Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motorleistung begrenzt

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2015
    PLZ
    8413
    Ort
    St. Georgen an der Stiefing
    Fahrzeug
    P38 2,5TD / RRS MY12
    Beiträge
    31
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Motorleistung begrenzt

    Hallo,
    Ich habe jetzt 2x die Fehlermeldung Motorleistung begrenzt an der gleichen Stelle auf der Autobahn gehabt. In Österreich gibt es eine Autobahn die steil bergauf geht (der Wechsel) und dann geht's naturgemäß lange bergab. Bergauf fahre ich flott ohne Probleme. Wenn es dann bergab geht, Tempomat rein, (section control) und laufen lassen. Ziemlich am Ende der Bergabstrecke (ca 20km) kommt die Fehlermeldung. Der Wagen rollt immer, der Motor wird an keinem Stück der Strecke belastet, außer der Wirkung der Motorbremse. Dann abstellen 2 Minuten warten und es geht weiter ohne Fehler. Beim zurückfahren passiert genau gar nix. Sonst habe ich den Fehler nicht. Aber jetzt 2x hintereinader an der ca. gleichen Stelle.

    Jemand eine Idee???

  2. #2
    Mitglied Avatar von erzengel
    Registriert seit
    16.03.2008
    PLZ
    77933
    Ort
    Lahr / Wien
    Fahrzeug
    RRS Supercharged MY2008
    Beiträge
    3.819
    Gallery Count
    11
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Außerirdische Strahlung?
    gruss,

    erzengel

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.11.2015
    PLZ
    8413
    Ort
    St. Georgen an der Stiefing
    Fahrzeug
    P38 2,5TD / RRS MY12
    Beiträge
    31
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Danke, daran habe ich auch schon gedacht. Er will wahrscheinlich nicht nach Wien, denn Wien ist anders.

  4. #4
    Mitglied Avatar von erzengel
    Registriert seit
    16.03.2008
    PLZ
    77933
    Ort
    Lahr / Wien
    Fahrzeug
    RRS Supercharged MY2008
    Beiträge
    3.819
    Gallery Count
    11
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Also meiner fährt nach Wien und über den Wechsel Motorleistung begrenzt könnte auch von der Ladeluftkühlung kommen. Ich würde beim Bosch-Dienst mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Die können das auch.
    gruss,

    erzengel

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.11.2015
    PLZ
    8413
    Ort
    St. Georgen an der Stiefing
    Fahrzeug
    P38 2,5TD / RRS MY12
    Beiträge
    31
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Danke für die Info
    Bin gestern wieder über den Wechsel gefahren. Bergab Richtung Wien ohne tempomat mit bewussten lastwechsel, siehe da kein Fehler.
    Scheint nur zu kommen wenn Motor lange nur "Bremsen" darf.

    ????

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.11.2015
    PLZ
    8413
    Ort
    St. Georgen an der Stiefing
    Fahrzeug
    P38 2,5TD / RRS MY12
    Beiträge
    31
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Fehler hatt ich ausgelesen, habe nanocom. 1247 ist die fehlernummer.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2012
    PLZ
    92552
    Ort
    Oberpfalz
    Fahrzeug
    Range Rover Sport SDV6 Bj. 2012
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Motorleistung begrenzt

    Eigene Erfahrung in dieser Sache: Mit dem RRS 3.0 SDV6 BJ Jan. 2012 das erste Mal nach 27.000 km schnell gefahren (1/2 Stunde mit 150 km/h bis 160 km/h). Folge: Rotes Warndreieck mit Ausrufezeichen. Ein zufällig mitfahrender VW/Audi-Werkstattleiter amüsiert sich köstlich. Notlauf bis nach Hause etwa 50km. Im Abstand von einer Stunde in der Garage Wagen gestartet: Warndreieck bleibt. Am nächsten Morgen: Warnung weg, Auto läuft normal. Fahrt zur Werkstatt, die Mechaniker stellen fest, dass ein Ladedrucksensor die Fehlermeldung verursacht hat, evtl. Umluftklappe defekt. Große Inspektion ergibt nichts, Probefahrt einwandfrei.
    Trotzdem habe ich seitdem ein ungutes Gefühl, dass der Notlauf jederzeit wieder eintreten kann. Nebenbei: Meldung an zwei LR-Niederlassungen abgesetzt: Regensburger Händler reagiert umgehend, Niederlassung in Weiden lässt auch nach 3 Wochen nichts von sich hören.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •