Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 44

Thema: TD5 oder vielleicht doch den TDi

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich suche schon seit ca. einem Jahr einen Defender 110er, immer so sporadisch.
    Jetzt habe ich letztens mal wieder einen mit Hubdach und Reiseausbau genau beäugen können und nun ist das akut.
    So ein Teil muss her!
    Werden soll es ein Reisemobil, mit kleinem Innenausbau und Dachzelt (das Zelt ist im Übrigen schon bestellt und kommt halt erst mal auf den Bus, wenn ich forher keinen Landy finde.)

    Nun bin ich die letzten Wochen auf der Suche und hätte gerne einen TD5 mit unter 200tkm und für unter 20t€, schließlich brauche ich noch ein bisschen geld für den ausbau und das Zelt kommt alleine schon auf 3 Scheine...
    Scheinbar ein Ding der unmöglichkeit, wenn man kein Fahrzeug will, bei dem man erst mal Türen tauschen, Hecktraverse ersetzen und sich allgemein dem Rost oder der Undichtigkeit widmen muss.

    Ich bin zwar durchaus in der Lage, solche Arbeiten vorzunehmen, aber die verschlingen ja Zeit und Geld, was ich in den Ausbau investieren möchte.

    Also habe ich mir überlegt, ob mir nicht der TDi genügt (die ca 10 PS sind mir eigentlich egal) aber da schrecken mich Geschichten von gerissenen Riemen doch sehr ab.
    Ich bin und bleibe Steuerkettenfan (nicht der Käse den VW und BMW im moment machen, sonder so wie in den guten alten Saugern aus Bayern und BW, wo man so ne Kette noch fahren konnte, wenn nach 500tkm das Auto außenrum schon weggerostet war.)

    Vielleicht könnt Ihr mir ja die Entscheidung leichter machen, oder ein wenig Geduld einreden... dann wird es eben erst nächstes Jahr ein TD5 wenn ich das Budget noch mal um 5-8k erhöhen kann, denn dann scheint es kein Problem zu sein ein passendes Fahrzeug zu finden.

    Gruß
    Der Horst

  2. #2
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zahnriemen bei den Tdi sind doch eigentlich unspektakulär ... die halten auch nicht weniger, als bei allen anderen. Zudem geht recht wenig kaputt, wenn es zum Riss kommen sollte.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2016
    PLZ
    53773
    Ort
    Hennef
    Fahrzeug
    Defender 90 300Tdi
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Die Horrorgeschichten kommen meist von denen, die den Zahnriemen erst wechsel wenn er bereits gerissen ist, oder von denen in ihn falsch montiert haben. Wichtig hier ist das richtige Werkzeug. Ich persönlich finde den Motor unproblematisch. Was für den Tdi spricht, ist das wenige an elektronik, wenn er überhaupt so etwas besitzt.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    ...die TD5 Kette hat auch einen Wartungsintervall. Die Elektronik kann in der Zukunft größere Probleme machen als der Zahnriemen beim TDI...

    Deswegen habe ich den Motorentyp vor ein paar Jahren gewechselt. Man ist bei frühen 300 TDI dem H Kennzeichen auch schon ein Stück näher....

    Gruß Eck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Danke schon mal für die Einschätzung
    Dieser hier wäre mir ins Auge gestochen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...57656-216-3076
    Besonders die neuen Türen und der angeblich rostfreie Rahmen klingen attraktiv.
    Bei dem Preis wäre noch viel Luft in meinem Budget für umbauten.
    Habe mal um weitere Bilder gebeten

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kowalski 72
    Registriert seit
    21.09.2015
    PLZ
    67592
    Ort
    Flörsheim-Dalsheim
    Fahrzeug
    Verkauft.......
    Beiträge
    394
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Das ist ja fast zu schön um wahr zu sein.
    Ich bin mal gespannt auf weitere Bilder, hinfahren und anschauen.
    Das wird das beste sein. Viel Erfolg.

    Gruß
    Markus

  7. #7
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Wenn die Hecktraverse neu ist, dann wurde sie entweder nach einem Unfall getauscht, was angegeben werden müsste, oder die Behauptung der Rahmen sei rostfrei ist eine glatte Lüge. Vermutlich wurde die Hecktraverse getauscht, weil sie verfault war, dann ist der Rahmen sicher auch angeschlagen.

    Das bedeutet aber nicht, dass das Angebot nicht brauchbar sein könnte. Es bietet auf jeden Fall Verhandlungsspielraum.

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Naja ich habe mich auch mit viiiiielen fake Angeboten rumgeärgert...
    Die erkennt man zwar recht flott, aber es ist trotzdem Zeitverschwendung.
    Der hier scheint halbwegs realistisch.
    Hinfahren will ich auf jeden Fall, wenn eine Antwort kommt, aber da will ich auch vorher vernünftige bilder.
    Sind immerhin knapp 550km Fahrt.

  9. #9
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Lass Dir auf jeden Fall Bilder vom Rahmen zeigen. Da müssen die ja nur ein wenig mit dem Handy drunter knipsen. Geht beim Landy ja leicht. Wenn da alles frisch und neu aussieht, wäre ich skeptisch, denn unter neuem Unterbodenschutz lässt sich trefflich Rost verstecken.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.745
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von Eck Beitrag anzeigen
    ...die TD5 Kette hat auch einen Wartungsintervall.
    Hallo Eck,

    wie ist das Intervall?


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2014
    PLZ
    21xxx
    Ort
    in der Lüneburger Heide
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4
    Beiträge
    85
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von DerHorst Beitrag anzeigen
    Danke schon mal für die Einschätzung
    Dieser hier wäre mir ins Auge gestochen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...57656-216-3076
    Besonders die neuen Türen und der angeblich rostfreie Rahmen klingen attraktiv.
    Bei dem Preis wäre noch viel Luft in meinem Budget für umbauten.
    Habe mal um weitere Bilder gebeten
    Bei solchen Anzeigen war ich immer seeehr vorsichtig.
    Ein - für die aktuelle Marktlage - eigentlich zu günstiger Preis, ein ungewöhnlicher Verkäufername (den Umstand, dass ein Privatanbieter seinen Namen veröffentlicht, finde ich schon seltsam) und keine Telefonnummer. Vielleicht bin ich ja zu misstrauisch, aber meine Befürchtung war, dass manche mit derartigen Anzeigen nur Emailadressen fischen wollen.

    Hast Du denn schon Antwort von der Verkäuferin bekommen?
    "Melius tarde, quam nunquam"

  12. #12
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.389
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Seltsamerweise sind auf den Fotos im Hintergrund reichlich andere Land Rover zu sehen. Sieht aus, wie beim Händler aufgenommen.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with BRITPART...

  13. #13
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Bisher kam keine Antwort, also ist der auch mal abgeschrieben und die Suche geht weiter.
    In München habe ich einen gefunden, bei dem aber die Türen hin sind.. dafür ein ordentlicher Preis.
    Mal recherchieren, was ein satz türen so kostet.

  14. #14
    Mitglied Avatar von 2-109
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    6315
    Ort
    beaufort, luxemburg
    Fahrzeug
    zuviel ;)
    Beiträge
    1.478
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von DerHorst Beitrag anzeigen
    Danke schon mal für die Einschätzung
    Dieser hier wäre mir ins Auge gestochen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...57656-216-3076
    Besonders die neuen Türen und der angeblich rostfreie Rahmen klingen attraktiv.
    Bei dem Preis wäre noch viel Luft in meinem Budget für umbauten.
    Habe mal um weitere Bilder gebeten
    Wenn das ne neue Hecktraverse ist???

    Augen auf, im Hintergrund stehen noche mehrere LR und es hat nicht den Anschein dass es ein Treffen ist....

    Herman, vielleicht schon wieder zu misstrauig
    "Verba volant"

  15. #15
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.263
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Danke Leute,
    Den habe ich mir inzwischen wie schon gesagt wieder abgeschminkt.
    Ich suche mal gemütlich weiter. Evtl. auch nach einem mit mehr km und guter Wartungshistorie.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    4.775
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Und wenn du den ``Privatmann ´´ Landrover Havelsee mal kontaktierst ? Ich finde nicht das der extrem schlecht aussieht (wenn man Rot mag) .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  18. #18
    Mitglied Avatar von lemitone
    Registriert seit
    17.05.2005
    PLZ
    8126
    Ort
    Zumikon
    Fahrzeug
    90 TD5
    Beiträge
    742
    Gallery Count
    8
    Bild Kommentare
    2

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    ist nicht ein Tdi in vergleichbarem Zustand (km-Leistung und Korrosion) eher schon teurer als ein TD5?
    Habe auch eine Weile nach einem Tdi (90er) geschaut aber dann einen TD5 gekauft, da an Tdi´s nichts zu finden war. Entweder waren die AM ENDE oder so dermaßen teuer, dass ich davon Abstand genommen habe.
    Bin aber jetzt sehr happy mit meinem TD5

  19. #19
    Mitglied Avatar von DEFEKTER
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    4.936
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Wenn die Hecktraverse neu ist, dann wurde sie entweder nach einem Unfall getauscht, was angegeben werden müsste, oder die Behauptung der Rahmen sei rostfrei ist eine glatte Lüge.
    Du kannst dir gerne mal meinen 110er anschauen. Rahmen rostfrei weil gesandert. Leider haben die damals eine Seite der Hecktraverse vergessen.
    Heck-Tritt ist rausgefault und die Ecke ist so durch, dass eine neue Traverse mit kurzen Extensions die einfachere Lösung ist.
    (Sanders kriecht nur in Türen, wenn die Sonne drauf ballert. Im Rahmen kriecht da nix)
    Landrover sind Behelfsfahrzeuge (Heino aus Afrika)

  20. #20
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von DEFEKTER Beitrag anzeigen
    Du kannst dir gerne mal meinen 110er anschauen. Rahmen rostfrei weil gesandert. Leider haben die damals eine Seite der Hecktraverse vergessen.
    Heck-Tritt ist rausgefault und die Ecke ist so durch, dass eine neue Traverse mit kurzen Extensions die einfachere Lösung ist.
    (Sanders kriecht nur in Türen, wenn die Sonne drauf ballert. Im Rahmen kriecht da nix)
    Der Wahrheitsgehalt meiner Aussage und die damit verbundene Empfehlung zur Vorsicht bei einem solchen Kauf (besonders, wenn das Auto sehr günstig angeboten wird) wird in keinster Weise geschmälert, nur weil du für die eine Ausnahme unter Tausenden gesorgt hast.

    Ich werde mir deinen Rahmen nicht anschauen. Danke für das Angebot.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2015
    PLZ
    38442
    Ort
    Deutschland
    Fahrzeug
    110er SW 300 Tdi
    Beiträge
    131
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Muss jetzt nicht zwingend etwas heißen, aber ich habe den in Wolfsburg noch nie gesehen. An der Stelle kommt auch der Post von Highlandy ins Spiel. Auf dem Bild ist er mit PM'er Kennzeichen abgebildet. Also Potsdam-Mittelmark.

    Gruß Markus

  22. #22
    Mitglied Avatar von Giordanobruno
    Registriert seit
    28.05.2015
    PLZ
    5164
    Ort
    Seeham
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, XT 500
    Beiträge
    214
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Wenn ihr immer noch von dem Roten sprecht... vorsicht. der ist rot übermalt. Und zwar etwas diledantisch. (sieht man am Motorraumbild vorne wo Teilweise die Haubenhalterung mit angespritzt ist.)
    Ich würde ihn mir ansehen und aber gaaaaanz genau. Spritzwand und Rahmen sind wichtig.
    mein Blog www.motorschrauber.com

  23. #23
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    790
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Spritzwand und Sitzkiste ist mit in rot, das machen eigentlich die wenigsten beim neu lackieren.
    Könnte mir eher denken, dass da vorne an der Haubenhalterung mal nachgepinselt wurde...

    Gruß

  24. #24
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    ...den finde ich auch irgendwie interessant:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...8730-216-20212

    Gruß Eck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  25. #25
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.745
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von Eck Beitrag anzeigen
    ...die TD5 Kette hat auch einen Wartungsintervall.
    Hallo Eck,

    wie ist das Intervall?


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  26. #26
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von Norbert.N Beitrag anzeigen
    Hallo Eck, wie ist das Intervall?
    Kann es sein, dass die Kette auf Motorlebensdauer ausgelegt ist (wie quasi alle anderen Steuerketten auch) und deshalb kein Wartungsintervall hat?

    Kann es des weiteren sein, dass Du das weisst?

    Kann es sein, dass Du einfach ein "mea culpa" hören willst?

    Kann es sein, dass auch Eck das auch weiss und drum einfach nix sagt?

    Kann es sein, dass man die bessere Info einfach schreiben könnte, ohne von anderen ein "mea culpa" und "im Staub zu kriechen" zu erwarten?

    Es kann sein, dass andere sich einfach irren oder falsche Infos haben und deshalb nicht so gerne im Staub kriechen wollen

  27. #27
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Über den bin ich auch schon gestolpert.
    Leider steht er seeehr weit weg von mir.
    Naja nächste Woche geh ich erstmal 2rädrig in den Urlaub und danach widme ich mich wieder der Suche.
    Ich überlege auch mein Budget noch mal aufzustocken.... bin aber davon noch nicht überzeugt.

    Zitat Zitat von Eck Beitrag anzeigen
    ...den finde ich auch irgendwie interessant:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...8730-216-20212

    Gruß Eck

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    136
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Wenn Du dich emotional auf einen Defender festgelegt hat, solltest du einen kaufen so dass sich der Wunsch nicht "festfrist", das ist die Anleitung zum Unglücklich werden.
    Falls Du ein Fahrzeug zum Reisen suchst, da gibt reichlich alternativen für überschaubare Preise.
    Ein Alter TDI mit H-Nummernschild mag die zukunftssichere Entscheidung sein.
    Du solltest da aber die entsprechenden Voraussetzungen fürs selber Schrauben haben und dich drauf einstellen an dem Teil alles zum Austausch in Erwägung zu ziehen, inkl. Rahmen.
    Die Frage ist nur wann, nicht ob.
    Was ich an meinen TD4 schätze: wesentlich leiser, gute Heizung, mehr Leistung, Großserienmotor mit besserer Ersatzteilversorgung (die man auch braucht).
    viel Erfolg bei finden!

  29. #29
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Ja es muss ein Defender werden.
    Mir ist klar, dass es andere Autos gibt, die meine Anforderungen erfüllen würden und dabei deutlich Stressfreier sind, aber keiner dieser Wagen hat den charme eines Defenders.
    Als Budget habe ich mir wie eine Obergrenze von 20.000€ gesetzt. Man will ja noch Zelt und Ausbau bezahlen.
    Eventuell muss ich einfach bis zum Frühjahr noch ein Bisschen was auf die Seite legen und etwas höher einsteigen.

    Grundsätzlich kann ich dann alle Reparaturen selbst übernehmen. Allerdings stellt sich einfach die Frage, ob man nicht besser fährt wenn man das Geld schon beim Kauf investiert.

    Zitat Zitat von Omani Beitrag anzeigen
    Wenn Du dich emotional auf einen Defender festgelegt hat, solltest du einen kaufen so dass sich der Wunsch nicht "festfrist", das ist die Anleitung zum Unglücklich werden.
    Falls Du ein Fahrzeug zum Reisen suchst, da gibt reichlich alternativen für überschaubare Preise.
    Ein Alter TDI mit H-Nummernschild mag die zukunftssichere Entscheidung sein.
    Du solltest da aber die entsprechenden Voraussetzungen fürs selber Schrauben haben und dich drauf einstellen an dem Teil alles zum Austausch in Erwägung zu ziehen, inkl. Rahmen.
    Die Frage ist nur wann, nicht ob.
    Was ich an meinen TD4 schätze: wesentlich leiser, gute Heizung, mehr Leistung, Großserienmotor mit besserer Ersatzteilversorgung (die man auch braucht).
    viel Erfolg bei finden!

  30. #30
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    4.775
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von Eck Beitrag anzeigen
    ...den finde ich auch irgendwie interessant:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...8730-216-20212
    Gruß Eck
    So ein Problem mit einem Umbau ist wenn man es nicht selbst gemacht hat weis man nicht was verbaut wurde , speziell beim ``Linkslenkerumbau´´ . Z.B. Welche Achse von welchem Baujahr ist für Ersatzteile nicht ganz unwichtig . Vom Motor sieht man ja auch nix also hängt er am LT77 oder ist alles umgebaut .... . Mag aber trotzdem ein gutes Auto sein.
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  31. #31
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass die Kette auf Motorlebensdauer ausgelegt ist (wie quasi alle anderen Steuerketten auch) und deshalb kein Wartungsintervall hat?
    Moin bininkognito: kann sein, dass meine persönlichen Einstellungen in diesem Forum mich in den Genuß bringen, nicht alle Kommentare lesen zu müssen. Auf Umwegen (Du hast zitiert) schon.

    Motorenlebensdauer wird vom Hersteller nicht in km angegeben (soweit ich weiß). Beim TDI kenne ich mehrere Motoren mit weit über 700tsd km .... beim TD5 altergemäß sind 500tsd auch schon erreicht worden (das hat der Hersteller wohl so nicht explizit geplant)
    Es gibt so gesehen keinen "Wartungsintervall" ... richtig. Jedoch ist diese Form nicht wartungsfrei, sondern eher wartungsarm. Kette und Zahnräder verschleißen - sonst gäbe es ja auch keine Servicekits wie z.B.:
    http://www.landy-scheune.de/steuerke...ervicekit.html
    Wer seinen Motor nach 3-4 oder500 tsd Kilometern aufmacht und ihn überholt, macht natürlich die Kette und Ritzel neu.
    Der Kettenspanner (+Gleitschiene?) macht es, soweit ich mich erinnere, auch nicht unbegrenzt.
    Im Zusammenhang mit der Frage des TS wollte ich nur darauf hinweisen.

    Ansonsten habe ich keine Probleme einen 180 Grad Haken zu schlagen wenn ich mich verrenne (wie z.B. bei der sinnfreien Zweitaktöl Zugabe beim Diesel, der ich inzwischen vollkommen abgeschworen habe)

    Trotzdem Danke für Deinen Beitrag

    Grüße von der Mosel

    Eck.
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  32. #32
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.745
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass die Kette auf Motorlebensdauer ausgelegt ist (wie quasi alle anderen Steuerketten auch) und deshalb kein Wartungsintervall hat?
    ... - keine Ahnung - hatte mir noch nie Gedanken über die Kette gemacht ... - die Aussage hat mich aufgeschreckt
    Zitat Zitat von Eck Beitrag anzeigen
    ...die TD5 Kette hat auch einen Wartungsintervall.


    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es des weiteren sein, dass Du das weisst?
    ... - nein


    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass Du einfach ein "mea culpa" hören willst?
    ... - nein



    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass auch Eck das auch weiss und drum einfach nix sagt?
    ... - nein - ich denke, er hat mich auf 'ignorieren' gesetzt und bekommt daher einige Beiträge nicht mit



    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass man die bessere Info einfach schreiben könnte, ohne von anderen ein "mea culpa" und "im Staub zu kriechen" zu erwarten?
    ... - nix ist unmöglich - trifft in diesem Fall jedoch nicht zu



    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Es kann sein, dass andere sich einfach irren oder falsche Infos haben und deshalb nicht so gerne im Staub kriechen wollen
    ... - nix ist unmöglich



    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  33. #33
    Mitglied Avatar von Ente68
    Registriert seit
    30.12.2016
    PLZ
    68
    Ort
    Elsass
    Fahrzeug
    Defender 90 x-trem TDI. Früher: RRC 3,5 L / Discovery 200 TDI / Freelander 1,8 i / Discovery 300 TDI
    Beiträge
    44
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Hallo Horst,

    für die Suche wäre mir TDI oder TD5 zunächst mal egal. Preislich schenken die guten Exemplare sich da nicht viel.
    Bei der Anforderung von unter 200000 km solltest Du vor allem auf gute Substanz an Rahmen und Karosserie achten.
    Fahrzeuge im Rahmen Deines Budgets tauchen immer mal wieder auf, also nichts übereilen.
    Und immer mal wieder auch hier in die Verkaufsanzeigen schauen

    Chris

  34. #34
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...medium=android

    Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

    Land Rover Defender 110 Td5/Hubdach Klappdach Womo
    Erstzulassung: 03/2001
    Kilometerstand: 164.700*km
    Kraftstoffart: Diesel
    Leistung: 90*kW*(122*PS)

    Preis: 17.900 €

    Habe da noch ein interessantes Exemplar gefunden. Vor allem das Faltdach finde ich sehr schick.
    Ist halt ein Import aus Österreich.
    Naja nächste Woche bin ich noch im Urlaub, dann sehe ich mit den danach eventuell Mal an.

  35. #35
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Also für den oben genannten habe ich morgen um 11.00 mal einen Besichtigungstermin.
    Es gibt nicht zufällig jemanden im Raum 14547 Beelitz der mich da mit Defender erfahrung begleiten kann und will?

    Gruß
    DerHorst

  36. #36
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.099
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Hallo Horst

    Die Felgen haben keine ABE für Deutschland.
    Der Lichtschalter wurde durch ne Bastellösung ersetzt.
    Die Cappings und Hecktraverse sind vergammelt.
    Der Dachhimmel hängt arg durch (meist ein Zeichen für viel Feuchtigkeit im Wagen)
    Pflegezustand scheint nicht so dolle zu sein.

    Viel Spass beim anschauen.

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  37. #37
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.389
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Drauf achten, ob Reifen/Felgen und vor allem der Bullfänger eingetragen sind.
    Wenn nicht, dann gibts kaum eine Möglichkeit, das nachzuholen.
    Obacht, das Chassis ist frisch überpinselt.
    Kontrollieren, ob auch wirklich ein Wohnmobil-Eintrag im Schein steht.

    Viel Glück
    In need the devil puts up with BRITPART...

  38. #38
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2018
    PLZ
    76461
    Ort
    Muggensturm
    Fahrzeug
    suche 110er TD5
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Danke für die Tips 👍
    Nach den Eintragungen wollte ich eh fragen. Cappings sollten ja leicht ersetzt sein und bei der Hecktraverse war ich auch schon stutzig, aber angeblich ist die ja gut, werde ich genau ansehen.

    Das Auto ist ein Österreicher und die Papiere macht er neu und auf Wunsch mit Womo Zulassung (ich denke das macht mehr Sinn als LKW)

  39. #39
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    ...unter 10tsd Kilometer im Jahr scheint recht wenig zu sein .... laß Dich mit einem Scheckheft belügen. Chiptuning? Haben viele Fahrzeuge (gehabt), die als Reisedosen unterwegs sind....nachfragen, um sich anlügen zu lassen kann nicht schaden... ;-)
    good luck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  40. #40
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.099
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: TD5 oder vielleicht doch den TDi

    Zitat Zitat von DerHorst Beitrag anzeigen
    Danke für die Tips ...
    Cappings sollten ja leicht ersetzt sein ....
    Dach runter nehmen, Seitenteile demontieren, Niete ausbohren, usw...
    Ist sicher sehr einfach bei einem Wagen mit Klappdach........
    Nachher ist man immer Schlauer......

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •