Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2009
    PLZ
    34327
    Ort
    Körle
    Beiträge
    27
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

    Hallo zusammen,

    ich brauch mal ein paar Erfahrungen und Hilfe von Euch,
    folgende Problem:

    Ich habe eine 3,5er Vitesse Motor in meinem Trial-Fahrzeug verbaut mit Solex Vergasern. Leider machen die Vergaser sehr steile Auf- und Abfahrten nicht mit, deshalb
    habe ich den Entschluss gefasst auf Einspritzung umzubauen.

    am einfachsten und günstigsten wäre natürlich die EFI vom 3,9er....ABER... diesen Umbau habe ich schon mal gemacht in einem anderen Trialfahrzeug, läuft auch heute noch relativ gut, ich konnte
    aber nie den Stepper-Motor für den Leerlauf aktivieren und somit habe ich das Standgas per Hand eingestellt.
    Zweites Problem war das mir am Getriebe der "Fahr" Sensor gefehlt hat ..und das Projekt war ein Schaltgetriebe und man konnte auch mal mit dem eingebauten Handgas-Hebel die Drehzahl nach justieren...

    jetzt ist das neue Projekt ein Automatik. Ich möchte das der Motor auf jeden Fall im Standgas sauber läuft in jeder Lebenslage...mehr Leistung muss nicht sein...wäre aber auch gut...
    ich habe da im Netz was gefunden was ich sehr Interessant finde...
    In dem Teil soll Steuergerät alles drin sein...Somit vermute ich Kabel für Strom und Masse anschließen, eventuell Lambdasonde rein und Klemme 1 von der Zündung, Wassertemperatur vielleicht noch ...???


    Hat das schon mal jemand verbaut ???
    Hat vielleicht jemand sowas im Angebot oder im Regal liegen ???
    Hat jemand andere Ideen oder alternativen ???

    Bin für jede Hilfe dankbar !!!


    Gruss aus Nordhessen
    Ronny

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2013
    PLZ
    45538
    Ort
    Witten
    Fahrzeug
    RRC, P38
    Beiträge
    170
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

    Hallo Ronny,

    eine komplette Einspritzanlage 14CUX mit Düsen und Ansaugbrücke habe ich noch. Bei Interesse auch mit passendem Land Rover Diagnosegerät und Bergen von Literatur.
    Schick mir doch mal eine PN.
    herzlicher Gruß
    oldschool

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    PLZ
    82393
    Ort
    Iffeldorf
    Fahrzeug
    Oneten 4,6l, 130 td4
    Beiträge
    97
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

    Hallo Ronny, das auf dem Bild ist eine self learning EFI Einspritzung die plug and play wie ein Vergaser verbaut wird. die Optik ist super da es retro aussieht und wie ein Vergaser. in Wirklichkeit ist es aber modernste Technik. Vorsicht aber denn der Einbau und die Abstimmung ist nicht so einfach wie die Hersteller sagen und es gibt sehr oft Probleme. Zumindest bei Ami Motoren. Falls jemand so ein Efi (wie zum Beispiel Fitech, ist glaube ich das günstigste) in einem Rover V8 verbaut hat würde mich sehr interessieren wie es klappt.
    mfg Basti

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    PLZ
    82393
    Ort
    Iffeldorf
    Fahrzeug
    Oneten 4,6l, 130 td4
    Beiträge
    97
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

    zum Thema Vergaser oder Einspritzung muss ich sagen das gut eingestellter Holley oder Edelbrock Vergaser der Einspritzung überlegen ist in Sachen Performance. vielleicht nicht ganz im Spritverbrauch aber das würde ich im Trial außer Acht lassen. die Vergaser sind extrem einfach und zuverlässig im Handling und gerade bei modifizierten Motoren raten mir Rover V8 Experten dazu
    mfg Basti

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2011
    PLZ
    602 00
    Ort
    Brno
    Fahrzeug
    RRC 2,8/6-3,5/8-3,5/8-3,9/8-4,6/8
    Beiträge
    987
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: V8 Umbau von Vergaser auf Einspritzung, Dringend Hilfe gesucht

    Diese Erfahrung hat mein Mechaniker, der mit dem Range V8 mit Weber 500 jahrelang Baja-Rallyes gefahren ist, auch, aber Trial ist eine andere Geschichte: die Leistung ist beim Rover V8 eigentlich ausreichend, aber die Gefahr dass der Vergaser in Schräglage absäuft ist das Problem, Gerade der Holley hat da wohl Probleme. Eine sauber laufende 14CUX ist da eigentlich problemfrei und günstig. Habe auch schon ein Trialfahrzeug damit hergerichtet, der Nutzer ist zufrieden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •