Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Hallo Leute ! Erstmal frohe Weihnachten

    Habe leider das nächste Problem mit meinem Landrover komischerweise tritt das Problem nicht immer auf !

    Beim schalten (speziell 1. und 2. Gang) reißt es die Gänge mit Gewalt rein / also ganzes auto springt dann praktisch 1 Meter weiter.

    Bin kurz davor aufzugeben / habe über 3000 Euro in einem Jahr investiert / habe echt Keine Lust mehr

    Hat jemand eine Idee ? Getriebeöl wurde gewechselt... Danke

  2. #2
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    441
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    www.freelander.britische-klassiker.de - Testbook & PScan Diagnose vorhanden

  3. #3
    Mitglied Avatar von Karlchen66
    Registriert seit
    19.11.2016
    PLZ
    54518
    Ort
    Platten
    Fahrzeug
    LR Freelander 1.8 Modell 1999
    Beiträge
    19
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Hallo Rene,

    da bin ich wieder. Nach deiner Beschreibung würde ich schon sagen, dass ein Magnetventil defekt ist, möglicherweise das ( Line pressure duty solenoid Valve). Bei VW ist es das Magnetventil N93 und regelt den Hauptöldruck entsprechend der Fahrbedingungen zur Funktion des gesamten Automatikgetriebes. Es sorgt dadurch für einen gleichförmigen Fahrzeugbetrieb und ruckfreie Schaltvorgänge. Auswirkungen bei Ausfall: -Keine Regelung des Hauptöldruckes, dadurch harte Schaltungen. Entschuldigung, dass ich wiederholt das VW-Jatco ins Spiel bringe, aber es ist im Bezug auf die Sensorik baugleich. Es könnte aber auch wie bei mir das (2-4 brake duty solenoid Valve) sein. Bei VW ist es das Magnetventil N283 und regelt den ATF-Ölruck, der Bremsen B2 und B3. Die Bremse B2 ist im 2., 4. und 5. Gang geschlossen, die Bremse B3 im 1., 2., 3., 4. und im Rückwärtsgang. Auswirkungen bei Ausfall: - Maximaler Hauptöldruck zu den Bremsen, dadurch harte Schaltungen. Ohne Diagnosegerät kann man keine eindeutige Diagnose stellen. Ich bin eindeutig deiner Meinung, dass du ein Diagnosegerät brauchst, oder du tauschst alle Magnetventile, die gibt's im Set. Hast du denn eine Werkstatt die gut und günstig ist, oder kennst du jemanden mit Knowhow und Werkzeug? Ich kann dir gerne meine Handbücher als PDF senden. Das wären: -Freelander Workshop Manual (2001+) in englisch, Werkstatthandbuch V6 in englisch und Selbststudienprogramm 232 5-Gang-Automatikgetriebe 09A/09B von VW in deutsch. Bräuchte dafür aber eine email-Adresse oder weißt du, ob man die Dokumente über das Forum bereitstellen kann?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Karlchen66
    Registriert seit
    19.11.2016
    PLZ
    54518
    Ort
    Platten
    Fahrzeug
    LR Freelander 1.8 Modell 1999
    Beiträge
    19
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Hallo Rene,

    ich lass mir dein Vorschlag mit dem Diagnosegerät nochmal durch den Kopf gehen. Vielleicht finde ich ja einen günstigen Laptop oder Tablet.

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Zitat Zitat von Karlchen66 Beitrag anzeigen
    Hallo Rene,

    ich lass mir dein Vorschlag mit dem Diagnosegerät nochmal durch den Kopf gehen. Vielleicht finde ich ja einen günstigen Laptop oder Tablet.
    Hallo! habe gestern nochmals alles versucht...
    also er macht folgendes....

    mittlerweile ist das problem nicht mehr sporadisch sondern ständig...

    -->
    beim schalten in alle gänge springen die gänge förmlich rein... am schlimmsten von der 2. in die 3. hier muss man sich fast festhalten im auto....
    extre mist es auch beim herunterschalten --> dh ich gehe vom gas... bei verringernder geschwindigkeit schaltet er dann natürlich selbstständig herunter....
    hier ist das ruckeln auch so extrem, dass man sich am lenkrad fest halten muss.....

    mit dem 4. gang los fahren funktioneirt nicht... er schaltet dann ganz normal alle gänge durch...

    ich habe auch versucht manuell und auf sport zu schalten... genau das selbe.....

    danke für dein angebot bzw. deine hilfe... wenn ich wüsste, dass ich damit das Problem 100%ig eingrenzen kann und das ganze reparabel ist wären mir die 200 euro egal... wie gesagt - habe sehr viel geld in den kübel gesteckt (((

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    betr. tauschen... wenn dann würde ich auch alle tauschen.. habe gesehen die gibt es im set so um 200 euro ?
    mit einer anleitung traue ich mir das selbst zu - hebebühne habe ich zu hause ).....
    Habe gelesen du hast es auch selbst durchgeführt und bist kein Mechaniker....
    habe schon einige knifflige dinge selbst gemacht - zb heater matrix beim landy (armaturenbrett raus)....
    danke schon mal für deine hilfe.....

    hast du vllt eine liste der diagnosegeräte ? dann kann ich mich mal umhören..... ob jemand eines davon hat in der nähe......

  7. #7
    Mitglied Avatar von Karlchen66
    Registriert seit
    19.11.2016
    PLZ
    54518
    Ort
    Platten
    Fahrzeug
    LR Freelander 1.8 Modell 1999
    Beiträge
    19
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Hallo Rene,
    ein frohes neues Jahr wünsch ich dir noch. Klingt, als wäre es das gleiche Ventil wie bei mir. Wenn du eine Hebebühne hast, und du die Ventile für 200€ bekommst, dann mach es. Ich gehe davon aus, dass du auch schon die Reparaturanleitung hast.
    Thema Diagnosegerät: Hier im Forum gibt es soviele Beträge, dass du am Ende nicht weißt, welches du holen sollst. Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen mit dem PSCAN berichten. MGXPower hat wohl ein Testbook. Wenn du auch Einstellungen an der Wegfahrsperre machen möchtest oder andere tiefgreifende Einstellungen vornehmen möchtest, wird das PSCAN nicht ausreichen. Nimm dir die Zeit und durchstöbere das Forum nach Beiträgen.

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Zitat Zitat von Karlchen66 Beitrag anzeigen
    Hallo Rene,
    ein frohes neues Jahr wünsch ich dir noch. Klingt, als wäre es das gleiche Ventil wie bei mir. Wenn du eine Hebebühne hast, und du die Ventile für 200€ bekommst, dann mach es. Ich gehe davon aus, dass du auch schon die Reparaturanleitung hast.
    Thema Diagnosegerät: Hier im Forum gibt es soviele Beträge, dass du am Ende nicht weißt, welches du holen sollst. Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen mit dem PSCAN berichten. MGXPower hat wohl ein Testbook. Wenn du auch Einstellungen an der Wegfahrsperre machen möchtest oder andere tiefgreifende Einstellungen vornehmen möchtest, wird das PSCAN nicht ausreichen. Nimm dir die Zeit und durchstöbere das Forum nach Beiträgen.
    Hallo!
    Danke für deine Antworten...
    Habe etwas weiter gestöbert... mir ist noch ein fehler aufgefallen, der für deine Diagnose spricht... hin und wieder hat er nicht in den 4. gang geschalten... den habe ich dann manuell rein geben müssen...
    habe auch gelsen, dass man am stecker die funktion der einzelnzen solenoids ausmessen kann... werde zuerst mal versuchen irgendwo ein diagnosegerät auszuborgen... hoffe das funkt... auf ebay gibt es komplette sets um 200 euro inkl. dichtung... - einbau würde ich selbst versuchen.... hast du deinen einbau dokumentiert ? hast du wirklich nur 2stunden gebraucht ?
    danke

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Zitat Zitat von Karlchen66 Beitrag anzeigen
    Hallo Rene,
    ein frohes neues Jahr wünsch ich dir noch. Klingt, als wäre es das gleiche Ventil wie bei mir. Wenn du eine Hebebühne hast, und du die Ventile für 200€ bekommst, dann mach es. Ich gehe davon aus, dass du auch schon die Reparaturanleitung hast.
    Thema Diagnosegerät: Hier im Forum gibt es soviele Beträge, dass du am Ende nicht weißt, welches du holen sollst. Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen mit dem PSCAN berichten. MGXPower hat wohl ein Testbook. Wenn du auch Einstellungen an der Wegfahrsperre machen möchtest oder andere tiefgreifende Einstellungen vornehmen möchtest, wird das PSCAN nicht ausreichen. Nimm dir die Zeit und durchstöbere das Forum nach Beiträgen.
    ein nachtrag noch... alle solenoid kits sind ab bj 2002 - meiner ist aber 2001 - habt ihr eine ahnung, ob das eine rolle spielt ?
    danke

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2012
    PLZ
    28197
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Jaguar X-Type Estate
    Beiträge
    336
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Ja, ganz erheblich. Die Freelander bis 2001 lassen sich nur mit dem Testbook von Rover auslesen. Auch bei Nanocom meine ich, dass die nicht funktionieren, jedenfalls habe ich noch nie gehört, dass es geht. Ab 2002 wurde das Protokoll geändert aufgrund einer EU-Vorscrift, die freien Werkstätten auch den Zugang zu den Daten gewährlesten soll, wobei auch hier nicht alles freigegeben sein muss.

    Andy

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    uff ok danke andy!

    dh ich kann nicht den kit kaufen einbauen und gut ist ?
    http://transpartsnow.com/jf506e-sole...sket-52-9046k/

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2012
    PLZ
    28197
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Jaguar X-Type Estate
    Beiträge
    336
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Oh, ich muss mal eben klarstellen, dass sich meine Aussage auf das Auslesen über die OBDII bezog und nicht wie von dir angefragt, auf dieses Kit. Das habe ich bei dir irgendwie überlesen. Inwieweit sich das Jato bei der Modellpflege 2001/02 geändert hat, kann ich dir nicht sagen.

    Andy

  13. #13
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    441
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    schau mal unter http://mg-wiki.britische-klassiker.d...ation_Getriebe
    denke genau sowas wirds auch beim Freelander gegeben haben - Getriebe - Steuergeräte Unterschiede...
    www.freelander.britische-klassiker.de - Testbook & PScan Diagnose vorhanden

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    hallo leute!
    habe am sonntag die solenoids getauscht - habe ich in usa gekauft... alle inkl. dichtung um 140 euro )
    schaltet wieder butterweich --> nicht viel aufwand aber große wirkung...
    mein freier mechaniker hat übrigens aufgegeben und gemeint getriebe kaputt !!

    man sieht sich im nächsten thread... es geht natürlich schon weiter mit dem landy

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2017
    PLZ
    1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    mustang, ram, bmw1, bmw 850, freelander
    Beiträge
    43
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    übrigens würde ich empfehlen die solenoids auch neu zu verkabeln... beim umbau ist mir aufgefallen, dass die plastik stecker sehr porös sind und tlw. abbrechen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2011
    PLZ
    60385
    Ort
    Frankfurt
    Fahrzeug
    Freelander I V6 2002 5T
    Beiträge
    119
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Toller Thread, viel gelernt! Danke.

  17. #17
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    441
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    so hab mal wieder was ins Wiki gestellt zum Thema Automatikgetriebe....

    http://mg-wiki.britische-klassiker.d...L_-_Freelander

    http://mg-wiki.britische-klassiker.d...T_-_Freelander
    www.freelander.britische-klassiker.de - Testbook & PScan Diagnose vorhanden

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2011
    PLZ
    60385
    Ort
    Frankfurt
    Fahrzeug
    Freelander I V6 2002 5T
    Beiträge
    119
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ruckeln beim schalten / kv6 - jatco?

    Interessante Lektüre für den Laien, macht den Kopf frei... Ich hoffe, daß muß ich nie machen/machen lassen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •