Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 43

Thema: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Frage ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Hallo Zusammen,

    nun hab ich es geschafft mich hier anzumelden, schreibe jetzt mein ersten Beitrag, und stelle mich kurz vor warum ich hier bin.

    Nicht nur hier im Forum sondern auch beim Thema Geländefahrzeug bin ich ganz neu. Auch habe ich keine weiteren Erfahrungen zum Thema Auto-Schrauben..
    aktuell habe ich kein Auto und bin nur mit dem Motorrad unterwegs.

    das alles soll sich nun ändern. Darum bin ich hier und bitte euch um Hilfe bei den soo vielen Fragen…
    Zumindest weiss ich, was ich will:
    ich möchte ein Geländefahrzeug, mit dem ich auch mein einige Touren machen kann und autark unterwegs bin. D.h. für mich quer durch das Gelände muss möglich sein, aber keine hardcore offroad Touren.
    als Ziel stelle ich mir die Alpen, Skandinavien, Karpaten und später eine Afrikatour (Namibia bis Tansania) vor. Natürlich abseits von befestigten Straßen ;-)
    der Fahrzeugumbau soll nicht komplett am ersten Tag erledigt sein, ich sehe das als Langzeitprojekt.
    Ich möchte IM Auto schlafen können, d.h. ein Dachzelt oder Außenzelt ist nicht angedacht.
    Ich möchte von der Fahrerkabine nach hinten gehen/krabbeln können, ohne das Auto verlassen zu müssen.
    Wenn ich hinten normal sitzen kann (Kopffreiheit) wäre das super.
    Ich werde allein bzw. max. zu zweit unterwegs sein.

    So, jetzt die große Frage: was ist das richtige Auto für mich?
    in die Auswahl kommt vermutlich ein Defender 110 (TD5). … oder hat jemand ein 90er oder Discovery auch mit ähnlicher/gleicher Nutzung im Einsatz??
    Das Budget ist begrenzt, so das ältere Fahrzeuge mit einigen KM auf der Uhr in Frage kommen. ich schätze, bei den Autos ist das kein großes Problem. .. ja, einzig der Rost scheint die große Schwachstelle zu sein !?

    ich wohne in Tübingen.
    es wäre soooo super, wenn sich jemand aus dem Umkreis bereit erklären würde, mich mit seinem LR auf ein Kaffee und Gespräch zu besuchen :-)

    ich grüße euch alle !

    Carsten

  2. #2
    Mitglied Avatar von Oelinger
    Registriert seit
    20.01.2014
    PLZ
    91187
    Ort
    Röttenbach
    Fahrzeug
    90 SW td4
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Willkommen im Forum

    Wieviel Geld steht zur Verfügung?
    Kleines Budget schließt sich beim Defender in jeder Hinsicht aus.

    Gruß Oelinger

  3. #3
    Mitglied Avatar von freundlichsein
    Registriert seit
    29.08.2007
    PLZ
    73266
    Ort
    Bissingen an der Teck
    Fahrzeug
    LR 90 2.25 Benzin lhd - das blaue Ungeheuer; R 1100 GS, R 100 S
    Beiträge
    2.074
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Moin,
    so ganz weit weg wohn ich nicht und wir können gern mal schnacken.
    Ich fahre nen 90ger Pickup - eben NICHT zum reisen ABER ich war mit diversen Autos und Moppeds schon quer durch die Alpen unterwegs und mit einem geliehenen Defender auch schon mehrfach in Südafrika/Namibia/Botswana.
    Meld Dich gern per PN dann machen wir mal was aus.
    In der Zwischenzeit lies Dich hier mal ein und schau vielleicht mal auf www.himmelblaumatt.de
    Der Dennis ist im Winter immer mit nem alten ExMod unterwegs und schläft da auch drin.
    Dir muss klar sein, dass Du Dir kein Auto sondern ein Hobby kaufst.
    Grüße
    Tim
    Ehramitglied im Tuningclub Hasaweiler

  4. #4
    Mitglied Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300, 88er Serie III
    Beiträge
    1.086
    Gallery Count
    10
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Defender und kleines Budget schließen sich in der Tat aus. Seit dem Produktionsende am 29. Januar 2016 steigen die Preise kontinuierlich. Es scheint, dass ab diesem Zeitpunkt viele Leute erst auf die Idee gekommen sind, dass ein Defender was Tolles ist (oder sein kann) ...

    Als Reisefahrzeug, IN dem man schlafen möchte, ist der 110er eigentlich das einzige Defender-Modell der drei Radstände. Es sei denn, man will einen 130er mit Kabine, aber das wird noch schwieriger und teurer ... Im 90er musst Du eine Schlafgelegenheit rechts von der Windschutzscheibe bis zum Heck basteln (für zwei Personen schon fast nicht realisierbar), auch wird der Stauraum für lange Reisen in einem 90er sehr klein. Und oben drauf zu viel zu transportieren, ist mit dem dadurch erhöhten Schwerpunkt und dem kurzen Radstand nicht zu empfehlen ... Im 110er kann man zu zweit zwischen Rückenlehne der Vordersitze und Hecktür gut unterkommen. Darunter und auf den Vordersitzen ist dann Platz für das Gepäck.

    Ein Defender, der nicht völlig verrottet ist, kostet halt 15.000 bis 20.000 aufwärts. Wenn es billiger sein muss/soll, dann steckst Du ordentlich Geld rein. Wenn Du nicht selber schrauben kannst, dann wird das wahrscheinlich noch teurer als ein ordentliches Fahrzeug zu kaufen. Selber schrauben zu können ist für unterwegs, zumindest für die eine oder andere Kleinigkeit, auch unerlässlich.

    TDI ist, wenn's wirklich auch nach Afrika gehen soll, dort wohl noch am verbreitetesten (obwohl man insgesamt viel mehr Toyota dort sieht inzwischen :-), da kann auch ein Buschmechaniker noch helfen. TD5 hat das Steuergerät, das mal Probleme machen kann ... In Europa wäre es wohl egal, ob TDI, TD5 oder TD4, wenn man sich die Werkstatt-Situation so ansieht ...

    Alternative wäre z.B. ein T3 Syncro, vielleicht auch ein T4 Syncro, aber die sind auch alles andere als günstig ...

    Nur so ein paar Gedanken ...

    Gruß, Dietmar

  5. #5
    Mitglied Avatar von Thor von HRO
    Registriert seit
    15.06.2018
    PLZ
    12587
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    109 ExFeuerwehr
    Beiträge
    270
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Vielleicht ist ja auch eine FC Feuerwehr interessant. Die kann man schön als Reisemobil herrichten. Oder ein anderer FC.
    Ist zwar für einen unerfahrenen Schrauber eine Herausforderung, aber vielleicht als Langzeitprojekt... eine Überlegung wert.
    Bei einer Serie ist nichts serienmäßig.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2010
    PLZ
    72818
    Ort
    Trochtelfingen
    Fahrzeug
    Disco I, Defender 110 HT TDI
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Hallo Carsten,
    kann man gerne machen. Wohne nicht weit weg on Dir auf der Schw.Alb. Fahre einen 110TDI als Wohnmobil. Können uns gerne mal Treffen und plaudern wenn ich zuhause bin.
    Kannst mich auch besuchen, Tübingen ist für mich niemansland, (Plakette).
    Schick mir eine PN oder rufe mich an. 0170-1702573
    Gruß armin
    Eins kann mir keiner nehmen und das ist die pure Lust am Leben

  7. #7
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Wallenhorst
    Fahrzeug
    Lada Taiga4x4
    Beiträge
    5.410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen
    mit dem ich auch mein einige Touren machen kann und autark unterwegs bin.
    Den Zahn kannst Du Dir gleich ziehen lassen, "autark" wirst Du niemals sein, Du wirst immer Diesel und Lebensmittel brauchen, und idR auch Trinkwasser, sofern Du keine Aufbereitungsanlage hast!

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen
    Das Budget ist begrenzt, so das ältere Fahrzeuge mit einigen KM auf der Uhr in Frage kommen. ich schätze, bei den Autos ist das kein großes Problem. ..
    Noch ein Zahn wirst Du lassen müssen. Landys sind nicht gerade Massenartikel. Was glaubst Du eigentlich weshalb in Landy Foren derart viel Traffik herrscht? Ältere Fahrzeuge - huhuhuhu
    Gruß Rainer
    http://heiderei.ch/Rainer4x4/index2.htm

  8. #8
    Mitglied Avatar von Landyfrischling
    Registriert seit
    14.04.2017
    PLZ
    75387
    Ort
    Neubulach
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4 MY 2013, HMK-Offroad-Anhänger
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    altes Auto und Tübingen wird nicht gut zusammen passen, ohne grüne Plakette läuft da ja Nichts......

    eine Umgehung der Umweltplakette mit Hilfe des H-Kennzeichens wird mit deinen Umbau-/Ausbauplänen zu Komplikationen führen

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    eine harte ehrliche Antwort ist mit 1000x lieber, als nur schönes Gerede ;-)

    Das Budget, naja. das liegt um die 10.000,- (für das Fahrzeug allein, ohne spätere Umbauten)
    die vorhanden Angebote auf den online üblichen Portalen habe ich gesehen. Defender um die 8k gibt es einige, die noch Arbeit benötigen. Im guten Zustand, mit wenig Rost usw (lt. Anzeigen) stehen um die 13k.
    so denke/dachte ich, das dies ein machbare Projekt wird.
    allerdings bei 20k muß ich klar "nein" sagen. :-(

    ja, ich sehe ein Defender als Hobby / Projekt.

    okay, mit dem 110 habe ich wohl schon die richtige Richtig.
    wäre denn ein Discovery vom Platzangebot auch ausreichend?

    ein VW T3/T4 hatte ich anfangs auch im Kopf, aber ich will ein Geländefahrzeug :-)

    ich habs vergessen…eine grüne Plakette soll auch möglich sein. online habe ich viele Defender mit einer Grünen gesehen, so denke ich: es ist machbar !?

    mit “autark” meinte ich, daß ich ein paar wenige Tage mit dem Auto allein überleben kann. d.h. ich nehme vorab genügen Diesel/Wasser/Essen.. usw. mit.


    ist mein Projekt wirklich so nicht möglich ?

  10. #10
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.566
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    du wirst mit fast jedem alten diesel an der grünen Plakette scheitern, legal haben die die wenigsten... wenn es ein Geländefahrzeug sein soll zum reisen und schlafen würde ich vielleicht noch nach anderen marken gucken. alte Nissan patrols sind zb nicht so überbewertet wie die Defender aktuell. auch sehr robuste reisefahrzeuge und man kann ihn sich so einrichten , dass man drin schlafen kann. hatte ich selbst viele jahre im Einsatz , war sehr robust und zuverlässig. aber auch da wirst du an der plakettenfarbe scheitern...

    ich kenne den nicht und kann dir auch nicht sagen ob DER gerade taugt, aber nach so was würde ich suchen: https://www.autoscout24.de/angebote/...d8bf?cldtidx=7

    da bleibt wenigstens oder hoffentlich noch genug Geld für die reise übrig ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  11. #11
    Mitglied Avatar von freundlichsein
    Registriert seit
    29.08.2007
    PLZ
    73266
    Ort
    Bissingen an der Teck
    Fahrzeug
    LR 90 2.25 Benzin lhd - das blaue Ungeheuer; R 1100 GS, R 100 S
    Beiträge
    2.074
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    puh - mit dem Budget und Plakette - das wird eher nix. Die Frage ist wie Hardcore Offroad tauglich die ganze Chose sein muss. Ausser bei vielleicht 3 Gelegenheiten in Botswana wäre alles was ich in den letzten 15 Jahren gefahren bin auch mit einem höher gelegten T4 mit ordentlichen Reifen gegangen. Aber da können wir ja gern persönlich drüber sprechen. Ein nicht höher gelegter und nicht ausgebauter TraPo steht hier auch noch - kannst also gleich ne Basisalternative anschauen.
    Bis später
    Tim
    Ehramitglied im Tuningclub Hasaweiler

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    guten Morgen,
    mhm, ihr zieht mir die Zähne ja gründlich ;-) ist aber ok. ich bin Realist, zumindest meistens.

    in der Tat hatte ich auch ein Patrol im Visier.. aber eben nur sekundär. wenn alle Defenderzähne gezogen sind...

    Hardcore Offroad will ich ja nicht, eben nur gemütlich durch Europa und Co fahren...

  13. #13
    Mitglied Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300, 88er Serie III
    Beiträge
    1.086
    Gallery Count
    10
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen

    ein VW T3/T4 hatte ich anfangs auch im Kopf, aber ich will ein Geländefahrzeug :-)
    Ein T3 Sycro IST ein vollwertiges Geländefahrzeug! In Namibia habe ich damals reichlich weiße extra hoch gelegte T3 Syncro fahren sehen, die noch weit in unsere T4-Zeit hinein in Südafrika (wohl mit unseren alten abgebauten Produktionsstraßen) weitergebaut wurden. Mein Sohn hat einen T4 Syncro mit nur 3 cm Höherlegung, der schlägt sich auf dem Offroadgelände mit seiner Sperre auch nicht schlecht. Aber ein T3 ist da noch besser, leider auch schon relativ teuer zu bezahlen als Syncro in gutem Zustand ...

    Hier ist eine Reportage über einen Weltreisenden mit VW T1 (Hinterradantrieb mit 34 PS!). Wenn es schlammig wurde, hat der einfach mal Ketten aufgelegt, und weiter ging es ... :-)

    http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/vw-bulli-dieter-kreutzkamp-erzaehlt-von-seiner-weltreise-im-bus-a-1150251.html

    Es geht vieles mit weniger Ausstattung, als man glaubt, außer vielleicht eine Super Karpata :-)

    Gruß, Dietmar

  14. #14
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.338
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen
    (...) wäre denn ein Discovery vom Platzangebot auch ausreichend? (...)
    Ein Disco1 ist auch ein tolles Auto und kann klappen - nur werden die guten auch nicht zahlreicher ... ach ja, und natürlich keine grüne Plakette.

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.824
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    ... - ein Discovery II Td5 kann, ab MY02 (also Baumonat nach Sommer 2001, 15P- oder 16P-Motor), auf eine grüne Umweltplakette aufgerüstet werden - in wie weit das bei der allgemeinen Emissonsdiskussion hilft, kann ich nicht voraussagen. Discovery gibt es auch als V8-Benziner - nach meinem Verständnis sollten die ohne Nachrüstung eine grüne Umweltplakette bekommen.

    Das Modell II ist länger als das erste Modell, das kommt dem Laderaum zugute - bei umgelegter 2. Sitzreihe sollen es 1,7 m³ sein. Es gibt, als Sonderausstattung, auch eine 3. Sitzreihe, dann ist das Ladevolumen geringer. Für eine Person ist der innenraum reichlich, zu zweit muss man sich wohl etwas einschränken. Sicherlich bringt der Ausbau der 2. Sitzreihe mehr Platz und vielleicht sind die Sitze der 3. Sitzreihe akzeptabel - bitte ausprobieren. Der Durchstieg von der 1. zur 2. und/oder 3. Sitzreihe ist möglich, aber nicht komfortabel - halt wie im Defender.


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Hallo, ich wollte mich nochmal kurz melden.
    nach einigen Gesprächen wird der Kreis enger, möglicher Fahrzeuge für mich.
    so ist die Idee nach einem Disco 1 oder (vielleicht interessanter) Serie III. da gibt es das Plakettenthema auch nicht.

    klingt das für euch auch sinnvoll?

    würde evt. sich Serie III Fahrer direkt bei mir melden um ihre Ideen dazu zu geben oder gibt es um Tübingen herum sogar Series III Fahrzeuge die ich mal anschauen darf ? ;-)

  17. #17
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.566
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    beim Disco I bist du beim plakettenthema aber noch voll dabei, die brauchen auch noch ein paar jahre zum H.

    Serie ist schön und gut, ist aber ein ganz anderes Fahrzeug und mit modernen Autos gar nicht zu vergleichen. schrauben können ist da PFLICHT und ansonsten "entdecke die Langsamkeit". Vorteil vom 109er, die hast den großen Innenraum eines Defender.

    Es bleibt spannend... ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300, 88er Serie III
    Beiträge
    1.086
    Gallery Count
    10
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Wenn man irgendwo im Nirgendwo eine Panne hat, ist es ziemlich egal, ob Serie oder Defender ... In Reichweite einer LR-Werkstatt ist man mit neueren Defendern besser dran, weil die ihr tolles Laptop dranstecken können, um zu schauen, was kaputt ist ... :-)

    Bei älteren (TD5, TDI, Saugdiesel ...) ist es ziemlich egal, ob Defender oder Serie. Da sollte man auf Extremtouren erstens die richtigen Ersatzteile mithaben und zweitens selber reparieren können, egal ob Serie oder Defender ... Kommt auf die Touren an, die man so vorhat ... In Europa spielt es keine so große Rolle, mit was man unterwegs ist, weil die "Zivilisation" irgendwie immer in Reichweite ist. Aber in Afrika & Co können die dortigen Buschmechaniker wohl eher mit Serie und Defender bis TDI umgehen ...

    Gruß, Dietmar

  19. #19
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.566
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    ich habe es auch eher unter dem aspekt gesehen, wie viele sorgenfreie Kilometer ich im Defender hatte und wie wenig sorgenfreie Kilometer ich in meiner Serie hatte... ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  20. #20
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    2.060
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Schau mal nach sowas hier https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...4-933dd1e5f8a4
    Der ist noch 3 Jahre von der H Zulassung entfernt.
    Dann hast du noch genug Budget zum Restaurieren.
    Aber schau dir am besten mit fachkundiger Unterstützung die kritische Roststellen an.
    Das o.g. Angebot ist nur ein beliebiges Beispiel.
    Wenn du es richtig machst profitierst du von der Wertsteigerung ab dem 30.Geburtstag.
    Die Discos sind mittlerweile selten und total unterbewertet.
    Werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  21. #21
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    mhm... guter Punkt, welcher vom Dietmar angesprochen wurde. auch wenn die jetzigen Träume genau von solchen Bushtouren handeln, ist es doch fraglich in wie weit diese dann umgesetzt werden. in Europa wird aber sicher des öfteren gefahren.

    Stichwort sorgenfreie Kilometer, das kann umgekehrt sicher auch passeriern. es wird wohl ein Abenteuer in jeder Richtung sein :-)

    wenn der Disco dann auch raus ist, bleibt nimmer viel übrig.. also Serie 3?
    gibt es ein solches Fahrzeug im Umkreis, was ich mal anschauen darf ?

    und ja, Andy, es bleibt spannend... ;-)

  22. #22
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    2.060
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Wenn der Disco ein H Kennzeichen hat ist nach heutiger Regelung nicht von der Plakettenverordnung betroffen.
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2006
    PLZ
    76872
    Ort
    f#feld
    Fahrzeug
    disco IIa ; M416 trailer; serie III swb petrol- waiting for restauration
    Beiträge
    4.557
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    also ich hab während meines studium auch mal in tübingen gewohnt........... lang ist es her...............

    was du suchst... das gibt es nicht......!!! ich entschuldige mich, wenn ich das so deutlich sage....

    kauf dir einen NEUEN dacia duster mit lpg gas antrieb...oder ne lada niva... dann wirst du in tübingen glücklich...
    einen elektro 4x4 ...(mit atomstrom) gibt es bisher noch nicht.......

    meine eigenen erfahrung..

    ich hab mir vor 18 jahren einen NEUEN LR disco IIa gekauft.. der hat damals alle umweltkriterien erfüllt, mit KAT etc.. besser ging es nicht...aber... heute bin ich ne DIESEL-umwelt..SAU-----------ungeachtet der tatsache. dass bei der produktion eines fahrzeugs mehr co2 vernichtet wird, als bei der gesammten kilometer laufleistung...

    auch die OLD-timer werden sicher nicht in ihren derzeitigen status. also H-kennzeichen etc... bleiben.........
    es gibt keine tübingen konforme 4x4......


    wenn du deine träume verwirklichen willst..
    kauf dir nen dacia lpg oder nen lada niva lpg.... und in 3 jahren schreib dein auto ab zum schrott händler...

    nur NEUE autos sollen verkauft werden.. alles andere ist utopie

    zur INFO:
    ich fahr nen Diso IIa und ne serie III mit h -kennzeichen

  24. #24
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    wenn ich sage:
    "ich darf in Tübingen ganz legal und ohne Probleme ein LR / Serie Diesel mit H-Kennzeichen fahren."
    das ist falsch?

  25. #25
    Mitglied Avatar von freundlichsein
    Registriert seit
    29.08.2007
    PLZ
    73266
    Ort
    Bissingen an der Teck
    Fahrzeug
    LR 90 2.25 Benzin lhd - das blaue Ungeheuer; R 1100 GS, R 100 S
    Beiträge
    2.074
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    "noch" stimmt das so - aber wer weiss wie lange noch
    Ehramitglied im Tuningclub Hasaweiler

  26. #26
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    damit kann ich leben.
    ok, dann ist alles klar und ich bleibe weiterhin bei meinem Plan :-)

    ich kann morgen auch tot umfallen, wer weiss wie lange ich noch die Möglichkeit habe zu fahren...

  27. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    PLZ
    12345
    Ort
    irgendwo
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    35
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    das stimmt so nicht, nach meinem wissensstand betrifft das auch die H diesel, weils beim dieselfahrverbot keinen sonderstatus für H fahrzeuge gibt nur für die umweltzone, die aber eine andere baustelle ist.

  28. #28
    Mitglied Avatar von freundlichsein
    Registriert seit
    29.08.2007
    PLZ
    73266
    Ort
    Bissingen an der Teck
    Fahrzeug
    LR 90 2.25 Benzin lhd - das blaue Ungeheuer; R 1100 GS, R 100 S
    Beiträge
    2.074
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von Kota Beitrag anzeigen
    das stimmt so nicht, nach meinem wissensstand betrifft das auch die H diesel, weils beim dieselfahrverbot keinen sonderstatus für H fahrzeuge gibt nur für die umweltzone, die aber eine andere baustelle ist.
    Hmmmm da hab ich andere Aussagen
    https://www.gesetze-im-internet.de/b.../anhang_3.html
    und
    https://www.stuttgart.de/diesel-verkehrsverbot
    Ehramitglied im Tuningclub Hasaweiler

  29. #29
    Mitglied Avatar von Landyfrischling
    Registriert seit
    14.04.2017
    PLZ
    75387
    Ort
    Neubulach
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4 MY 2013, HMK-Offroad-Anhänger
    Beiträge
    57
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    wenn es im Endeffekt ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen werden soll, dann stellt sich immer noch das Problem mit dem geplanten Innenausbau des Oldtimers, der muss zu den Anforderungen für die Erteilung des H-Kennzeichens passen, könnte evtl. zu Problemen führen, ich würde auf jeden Fall mit dem TÜV vorher über die geplanten Arbeiten reden, sonst könnte es ein böses Erwachen geben.....

  30. #30
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.824
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von Landyfrischling Beitrag anzeigen
    wenn es im Endeffekt ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen werden soll, dann stellt sich immer noch das Problem mit dem geplanten Innenausbau des Oldtimers, der muss zu den Anforderungen für die Erteilung des H-Kennzeichens passen, ...
    ... - dem Problem kann man entgehen, in dem man ein Dormobile kauft


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    ps. Frage an den TO: hast Du Zeit und Platz zum Schrauben?
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  31. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    PLZ
    12345
    Ort
    irgendwo
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    35
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    das gesetz bezieht sich wohl nur auf die umweltzonen sprich grüne plakette, aber es geht hier nur um diesel die schlechter euro 5 sind egal ob H oder nicht. die stuttgarter haben das H in ihrem verbot mit einer ausnahme versehen, das muss aber nicht überall so sein oder bleiben. in der old. markt war dazu ein artikel.

  32. #32
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    guten Morgen,

    das Plakettentehma und Dieselverbot (z.B. in Stuttgart) sind nicht gleich zu setzen sondern separat zu prüfen. ist mir bekannt und ich werde mich da genau schlau machen.

    Platz zum schrauben, ich hab ein Tiefgaragenstellplatz ;-) nicht perfekt aber besser als nix. zusätzlich kenne ich Privatleute mit Garage, da werde ich nachfragen.
    btw, meine Tiefgarageneinfahrt hat eine max. Höhe von 2,00m. ich hoffe, das reicht für die genannten LR ?

  33. #33
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.338
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    ^^ Wird eng - haben alle um die 2m Höhe je nach Bereifung ein bisschen mehr oder weniger - Dachträger ist raus. Disco 1 in originaler Konfig knapp unter 2m.

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  34. #34
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.824
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen
    ... meine Tiefgarageneinfahrt hat eine max. Höhe von 2,00m. ich hoffe, das reicht für die genannten LR ?
    - - - 109er mit Tropendach passt nicht. Discovery II mit Serien-Fahrwerk hat noch 10 cm Luft


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    ... - mit etwas längeren Federn und etwas größeren Reifen paßt es auch, aber mehr als eine flache Hand bleibt da nicht - Achtung, es gibt Modelle mit Bügeln auf dem Dach - besser erst mal messen

    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  35. #35
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    284
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    ...und das Auto dann mal aufzubocken, geht auf keinen Fall bei 2 m Deckenhöhe.

  36. #36
    Mitglied Avatar von Kowalski 72
    Registriert seit
    21.09.2015
    PLZ
    67592
    Ort
    Flörsheim-Dalsheim
    Fahrzeug
    Verkauft.......
    Beiträge
    395
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von akc Beitrag anzeigen

    Platz zum schrauben, ich hab ein Tiefgaragenstellplatz ;-) nicht perfekt aber besser als nix. zusätzlich kenne ich Privatleute mit Garage, da werde ich nachfragen.
    btw, meine Tiefgarageneinfahrt hat eine max. Höhe von 2,00m. ich hoffe, das reicht für die genannten LR ?
    Hallo akc,

    deshalb habe ich meinen verkauft, weil die Gegebenheiten nicht vorhanden waren. Ich persönlich möchte wenn ich mich für einen solchen Wagen entscheide, Platz zum schrauben haben und schrauben können wann ich möchte ohne jemanden fragen zu müssen kann ich vorbeikommen etc.pp.
    Das mag natürlich für andere nicht wichtig sein und denen macht es nichts aus, aber in einer Tiefgarage die ja nur ein Stellplatz darstellt, vermute ich mal, wäre mir das zu umständlich erstens wegen Licht, Strom usw. dann müssen eventuell Flexarbeiten / Schweißarbeiten durchgeführt werden==>Rauchmelder, Schmutz, Ölflecken und und und.
    Mir wäre das zu umständlich und ich hätte kein gutes Gefühl dabei, da würde sich noch nicht einmal die Frage nach der grünen Plakette stellen.

    Aber wie schon geschrieben, nur meine persönliche Meinung nur eventuell ein kleiner Denkanstoß für deine Überlegungen.

    Gruß
    Markus

  37. #37
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Hallo Markus,
    natürlich sind das ernste Gedanken, die auch nicht abwegig sind.. diese Antworten muß ich mir selber beantworten. soviel ist klar.

    du hast deinen verkauft. d.h. ursprünglich hattest du einen obwohl die Gegebenheiten nicht vorhanden waren?

    Die Einfahrtshöhe der Tiefgarage ist 2,00m. ist dies einmal geschafft, hat mal innen schon Möglichkeiten aufzubocken usw. Die Deckenhöhe ist merklich höher ;-)

  38. #38
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.102
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Wenn die 2 m noch im ``Abfahrtsknick´´ sind wird es noch kritischer . Serie Diesel willst du ? Ich würde serh raten diese Kombi mal Probe zu fahren .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  39. #39
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2019
    PLZ
    72072
    Ort
    Tübingen
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    mhm, auf dem Schild in der Einfahrt steht einfach 2,00m. die Einfahrt geht etwas bergab und dann gerade aus...

    ja, ich suche schon eine Möglichkeit eine Serie mal anschauen und fahren zu dürfen.. und suche weiter...

  40. #40
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.824
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: ganz neu hier und bei LR - ein Anfänger braucht Hilfe

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Serie Diesel willst du ? Ich würde serh raten diese Kombi mal Probe zu fahren .
    ... - sorry für offtopic - aber diese Steilvorlage - - - bezeichnet man die Ortsverlagerung einer Wanderdüne als 'fahren' - in der heutigen Zeit fahren viele 40-Tonner deutlich schneller als 80 km/h - ständig überholt zu werden macht keinen Spaß


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •