Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2017
    PLZ
    82178
    Ort
    Puchheim
    Fahrzeug
    RRS TDV6 (245PS) HSE, MJ2011
    Beiträge
    196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    Hi zusammen,

    ich habe kürzlich einen mir unbekannten und evtl. losen Schlauch im Motorraum entdeckt. Sofern das eine Ende offen sein soll, ist alles ok, aber da ich es nicht weiß, hätte ich gerne eure Meinung dazu.

    Das angeschlossene Ende kommt aus dem schwarzen Kästchen, das ich auf dem dritten Bild rot umrandet habe.

    20190531_185247.jpg20190531_185303.jpg$_20.jpg

    Danke schon mal!

    Beste Grüße, Daniel

  2. #2
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    577
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    Der Schlauch gehört an den Luftfilterkasten:
    2019-06-23 22.21.51.jpgSchlauch.jpgSchlauch2.jpg

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2017
    PLZ
    82178
    Ort
    Puchheim
    Fahrzeug
    RRS TDV6 (245PS) HSE, MJ2011
    Beiträge
    196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    aaahhh, vielen Dank! Das werde ich mir morgen gleich mal ansehen! Aber wichtig scheint er nicht zu sein, bin sicherlich jetzt schon länger so rumgefahren ;-)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    577
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    Der Schlauch hängt irgendwie mit dem Turbolader zusammen. Wenn ich es noch richtig im Kopf hab ist er zum Druckausgleich des Ladedruckventils (dort ist ja ein Unterdruck der ausgeglichen werden muss). Um zu verhindern das er dreckige Luft ansaugt hängt er einfach am Luftfilterkasten wo die gefilterte Luft ist mit dran.

    Es könnten zwei Nachteile entstehen wenn er nicht dran ist:
    1. Da der Anschluss sich NACH dem Luftfiltereinsatz befindet (also gefilterte Außenluft) könnte der Motor darüber Schmutz ansaugen.
    2. Das Ladedruckventil könnte ebenfalls Schmutz über den offenen Schlauch ansaugen und verschmutzen.

    PS: Keine Garantie darauf ob es exakt so richtig ist, dazu bin ich zu lange aus der "Schrauberszene" raus...

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2017
    PLZ
    82178
    Ort
    Puchheim
    Fahrzeug
    RRS TDV6 (245PS) HSE, MJ2011
    Beiträge
    196
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    Schlauch sitzt wieder drauf, vielen Dank!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Toxicovery
    Registriert seit
    04.12.2009
    PLZ
    96158
    Ort
    Frensdorf
    Fahrzeug
    Discovery 4 Landmark Zanzibar
    Beiträge
    577
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Unbekannter (loser?) Schlauch im Motorraum

    Kein Thema, gern geschehen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •