Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: CAV Einspritzpumpe leckt

  1. #1
    Mitglied Avatar von georgramm
    Registriert seit
    01.10.2014
    PLZ
    26316
    Ort
    Varel/Friesland
    Fahrzeug
    300 Tdi 90, Serie III SWB 200Tdi RHD, Disco 1 300Tdi
    Beiträge
    528
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard CAV Einspritzpumpe leckt

    Moin,
    mein Land Rover-Kumpel hat sich eine Serie III 2.25er Diesel SWB Bj. 1980 zugelegt und versucht, sich so langsam mit seinem neuen Hobby vertraut zu machen. Im Großen und Ganzen ein guter Fang, dennoch gibt's einiges zu tun. Z.B. leckt es hier aus der ESP:
    IMG-20190413-WA0005.jpg
    Auch zu sehen hier im Video.

    Frage: Ist es hier mit dem Wechseln einer Dichtung getan? Ist es überhaupt normal, dass hinter diesem Deckel Diesel ansteht?
    Danke für jeden Input

    Georg

  2. #2
    Mitglied Avatar von jennyfan
    Registriert seit
    29.10.2015
    PLZ
    56588
    Ort
    waldbreitbach
    Fahrzeug
    109 SIII Ex EXMOD
    Beiträge
    713
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Meines Wissens nach ich es normal das da Diesel steht (auf der anderen Seite (bei den Hebeln) tut es das nämlich). Müsste ohne Ausbau zu tauschen sein. Dichtung ist kein Land Rover Ersatzteil, sondern Bestandteil eines Dichtungssatzes von CAV (für die DPA), kann man allerdings ohne Probleme selber schneiden. Auch Prüfen ob die O- Ringe an der Hebel (auf der anderen Seite) noch dicht sind. Wenn undicht dann bitte melden ich habe eine Anleitung mit Bilder geschrieben.

    Wenn man schon mal da ist auch die Rückholfedern überprüfen und gegebenenfalls ersetzen, (meine waren am Ende durch gescheuert und wären bald gebrochen).

    Gruss Jennyfan
    if this car would be a horse, it had to be shot...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2012
    PLZ
    26131
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    LR Serie III SWB 2,3l Diesel 5-Fach-gelagert, RHD BJ 1983, z. Z. Plane u. Spriegel
    Beiträge
    825
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Da ist eine Korkdichtung hinter.......
    Deckel abschrauben, auf Dichtungspapier legen, abzeichnen, ausschneiden und vollflächig montieren.

    Wieder mit Sicherungsdraht sichern. Ich würde die nicht kleben........

    Gruß aus OL Bolex
    Wenn du nichts kannst, ist es egal wo!!!!

  4. #4
    Mitglied Avatar von SirTobi
    Registriert seit
    06.03.2017
    PLZ
    58730
    Ort
    bei Unna / Dortmund
    Fahrzeug
    Lightweight 1978 Diesel 2.25l mit 2.5er Rumpfmotor
    Beiträge
    579
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Geht wie geschrieben ganz einfach, nur das entlüften mit den 2 Schrauben an der ESP nachher nicht vergessen. Ich selber habe 3 Pumpen zerlegt, bei einer fehlte im Set diese Dichtung, die habe ich aus dickem Dichtungspapier vollflächig nachgebastelt.
    Gruss

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von georgramm
    Registriert seit
    01.10.2014
    PLZ
    26316
    Ort
    Varel/Friesland
    Fahrzeug
    300 Tdi 90, Serie III SWB 200Tdi RHD, Disco 1 300Tdi
    Beiträge
    528
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Moin und danke für die Infos! Scheint ja undramatisch zu sein...
    Georg

  6. #6
    Mitglied Avatar von jennyfan
    Registriert seit
    29.10.2015
    PLZ
    56588
    Ort
    waldbreitbach
    Fahrzeug
    109 SIII Ex EXMOD
    Beiträge
    713
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Jo isses, ich hatte damals ganz schön schiss...

    Gruss c
    if this car would be a horse, it had to be shot...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Bei mir habe ich festgestellt, dass Sie bei mir auch leckt. Zuvor habe ich das Gasgestänge erneuert. Es tropft nur bei laufendem Motor aus der Verschraubung.20200305_181458.jpg

    Wie kann ich das abdichten, ist es aufwändig?
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Hier noch mal ein weiteres Foto.20200305_210311.jpg
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Ninethy
    Registriert seit
    23.06.2006
    PLZ
    15XXX
    Ort
    XXXXXX
    Fahrzeug
    LR 90 2,5D Ex-MoD, Arrow Trailer Wide Track
    Beiträge
    1.213
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    moin, wenn das die gaswelle ist dann gibt es o-ringe im deckel und auf der welle die das dichten.
    der deckel muss runter und alles wieder korrekt montiert werden.
    da gibt es dichtsätze z.b.https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=...SAAEgKAy_D_BwE
    если ты не можешь читать это, ты - житель Западной Германии

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2006
    PLZ
    26121
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    Serie III 109 2,25D FFR NL
    Beiträge
    82
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Ist das eine CAV?
    Bei meiner Serie 3 sieht das etwas anders aus. Tropfte bei laufendem Motor auch, nach dem abstellen solange bis der Druck weg war. War ein defekter O-Ring. Kann man selber machen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Ja. Es ist die Gaswelle. Danke auch für den Link. Da sieht man sogar eine Sprengzeichnung. Mit Deckel ist also der Seitendeckel gemeint, stimmt's. Ist das fummelig und kompliziert, wie sind eure Erfahrungen?
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    @jennyfan:
    Hattest du nicht eine bebilderte Anleitung dazu? Die bräuchte ich nun, bitte. Das wäre prima. Danke schon mal.
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  13. #13
    Mitglied Avatar von brenger
    Registriert seit
    05.10.2018
    PLZ
    8301
    Ort
    Laßnitzhöhe
    Fahrzeug
    Land Rover 88 Serie 3
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Ich hab mir per youtube geholfen
    https://youtu.be/ERKe8SVPBlc
    Zum Austausch der ORinge sind nur die ersten paar Minuten interessant.
    Den Dichtsatz hab ich mir beim Landmaschinenhändler um € 11 besorgt. Aber der ganze Spuk ist in einer guten Stunde erledigt.
    Entlüften danach nicht vergessen ;-)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Hallo zusammen.

    Danke für die ganzen Links, auch zu den Youtube-Videos. Das hilft mir ungemein. Ich habe einen Dichtsatz bestellt und werde mich mal daran machen, die ESP abzudichten.

    Im Moment startet der Motor auch sehr schlecht und nimmt erst Gas an, wenn er läuft. Vorher geht es aus und verschluckt sich ein wenig. Kann das mit der undichten ESP zu tun haben?
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  15. #15
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    6.603
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Natürlich. Wo Diesel raus kann, da kann auch Luft rein. Und gerade bei den stehenden ESPs sammelt sich das dann oben, da wo eigentlich Diesel-Hochdruck sein sollte.
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Nun habe ich den Deckel abgenommen und die Dichtringe auf den Wellen gewechselt. Die alten waren schon sehr spröde, sie sind beim Abnehmen alle gerissen. Zum Aufziehen der Dichtungen habe ich mir diese Haken gekauft, anders sind die nicht zu wechseln.

    Und beim Anziehen der zweiten Hutmutter ist mir auch der Stehbolzen abgerissen. Gott sei Dank, hatte ich noch Ersatz.

    Nun läuft's wieder. Habe es aber nur im Stand getestet. Alles dicht.
    20200326_104721.jpg
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  17. #17
    Mitglied Avatar von SirTobi
    Registriert seit
    06.03.2017
    PLZ
    58730
    Ort
    bei Unna / Dortmund
    Fahrzeug
    Lightweight 1978 Diesel 2.25l mit 2.5er Rumpfmotor
    Beiträge
    579
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Prima, ist eben doch keine Raketentechnik.
    Mein Opa sagte immer:"Nach fest kommt ab!". Habe ich auch schon getestet
    Gruss

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Und das dann auch immer bei der letzten Schraube
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Ninethy
    Registriert seit
    23.06.2006
    PLZ
    15XXX
    Ort
    XXXXXX
    Fahrzeug
    LR 90 2,5D Ex-MoD, Arrow Trailer Wide Track
    Beiträge
    1.213
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    ick sage immer: nach fest kommt lose
    если ты не можешь читать это, ты - житель Западной Германии

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Das stimmt. Aber dennoch soll es fest sein, damit die Dichtung gut angepresst wird.
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Ist es eigentlich richtig, dass bei der Entlüfterschraube am Deckel der ESP gar kein Dieseln anliegt? Ich habe bei laufendem Motor entlüftet. An der Schraube seitlich an der ESP kam Sprit raus, aber nicht bei der Schraube an dem Seitendeckel, den ich zuvor abgemacht habe.
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  22. #22
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    6.603
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Welche Schraube meinst Du?
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    20200326_213554.jpg

    Beide eingekreiste Schrauben sind identisch und zur Entlüftung gedacht.

    Die vordere, auf dem Bild untere Schraube ist am Gehäusedeckel befestigt und lässt keinen Diesel entweichen. Die andere Schraube schon.
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2012
    PLZ
    26131
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    LR Serie III SWB 2,3l Diesel 5-Fach-gelagert, RHD BJ 1983, z. Z. Plane u. Spriegel
    Beiträge
    825
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Aus der besagten Schraube kommt auch Diesel.......dazu muss aber erst das komplette Gehäuse geflutet sein.....Schraube öffnen und im Stand bei erhöhter Drehzahl laufen lassen, bis Diesel kommt. Erst dann kannst Du erkennen, ob Deine Reparatur erfolgreich war.
    Wenn da noch Luft ist, wandert die bei stehendem Motor wieder nach oben in den Pumpenkopf und der Motor springt nicht mehr an.
    War beim Reparatursatz kein neuer Staubschutz für die Welle dabei? Das rostige Ding, dass als Abdeckung der Welle dient....

    Grußaus OL Bolex
    Wenn du nichts kannst, ist es egal wo!!!!

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2015
    PLZ
    22589
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, Baujahr 2015, LR Santana Serie 2a, Baujahr 1970
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: CAV Einspritzpumpe leckt

    Habe das mal getestet. Bei laufendem Motor UND erhöhter Drehzahl kam dort auch Sprit raus. Danke für den Tipp. Nun ist es auch gut entlüftet.
    Danke und viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •