar von Paeppie
    Registriert seit
    06.04.2011
    PLZ
    38268
    Ort
    Lengede
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4 SW
    Beiträge
    118
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Ja, bei 44.000km vielleicht Perlen vor die Säue, aber "lebenslang" oder 200.000km würde ich die Suppe da nicht drin herumfahren. Dann lieber mal 2,3 Liter Getriebeöl investieren. Ich habe meinen mit 148tsd. km gekauft und sofort alle Öle gewechselt. Unglaublich, was da für eine Brühe rauskommt. Quasi "braunes Wasser" mit öl hatte das nicht mehr viel zu tun......

    Schöne Grüße !

    Carsten

  6. #6
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    269
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Achsöle hätten bei der 40.000/2 Jahre Insp. gewechselt werden sollen (neuerdings). Lufi und Dieselfilter auch.

    Das Tropfen beim Volltanken ist wahrscheinlich ein defektes Belüftungsventil. Bekannt. Machen sie auf Garantie, habe ich auch hinter mir.

    Ansonsten nochmal den Lack überall gut anschauen. Hatte/habe kleine aufquellende "Blüten" unter dem Spiegelhalter und am Scheibenrahmen unten. Wird/wurde auch auf Garantie gemacht.

    Was hat die Garantieverlängerung gekostet? Muss ich auch bald entscheiden.
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2014
    PLZ
    61169
    Ort
    Friedberg
    Fahrzeug
    Defender Station Wagen SE 2015
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Danke für die Infos.

    @macfrank: Die hatte ich direkt bei Kauf erworben. €761,60 Netto.

    Gruß

  8. #8
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.721
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von NilZ1976 Beitrag anzeigen
    ... und wollte deswegen mal einen Check durchführen lassen.
    ... - keine Ahnung was Dein geliebter Land-Rover-Service-Betrieb unter einem Check versteht - ich kenne nur 'Inspektion nach Plan' und 'Zusatzarbeiten' - klar, alle Dinge die Dir aufgefallen sind, sollten behoben werden, möglichst für Dich kostenfrei . Bezüglich Ölen und Fetten ist meine Philosphie 'wer gut schmiert, der gut fährt' - dann ist das mit den Wartungsintervallen* auch nicht mehr so tricki

    In den Inspektionslisten stand früher 'alle 20.000 km oder alle 12 Monate - was zuerst eintritt' - wurde vor einem Jahr die größere Inspektion durchgeführt? - wenn nicht, dann jetzt diese Arbeiten beauftragen - meine ganz persönliche Einstellung, mit der ich bisher ganz gut gefahren bin - war aber eher andersrum als bei Dir - oft über 40.000 km in einem Jahr .


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    *bei meinem Td5 Motoröl (+ Filter) alle 10.000 km, und dabei abschmieren lassen - weil auch Geländebetieb - wobei ich befürchte, dass zügige Autobahnfahrten den Antriebsstrang auch stärker belasten - siehe Inspektionsliste Rückseite 'WIDRIGE EINSATZBEDINGUNGEN - ZUSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN'
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  9. #9
    Mitglied Avatar von Bernd74
    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    64839
    Ort
    Münster
    Fahrzeug
    110 TD4 2,2
    Beiträge
    21
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Ich würde das Auto gründlich waschen und anschließend jede Ecke nach Rostblumen absuchen. Jeder kenn das Problem. Er rostet! Ich habe es auch nicht geglaubt das dies schon nach 3 Jahren zu sehen ist. Du hast eine Garantie für Rost (nicht Durchrostung!) von 3 Jahren. Such die Rostblumen und lass das Ganze noch innerhalb der Garantiezeit nachlackieren. Bei mir kam da einiges zusammen. Ich bin dankbar für den erfahrenen Defenderfahrer auf dem Campplatz der Abenteuer-Allrad, dem ich nicht glauben wollte, dass mein noch nicht mal 3 Jahre alte Defender schon rostet. Er hat mir dann die typischen Stellen gezeigt. Und es kamen nach der Autowäsche noch einige dazu. Hat der Händler alles nachlackiert.

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2014
    PLZ
    61169
    Ort
    Friedberg
    Fahrzeug
    Defender Station Wagen SE 2015
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Danke, aber wie sieht eine Rostblume aus?

    LG

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2011
    PLZ
    52441
    Ort
    Linnich
    Fahrzeug
    Defender 110
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von Bernd74 Beitrag anzeigen
    Ich würde das Auto gründlich waschen und anschließend jede Ecke nach Rostblumen absuchen. Jeder kenn das Problem. Er rostet! Ich habe es auch nicht geglaubt das dies schon nach 3 Jahren zu sehen ist. Du hast eine Garantie für Rost (nicht Durchrostung!) von 3 Jahren. Such die Rostblumen und lass das Ganze noch innerhalb der Garantiezeit nachlackieren. Bei mir kam da einiges zusammen. Ich bin dankbar für den erfahrenen Defenderfahrer auf dem Campplatz der Abenteuer-Allrad, dem ich nicht glauben wollte, dass mein noch nicht mal 3 Jahre alte Defender schon rostet. Er hat mir dann die typischen Stellen gezeigt. Und es kamen nach der Autowäsche noch einige dazu. Hat der Händler alles nachlackiert.
    Hallo,

    und was sind denn typische Stellen? Pseudoscharniere und Scheibenrahmen sind schon nach zwei Jahren bei mir neu lackiert worden.........

  12. #12
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    269
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von NilZ1976 Beitrag anzeigen
    @macfrank: Die hatte ich direkt bei Kauf erworben. €761,60 Netto.
    Danke. Habe jetzt für 690,- 2 Jahre "dazu gekauft".
    "Rost" und "Lackierungen" sind allerdings ausgeschlossen...
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    2.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von macfrank Beitrag anzeigen
    "Rost" und "Lackierungen" sind allerdings ausgeschlossen...
    Dann wäre das Geld in 50 Kisten Kölsch besser angelegt gewesen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.721
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von NilZ1976 Beitrag anzeigen
    Nach meinem jährlichen Ölwechsel wollte ich die Tage mal zu meinem geliebten Land Rover Händler.
    ... - Ölwechsel selber gemacht? Nur Motor oder auch Getriebe und Differentiale? Abgeschmiert? Fehler ausgelesen?


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  15. #15
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.721
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Zitat Zitat von NilZ1976 Beitrag anzeigen
    wie sieht eine Rostblume aus?


    ... - nicht mein Defender


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2014
    PLZ
    61169
    Ort
    Friedberg
    Fahrzeug
    Defender Station Wagen SE 2015
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 3 Jahre alter Defender: Check durchführen. Worauf achten?

    Gude,

    kurz und knapp. Alles soweit gut.

    AUSSER, die Tankgeschichte fällt nicht unter die erweiterte Garantie. Soll bei Land Rover €250 kosten. Die haben ja wohl den Knall nicht gehört. Mache ich nun bei einer unabhängigen Land Rover Werkstatt um die Ecke. Kosten dann um die €100.

    Gruß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •