Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hardtop Defender 130 ...

  1. #1
    Mitglied Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300, 88er Serie III
    Beiträge
    1.075
    Gallery Count
    10
    Bild Kommentare
    0

    Standard Hardtop Defender 130 ...

    Hin und her schwankend (trotz HD-Fahrwerk :-) zwischen den verschiedenen Möglichkeiten überlege ich nun die Anschaffung eines Hardtops für meinen 130er. Sehr spät, fast drei Jahre nach Ende der Defender-Produktion, weil nicht mehr alles lieferbar ist, was mal lieferbar war ... Ideal wäre für mich ein Alu-Hardtop mit Riffelblech-Klappen in Alu natur (auch die Riffelbleche auf Motorhaube und Kotflügeln sind in Alu natur, außerdem würde sich das Hardtop wohl weniger aufheizen, wenn es heller ist). Und oben drauf Airline- oder andere Schienen, um mittels Querträgern ein Dachzelt befestigen zu können.

    So ein Hardtop ist halt im Vergleich zur Plane doch regen-, staub- und diebstahlgeschützt - und kann ein Dachzelt aufnehmen. Ist wohl insgesamt doch besser als ein durchgehender Dachträger über die Plane (der ja auch ganz ordentlich kostet).

    Genesis importiert keine Alu-Cab-Hardtops mehr für den Defender 130. Das letzte lagernde Alu-Cab gibt's bei Genesis nur noch in schwarzem Riffel-Finish, wobei ich erst nach dem 6. Januar erfahre, ob es das Adventure 3 oder das Explorer 3 ist. Wenn, dann das Explorer, weil die Heckklappe über die gesamte Breite geht (Adventure ist schmäler, wegen Leiter und Kanister-Halterung rechts und links).

    Von Bushtec gibt's bei Mehari auch nur eins mit schwarzen Riffelblech-Klappen. Ist also von der Optik her egal, ob Alu-Cab oder Bushtec. Preislich sind beide ähnlich (um die dreieinhalb ...). Eins in Alu natur könnten die wohl noch bestellen, Liefertermin irgendwann im Frühjahr (was reichen würde), wenn es denn dann wirklich noch lieferbar ist.

    Pickupback ist dann doch deutlich teurer (vermutlich wegen der geringen Stückzahlen), kann allerdings individuelle Wünsche (Höhe, Klappenanordnung, seitliche Fenster, Ausstattung usw.) realisieren.

    Und das AFN, das schöne mit der Dach-Linienführung des Defender, müsste noch (in zwei Farben wie das Fahrzeug) lackiert werden. Die Regenrinne wird ja hoffentlich nicht nur Dekoration sein, sondern für die Aufnahme von Standard-Thule & Co-Dachträgern geeignet sein ...

    Was wäre denn die aus Eurer Sicht sinnvollste Variante? Alu-Tec und Bushtec sind optisch ziemlich identisch, kommen beide aus Südafrika, dass ich mich frage, warum es überhaupt zwei identische Anbieter gibt ...

    IMG_3754_korr_1000px.jpg

    Danke und einen schönen Gruß, Dietmar

  2. #2
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.794
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Eins bauen lassen:
    https://www.offroadtechnik.de/
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2012
    PLZ
    9000
    Ort
    St. Gallen
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4; 130 TD4
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Hallo Artefakt
    habe diese Lösung auf dem Radar: https://www.tembo4x4.com/Tembo-Hardtops
    sieht gut aus und gibt viele individuelle Lösungen. Hatte Kontakt mit denen, leider nicht wirklich am Weg.

    Das AluCab ist sicher gut gemacht. Finde es eher zu modernen Pick-Ups passend.

    Charlie

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300, 88er Serie III
    Beiträge
    1.075
    Gallery Count
    10
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Zitat Zitat von Charlie03 Beitrag anzeigen
    Hallo Artefakt
    habe diese Lösung auf dem Radar: https://www.tembo4x4.com/Tembo-Hardtops
    sieht gut aus und gibt viele individuelle Lösungen. Hatte Kontakt mit denen, leider nicht wirklich am Weg.

    Das AluCab ist sicher gut gemacht. Finde es eher zu modernen Pick-Ups passend.

    Charlie
    Danke für den Link. Dieses Hardtop passt wirklich am besten auf den Defender. Und dass man seitliche Schiebefenster haben kann, habe ich entdeckt (bessere Sicht nach schräg hinten!). Und in dem Link habe ich zum ersten Mal entdeckt "Where to buy?". Da gibt es einen in Grabenstätt in Bayern, der gar nicht sooo weit weg ist von mir. Für Dich gäbe es westlich von Ulm oder in Thun in der Schweiz Repräsentanzen ...

    Ich hab den in Grabenstätt mal angemailt.

    Einen schönen Gruß, Dietmar

  5. #5
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    880
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Zitat Zitat von Artefakt Beitrag anzeigen
    Alu-Tec und Bushtec sind optisch ziemlich identisch, kommen beide aus Südafrika, dass ich mich frage, warum es überhaupt zwei identische Anbieter gibt ...
    In direktem Vergleich sieht man allerdings, dass das Bushtech deutlich besser verarbeitet ist.

    Gruß

  6. #6
    Mitglied Avatar von El-Dracho
    Registriert seit
    13.04.2008
    PLZ
    65719
    Ort
    Hofheim (Taunus/ Hessen)
    Fahrzeug
    Landrover Defender 110 TD4 SW
    Beiträge
    747
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Servus!

    Hab auf Pickups jetzt schon mehrfach die deutschen beltop Hardtops gesehen und finde die top, sowohl die Verarbeitung, als auch die Möglichkeiten zur Individualisierung (Airline, Dachträger, Klappen, Lüfter, Farbe, Fenster, Ausstellfenster, Innenbeleuchtung, Verstärkung bei Dachlasten...) gefallen mir. Kenne zwei Leute, die beltop haben und die sind begeistert. Gibts auch fürn 130er...

    Grüsse, Björn

  7. #7
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    4.947
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Ortec baut dir auch alles rein was du möchtest .Link steht ja oben im Beitrag von Caruso .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  8. #8
    Mitglied Avatar von flyingdragon
    Registriert seit
    24.01.2011
    PLZ
    5502
    Ort
    Hunzenschwil
    Fahrzeug
    Defender 130 TD5 MY 2001
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Hardtop Defender 130 ...

    Das Tembo wird sicher von AFN gebaut. Habe ich verbaut und bin sehr zufrieden damit. Könnte den Kontakt raussuchen da sie nur via bestimmte Händler liefern.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •