Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Moin
    Ich habe einen 130er cc Td4 und hab mir überlegt das ich gerne das Heck wie beim 110er cc hätte. Einfach nur der Optik wegen.
    Irgendwo im Forum hab ich auch schon mal einen solchen Umbau gesehen. Leider finde ich das nicht mehr.
    Die Frage ist wenn ich das Heck vom HT nehme, passt das?
    Wie funktioniert das mit Plane Spriegel das es dicht ist. Für den 110er gibt's das ja auch und die muss ja vorne auch irgendwie dicht sein.
    Aber das wichtigste ist erstmal ob das HT-Heck passt oder ob etwas geändert werden muss

  2. #2
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.473
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Könnte passen.
    Hier wurde das Heck nochmals verlängert:
    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...30-Station-XXL
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    moin,

    was heisst schon passt die wanne vom hat??
    jein!! liegt halt daran, wieviel geschick derjenige beim umbauen hat, der federführend ist... es gibt hier leute die bauen aus einem alublech ne neue hecktüre und welche für die ist ne festgerostete schraube an der falschen stelle ein unlösbares hinderniss....
    ich habe noch einen 130 td5 Station - MIT solch einer heckwanne ... aber es war ein umbau von Special vehicles direkt aus England als kleinserie für die Niederlande...guck mal bei markplaats.nl unter Defender 130... da kannste auch Fotos finden... ich habe nur noch aus dem pickup mit ht-heckwanne einen Station mit klappdach gemacht...
    normale 130er wurden zb. von thomas schnell ( Norddeutschland) oder von Ferry marko ( Österreich) umgebaut. musste mal suchen... der crocdundee hier aus dem Forum hat seinen 130er tdi zb dort umbauen lassen.... wenn du den thread hier noch findest... da waren viele foddos dabei...im angehängten Foto kannste unseren sehen, bevor ich ihn umgebaut habe...in der Rubrik verkauf Fahrzeuge hier im Forum bilder nach dem umbau...

    viel spass!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Also federführend beim umbau bin ich. Und ganz talent los würde ich mich nicht bezeichnen.
    Bis jetzt habe ich an meinen 2 Defender die ich hatte alles selbst gemacht. Und das vom Getriebe tausch bis zum Hubdach. Allerdings würde ich mich nicht als Defender erfahren bezeichnen weil ich nicht ständig diverse Karosserieteile usw tausche. Meine Werkstatt hat auch ihre Grenzen. So kann ich zb keine bleche walzen oder Alu schweißen um mir eine heckwanne selbst zu bauen.
    Ich hab mir den umbau so vorgestellt:
    Pritsche ab
    Dach ab
    Obere Rückwand ab
    Sitze raus
    Sitzkiste raus
    Untere Rückwand raus

    Den einbau umgekehrt nur das die untere Rückwand durch die heckwanne vom HT ersetzt wird.
    Die frage ist ob diese umbauten kleinserien usw mit der heckwanne vom HT gemacht werden oder ob es extran hergestellte sind. Vom gefühl her würde ich sagen das es einfach die heckwanne vom HT ist.
    Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich in meinem damaligen HT eine liegefläche von 2m. Dann würde es auch so grob von der länge passen. Aber ob die Radhäuser dann passen weiß ich nicht.
    Die Ausleger an der Hecktraverse 10cm verlängern ist kein Problem aber die heckwanne zu verlängern ist für mich nicht möglich.
    Und fraenk was mich noch interessieren würde wie ist das Hardtop auf deinem Bild nach vorne abgedichtet? Dort ist ja kein umlaufender Rahmen wie bei der pritsche vom 130er? Es wäre für mich nicht wirklich praktisch wenn zwischen Hardtop und Fahrerhaus Wasser auf die pritsche laufen würde

  5. #5
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    ...Die Plane ist bei Spriegelaufbauten nach vorne genauso abgedichtet wie zu den Seiten hin. Grundsätzlich aber nicht ganz so 100% tig dicht wie Hardtops.
    Wie willst du denn den Rahmen verlängern? Die 100ner Pritsche ist doch länger?
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Nagel mich jetzt nicht auf den cm fest aber die 130er Peitsche ist ca 170cm lang dazu kommt noch die untere Rückwand der Kabine weil die in der wanne vom HT integriert ist. Aus meiner Erinnerung geschätzt 30 40cm. Ich meine ich hatte in meinem alten 110er ht ca 200 cm liegefläche. Also wird die ganze Wanne 210cm lang sein jedenfalls so grob +- irgendwas.
    Falls die etwas länger wie die original 130er pritsche +Rückwand ist könnte man einfach die Ausleger verlängern.
    Die original pritsche vom 130er endet auch nicht an der hecktraverse. An der Hecktraverse sind noch Ausleger geschraubt die man relativ einfach selber bauen kann

  7. #7
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    ....ok, beim Link vom Caruso wurde auch offensichtlich der Rahmen verlängert. Finde ich persönlich nicht nur optisch besser....Kleine Rempler von hinten gehen dann nicht direkt ins heilige Blechle....
    Gruß Eck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Also ich hab jetzt mal grob gemessen und vom ende der hinteren Tür bis anfang Radlauf sind beim 130er ca 40 cm. Leider hab ich hier keinen HT um zu messen aber aus der Erinnerung würde ich sagen das es mindestens das doppelte sein wird.
    Also scheint es so zu sein das es bei den Serienmäßigen 130ern eine extra Wanne ist und die die ihren 130er auf Station umbauen werden wohl den radkasten zuschweißen und ihn versetzen.
    Das übertrifft leider meine Möglichkeiten

  9. #9
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.862
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    ....das ist alles nur Handarbeit. Da werden Bleche dazwischengesetzt. Bei Dach auch....brauchst halt ein zweites zum verschnippeln und einsetzen.
    Kannst mal bei der Firma britisch cars in Kruft anrufen und Herrn Ruppert fragen.....Die machen solche Umbauten (www.evo-camper.de)
    Gruß Eck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  10. #10
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.473
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Zweidrittel Dach,ohne Schräge,habe ich über.
    Wenn die Ht-Wanne zu lang ist,kann man sie doch zurechtschneiden.
    Anständiger Karosseriekleber und ein paar POP-Niete und fertig.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Das Dach vom 110er hätte ich hier auch noch liegen. Aber eigentlich will ich ja kein Station aus meinem 130er machen sondern nur das Heck wie beim 110er dcpu ändern. Aber je länger ich darüber nachdenke finde ich den 130er Station immer geiler
    Einfach das Dach verlängern stell ich mir auch nicht so schwierig vor.
    Ich glaub ich werd mich mal nach einer heckwanne vom HT umsehen. Wenn man die Teile in der Hand hält fällt einem meistens ne Lösung ein.

    Also falls jemand ne HT Wanne hat die er für schmales an ein Jugendforscht Projekt abgeben möchte...

  12. #12
    Mitglied Avatar von Keenyataa
    Registriert seit
    30.11.2006
    PLZ
    27751
    Ort
    Delmenhorst
    Fahrzeug
    LR 130CC
    Beiträge
    731
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Zitat Zitat von Peppfred Beitrag anzeigen
    Das Dach vom 110er hätte ich hier auch noch liegen.
    Aber je länger ich darüber nachdenke finde ich den 130er Station immer geiler
    Einfach das Dach verlängern stell ich mir auch nicht so schwierig vor.
    Hi,
    meines Wissens ist beim Dach des 130er die Regenrinne aus Stahl (zumindest bei meinem), während sie beim 110er
    aus Aluminium ist. Das kann man dann also nicht mal eben so zusammenschweißen/löten an der Rinne

    sollte ich mich irren, betrachte diesen Beitrag bitte als gegenstandslos

    vg
    thomas

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    thomas hat recht,
    regen rinne einmal stahl einmal alu. wenn man milimetergenau arbeitet und die dinger wirklich stupfgegeneinander setzten kann dann geht's...die Trennstelle liegt so gerade eben über den ht-seitenteilen. von innen habe ich dann eine passendes formstück eingeklebt und dann verschraubt. von aussen habe ich abschliessend an meinem 130er Station von vorne bis hinten einen durchgehenden aluwinkel von unten als Regenrinne angeklebt...mit dem schenkel nach oben natürlich;-) was es bei mir vereinfacht hat ist die Tatsache, dass ich direkt ein klappdach draufgebaut habe... da musste ich die zwei dachschalen nicht mühsam aneinander bringen sondern nur den teil im Bereich der Regenrinne.... der rest wurde weggeschnitten ...
    also wenn umbau, dann auf Station. ist unwesentlich mehr arbeit...was brauchst du:
    heckwanne 110ht (kürzen), Seitenteile 110er ht (kürzen, also am besten ohne fenster :-) ) , ein dach vom 110er (kürzen) ....zumindest den teil hinter der vorderen dachschräge also ein "2/3" dach... ne hecktüre...kleber+nieten...
    @peppfred: das Hardtop das auf meinem 130 drauf war ist von fabuglas... das war wie eine geschlossene aufsetzkabine. also mit gfk boden etc nur nach hinten offen...dann mit glasklappe hinten oben. hintenunten die normal klappe vom softtop...
    könnte sein dass es dieses ding noch gibt....kann ich in Erfahrung bringen... aber: Station ist geiler!

    gruß fraenk

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    moin,

    ah..klasse dieses Forum :-) habe hier gesucht und die Homepage von Dundee gefunden:

    https://www.landy-travel-experience....30-er-station/
    da ist fast alles zu erkennen ;-)

    gruß fraenk

  15. #15
    bininkognito
    Gast

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Ich glaube, das Material der Regenrinnen wurde umgestellt, als die aussen liegenden Versteifungen wegfielen. Mein Oneten von 1983 hat aussen liegende Versteifungen und eine Regenrinne aus verzinktem Stahl.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.473
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Die Stahlrinnen haben nur die CrewCabdächer.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Leute das sind mal ein paar richtig gute infos. Auf der seite vom umbau auf Station haben die die Wanne vom 110 nach vorne hin scheinbar nur ausgeschnitten und mit den Seiten der Rückwand verbunden. Praktisch nur rüber geschoben.
    Von dem Station bin ich aber immer noch nicht voll überzeugt da für mich ein Pickup praktischer ist

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    wenn ein pickup doch praktischer für dich ist, dann ein "echter" 130er.... der auf ht umgebaute hätte eine deutlich kleinere ladewanne...ne kleiner klappe etc... nur damit er aussieht wie ein 110er crewcab?
    ich persönlich finde den 110er crewcab den unnützesten Defender den es gib ;-) kann nix richtig... und schön find ich den auch nicht....ebenso wenig wie den 130er wie ich ihn aus Holland gekauft habe....

    gruß fraenk

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    @ bininkognito.... stimmt so ein frühes 110er dach ist mir auch schon aufgefallen.... ein kumpel von mir hat so eines....

  20. #20
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Also ich find den 110er dcpu optisch cool.
    Sinnvoll war die Anschaffung eines Defender schon nicht
    Für mich ist ein Pickup insofern sinnvoll das ich meine Hunde hinten transportieren kann. Und ich weiß nicht ob ich es mir einbilde aber ich hab den Eindruck das es in einer cc leiser ist als in einem 110er. Allerdings war mein 110er ein td5 und mein 130er ist ein td4 2.2. Aber irgendwie kommt es mir so vor als wenn die kleine Kabine nicht so viel eigene geräusche macht obwohl mein 110er komplett gedämmt war

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    ok... ein td4 ist ja schon fast ein pkw...was die geräuschentwicklung angeht ;-) unser 130er td5 Station ist nur laut weil der hauptschalldämpfer irgendwie fehlt...und der Teppich raus ist....;-) Hunde sitzen in der 2.reihe (kpl. hundeabteil statt der 2.sitzreihe) dahinter kommt das wohnabteil mit möbeln...=gewicht=leise.
    unser 110er exmod ....DER ist laut :-))

    schönen start ins we
    fraenk

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2007
    PLZ
    65375
    Ort
    rheingau
    Fahrzeug
    defender 130 300tdi,defender 110ht 300tdi,defender 110 st td4
    Beiträge
    5.077
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    der Pick-up ist definitiv leiser als ein Station weil die hinteren radhäuser in der pritsche liegen .das ganze Steinschlag geprassel fällt weg.

  23. #23
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    166
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    Die zweite Reihe reicht bei mir nicht. Hab 3 große Hunde. Mit denen ich täglich unterwegs bin. 1 für Sport, 2 für die Jagd. Dementsprechend sind die auch oft nass, dreckig und stinken.
    Ich hab auch immer die ganze Ausrüstung dabei. Da ist ein Pickup mit Hardtop schon nicht schlecht.
    Und in meinem Fall spielt es keine große Rolle ob die ladefläche etwas kleiner wird.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: 130er Heckwanne gegen eine vom 110HT tauschen

    moin,

    ok....da kann man dann auch zum "modulbaukasten" land rover greifen und sich mit entsprechendem aufwand sein wunschauto bauen...hab ich ja damals nicht anders gemacht ...

    schönen start in die Woche!
    gruß fraenk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •