Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welches Baujahr, welcher Motor?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Bomba
    Registriert seit
    09.11.2009
    PLZ
    82140
    Ort
    Olching
    Fahrzeug
    Defender 110 SW Td4 Ice
    Beiträge
    815
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo Zusammen,

    ich brauch mal eure Hilfe.

    Bin seit 2009 mit einem Defender unterwegs und jetzt soll event. ein Disco Sport die Familie erweitern.

    Es soll auf jeden Fall ein Gebrauchter werden. Nach was soll ich suchen?

    Baujahr? Eher 15/16 oder ab 17?
    somit auch verbunden 2,2L oder 2,0L?

    Gibt es noch weitere gravierende Unterschiede?
    Bei welcher Laufleistung steht eine kostenintensive Wartung an?

    Empfehlt ihr Schalter oder Automatik? Ich fahre Beides gerne.

    Fragen über Fragen
    Danke schon mal im Voraus,
    Bernhard

  2. #2
    Mitglied Avatar von landlord
    Registriert seit
    23.02.2005
    PLZ
    80689
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Discovery Sport Pure, Bj. 19, 150 PS, Schalter
    Beiträge
    520
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo Bernhard,

    zumindest die verschiedenen Motor/Getriebe Varianten (Diesel) habe ich gefahren.

    kurz zusammengefasst:
    2,2 TD 150 PS Schalter (Evoque, Freelander 2, DS)
    + Tolles Drehmoment
    + Akzeptabler Verbrauch (7 - 8 l)
    + Problemloser Motor
    + guter Antritt und Durchzug
    - etwas "rauher" Lauf
    - Nur Euro 5

    2.2 TD 190 PS, 6-Gang-Automatik (ich glaube nur im Evoque/Freelander 2)
    + Hohes Drehmoment
    + Gut schaltende Automatik
    + ideal für Hängerbetrieb
    + sehr überzeugender Antritt, Durchzug ok
    - höherer Verbrauch (8,5 - 9,5 l)
    - Nur Euro 5

    2.0 TD 150 PS Schalter (DS mein aktuelles Fahrzeug)
    + leiser, angenehmer Motorlauf
    + sparsam (ca. 6 -7L)
    + guter Antritt und Durchzug
    + Euro 6 (ab ca. 7/2018 auch Euro 6 dTemp)
    - etwas schwächeres Drehmoment als 2.2 TD

    2.0 TD 180 PS Automatik
    + leiser, angenehmer Motorlauf
    + relativ sparsam (ca. 7-8 L)
    + sehr guter Antritt, Durchzug ok aber nicht überragend
    + Euro 6 (ab ca. 7/2018 auch Euro 6 dTemp)

    Ich habe mich für den 150 PS Schalter mit Euro 6 dTemp entschieden, war aber mit meiner Entscheidung gegen die Automatik, laut Verkäufer, so ziemlich der Einzige.
    Die Automatik war schon richtig gut, aber es war mir den Aufpreis nicht wert.
    Grüße landlord
    kein D3 mehr, kein F1 mehr, kein Evo mehr, kein F2 mehr

  3. #3
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    948
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Servus Bernhard,

    ich rate zu möglichst aktuellem Baujahr, wegen des Themas "Kinderkrankheiten" bei ganz neuen Modellen am Markt. Ging mir z.B. beim ersten RRS mal so weil ich es nicht abwarten konnte und als einer der ersten das Auto haben mußte.... z.B. ständig Probleme mit der Luftfederung anfangs.... Da bin ich seitdem immer etwas "abwartender". Und meine Empfehlung ist natürlich Automatik. Gerade beim Fahren in den Bergen oder in Stausituationen/Stop&Go einfach viel entspannender. Schalten kannst Du ja in Defi.... Und die Automatik im DS finde ich richtig gut, ich wüßte nicht was für Handschalter spricht (außer Budget).

    Und die "vernünftigen" 150PS würde ich maximal aus möglichen Budgetrestriktionen nehmen, wären mir zu wenig. Mehr Leistung ist immer gut.... Und beim Thema Motor werfe ich auch mal, auch wenn ich da hier scheinbar der totale Exot bin, den Benziner ins Spiel. Für mich ein Hammermotor. Der wird hier immer "unterschlagen"..... Wer natürlich sehr viel fährt wäre damit vielleicht nicht "optimal" beraten.....

    Gruß Steffen

  4. #4
    Mitglied Avatar von landlord
    Registriert seit
    23.02.2005
    PLZ
    80689
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Discovery Sport Pure, Bj. 19, 150 PS, Schalter
    Beiträge
    520
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Ja,

    es waren eher Budgetgründe die mich zum 150 PS-Schalter getrieben haben:

    150 PS Schalter: 37.050 €
    180 PS Automatik: 44.250 €

    jeweils als Basispreis!

    Denn die Fahrleistungen sind nicht soooo weit auseinander:
    150 180
    0-100 10,7 9,8
    60-100 6,6 5,6
    80-120 8,4 7,6

    Quellen:
    https://www.auto-motor-und-sport.de/...hnische-daten/
    https://www.autobild.de/artikel/land...-10616639.html

    Ich würde in jedem Fall auch ein Modell ab 2017/2018 mit den Ingenium-Motoren nehmen. Auch gab es wohl heftige Qualitätsprobleme in den ersten Baujahren.
    Oder sogar die aktuell sehr guten Leasingkonditionen ausnutzen...
    kein D3 mehr, kein F1 mehr, kein Evo mehr, kein F2 mehr

  5. #5
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    948
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Ja, die Fahrleistungen zwischen Deiner besagten 150 und 180PS-Variante sind nicht so groß, aber es gibt ja bei Bedarf auch "noch mehr" PS beim DS..... und dann macht es richtig Spaß und das Auto verdient dann schon eher seinen Namenszusatz "Sport"....

    Gruß Steffen

  6. #6
    Mitglied Avatar von Noelli
    Registriert seit
    22.04.2019
    PLZ
    60439
    Ort
    Frankfurt
    Fahrzeug
    Discovery Sport 180
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo zusammen
    ich habe seit 3 Wochen einen 2015 HSE mit 180 ps und der 9 Gang Automatik, habe ihn mit 57000 km gekauft,
    und ich möchte ihn nicht mehr hergeben.
    Habe mich bewusst für einen gebrauchten entschieden. Hoffe dadurch das alle Kinderkrankheiten behoben sind.
    toi toi toi alles ok. Habe noch zwei Jahre Garantie obendrauf bekommen.
    Bin echt zufrieden, bis jetzt.
    grus Werner

  7. #7
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    948
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo Werner,

    viel Spaß damit weiterhin. Hast Du ihn direkt in Ffm oder in Bruchköbel (bei Hanau) beim Händler gekauft? Meiner ist aus Bruchköbel, sehr guter Händler, habe da bisher meine ganzen Landys gekauft.....

    Gruß Steffen

  8. #8
    Mitglied Avatar von Noelli
    Registriert seit
    22.04.2019
    PLZ
    60439
    Ort
    Frankfurt
    Fahrzeug
    Discovery Sport 180
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo Steffen
    ich habe in ihn Kronberg beim Jaguar Landrover Händler gekauft, ist mein erster,
    top Service,
    überhaupt nicht arrogant oder voreingenommen wie DC,
    angeschaut und eine Probefahrt sofort bekommen, und gleich gekauft, echt eine Empfehlung,
    würde ihn sofort wiederkaufen,
    habe jetzt noch die Scheiben tönen lassen für 150€ kenne einen Autoglaser in Frankfurt, sieht jetzt noch besser aus��
    Gruß Werner

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    25.09.2017
    PLZ
    71287
    Ort
    Weissach
    Fahrzeug
    Serie 3 109 Ex-Mod; Disco Sport
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Also wo fange ich an:
    mein erster Disco Sport war ein 2015er mit dem 150 PS Ingenium - die ellenlange Liste an Kinderkrankheiten findet sich im Mängelthread.
    Aktuell fahre ich einen 2018er mt 180 PS. Fahrleistungstechnisch macht das m.E. nicht viel aus. Eigentlich empfinde ich sogar, dass der Aktuelle bei Last angestrengter klingt.
    Beide mit Automatik, die möchte ich auf gar keinen Fall mehr missen.
    Den 240 PS Benziner habe ich auch mal Probegefahren - aber >12l/100 km finde ich irgendwie nicht attraktiv.
    ich würde zu einem Diesel ab 2017 und später raten, in der Hoffnung, dass Diez Kinderkrankheiten dann schon ausgemerzt sind.

    kuty

  10. #10
    Mitglied Avatar von Noelli
    Registriert seit
    22.04.2019
    PLZ
    60439
    Ort
    Frankfurt
    Fahrzeug
    Discovery Sport 180
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Welches Baujahr, welcher Motor?

    Hallo
    Meiner ist ja 2015 mit dem ingenium Motor mit 180 Ps und ich finde der läuft Rudiger und leiser wie der 150 Ps Motor, aber mal eine Frage, der 180 Ingenium ist doch der aktuelle Motor oder gibt es schon einen neuen?
    Gruß Werner

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •