Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Technisches Problem mit Motorkran

  1. #1
    Mitglied Avatar von zultan32
    Registriert seit
    24.01.2017
    PLZ
    79353
    Ort
    Bahlingen
    Fahrzeug
    Serie III BJ 1980 EX-MOD
    Beiträge
    73
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Technisches Problem mit Motorkran

    Hallo Leute,
    ich habe hier ein Problem mit meinem Motorkran.
    Beim ablassen lässt sich der Kran nicht dosieren, egal wie langsam man das Ventil öffnet.
    Der Kran lässt dann einfach schlagartig ab. Indem man ganz schnell auf und wieder zu macht
    kann man den Weg auf ca 20cm begrenzen.
    Zum Aus und vor allem Einbau von Motoren eigenet sich der Kran aber nicht mehr.
    Daher habe ich den Motor meines Serie 3 mit einem Kettenzug eingesetzt.
    Was kann man hier machen ? Einfach ein neues Ablassventil kaufen ?
    2018-03-14 19.38.51.jpg

  2. #2
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.272
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Moin,

    bau das Ablassventil aus und schau es dir an, eventuell ist nur was verdreckt ?
    Eventuell kannst du den Zylinder auch weiter Zerlegen und sehen wo es "klemmt".
    Könnten auch die Dichtungen / Führungen vom Zylinder sein.

    Gruß Ralf.

    Bild stammt von hier : https://www.lehrerfreund.de/technik/1s/drehmomente/3392
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Nachher ist man immer Schlauer......

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von zultan32
    Registriert seit
    24.01.2017
    PLZ
    79353
    Ort
    Bahlingen
    Fahrzeug
    Serie III BJ 1980 EX-MOD
    Beiträge
    73
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Hallo Ralf,
    Danke für die Zeichnung, das hilft mir sehr weiter.
    Werde den Zylinder dann mal zerlegen.
    Gruß Till

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    PLZ
    90482
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Da was schon gefunden?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Gerd
    Registriert seit
    17.08.2004
    PLZ
    27419
    Ort
    Vierden
    Fahrzeug
    z.Z. nada/nix LR
    Beiträge
    147
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Hallo Till. Spar dir die Arbeit und die Kosten für ein neues Ventil, Ich habe auch so ein Teil chinesischer Ingenieurskunst. Damit ist feinfühliges arbeiten nicht möglich. Du wirst um das arbeiten mit dem Kettenzug nicht herum kommen. gg ( gruß gerd )
    Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme selten dazu.

  6. #6
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    10.726
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Setz mal eine Wasserpumpenzange mit langen Schenkeln auf den Drehknopf, dann kannst Du den feinfühliger dosieren.
    Die Ablassventile sind etwas grobschlächtig gefertigt und klemmen meist, bis sie dann ruckartig öffnen.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with Britpart

  7. #7
    Mitglied Avatar von marcostriumph
    Registriert seit
    28.11.2018
    PLZ
    17373
    Ort
    Ueckermünde
    Fahrzeug
    P38 Diesel
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es meinst wesentlich besser geht, wenn man vor dem Ablassen minimal anhebt und dann öffnet, dann geht es wesentlich einfacher. Probier das einfach mal.
    Grüße, G

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •