Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Ölwechsel in Kanada

  1. #1
    Mitglied Avatar von Bergfuzzi
    Registriert seit
    13.02.2016
    PLZ
    71576
    Ort
    Burgstetten
    Fahrzeug
    TD4, 2.4L 130er mit Kabine
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Ölwechsel in Kanada

    Hi
    Brauche Hilfe wegen der Öl Sorte.
    Vorgeschrieben ist
    Motoröl
    WSS-M2C913-B SAE 5W-30
    Z.b. Castro Magnatec stop-start 5w-30 A5
    2

    Jetzt bekomme ich hier aber nur:
    Motoröl
    WSS-M2C946-A und M2C929-A SAE 5W-30
    Z.b. Mobil 1 5w-30

    Oder ein
    Castro Edge ohne Spez.

    Geht das Mobil 1?
    ------------------------------------
    mfg Frank

  2. #2
    Mitglied Avatar von BlackPanther
    Registriert seit
    21.10.2011
    PLZ
    90427
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    SIIa 88 Bj. 62; SIIa 88 Bj. 65; TD4 90 2,4 Bj. 2009
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Hallo Bergfuzzi,

    das für den Defender 2,4 vorgeschriebene Öl hat vor allem einen abgesenkten HTHS Wert. Wenn Du jetzt einen Ölwechsel machen willst oder mußt, nimm' irgendein 5W30 und besorge bei nächster Gelegenheit das korrekte pus Filter. So würde ich es offiziell formulieren.

    Alles andere sind Vermutungen oder Glaubensfragen, z.B. ob nicht gerade ein Öl OHNE abgesenkten HTHS Wert (etwa mit A3/B4 Spezifikation) im Hinblick auf Schmiereigenschaften und damit Motorlebensdauer sogar besser wäre. Aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Bergfuzzi
    Registriert seit
    13.02.2016
    PLZ
    71576
    Ort
    Burgstetten
    Fahrzeug
    TD4, 2.4L 130er mit Kabine
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Ganz toll war die Antwort von der LR-Hotline:
    Ich dürfe nur Öl mit der Spezifikation lt. Handbuch verwenden.

    Super Hilfestellung!
    ------------------------------------
    mfg Frank

  4. #4
    Mitglied Avatar von voyager
    Registriert seit
    09.12.2014
    PLZ
    72587
    Ort
    Römerstein 775üNN
    Fahrzeug
    110 Station Wagon 2015 BMW R 1200 GS Adventure 2013
    Beiträge
    285
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Ich würde Grade A nehmen.....

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Bergfuzzi
    Registriert seit
    13.02.2016
    PLZ
    71576
    Ort
    Burgstetten
    Fahrzeug
    TD4, 2.4L 130er mit Kabine
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    was ist Grade A ??

    nie gehört
    ------------------------------------
    mfg Frank

  6. #6
    Mitglied Avatar von BlackPanther
    Registriert seit
    21.10.2011
    PLZ
    90427
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    SIIa 88 Bj. 62; SIIa 88 Bj. 65; TD4 90 2,4 Bj. 2009
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Der Themenstarter hat leider den Hintergrund seiner Frage nicht geschildert. WILL oder MUSS er einen Ölwechsel machen? Ist das alte Öl schon draußen oder noch drinnen? Dann kann man auch diesen Ölthread bis zum St. Nimmerleinstag ausdehnen, akademische Diskussionen über Spezifikationen führen - oder logisch denken und pragmatisch vorgehen.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Bergfuzzi
    Registriert seit
    13.02.2016
    PLZ
    71576
    Ort
    Burgstetten
    Fahrzeug
    TD4, 2.4L 130er mit Kabine
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Zitat Zitat von BlackPanther Beitrag anzeigen
    Der Themenstarter hat leider den Hintergrund seiner Frage nicht geschildert. WILL oder MUSS er einen Ölwechsel machen? Ist das alte Öl schon draußen oder noch drinnen? Dann kann man auch diesen Ölthread bis zum St. Nimmerleinstag ausdehnen, akademische Diskussionen über Spezifikationen führen - oder logisch denken und pragmatisch vorgehen.

    Gruß
    Dieter
    Was soll den der Quatsch.

    Ich such Öl weil nach nun 20tkm mal ein Wechsel fällig wird.
    Sehr hilfreicher Kommentar. Danke.
    ------------------------------------
    mfg Frank

  8. #8
    Mitglied Avatar von BlackPanther
    Registriert seit
    21.10.2011
    PLZ
    90427
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    SIIa 88 Bj. 62; SIIa 88 Bj. 65; TD4 90 2,4 Bj. 2009
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Ich formuliere gerne nochmal: nur Öle mit der von Land Rover freigegebenen Spezifikation dürfen offiziell verwendet werden. Punkt. Und selbstverständlich wird man gerade von LR auch nur genau diese Auskunft bekommen. Die werden (noch dazu am Telefon) natürlich nie sagen, füllen sie Olivenöl ein und wir geben Ihnen noch 5 Jahre Garantie darauf. Wir leben im Zeitalter von ISO 900x.

    Einen turnusmäßigen Ölwechsel kann man noch etwas hinauszögern, wenn das geforderte Öl lokal nicht verfügbar ist. Oder ein anderes mit wenigstens der geforderten Viskosität einfüllen und das bei nächster Gelegenheit durch das korrekte ersetzen. Oder es auf eigene Verantwortung drinlassen. Anders sieht es aus (daher meine Frage), wenn das alte Öl gewechselt werden MUSS, weil es verunreinigt (z.B. mit Wasser) wurde, dann ist sozusagen jedes frische Öl besser als gar keins.

    Gruß
    Dieter

  9. #9
    Mitglied Avatar von voyager
    Registriert seit
    09.12.2014
    PLZ
    72587
    Ort
    Römerstein 775üNN
    Fahrzeug
    110 Station Wagon 2015 BMW R 1200 GS Adventure 2013
    Beiträge
    285
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Bist du sicher das du in Kanada bist?Grade A gibts an jeder Ecke.Ahornsirup......
    Im übrigen gibts Jaguar Cars Kanada,die haben selbstverständlich Öl nach 934b oder 913b.....

  10. #10
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    1.518
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    WSS-M2C913-B sollte es auch bei Ford geben, da es eine Ford-Spezifikation ist.
    Hat Mobil auch im Programm. Mobil Super 3000 Formula FE 5W-30
    Mobil gehört zu Exxon. Adresse: 237 4 Ave SW, Calgary, AB T2P 4K3, Kanada Telefon: +1 403-232-5300
    Die Recherche hat mich 120 sec gekostet.
    Gruß
    Malte

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2006
    PLZ
    8000
    Ort
    Zurich
    Fahrzeug
    110, TD5, 2003
    Beiträge
    631
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Zitat Zitat von BlackPanther Beitrag anzeigen
    Ich formuliere gerne nochmal: nur Öle mit der von Land Rover freigegebenen Spezifikation dürfen offiziell verwendet werden. Punkt. Und selbstverständlich wird man gerade von LR auch nur genau diese Auskunft bekommen. Die werden (noch dazu am Telefon) natürlich nie sagen, füllen sie Olivenöl ein und wir geben Ihnen noch 5 Jahre Garantie darauf. Wir leben im Zeitalter von ISO 900x.

    Einen turnusmäßigen Ölwechsel kann man noch etwas hinauszögern, wenn das geforderte Öl lokal nicht verfügbar ist. Oder ein anderes mit wenigstens der geforderten Viskosität einfüllen und das bei nächster Gelegenheit durch das korrekte ersetzen. Oder es auf eigene Verantwortung drinlassen. Anders sieht es aus (daher meine Frage), wenn das alte Öl gewechselt werden MUSS, weil es verunreinigt (z.B. mit Wasser) wurde, dann ist sozusagen jedes frische Öl besser als gar keins.

    Gruß
    Dieter
    Land Rover und n den USA hat mir 5w40 nach ACEA E7 eingefüllt. Soviel zu den Spezifikationen von LR XD
    .- www.granviaje.ch -.
    Panamericana von Nord nach Sued; Start: May 2017

  12. #12
    Mitglied Avatar von BlackPanther
    Registriert seit
    21.10.2011
    PLZ
    90427
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    SIIa 88 Bj. 62; SIIa 88 Bj. 65; TD4 90 2,4 Bj. 2009
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Hallo bueti,

    wenn ich Dein Profil richtig entziffere fährst Du einen TD5 und ich weiß nicht, was Land Rover da vorschreibt.

    Gruß
    Dieter

  13. #13
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Bergfuzzi
    Registriert seit
    13.02.2016
    PLZ
    71576
    Ort
    Burgstetten
    Fahrzeug
    TD4, 2.4L 130er mit Kabine
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Fahre ein TD4 2.4l
    Danke an alle
    ------------------------------------
    mfg Frank

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2006
    PLZ
    8000
    Ort
    Zurich
    Fahrzeug
    110, TD5, 2003
    Beiträge
    631
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Ich wollte nur sagen: auch Land Rover weiss nicht was in einen Defender gehört, also wenn du nach whb gehen willst, besser das Öl selber bringen.
    .- www.granviaje.ch -.
    Panamericana von Nord nach Sued; Start: May 2017

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2006
    PLZ
    8000
    Ort
    Zurich
    Fahrzeug
    110, TD5, 2003
    Beiträge
    631
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ölwechsel in Kanada

    Doppelpost
    .- www.granviaje.ch -.
    Panamericana von Nord nach Sued; Start: May 2017

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •